ActivTrades veranstaltet Ganztages-Event bei den Investment & Business Days in Frankfurt am Main

London/ Frankfurt am Main (25.02.2016) Am 9. März 2016 tritt ActivTrades bei den Investment & Business Days in Frankfurt am Main auf.

Drei Experten gestalten ein ganztägiges Event zum Thema “Tipps und Tricks im CFD-Handel”.

Das renommierte Brokerhaus ActivTrades tritt zum 2. Mal am 9. März 2016 als Sponsor und Co-Veranstalter der Frankfurter Investment & Business Days auf. Neben diversen Fachvorträgen wird ActivTrades ein Ganztages-Event zum Thema “Tipps und Tricks im CFD-Handel” präsentieren. Zu den spannenden Vortragsinhalten gehören unter anderem “Formations- und Fibonacci-Trading”, “Technische Clusteranalyse & aktuelle Tradingideen für DAX und Co”, ein “Chartlehrgang zum technischen Wertpapieranalysten” und “Wissenschaftliche Entwicklung professioneller Handelsstrategien”.

“Mit unseren Live-Seminaren möchten wir hohe inhaltliche Maßstäbe setzen und erfahrenen Anlegern neue Erkenntnisse vermitteln, die im Handelsalltag den ausschlaggebenden Unterschied machen können. Umso besser, wenn interessierte Trader das Event auch bequem Zuhause oder im Office verfolgen können”, so beschreibt Handelsexperte Peter Seidel die großen Vorteile des Auftrittes von ActivTrades. Seidel wird gemeinsam mit den Trading-Profis Christian Stern und Stefan Friedrichowski die Seminare leiten.

Die Investment & Business Days sind eine Trading-Woche, in der 70 Experten über 6 Tage lang insgesamt 200 Vorträge zu verschiedensten Themen aus den Bereichen Investment, Trading und Business halten. Die Veranstaltungen können entweder direkt vor Ort an der University of Applied Sciences in Frankfurt am Main, Gebäude Nr. 4, besucht oder per HD-Livestream verfolgt werden. Beide Varianten sind kostenfrei http://www.investment-business-days.com

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

ActivTrades: umfangreicher Auftritt beim Börsentag München

London/Frankfurt am Main (23. Februar 2016). Der Börsentag München startet am 5. März 2016 zum 13. Mal. ActivTrades ist vor Ort als Aussteller und mit Live-Schulungen vertreten.

Am 5. März 2016 startet der Börsentag München in seiner nunmehr 13. Auflage. ActivTrades nutzt die Messe als Station der Trading Tour 2016 und ist vor Ort als Aussteller und auch mit Fachvorträgen vertreten. Der Börsentag München ist eine Messe für Privatanleger und gilt bei Tradern als Pflichttermin. Das Event deckt mit etwa 80 Ausstellern und über 50 Fachvorträgen nahezu alle Themen aus der Finanz- und Börsenwelt ab. Der Börsentag München findet erneut im MOC Veranstaltungscenter im Norden Schwabings statt; Besucher können die Veranstaltung kostenfrei besuchen.

Zum Börsentag München wird das Brokerhaus ActivTrades mit einer Vortragsreihe und einem eigenen Stand im Atrium 3, Raum D108 vertreten sein. Die Messe ist gleichzeitig die vierte Station der diesjährigen Trading Tour, mit der ActivTrades in ganz Deutschland unterwegs ist. Teilnehmer dieser Live-Seminare erhalten tiefgehende Einblicke in die wichtigsten Themen des Handels, darunter die Entwicklung erfolgreicher Trading-Strategien und die Nutzung moderner Analyse-Methoden. “Der wichtigste Aspekt ist die Vermittlung von neuen Erkenntnissen und Methoden, doch auch der Erfahrungsaustausch unter den Tradern steht im Vordergrund”, erklärt Referent Peter Seidel. Im Rahmen der Trading Tour finden zum Börsentag München drei Live-Seminare statt. Die Themen behandeln die weltweiten Top-Trades, die besten Trading Setups und zeigen Wege zu mehr Erfolg in Zeiten volatiler Märkte.

Für die kostenfreien Seminare der ActivTrades Trading Tour kann man sich über die https://www.activtrades.de/events von ActivTrades anmelden. Mit einem kostenfreien Demo-Konto von ActivTrades lässt sich zudem den Ausführungen der Referenten optimal folgen. Bei der Eröffnung eines Live-Kontos bis zu 30 Tage nach dem Event kann jeder Teilnehmer zudem bis zu 1.000 https://www.activtrades.de/rewards (ActivTrades Rewards) sammeln. Diese Punkte lassen sich gegen hochwertige Produkte oder Zusatzleistungen von ActivTrades eintauschen.

Als Aussteller des Börsentags hält ActivTrades auch Standvorträge, an denen jeder Besucher der Veranstaltung teilnehmen kann. Zu den Themen gehören unter anderem “Prioritäten richtig setzen – Sinn und Unsinn beim Trading” und “News Trading: Mit Volatilität gewinnen”. Sowohl die Vorträge als auch die Live-Seminare werden von den erfahrenen Börsen- und Handelsexperten Malte Kaub, Dirk Friczewsky und Peter Seidel geleitet. Zum Abschluss des Tages laden die Referenten zu einer Frage- und Diskussionsrunde ein.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Für ActivTrades Rewards gelten die aktuellen Teilnahmebedingungen. Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

ActivTrades tourt mit Trading-Seminaren durch Deutschland

London/ Frankfurt am Main – 22. Januar 2015 – Das renommierte Brokerhaus wird auch im Jahr 2016 mit seinen Trading-Seminaren ausgewählte deutsche Städte besuchen.

Die Live-Veranstaltungen bieten Anlegern eine kostenlose Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung in verschiedensten Bereichen, darunter Handelsstrategien, Risikomanagement und vieles mehr. Die Trading Tour findet vom 25. Februar bis zum 21. Mai in acht ausgewählten Städten statt, für die zweite Jahreshälfte wird eine Fortsetzung mit zusätzlichen Stationen geplant.

Der Auftakt der ActivTrades Trading Tour findet in diesem Jahr in Dresden am 25. Februar statt. Die weiteren Stationen der Tour führen über Leipzig, Berlin, Köln, Hamburg und Frankfurt bis nach Stuttgart. Als Veranstaltungsort wurden ansässige Top-Hotels ausgewählt. Jedes der Seminare ist kostenfrei und sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader geeignet.

Die Teilnehmer der Live-Seminare sollen tiefgehende Einblicke in die wichtigsten Themen des Tradings erhalten. “Wie erstellt man einen Tradingplan und setzt diesen um? Welche Handelsstrategien sind derzeit besonders angesagt? Jeder Teilnehmer profitiert von Expertenwissen aus erster Hand und darf auch seine persönlichen Fragen stellen. Außerdem gab es in den letzten Jahren immer einen regen Erfahrungsaustausch unter den Tradern”, erklärt Referent Bastian Galuschka, der bereits seit über 15 Jahren an der Börse tätig ist. Neben ihm werden die Trading-Experten Peter Seidel, Malte Kaub und Dirk Friczewsky die Seminare leiten.

Interessierte Trader können sich ab sofort für die Live-Seminare registrieren. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite von ActivTrades, erreichbar unter activtrades.de/tradingtour Jeder Teilnehmer benötigt ein kostenfreies ActivTrades Demo-Konto, um den Ausführungen der Referenten optimal folgen zu können. Die Veranstaltungsorte verfügen über die benötige WLAN-Anbindung. Die Trading Tour ist zudem mit einem Seminar-Special verbunden. So erhalten die Teilnehmer bei der Eröffnung eines Live-Kontos bis zu 30 Tage nach dem Event eine Belohnung von 1.000 Prämienpunkten und sammeln über das Prämienprogramm ActivTrades Rewards schon ab dem ersten Trade weitere Treuepunkte. Diese Punkte lassen sich gegen Produkte oder Zusatzleistungen von ActivTrades eintauschen.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex, Contracts for Difference (CFDs) und Spreadbetting. Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Disclaimer
Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital. Für ActivTrades Rewards gelten die aktuellen Teilnahmebedingungen. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

GKFX startet Web-Version des beliebten MetaTrader 4

Frankfurt am Main, 22.01.2016. Der renommierte Forex und CFD Broker GKFX erweitert das Sortiment seiner Handelsplattformen um die webbasierte Version der weltbekannten Handelsplattform MetaTrader 4.

Kunden von GKFX können sich ab sofort im Kundenbereich MyGKFX einloggen, um die webbasierte Handelsplattform mit den bereits vorhandenen Demo- oder Live-Zugangsdaten zu nutzen.

Mit der webbasierten Version des MetaTrader 4 soll den GKFX-Tradern ein Höchstmaß an Flexibilität geboten werden. Ab sofort lassen sich alle Handelsgeschäfte über jeden beliebigen Browser abwickeln, ohne dass zusätzliche Software installiert werden muss. Der MT4 WebTrader kann ohne Einschränkungen in Verbindung mit bekannten Betriebssystemen wie Windows, Mac oder Linux genutzt werden.

Die von der MetaQuotes Software Corp. entwickelte Web-Version verfügt über die wichtigsten Funktionen der klassischen Desktop-Version und sorgt für eine hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Kompatibilität mit der gesamten MetaTrader 4 Umgebung. Die webbasierte Version fand bisher auch deshalb großen Anklang, weil die Anwendung stark der klassischen MT4 Benutzeroberfläche ähnelt. Kunden von GKFX müssen sich auf keine Umstellungen vorbereiten und können die Handelsplattform sofort intuitiv bedienen. Alle übertragenen Daten werden zudem sicher verschlüsselt.

“Wir freuen uns, dass MetaQuotes mit diesem Schritt den langersehnten MT4 WebTrader auf dem Markt gebracht hat. Damit wird nicht nur den Anhängern der Desktopversion eine Freude bereitet, sondern allen Tradern, die gerne mehr Flexibilität im Handelsalltag genießen möchten”, erklärt Arkadius Materla, Managing Director von GKFX Deutschland. Weitere Informationen stehen auf der Webseite www.gkfx.de zur Verfügung.

Über MetaQuotes
MetaQuotes Software Corp. ist eine B2B Softwareentwicklungsunternehmen, das im Jahr 2000 gegründet wurde. Seither verzeichnete das Unternehmen große Erfolge in der Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für den Finanzsektor. Das erfolgreichste Produkt, der MetaTrader 4, ist die bekannteste Forex Trading Plattform weltweit.

Über GKFX
GKFX Financial Services Ltd. ist ein führendes, international agierendes Brokerhaus aus dem Bereich des Online-Trading mit Hauptsitz in London. Spezialisiert auf innovative Handelslösungen für moderne Trader, ermöglicht das schnell wachsende Unternehmen über renommierte und technologisch führende Handelsplattformen den Zugang zu einer Vielzahl von Forex- und CFD-Produkten. Neben dem MetaTrader hat der Kunde Zugriff auf eine webbasierte Handelssoftware mit integrierter Social-Trading-Funktion, mobile Trading-Applikationen für alle gängigen Endgeräte sowie zahlreiche Erweiterungen und Add-ons für den MetaTrader.

Über:

GKFX Deutschland
Herr Arkadius Materla
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com


Pressekontakt:

GKFX Deutschland
Herr Arkadius Materla
Mainzer Landstraße 69-71
60329 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 25628690
web ..: http://www.gkfx.de
email : presse@gkfx.com

OnlineBroker-Portal.de: Umfrage zur Servicequalität von Online-Brokern und Emittenten

Frankfurt am Main (19.01.2016). Die Verwaltung und der Handel von Börsenprodukten im Online-Bereich gehört für viele Broker schon lange zum Standard.

Doch welche Anbieter können Ihre Kunden besonders zufriedenstellen? Mit seiner Umfrage für das Jahr 2016 möchte die Plattform OnlineBroker-Portal.de ermitteln, welche Trading-Häuser die besten Konditionen, die besten Produkte und den besten Kundenservice anbieten.

Die Umfrage zur Servicequalität von Online-Brokern und Emittenten startet am 20.01.2016 und steht bis zum 10.02.2016 zur Verfügung. Jeder Trader hat die Möglichkeit, seine Online-Broker, Zertifikate-, Emittenten- und ETF-Anbieter eingehend und nach verschiedenen Gesichtspunkten zu bewerten.
Die Umfrage wird ab sofort unter www.onlinebroker-portal.de/umfrage2016 bereitstehen.

Bewertung von Online-Brokern, CFD-Brokern und Futures-Brokern in sechs Kategorien

Die bekannte Plattform OnlineBroker-Portal.de wird monatlich von mehr als 30.000 Usern besucht. Diese Nutzer können nun dazu beitragen, die Online-Broker mit dem besten Kundenservice und den besten Produkten zu ermitteln. Für eine faire Bewertung werden die Anbieter in sechs Kategorien unterteilt, zu denen Online Broker, Forex Broker, CFD Broker, Futures Broker, Zertifikats-Emittenten und ETF-Anbieter gehören. In jeder Kategorie können die Teilnehmer ihren favorisierten Online-Broker festlegen. Im Anschluss lassen sich die Anbieter in den vier Bereichen Konditionen, Kundenservice, Transparenz und Qualität des Angebots bewerten. Für diese Kategorien kann jeweils eine Bewertung von einem bis zu fünf Punkten vergeben werden. Je mehr Punkte das ein Unternehmen erhält, umso zufriedener sind dessen Kunden.

Bewertung der Online-Angebote, Transparenz und Service-Leistungen

Für die Punktvergabe sollten die Teilnehmer der Umfrage verschiedene Aspekte berücksichtigen. Das Hauptaugenmerk bei der Bewertung fällt sicherlich auf die Konditionen und die möglichen Renditechancen. Doch auch Transparenz und eine klare Kommunikation sind von großer Bedeutung. Entsprechend fragt OnlineBroker-Portal.de ab, welche Erfahrungen man in diesen Bereichen gemacht hat.

Für die Umfrage des Jahres 2016 werden auch die jeweiligen Online-Services der Trading-Häuser in den Fokus gerückt. So stehen die Übersichtlichkeit der Webseite, die Erreichbarkeit der Ansprechpartner und eine kompetente Beratung auf dem Prüfstand. Die Ergebnisse werden ab dem 15.02.2016 über die Plattform veröffentlicht.

Über:

OnlineBroker-Portal.de
Frau Sarah Daum
Myliusstraße 7
60323 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 254 244 96
fax ..: +49 69 254 244 99
web ..: http://OnlineBroker-Portal.de
email : kontakt@onlinebroker-portal.de

Über OnlineBroker-Portal.de

Onlinebroker-Portal.de ist eine unabhängige Plattform, die aktuelle News und Informationen rund um die Themen Börse und Aktienhandel präsentiert. Trader erhalten hier Produkt- und Service-Berichte, die ihnen helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen. OnlineBroker-Portal.de wird von HYPR Media betrieben.

Pressekontakt:

OnlineBroker-Portal.de
Frau Sarah Daum
Myliusstraße 7
60323 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 254 244 96
web ..: http://OnlineBroker-Portal.de
email : kontakt@onlinebroker-portal.de

ActivTades: 15-jähriges Jubiläum

London/Frankfurt am Main (04. Juli 2016). Das Brokerhaus ActivTrades feiert in diesem Sommer sein 15-jähriges Bestehen und dankt seinen Kunden mit einem speziellen Angebot.

Seit seiner Gründung als kleines Start-Up in der Schweiz in 2001 hat ActivTrades ein rasantes Wachstum erlebt und ist zu einem prämierten Derivate Broker sowohl für Retail- als auch Industriekunden avanciert. 15 Jahre und kein bisschen müde. Nach zahlreichen Preisen, wie schnellst-wachsender Online-Broker in Großbritannien und bester Forex Broker des Jahres, erweitert das Unternehmen gegenwärtig seine Geschäftstätigkeiten in Asien, dem Mittleren Osten und Lateinamerika.

Die Erfolgsstory basiert auf einer hohen Kundenzufriedenheit. Deshalb möchte sich ActivTrades zur Feier ihres 15-jährigen Jubiläums bei seinen bestehenden und neuen Kunden mit 1500 Rewards-Punkten zum Austausch gegen hochwertige Prämien, bedanken. Schon bei einer Einzahlung ab 1.000 in der Währung des Handelskontos werden den Kunden diese Punkte automatisch gutgeschrieben.

ActivTrades bietet seinen Kunden die Möglichkeit bei jedem Trade Punkte zu sammeln, die dann für High-End-Geräte wie iPads oder dem Samsung 85 Zoll-TV, oder in Premium-Produkte zur Verbesserung des täglichen Tradings, eingelöst werden können.

Dieses spezielle Angebot gilt ab dem 17. Juni 2016 und läuft bis zum 2. September 2016. Nähere Details können auf der Jubiläums-Webseite des Unternehmens eingesehen werden.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer: 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

iPad ist in den USA und anderen Ländern als Markenzeichen der Firma Apple Inc. registriert. Apple ist kein Teilhaber oder Sponsor dieses Prämienprogramms.

Für ActivTrades Rewards gelten die aktuellen Teilnahmebedingungen.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

ActivTrades: Brexit-Webinar

(London/Frankfurt am Main 24. Juni 2016). Das Brokerhaus ActivTrades
veranstaltet am 27. Juni 2016 ein kostenfreies Webinar zum Brexit-Referendum mit
Live-Berichterstattung aus London.

Die Briten haben sich am 23. Juni für den Ausstieg aus der Europäischen Union entschieden. Nun beginnt an den Kapitalmärkten die Verarbeitung dieses historischen Wendepunktes für Europa und die Welt. Auch wenn nun Tatsachen geschaffen wurden, bleibt die Verunsicherung an den Märkten hoch. Wie wird sich die Trennung gestalten? Können schnell neue Handelsabkommen geschlossen werden? Werden sich andere Mitglieder der Europäischen Union möglicherweise UK anschließen und so die ganze Gemeinschaft brüchig werden? Der weitere Fortgang dieser europäischen Scheidung wird an den Kapitalmärkten zu erhöhter Volatilität führen und birgt damit für die Anleger Risiken aber auch Trading-Chancen.

Nach dem Referendum müssen die Modelle dringend wieder angepasst werden. Dabei ergeben sich auch einzigartige Chancen, sich am Markt zu platzieren. Um etwas Licht in die unklare Situation zu bringen, veranstaltet das renommierte Brokerhaus ActivTrades am 27. Juni ein kostenloses Spezial-Webinar mit dem Handelsexperten Malte Kaub. Live aus London wird er dabei über Trading-relevante Hintergründe informieren, Risiken aufzeigen, aber auch entsprechende Trading-Chancen darstellen.
ActivTrades nimmt seine Verantwortung für seine Kunden ernst und führte bereits vor dem Brexit-Referendum einen Online-Bereich ein, um die verunsicherten Anleger so gut wie möglich über die Hintergründe und die möglichen Auswirkungen eines Brexit zu informieren. Auf der Webseite https://www.activtrades.de/brexit werden weiterhin an jedem Montag, Mittwoch und Freitag Video-Beiträge veröffentlicht, die weitere Informationen zur Brexit-Thematik liefern und sich
mit den Auswirkungen im Trading-Bereich auseinandersetzen.

Das Brexit-Webinar “UK Referendum und nun?” von ActivTrades findet am 27. Juni 2016 und wird über eine Stunde von 19 bis 20 Uhr andauern. Die Teilnahme ist für interessierte Anleger kostenfrei, eine Anmeldung lässt sich über die Webinars-Webseite des Brokerhauses abwickeln. Im interaktiven Online-Stream wird Handelsexperte Malte Kaub direkt aus London das Ergebnis kommentieren und über die neuesten Entwicklungen berichten. Im Blickpunkt stehen dabei auch die möglichen Auswirkungen des Entscheids für die weltweiten Finanzmärkte und angemessene Strategien für Trader.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer: 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.
reguliert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

ActivTades: Nun Hedging möglich- Mit dem MetaTrader 5 Long und Short gleichzeitig gehen

London/Frankfurt am Main 17. Juni 2016. Das Brokerhaus ActivTrades stellt seinen Kunden ab sofort die Hedging-Funktion im MetaTrader 5 zur Verfügung.

Das international agierende Brokerhaus ActivTrades bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, auf ihrer Handelsplattform MetaTrader 5, Positionen zu hedgen. Die neueste Version der MetaTrader-Handelsplattform weist zahlreiche Neuerungen auf. Neben der Möglichkeit in einer Position gleichzeitig Long und Short zu gehen, lässt die Handelsplattform nun auch den Handel mit börsengehandelten Kontrakten zu, bietet zusätzliche Analyse-Tools und arbeitet bis zu 5 Mal schneller als die Vorgängerversion.

MetaTrader ist eine der weltweit am weitesten verbreiteten und beliebtesten Handelsplattformen. Im Gegensatz zu seinen Vorgängerversionen, ist der MetaTrader 5 die erste Trading-Plattform, die für den Handel an den Devisenmärkten und Börsen gleichermaßen geeignet ist. Metatrader 5 wurde bereits an zehn Börsen als offizielle Handelsplattform zugelassen. Über mehrere Jahre entwickelte MetaQuotes Software Corp. die neue Version, die zuletzt, dank einer neu hinzugekommenen Hedging-Funktion, für Aufsehen sorgte. ActivTrades gehört zu den wenigen deutschen Brokern, die aktuell den MetaTrader 5 zur Verfügung stellen.

Der MetaTrader 5 lässt sich als vollständig neu entwickelte Handelsplattform betrachten, dennoch bleiben Aufbau und Optik im Vergleich zum MetaTrader 4 unverändert, um Anwendern einen möglichst nahtlosen Übergang zu ermöglichen. Mit dem MetaTrader 5 Version lassen sich CFDs für Aktien von Euronext, LSE und den deutschen sowie italienischen Börsen handeln. Die Funktionsvielfalt bleibt weiterhin extrem umfangreich und beinhaltet unter anderem Orderplatzierungen mit wenigen Klicks, die Anzeige von unbegrenzten Charts und Echtzeitkursen, sowie dem Einstiegspunkt von Marktorders und auszuführender (Pending) Orders für Long- und Shortpositionen.

Ein Grund für die hohe Popularität der Handelsplattform sind die integrierten Tools, mit denen sich Handelsstrategien gezielter umsetzen lassen. Dazu gehören Market Watch, Navigator, Terminal und zahlreiche Charts für technische Analysen. Mit dem MetaTrader 5 lassen sich darüber hinaus auch Zykluslinien, Elliott-Wellen oder Andrew’s Pitchforks auf Charts anwenden. Der MetaTrader 5 ist über ActivTrades für den PC, Mac-Betriebssysteme sowie als mobile Variante für Android- als auch iPhone-Geräte erhältlich. Weitere Informationen zur Handelsplattform und zum Brokerhaus ActivTrades lassen sich über die Webseite des Unternehmens aufrufen.

Über ActivTrades
ActivTrades wurde 2001 gegründet und ist ein unabhängiger Broker für Forex und Contracts for Difference (CFDs). Vom Firmensitz in London aus bedient ActivTrades einen breiten globalen Kundenstamm, welcher seit Jahren von einem umfassenden Produktangebot, den wettbewerbsfähigen Spreads, kontinuierlicher Innovation, einer exzellenten technischen Infrastruktur sowie auch von effektivem Risikomanagement profitiert. Besonderes Augenmerk legt ActivTrades auf eine intensive Kundenbetreuung und ist hierfür rund um die Uhr erreichbar. Ein internationales Team bearbeitet Anfragen in 14 Sprachen, darunter Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Arabisch.

Alle gehebelten Produkte tragen ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital und sind nicht für alle Investoren geeignet. ActivTrades PLC ist durch die britische Financial Conduct Authority (Registrierungsnummer: 434413) autorisiert und reguliert. ActivTrades PLC ist außerdem bei der BaFIN unter der ID-Nummer 119839 als grenzüberschreitender Dienstleister registriert.

Über:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London
Großbritannien

fon ..: +49 69 87003103
fax ..: +44 207 6500 505
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

Pressekontakt:

ActivTrades PLC
Herr Carlo Alberto De Casa
Thomas More Square 1
E1W 1YN London

fon ..: +49 69 87003103
web ..: https://www.activtrades.de
email : germandesk@activtrades.com

WH SelfInvest führt neue Produkte ein: Aktien, Zertifikate und ETFs

Frankfurt am Main (09. Juni 2016). Der Broker WH SelfInvest ergänzt sein Angebot ab sofort um Aktien, Zertifikate und weitere Strukturierte Produkte.

Das Brokerhaus WH SelfInvest erweitert seine Produktpalette und stellt Kunden neue Anlagemöglichkeiten zur Verfügung. Zum neuen Angebot gehören Aktien europäischer, asiatischer und der US Börsen, Exchange Traded Funds und Strukturierte Produkte. Mit diesen neu hinzu gekommenen Finanzinstrumenten bietet WH SelfInvest Anlegern Zugang zu tausenden neuer Produkte.

Die nun angebotene Produktpalette erlaubt Tradern Aktien aus Asien, den USA und 12 europäischen Ländern, z. B. in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, der Schweiz oder dem Vereinigten Königreich zu handeln. Für jedes Land gibt es dabei die Möglichkeit, die Order optimal zu routen. Trader kommen für die jeweiligen Märkte in den Genuss eines Direkten Marktzugangs (DMA), der als Grundlage für eine sehr schnelle Orderausführungen von Bedeutung ist.

Bei den eingeführten Exchange Traded Funds (ETF) handelt es sich um börsengehandelte Indexfonds, die passiv verwaltet und daher mit günstigeren Kosten verbunden sind als aktiv gemanagte Fonds. “ETFs kombinieren die Vorteile der Handelbarkeit einer Aktie mit der Risikostreuung eines Portfolios. Sie sind günstiger als klassische Fonds und zur Diversifizierung des eigenen Portfolios geeignet.” fasst Christian Schneider, Leiter der Niederlassung Frankfurt am Main, zusammen.

Ein weiteres Element der Angebotserweiterung bei WH SelfInvest sind Strukturierte Produkte, die von renommierten Emittenten herausgegeben werden. Zu den neuen Möglichkeiten gehören Zertifikate, Turbos, Optionsscheine, Speeders und Sprinter. Die Strukturierten Produkte können an deutschen, französischen und niederländischen Börsen oder in Übersee gehandelt werden. Weitere Informationen zu den neuen Finanzprodukten von WH SelfInvest sind auf der www.whselfinvest.de des Unternehmens erhältlich.

Über WH SelfInvest
WH SelfInvest ist ein seit 1998 agierendes Brokerhaus, das sich auf den Bereich des Online-Trading spezialisiert hat. Das Unternehmen betreut private sowie institutionelle Kunden aus über 28 Ländern und verfügt über Dependancen in Deutschland, Belgien, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden. Anleger erhalten Zugriff auf ausgewählte Finanzinstrumente wie CFD, Forex, Futures, Aktien, Zertifikate und Optionen. Das Angebot und der Service des Brokers wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Kunden von WH SelfInvest profitieren von leistungsfähigen Trading-Plattformen, vielen Handels-Tools und einer umfangreichen Bandbreite an Webinaren und Seminaren.

Über:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 27 13 97 80
fax ..: +49 69 271 39 78 99
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de

Pressekontakt:

WH Selfinvest
Herr Christian Schneider
Niedenau 36
60325 Frankfurt am Main

fon ..: +49 69 27 13 97 80
web ..: http://www.whselfinvest.de
email : info@whselfinvest.de