P&M Digitalagentur und Spryker Systems gehen Partnerschaft ein

Die Partnerschaft zwischen der aufstrebenden Hamburger Digitalagentur und dem revolutionären Modernisierer auf dem Shopsystem-Markt verheißt spannende E-Commerce Projekte im Enterprise Bereich.

BildSpryker Commerce OS ist ein revolutionäres Shopsystem im Enterprise Segment. Anders als viele Konkurrenten ist Spryker bewusst vollkommen modular aufgebaut und zielt darauf ab, alle Touchpoints zu erreichen, an denen Kunden im digitalen Zeitalter beeinflusst werden können: Autos, Smartwatches, Smart Homes, IoT usw. Damit ist Spryker weit mehr als ein Shopsystem, aber letztlich geht es trotzdem um die Automatisierung von Prozessen im E-Commerce.
Die Hamburger Digitalagentur „P&M Agentur Software + Consulting GmbH“ ist der neueste Solution Partner von Spryker. P&M hat in den letzten Jahren viele Projekte im Bereich E-Commerce umgesetzt, darunter zum Beispiel der Shop der DIHK Bildungs-GmbH sowie Projekte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR, der Otto Group und von Hagebau.
„Wir haben jahrelang mit verschiedensten Shopsystemen gearbeitet, darunter WooCommerce, Magento und Shopware. Das sind großartige Anbieter und wir kennen uns mit deren Systemen sehr gut aus, aber sie stoßen irgendwann an ihre Grenzen. Spryker Commerce OS überzeugt uns unter anderem, weil wir schier gar keine Grenzen erkennen können.“, so P&M Mitgründer und Co-Geschäftsführer Mathias Leonhardt.
„Als Dienstleister handeln wir stets im Sinne des Kunden. Mit Spryker Systems bieten wir unseren Kunden jetzt eine Technologie an, mit der wir schnell und effizient auf die Bedürfnisse der Endkunden reagieren können. Diese Agilität ist gerade im Enterprise Bereich wichtig, um sich von anderen Top Performern zu differenzieren. Wir freuen uns über die Spryker Partnerschaft und auf spannende Projekte!“, meint Phillip Schulte, ebenfalls Mitgründer und Co-Geschäftsführer der P&M Digitalagentur.

P&M Agentur Software + Consulting GmbH
Planckstr. 13
22765 Hamburg
Tel.: +49 40 334 525 86
https://pmagentur.com
kontakt@pmagentur.com

Spryker Systems GmbH
Julie-Wolfthorn-Straße 1
10115 Berlin
+49 (30) 2084983 50
https://spryker.com
info@spryker.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

P&M Agentur Software & Consulting GmbH
Herr Johannes Siegl
Planckstr. 13
22765 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 334 525 86
web ..: http://pmagentur.com
email : johannes.siegl@pmagentur.com

Die inhabergeführte P&M Digitalagentur mit Sitz in Hamburg-Ottensen beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter aus den Bereichen Design, UX, Entwicklung und Online Marketing.

Pressekontakt:

P&M Agentur Software & Consulting GmbH
Herr Johannes Siegl
Planckstr. 13
22765 Hamburg

fon ..: +49 40 334 525 86
web ..: http://pmagentur.com
email : johannes.siegl@pmagentur.com

Mit KI zu mehr Relevanz im Online-Shop von www.taylor-wheels.de

semcona launcht semantisches Online Magazin und optimiert Webshop-Inhalte für Taylor Wheels mit künstlicher Intelligenz

BildBautzen, 9. Juli 2019. Die Firma Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Schmölln-Putzkau ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit Mai 2019 erstrahlt der Online Shop von Taylor Wheels in einem neuen Glanz. Die Texte des neuen Shops wurden mit Hilfe von semcona relevanzoptimiert. Zusätzlich wurde ein neues Magazin installiert, was dem Kunden weitere Informationen und Themen rund um das Fahrrad bietet. Diese Kombination erhöhte gleich zu Beginn die organische Reichweite des Shops und bringt mehr Besucher auf die Website, ohne dass zusätzliches Budget in Google Ads oder andere Paid-Maßnahmen investiert werden muss.

Das ungewöhnliche an diesem Projekt: Zwei Hidden Champions trafen hier letztes Jahr im sächsischen Bautzen eher zufällig aufeinander. Taylor Wheels ist bislang kaum regional in Erscheinung getreten, liefert aber Fahrradteile europaweit. Die semcona sitzt seit 2013 im Gewerbepark Bautzen und arbeitet mit einer weltweit führenden KI-Technologie, die nicht nur Onlinewerbung DSGVO-konform ohne Userdaten ausliefern kann, sondern auch noch den sogenannten Hummingbird-Algorithmus von Google bedient und Inhalte in den richtigen Kontext setzt, was zu mehr Relevanz in den Suchergebnissen führt. Mit diesen Lösungen arbeitet semcona weltweit für Kunden nahezu aller Branchen. Eines haben die beiden Unternehmen gemeinsam: Kaum einer kennt sie. Und genau das soll sich nun ändern.

Die für den Nutzer und die Suchmaschine Google optimierten Inhalte, sowohl im Shop als auch im Magazin, erlauben es Taylor Wheels, sich in Sichtbarkeit und Reichweite deutlich vom Wettbewerb abzuheben und nachhaltig den Umsatz zu steigern. „Ich freue mich sehr, dass wir mit der semcona GmbH einen erfahrenen Digitalexperten für Relevanzoptimierung und SEO+ gewinnen konnten“, so Andreas Schmalenberg, Geschäftsführer der Taylor Wheels GmbH & Co. KG.

Eine umfassende digitale Marktforschung ergab eine Vielzahl an relevanten Themen, mit denen Nutzer sich im Netz zum Kernthema Fahrrad beschäftigen. Dafür wurden und werden Millionen von Datensätzen aus dem Web analysiert und ausgewertet. Dank der Kombination von künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Semantik erlangt Taylor Wheels so ein tiefgreifendes Verständnis von Kundenbedürfnissen, -wünschen und Markttrends. Unter Nutzung von Relevanzoptimierung wurden Produktbeschreibungen, Kategorietexte und die Inhalte im Magazin auf die Bedürfnisse der Kunden optimiert und die organische Sichtbarkeit des Laufradherstellers nachhaltig gestärkt. Dieses Umdenken ist oft das Hauptproblem in den Marketingabteilungen – Markensprech muss dem tatsächlichen Nutzerbedürfnis weichen, wenn man heute noch Sichtbarkeit erlangen will.

semcona wird Taylor Wheels auch nach dem Relaunch zukünftig beim regelmäßigen SEO-Monitoring des Webshops sowie des Blogs unterstützen. Darüber hinaus werden monatlich aktuelle Themen und Trends zum Kernthema Fahrrad und Laufrad analysiert und im Magazin in nutzerorientierten Content umgesetzt.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass wir neben unseren diversen Großkunden nun auch mit einem innovativen Unternehmen in der Region die Zukunft des Onlinemarketings erfolgreich unter Beweis stellen konnten“, sagt Robert Wauer, Geschäftsführer der semcona GmbH.

Themen wie Relevanzoptimierung als nächste Stufe nach SEO sind unerlässlich im Online Marketing und in der Kommunikation mit Interessenten und Kunden. Studien belegen, dass 80% der User Journey mittlerweile vor der eigentlichen Kaufphase stattfinden. Jede Marke, die in diesen 80% keinen Sichtkontakt mit dem potentiellen Kunden erlangt, wird nicht in die Auswahl einbezogen. Natürlich kann man sich diese Sichtbarkeit mit Google Adwords kaufen, nachhaltig ist das allerdings nicht, sondern wirkt nur so lange, wie man Münzen nachwirft.

Über semcona GmbH – die RelevanzMacher
Die semcona GmbH aus Bautzen unterstützt seit 2013 B2B und B2C Kunden durch projektspezifische Beratung, KI-gestützte Analysen, Konzept-, Strategie- und Contenterstellung mit dem Ziel höchster Relevanz und Sichtbarkeit ihrer Marke, ihres Unternehmens bzw. ihrer Produkte im Web. Die Identifikation inhaltlicher Schnittmengen zwischen Unternehmensinteressen und -strategie und dem Interesse bestehender und zukünftiger Kunden bildet die Basis der Arbeit und ermöglicht den Kunden eine klare Positionierung im Netz.
Das Leistungsportfolio umfasst:
– Recherche und Analyse
– Strategie und Konzeption
– Relevanzoptimierung
– SEO und SEO+
https://semcona.de/

Über Taylor Wheels GmbH & Co. KG
Die Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Bautzen ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit mehr als 15 Jahren steht Taylor Wheels für Qualität, Kompetenz und Erfahrung im Laufradbau. Die Produkte überzeugen eine stetig wachsende Anzahl an namhaften Großkunden, Händlern und Endverbrauchern weltweit. Bei ständig wechselnden Trends im Fahrradbereich richtet Taylor Wheels sein Produktportfolio nach aktuellen Standards, um für den großen Fahrradmarkt jederzeit etwas Passendes anbieten zu können und den Kundenwünschen immer gerecht zu werden.
https://www.taylor-wheels.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Neue E-Commerce-Integrationslösung für Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations

Leipziger IT-Unternehmen ESYON entwickelt integrierte E-Commerce-Lösung für die cloudbasierte ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations.

Im schnelllebigen eCommerce-Geschäft ist Geschwindigkeit Trumpf. Integrierte Webshop-ERP-Lösungen beschleunigen mit durchgängig automatisierten Workflows einen Großteil der zeitintensiven Prozesse in der Administration moderner Online-Shops. Eine solche integrierte E-Commerce-Lösung bietet sich jetzt auch Anwendern von Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations.

OXID eShop for Dynamics 365 von ESYON verbindet zwei führende Systeme für E-Commerce und Enterprise Ressource Planning zu einer effizienten E-Commerce-Plattform mit vielen Vorteilen für den Shopbetreiber: u. a. automatischer Produkttransfer, automatische Shopkonto-Einrichtung, automatischer Lagerbestandsabgleich, Echtzeit-Kundenportal, …

Die Integrationslösung OXID eShop for Dynamics 365 ist tief in das Retail-Modul der cloudbasierten ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations integriert. Eine umfassende zeitgesteuerte Datensynchronisation zwischen Shop- und ERP-System hält Produktdaten, Preise und Lagerbestände stets auf dem gleichen Stand.

Die in Microsoft Dynamics 365 abgebildeten Artikelsortimente und über Handelsvereinbarungen am Kunden hinterlegte Preisberechnung können vollständig und automatisch in den OXID eShop eingespielt und mit dem ERP-System synchron gehalten werden. Damit sind auch hochkomplexe Preisregeln abhängig vom Kunden, Bestelldatum und Menge im OXID eShop abbildbar.

Für alle im ERP-System erfassten Kundenkontakte, die dem Adressbuch des Retail-Kanals zugewiesenen sind, wird automatisch ein Shop-Zugang eingerichtet. Eingehende Shop-Bestellungen werden mit allen relevanten Auftragsdaten automatisch ins ERP-System übertragen.

Mittels Echtzeit-Abfragen aus der ERP-Datenbank erhalten Shop-Kunden jederzeit einen exakten Überblick über sämtliche getätigte Bestellungen und können sich zugehörige Rechnungen in Echtzeit als PDF herunterladen.

Weitere Informationen zu OXID eShop for Dynamics 365 auf
www.esyon.de

Über:

ESYON GmbH
Frau Sabine Lübbe
Karl-Heine-Straße 99
04229 Leipzig
Deutschland

fon ..: +49 0341 60497007
web ..: http://www.esyon.de
email : info@esyon.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

ESYON GmbH
Frau Sabine Lübbe
Karl-Heine-Straße 99
04229 Leipzig

fon ..: +49 0341 60497007
web ..: http://www.esyon.de
email : sabine.luebbe@esyon.de

Servicewüste Deutschland? Verbraucher schlagen zurück!

Webseite stellt schlechten Kundenservice an den Online-Pranger

Lörrach – Haben Sie sich auch schon einmal darüber geärgert, wie manche Unternehmen mit Kundenanfragen per E-Mail umgehen? Verbraucher erhalten auf E-Mail-Anfragen an Hersteller oder Anbieter von Produkten und Dienstleistungen häufig keine oder eine sehr verspätete Rückantwort, weiß Andreas Zoerb (36), Initiator und Betreiber von www.kundenserviceTEST.de. „Falls die Unternehmen überhaupt reagieren, werden die Kunden mit vorgefertigten Standard-E-Mails abgespeist oder müssen sehr lange auf eine Antwort warten.“

Ein Zustand den Verbraucher nicht länger hinnehmen müssen. Das Online-Portal KundenserviceTEST.de will Endverbrauchern kostenlos zu schnelleren und besseren Rückantworten auf eMail-Anfragen verhelfen.

Der Service leitet Verbraucheranfragen seiner Nutzer kostenlos per E-Mail an die entsprechenden Unternehmen weiter und protokolliert dabei auf seiner Internetseite – für jeden einsehbar – die Antwortdauer der angeschriebenen Unternehmen. „Wenn jemand eine Anfrage an ein Unternehmen stellen möchte, kann er diese über ein Formular an uns übermitteln“, erklärt Zoerb. „Wir leiten diese Anfrage dann mit einer Absenderadresse@kundenservicetest.de weiter und weisen zusätzlich im E-Mail-Text auf die öffentliche Protokollierung der Bearbeitungsdauer hin“, so der Betreiber. „Durch dieses Vorgehen und die Tatsache, dass jedes Unternehmen negative Publicity vermeiden möchte, erhalten Verbraucher beim Versand ihrer Anfragen über uns in der Regel schneller eine bessere Antwort als bei eigenem Versand.“

Bei der Frage nach dem derzeitigen Spitzenreiter, also dem Unternehmen, das auf eine Kundenanfrage am schnellsten geantwortet hat, muss Zoerb nicht lange überlegen: „Ein Online-Marketing Dienstleister hatte eine Anfrage bereits nach sieben Minuten beantwortet – rekordverdächtig“.

Auf die Idee zu kundenserviceTEST.de kam Zoerb, als er nach einer E-Mail-Anfrage an einen Paketdienst keine Antwort erhielt. „Zuerst hat mich das Ausbleiben einer Antwort auf meine Anfrage sehr geärgert, letztlich kam ich dadurch aber auf die Idee zu kundenserviceTEST.de.“

Internet: www.kundenserviceTEST.de

Anbieter und Ansprechpartner für die Redaktion:

Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach
Tel. 0179/9041565
E-Mail: mail@zoerb.net

Über:

KundenserviceTEST
Herr Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach
Deutschland

fon ..: 01799041565
web ..: http://www.kundenservicetest.de
email : mail@zoerb.net

Pressekontakt:

KundenserviceTEST
Herr Andreas Zoerb
Salzertstr. 9
79540 Lörrach

fon ..: 01799041565
web ..: http://www.kundenservicetest.de
email : mail@zoerb.net

Realität oder Real Doll? Sensation „Real Dolls“ – exklusive Liebespuppen nach Maß

Ein Unternehmen aus Tauberbischofsheim bringt die beliebten Real Dolls nach Europa und sorgt mit dem Personalisierungsangebot für ein ganz besonderes Highlight: Die Traumfrau aus TPE wird Real.

BildTauberbischofsheim, 17.03.2017 – Sie sind von Kopf bis Fuß, sogar bis in die Fingerspitzen beweglich. Es gibt sie geheimnisvoll, verspielt, mystisch, durchdringend oder mit sanftem Blick. Sie sind blond, brünett, schwarzhaarig, mit üppigem Dekolleté oder mit kleinen Brüsten. In China sind die Luxuspuppen schon lange ein Trend und das kleine Geheimnis von Männern, die das ganz besondere Abenteuer lieben – Real Dolls, die täuschend echt aussehenden Traumfrauen aus TPE. Ein Unternehmen aus Tauberbischofsheim hat sich diesem Trend angenommen und bringt diese besonderen Liebespuppen nun auch nach Europa.
„Die Real Dolls haben inzwischen einen deutlich höheren Stellenwert erhalten als ihre ursprünglichen Artgenossen“, berichtet Kevin Almatinger, Geschäftsführer der PDSM Dolls4me UG. „Die Puppen werden von talentierten Designern und namhaften Modellbauern mit viel Liebe zum Detail kreiert und unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung. Durch die Verarbeitung neuster Technologie und qualitativ hochwertigem Material wird aus jeder Puppe in geschickter Handarbeit ein echtes Kunstwerk. Jede Haarsträhne, jede Hautfalte, jede Wimper, jeder Nagelstrich wird in Handarbeit detailgetreu ausgeführt, sodass am Ende eine lebensecht anmutende Frau entsteht.“
Doch was genau macht diese besonderen Puppen so lebensecht und was verleiht ihnen das gewisse Etwas? Almatinger kennt das Geheimnis des Erfolges der Luxuspuppen und erklärt:
„Die Verarbeitung der Materialien für die Herstellung der Puppen erfolgt auf höchstem Niveau und unter strengen Qualitätskontrollen. Anders als beim klassischen Silikon ist das Material TPE (thermoplastische Elastomere) ein Kunststoff, der bei Raumtemperatur oder unter Wärmezufuhr flexibel und verformbar ist. Die Oberfläche fühlt sich wie echte Haut an. Eine skelettähnliche Konstruktion, die sogar über funktionierende Gelenke verfügt gewährleistet einen realistischen Bewegungsapparat. Kopf, Beine, Arme, Hände und Finger sind in der Bewegung flexibel und lassen sich mit einfachen Handgriffen in die gewünschte Position bringen. Die besten Voraussetzungen für einen gefühlsechten Umgang. Diese Eigenschaften gehören heute zum Standard in der Verarbeitung unserer Liebespuppen.“

Doch Almatinger gibt sich nicht mit Standards zufrieden, sondern bietet seinen Kunden noch einen ganz besonderen Service – die personalisierte Real Doll.

Jeder hat seine ganz persönliche Vorstellung von der eigenen Traumfrau. Jemand bevorzugt eine bestimmte Körpergröße, Augen – oder Haarfarbe. Der 28-Jährige erklärt: „Durch die enge Zusammenarbeit mit den Herstellern, sind wir in der Lage, all diese ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen maßgeschneidert umzusetzen. Der Kunde muss keine Kompromisse eingehen, sondern erhält eine Liebespuppe, die genau auf ihn und seine persönlichen Vorlieben abgestimmt ist. Die Personalisierung ist vollkommen unkompliziert und erfolgt online. Bei der Auswahl unserer Puppen im Shop hat der Kunde die Möglichkeit, mit Hilfe eines Onlinekonfigurators die Real Doll individuell auszustatten. Dieser Service ist einzigartig und wird in Europa ausschließlich von uns angeboten. Die personalisierte Liebespuppe ist für viele noch ein Wunschtraum, den wir tatsächlich erfüllen können.“

Und dieser Wunschtraum kann sogar sehr schnell in Erfüllung gehen. Das Doll4me-Team arbeitet Hand in Hand in einem gut funktionierenden Netzwerk, sodass zwischen Bestellung, Herstellung und Expressversand an den Kunden oft sogar weniger als 15 Tage vergehen.

Zur Qualitätsfrage verspricht der Unternehmer: „Wir legen viel Wert auf ein Höchstmaß an Qualität. Daher wird die Produktion unserer Real Dolls in China von unseren Agenten in stichprobenartigen Abständen überprüft. Hierbei nehmen wir regelmäßig Material und Verarbeitung unter die Lupe. Auch distanzieren wir uns von Dropshipping. Bei uns geht keine Puppe ungeprüft an den Kunden. Jede Real Doll wird von unserer Agentin noch vor dem Versand nach Deutschland vor Ort auf Qualität und Korrektheit der spezifischen Kundenbestellung überprüft. Erst wenn sie grünes Licht gibt, wird die Puppe in unser Lager nach Deutschland geschickt. Dort wird die Real Doll von uns persönlich in Empfang genommen und nochmals von unseren Mitarbeitern auf Qualität oder Schäden überprüft. Nur einwandfreie Kunstwerke verlassen unser Lager und gehen an unsere Kunden in ganz Europa.

Das Doll4me-Team verspricht, dass auch in Zukunft die Weiterentwicklung der Modelle auf den neusten Technologien basieren wird. Der Fokus wird zudem auf der Ausarbeitung der künstlichen Intelligenz liegen.

Für skeptische Kunden bietet Kevin Almatinger die Möglichkeit, sich die Puppen vor der Bestellung einmal anzusehen. Um sich auch ein Bild von der Qualität machen können, bietet das Unternehmen Showrooms im Herzen von Berlin und in Tauberbischofsheim an.

Weitere Infos finden Sie unter www.realdoll4me.com

Über das PDSM Doll4me:

Die PDSM Doll4me wurde im Jahre 2016 von Kevin Almatinger gegründet. Seither hat sich das Unternehmen auf dem Markt der lebensechten Puppen erfolgreich etabliert und vertreibt weltweit die beliebten Liebespuppen.

Kontaktdaten:

PDSM Doll4me UG
Daimlerstrasse 10
97941 Tauberbischofsheim

Telefon: 030 46999 3616
E-Mail: info@realdoll4me.com
Web: www.realdoll4me.com

Über:

PDSM Doll4me
Herr Almatinger Kevin
Daimlerstrasse 10
97941 Tauberbischofsheim
Deutschland

fon ..: 030469993616
web ..: http://www.realdoll4me.com
email : info@realdoll4me.com

Ihr diskreter Online Shop für hochwertige Liebespuppen aus Silikon und Premium TPE. Direkt vom Deutschen Händler. Beste Qualität, Preise & Service für den Real Doll Kauf.

Pressekontakt:

PDSM Doll4me
Herr Almatinger Kevin
Daimlerstrasse 10
97941 Tauberbischofsheim

fon ..: 030469993616
web ..: http://www.realdoll4me.com
email : info@realdoll4me.com