Kasuwa hilft von Corona-Krise betroffenen Händlern

3×3 Hilfen für neue Shopbetreiber auf kasuwa.de: 3 Monate keine Verkaufsgebühren, 3 individualisierte Werbeplakate für den Schaufensteraushang und 3 Monate kostenlosen AGB-Service der IT-Recht Kanzlei

Die Corona-Krise stellt unsere Wirtschaft vor große Herausforderungen. Insbesondere kleine Unternehmen sind durch drohende Einnahmeausfälle in ihrer Existenz bedroht. Viele Anbieter von Do-it-yourself-Produkten, Material und Zubehör haben kleine Ladengeschäfte, die jetzt im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Corona geschlossen werden müssen. Regionale Kreativmärkte sind ebenfalls von Absagen betroffen. Damit wird vielen Händlern die Existenzgrundlage entzogen.

Ein Shop auf kasuwa.de gibt diesen Händlern die Möglichkeit, schnell und mit geringem Aufwand die Kundschaft auch ohne Ladengeschäft weiter zu bedienen. Um sie dabei zu unterstützen, hat kasuwa.de die Aktion #kasuwahilft ins Leben gerufen. Ab sofort wird allen neuen Shops auf kasuwa.de die Verkaufsgebühr für die ersten drei Monate erlassen. Dies gilt zunächst einmal für alle neuen Shops, die bis Ende April eröffnet werden. Die Shop-Eröffnung ist kostenlos. Es gibt keine Shop- oder Einstellgebühren. Bei Bedarf ist ein kasuwa-Shop jederzeit monatlich kündbar. Der Händler hat also keinen finanziellen Aufwand und geht keinerlei Risiko ein.

Zur Unterstützung ihres neuen Verkaufskanals bekommen die ersten 100 neuen Händler auf kasuwa.de zusätzlich drei DIN-A-1 Werbeplakate “Ich bin dabei” geschenkt. Diese sind mit ihrem kasuwa-Shop-Namen, ihrer kasuwa-Shop-Kurz-URL und einem QR-Code, der auf den neuen Shop verlinkt, bedruckt. Die Händler können diese Plakate in ihre Schaufenster hängen und so ihre Kunden auf die neue Einkaufsmöglichkeit bei kasuwa.de hinweisen.

An der Aktion beteiligt sich auch die IT-Recht Kanzlei in München, Partner von kasuwa. Alle Händler, die bis Ende April einen neuen Shop auf kasuwa eröffnen, können neu bestellte Rechtstexte für kasuwa von der IT-Recht Kanzlei für die ersten drei Monate kostenlos nutzen. Die AGB-Sicherheitspakete umfassen unter anderem die AGB für den Shop auf kasuwa inklusive Updateservice und selbstverständlich anwaltliche Haftung. Sie sind bei Bedarf ebenfalls jederzeit monatlich kündbar.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

kasuwa GmbH
Herr Uwe Günzel
Wieselweg 46
76228 Karlsruhe
Deutschland

fon ..: 0721 98615540
web ..: https://www.kasuwa.de
email : info@kasuwa.de

Kasuwa wurde von den Brüdern Sven und Uwe Günzel im Februar 2019 gegründet. Beide kommen aus der IT-Branche und haben zusammen weit über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und im Betrieb von Internetplattformen – geballtes Knowhow, um eine Plattform sicher, stabil und skalierbar aufzubauen. Am 6. Mai 2019 ging kasuwa nach nur 6 Monaten Entwicklungszeit online und wurde binnen weniger Monate die größte deutsche Do-It-Yourself-Plattform.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

kasuwa GmbH
Herr Uwe Günzel
Wieselweg 46
76228 Karlsruhe

fon ..: 0721 98615540
web ..: https://www.kasuwa.de
email : presse@kasuwa.de

Neue Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps für höhere Bestellsummen in Gambio-Onlineshops verfügbar

Softwareentwickler Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg stellt zum Jahreswechsel 2019/20 mit “Versandkostenfrei-Tipps” ein neues Modul für die Shopsoftware Gambio vor.

BildDie Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg präsentiert zum Jahresende 2019 ein weiteres Modul für die Onlineshop-Software Gambio. Die Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps weist Kunden auf eine vom Betreiber definierte Grenze für eine kostenfreie Lieferung hin. Mehrere Features animieren Kunden zur Erhöhung der Bestellsumme, um das Limit für den kostenlosen Versand zu erreichen.

Der kostenfreie Versand in bestimmte Länder ab einem definierten Mindestwarenwert ist gängige Praxis beim Onlineshopping. Mehr als 80% der deutschen Online-Shopper erwarten eine kostenfreie Lieferung. Die Onlineshop-Software Gambio bietet nativ die Möglichkeit, eine solche Versandkostenfreigrenze und die dafür gültigen Empfängerländer festzulegen. Kunden gegenüber ist die Versandkostenfreigrenze standardmäßig sehr defensiv präsentiert. In einem separaten Modal und dem Verlauf des Bestellvorgangs erfährt man als Kunde von der Möglichkeit der kostenfreien Lieferung.

Mittels im Adminbereich des Shops aktivierbarer Kontrollkästchen bewirkt die im Dezember veröffentlichte Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps eine prominentere Darstellung der Versandkostenfreigrenze. Liegt der Gesamtwert der im Warenkorb befindlichen Artikel unterhalb des Limits, zeigt sie einen Hinweis auf den fehlenden Betrag in der oben rechts in Gambio ersichtlichen Warenkorb-Vorschau und im Warenkorb selbst. Nach Erreichen der Grenze für die kostenfreie Lieferung zeigt sie einen bestätigenden Hinweis, um Kunden in ihrer Kaufabsicht zu bekräftigen. Aus Gründen der Rechtssicherheit berücksichtigt das Modul das vom Kunden gewählte Lieferland.

Für den Warenkorb stellt das Modul Shopbetreibern mehrere Funktionserweiterungen zur Verfügung. Aktiviert man die Option zur Erhöhung der Artikelanzahl, blendet die Erweiterung für jeden im Warenkorb befindlichen Artikel einen Button ein. Durch Betätigen des Buttons erhöht man die Anzahl Exemplare des jeweiligen Artikels um genau die fehlende Menge für den kostenfreien Versand. Die Erhöhung der Bestellmenge auf diese Weise ist für Verbrauchsgüter sinnvoll einsetzbar.

Die zweite Option, Kunden das Erreichen des Versandkostenfreilimits zu erleichtern, ist die Darstellung von Cross-Selling-Artikeln im Warenkorb auf Basis der bereits darin befindlichen Produkte. Als Shop-Administrator wählt man die Darstellungsform (Liste oder Produktkacheln), die Position und optional eine Grenze maximal anzuzeigender Produktempfehlungen. Unabhängig der eingesetzten Gambio-Version und gewählten Darstellung verfügen die Cross-Selling-Artikel über Buttons, mittels derer man als Kunde Produkte zum Warenkorb hinzufügen kann, ohne diesen zu verlassen. Auf diese Weise reduziert das Modul das Risiko von Kaufabbrüchen. Das unkomplizierte Handling sorgt für höhere Bestellsummen und zufriedene Kunden.

Ein von den genannten Funktionen unabhängiges Feature der Erweiterung ist eine vergleichende Auswertung der durchschnittlichen Bestellsummen in zwei aufeinander folgenden Zeiträumen. Die zu analysierenden Zeitintervalle und zu berücksichtigenden Bestellstati sind im Backend des Onlineshops auswählbar. Das Modul zeigt die Entwicklung der durchschnittlichen Warenkorbhöhe als Zahlen und grafisch aufbereitet in Form eines Balkendiagramms. So kann man als Shopbetreiber Rückschlüsse auf einen Einfluss der Versandkostenfrei-Tipps auf die Bestellvolumina ziehen.

Die Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps für Gambio GX3 ist ab sofort in einer Download-Version auf der Website der Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) erhältlich. Anleitungen zur Einrichtung und Konfiguration stehen in textueller Form ebenso zum Abruf bereit wie Video-Tutorials.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg ist seit 2009 im Bereich Webentwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen tätig. Das Leistungsspektrum reicht von der Programmierung von Website-Modulen auf PHP-Basis bis hin zu komplexen Business-Lösungen zur Workflow-Optimierung.

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Jahresrückblick 2019 und Vorschau auf 2020 von Softwareentwickler Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)

Softwareentwickler Dominik Späte aus Nürnberg blickt zurück auf die Releases von Shopsoftware-Erweiterungen 2019 und gibt Einblick in geplante Entwicklungen und Veröffentlichungen im Jahr 2020.

BildIn einem persönlich verfassten Blog-Beitrag auf der Unternehmenswebsite fasst Geschäftsführer Dominik Späte die Software-Veröffentlichungen seiner Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg im Jahr 2019 zusammen. Die 11 seit Jahresfrist vorgestellten Plugins für die Onlineshop-Software Gambio GX3 erweitern die Palette angebotener Gambio-Module auf insgesamt 20.

Dabei hebt er die im Oktober veröffentlichten “Product Bundles” hervor. Diese Erweiterung ermöglicht den Verkauf mehrerer Artikel als Set zu einem optional niedrigeren Paketpreis gegenüber dem kumulierten Einzelpreis der im Paket enthaltenen Artikel. Produktabhängigkeiten wonach ein Produkt nicht ohne ein anderes bestellbar ist, bildet man mit der Erweiterung ebenso ab wie Gratis- oder Bonusartikel, die nur unter festgelegten Bedingungen erwerbbar sind.

Die im Juni präsentierte Erweiterung QR-Code SEPA-Überweisung für Onlineshops auf Basis von Gambio GX3 vereinfacht die Bezahlung von Bestellungen für Nutzer von Banking-Apps. Durch den Einsatz der SEO & Social Media Toolbar optimiert man seinen Webshop mit einfachen Mitteln für Google, Facebook, Twitter, Pinterest sowie weitere Suchmaschinen und soziale Netzwerke. Die vierte hervorgehobene Erweiterung sind die Abonnements, mit denen man die automatisierte Generierung von Bestellungen unter festlegbaren Konditionen bewirkt. Zu den bedeutendsten Updates des Jahres zählt Späte die umfassende Unterstützung für Bilder im WebP-Format in Gambio-Shops mit Hilfe seines Moduls Ladezeitoptimierung.

Für 2020 geplante Aktualisierungen betreffen eine verbesserte Darstellung von Bundle-Artikeln und eine Erweiterung des Bonusartikel-Features in den “Product Bundles” für Gambio. Die Angabe einer Cookie-less Domain bzw. CDN zur Auslieferung statischer Inhalte und eine Unterstützung der automatischen Vorschaubilder-Skalierung für WebP-Grafiken sind als neue Features der Ladezeitoptimierung geplant.

Bei der nächsten Neuveröffentlichung einer Softwarelösung wird es sich ebenfalls um eine Erweiterung für Gambio-Onlineshops handeln. Das Modul mit Namen Versandkostenfrei-Tipps zeigt Hinweise auf den Mindestwarenwert für eine versandkostenfreie Lieferung. In Kombination mit relevanten Artikeln regt es zur Erhöhung des Bestellvolumens an. Als Shopbetreiber profitiert man von höheren Bestellsummen und potenziell gesteigerter Kundenzufriedenheit.

Konkret geplant ist für Jahresanfang ein Modul zur massenweisen Erstellung oder Bearbeitung von Sonderangeboten, das man als Shopbetreiber kostenlos herunterladen können wird. Als Themenbereiche weiterer Plugins ohne konkrete Veröffentlichungspläne nennt der Webentwickler Reorder, Anreize für Newsletter-Abonnements oder Produktbewertungen, die unkomplizierte Individualisierung von Rechnungen sowie eine verbesserte Suchfunktion für Onlineshops.

In den persönlich gehaltenen Schlussworten bedankt sich Dominik Späte für das in ihn gesetzte Vertrauen im zurückliegenden Jahr. Er weist darauf hin, den Fokus seiner Tätigkeit im kommenden Jahr nicht rein auf die Gambio-Programmierung zu legen. Die Veröffentlichung von WordPress-Plugins sowie Erweiterungen für Shopware und JTL stehen auf der Agenda.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg ist seit 2009 im Bereich Webentwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen tätig. Das Leistungsspektrum reicht von der Programmierung von Website-Modulen auf PHP-Basis bis hin zu komplexen Business-Lösungen zur Workflow-Optimierung.

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Shop Usability Award 2019 verliehen

Von der arboro GmbH erstellter Shopware Shop gewinnt doppelt in den Kategorien “Accessoires, Geschenke & Lifestyle” und “Small Business”.

BildMünchen, 17.10.2019 – Am Donnerstag, den 17.10 wurde einmal mehr der Shop Usability Award im Münchener Gloria Palast verliehen. Doppelter Preisträger, der in der E-Commerce-Branche begehrten Auszeichnungen, ist der Onlineshop von Syngg. Die in Schwaigern bei Heilbronn ansässige Shopware Agentur arboro GmbH zeichnet für die Erstellung verantwortlich und gewinnt erstmals die Trophäe, die besonderen Wert auf Design, Usability, Creativity und Storytelling von Onlineshops legt. Der Shop Usability Award ist die bekannteste E-Commerce-Auszeichnung der Branche. Über 700 Bewerbungen gehen jährlich für die Teilnahme ein. Snygg als Gewinner der Kategorien “Accessoires, Geschenke & Lifestyle” und “Small Business” wurde unter anderem für die inspirierende Startseite und die passende Navigation, ein gut erklärtes Geschäftsmodell sowie zuletzt den cleveren Checkout gelobt. Die Jury bezeichnete snygg.de gar als große Inszenierung für Kunden.

User Experience als treibender Faktor

Ins Leben gerufen wurde der der Shop Usability Award 2008 von der Shoplupe GmbH. Firmengründer Johannes Altmann verfolgt mit seiner Initiative das Anliegen, Onlinehändler in den Fokus zu rücken, die ihren Kunden mit Kreativität und technischem Know-how ein vortreffliches Einkaufserlebnis bieten. Zu den wichtigen Kriterien für die Auszeichnung gehören unter anderem folgende Fragen: Wie gestaltet sich die Shopnavigation? Ist die Website übersichtlich und intuitiv nutzbar? Funktioniert der Einkauf im Shop fehlerfrei? Sind die Ladezeiten zum Aufrufen einer Seite kurz?

Individuelle Geschenkboxen einfach zusammenstellen

Snygg ist ein Onlineshop, der Geschenkboxen zu verschiedenen Anlässen und Themen anbietet. Kunden haben die Möglichkeit, bereits zusammengestellte Boxen zu kaufen oder individuelle Geschenk-Sets zu kreieren. Zu diesem Zweck legten die Entwickler von arboro große Wert auf eine detaillierte Suchfunktion sowie eine ordentliche Übersicht, um die passenden Produkte zu finden. Ebenfalls zur Usability trägt der Konfigurator bei, mit dem sich die Geschenkverpackung, Grußkarten und Geschenkanhänger einfach anpassen lassen.

Über die arboro GmbH

Die arboro GmbH ist eine Full-Service-E-Commerce-Agentur, die sich auf die Arbeit mit der Shopware Software spezialisiert hat. Zu den primären Leistungen gehören Shoperstellung und -wartung sowie die Entwicklung von Plugins für Shopware. Weitere Kernkompetenzen liegen im Bereich Online-Marketing, wozu SEO, SEA und Usability Optimierung zählen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

arboro GmbH
Herr Zoran Artmagic
Heilbronner Str. 34
74193 Schwaigern
Deutschland

fon ..: 07138 306 930
web ..: https://www.arboro.de/
email : info@arboro.de

Die arboro GmbH ist eine Full-Service-E-Commerce-Agentur, die sich auf die Arbeit mit der Shopware Software spezialisiert hat. Zu den primären Leistungen gehören Shoperstellung und -wartung sowie die Entwicklung von Plugins für Shopware. Weitere Kernkompetenzen liegen im Bereich Online-Marketing, wozu SEO, SEA und Usability Optimierung zählen.

Pressekontakt:

arboro GmbH
Herr Zoran Artmagic
Heilbronner Str. 34
74193 Schwaigern

fon ..: 07138 306 930
web ..: https://www.arboro.de/
email : info@arboro.de

Product Bundles Erweiterung für Shopsoftware Gambio veröffentlicht

Rechtzeitig vor der heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts präsentiert die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) mit den Product Bundles eine neue Erweiterung für die Onlineshop-Software Gambio.

BildMit den Product Bundles veröffentlicht die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg Anfang Oktober das achte Modul für die Onlineshop-Software Gambio im Jahr 2019. Wesentliches Merkmal der Erweiterung sind vom Shopbetreiber zusammenzustellende Artikelsets, die Kunden zum Paketpreis erwerben. Weitere Features sind unter bestimmten Bedingungen erhältliche Bonusartikel, Produktabhängigkeiten sowie eine Höchstbestellmenge für ausgewählte Produkte.

Das namensgebende Feature der modularen Erweiterung für Onlineshops auf Basis der Software Gambio GX3 sind Produktpakete. Shopbetreiber erstellen Sets bestehend aus beliebig vielen, sich im Idealfall thematisch ergänzenden Artikeln (Bundling). Als Kaufanreiz gibt man für einen oder mehrere Artikel im Set einen günstigeren als den Einzelpreis an. Das Modul präsentiert verfügbare Pakete, die mögliche Ersparnis sowie die obligatorische Kaufoption in den Detailseiten aller im Set enthaltenen Artikel.

Product Bundles ähneln Cross bzw. Upselling. Durch die Preisersparnis beim Erwerb zusätzlicher Artikel profitieren Shopbetreiber von höheren Bestellsummen. Die Einfachheit, mit der man als Kunde mehrere Artikel gleichzeitig seinem Warenkorb hinzufügt, unterstützt diese Entwicklung.

Das zweite Feature der Erweiterung sind Bonusartikel. Als Shopinhaber definiert man Bedingungen, unter denen ein oder mehrere Gratisartikel oder kostengünstige Zusatzartikel erwerbbar sind. Zusatzartikel sind entweder in Verbindung mit ausgewählten anderen Produkten oder ab Erreichen eines bestimmten Warenwertes verfügbar. Wie die Produktpakete liefern auch Bonusartikel für Kunden einen Anreiz zur Erhöhung der Bestellsumme.

Auf der technisch selben Funktionalität basiert mit den Produktabhängigkeiten das dritte Feature des Moduls. Mit diesem definiert man Produkte, die ausschließlich in Kombination bestellbar sind. Dies ist sinnvoll einsetzbar für obligatorische Zusatzleistungen, die als eigener Posten zu berechnen sind. Ebenso wie bei den Bonusartikeln lässt sich die Relation bei abhängigen Produkten frei definieren. Typische Relationen sind die identische Anzahl Exemplare Haupt- und Zusatzartikel, nur ein Zusatzartikel pro Bestellung oder die identische Anzahl bis zu einem bestimmten Maximalwert.

Für den genannten Maximalwert zeichnet eine weitere Funktion des Shop-Moduls verantwortlich. Die Höchstbestellmenge ist auch unabhängig von Bonusartikeln oder Produktabhängigkeiten einsetzbar. Mit ihr lässt sich regulieren, dass ausgewählte Artikel in einer begrenzten Menge gleichzeitig bestellbar sind. Sinnvolles Einsatzszenario hierfür sind limitierte Sonderposten oder Leistungen, die mit nicht übertragbaren Rechten gekoppelt sind.

Die Erweiterung bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Produktpakete sind ein effektives Mittel für annähernd jeden Onlineshop, um unter Berücksichtigung von Benutzerfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit die durchschnittliche Bestellsumme zu erhöhen. Weiterführende Informationen zum Modul Product Bundles für Gambio stehen auf der Website der Dominik Späte UG zum Abruf bereit.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

P&M Digitalagentur und Spryker Systems gehen Partnerschaft ein

Die Partnerschaft zwischen der aufstrebenden Hamburger Digitalagentur und dem revolutionären Modernisierer auf dem Shopsystem-Markt verheißt spannende E-Commerce Projekte im Enterprise Bereich.

BildSpryker Commerce OS ist ein revolutionäres Shopsystem im Enterprise Segment. Anders als viele Konkurrenten ist Spryker bewusst vollkommen modular aufgebaut und zielt darauf ab, alle Touchpoints zu erreichen, an denen Kunden im digitalen Zeitalter beeinflusst werden können: Autos, Smartwatches, Smart Homes, IoT usw. Damit ist Spryker weit mehr als ein Shopsystem, aber letztlich geht es trotzdem um die Automatisierung von Prozessen im E-Commerce.
Die Hamburger Digitalagentur “P&M Agentur Software + Consulting GmbH” ist der neueste Solution Partner von Spryker. P&M hat in den letzten Jahren viele Projekte im Bereich E-Commerce umgesetzt, darunter zum Beispiel der Shop der DIHK Bildungs-GmbH sowie Projekte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt DLR, der Otto Group und von Hagebau.
“Wir haben jahrelang mit verschiedensten Shopsystemen gearbeitet, darunter WooCommerce, Magento und Shopware. Das sind großartige Anbieter und wir kennen uns mit deren Systemen sehr gut aus, aber sie stoßen irgendwann an ihre Grenzen. Spryker Commerce OS überzeugt uns unter anderem, weil wir schier gar keine Grenzen erkennen können.”, so P&M Mitgründer und Co-Geschäftsführer Mathias Leonhardt.
“Als Dienstleister handeln wir stets im Sinne des Kunden. Mit Spryker Systems bieten wir unseren Kunden jetzt eine Technologie an, mit der wir schnell und effizient auf die Bedürfnisse der Endkunden reagieren können. Diese Agilität ist gerade im Enterprise Bereich wichtig, um sich von anderen Top Performern zu differenzieren. Wir freuen uns über die Spryker Partnerschaft und auf spannende Projekte!”, meint Phillip Schulte, ebenfalls Mitgründer und Co-Geschäftsführer der P&M Digitalagentur.

P&M Agentur Software + Consulting GmbH
Planckstr. 13
22765 Hamburg
Tel.: +49 40 334 525 86
https://pmagentur.com
kontakt@pmagentur.com

Spryker Systems GmbH
Julie-Wolfthorn-Straße 1
10115 Berlin
+49 (30) 2084983 50
https://spryker.com
info@spryker.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

P&M Agentur Software & Consulting GmbH
Herr Johannes Siegl
Planckstr. 13
22765 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 334 525 86
web ..: http://pmagentur.com
email : johannes.siegl@pmagentur.com

Die inhabergeführte P&M Digitalagentur mit Sitz in Hamburg-Ottensen beschäftigt derzeit 35 Mitarbeiter aus den Bereichen Design, UX, Entwicklung und Online Marketing.

Pressekontakt:

P&M Agentur Software & Consulting GmbH
Herr Johannes Siegl
Planckstr. 13
22765 Hamburg

fon ..: +49 40 334 525 86
web ..: http://pmagentur.com
email : johannes.siegl@pmagentur.com

Displayschutz und Handyhüllen – preiswert im coverso.de Onlineshop bestellen

Smarphones werden zu immer höheren Preisen verkauft, da wird der Schutz des mobilen Begleiters immer wichtiger. Genau diesem Ziel hat sich der Onlineshop coverso.de verschrieben.

BildWas Ihnen lieb und wert ist, verdient besondere Aufmerksamkeit. Das ist bei Smartphones nicht anderes als bei Verwandten und Bekannten – nur wesentlich einfacher.

Gefahren lauern überall
Elektronische Geräte wie Mobiltelefone, Tablets oder Laptops leisten im Alltag Beachtliches: Sie helfen bei der Planung und Organisation von Business und Freizeit, halten Kontakte aufrecht oder sorgen via App-Steuerung für ein gemütliches Zuhause.

Der Dank, den sie dafür erhalten, ist zweifelhaft: Nach getaner Arbeit landen sie in irgendeiner Mantel-, Hosen- oder Aktentasche, wo ihnen der übrige Inhalt Verschmutzungen oder oberflächliche Schäden zufügt. Smartphones, die nicht weggesperrt werden, sind Witterungseinflüssen oder Stoß-Einwirkungen ausgesetzt und leider darunter ebenfalls.

Alle genannten Aspekte können zu Funktions-Beeinträchtigungen führen und die Geräte über kurz oder lang gebrauchsunfähig machen. Dann ist guter Rat teuer, denn häufig fungieren Smartphones als umfassende Datenbank, ohne die im Arbeits- und Freizeitbereich gar nichts mehr geht.

Smarter Schutz für smarte Helfer
Dabei ist es ganz leicht, den Geräten Gutes zu tun und ihre Lebensdauer zu verlängern: Der Online-Shop coverso.de bietet eine umfangreiche Auswahl an Handyhüllen und Displayschutz-Folien. Hier finden Smartphone-Besitzer/-innen für jedes Modell die passende Ausstattung und können darüber hinaus aus verschiedenen Designs wählen.

Wer unsicher ist, welcher Schutz für sein Smartphone der richtige ist oder wissen möchte, worin die Unterschiede bestehen, erhält im Blog des Unternehmens ausführliche Antworten. Alternativ bietet coverso.de interessierten Kund/-innen eine Beratungs-Hotline zum Normaltarif an. Auf teure 0180-Telefonnummern wurde hier im Sinne der Kundenorientierung verzichtet.

Sicherheit und Service haben oberste Priorität
Die Bestellung der Handyhüllen und Displayschutz-Folien erfolgt SSL-verschlüsselt. Dadurch sind die Daten der OnlineShop-Nutzer/innen ebenso gut geschützt wie ihre Smartphones.

Die schnelle Lieferung der Bestellungen und kulante Rückgabe-Konditionen (30 Tage Rückgaberecht) runden den Service des coverso-Onlineshops ab. “Selbstverständlich ist der Shop für Mobilgeräte optimiert. Auf kurze Ladezeiten und eine einfache Bedienung haben wir großen Wert gelegt, um den Besuchern ein tolles Einkaufserlebnis zu bieten”, erklärt Martin Theiler, Gründer von coverso.de. “Wir sind damit auf den richtigen Weg, das zeigen die positiven Rückmeldungen unserer Kunden”, führt er weiter aus.

Die Suche nach dem passenden Displayschutz oder der passenden Handyhülle erfolgt schnell und einfach über den Produkt-Finder, so dass Smartphone-Nutzer/-innen durch wenige Klicks zu den passenden Artikeln finden.

Durch ein interessantes Angebot, guten Kundenservice und durchdachtes Shop-Design ist coverso jetzt schon fit für das kommende Weihnachtsgeschäft.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

coverso.de
Herr Martin Theiler
Annenstr. 15
10179 Berlin
Deutschland

fon ..: (030) 5552 7449
web ..: https://www.coverso.de/
email : info@coverso.de

coverso.de ist ein Onlineshop für Handyzubehör. Hier gibt es alles für den Schutz des Smartphones, z.B. Displayschutzfolien, Panzerglas, Handyhüllen und Cover für viele Handymodelle. Neben dem durchdachten Shopdesign, welches für eine einfache und intuitive Bedienung sorgt, überzeugt coverso.de durch einen vorbildlichen Kundenservice.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

coverso.de
Herr Martin Theiler
Annenstr. 15
10179 Berlin

fon ..: (030) 5552 7449
web ..: https://www.coverso.de/
email : info@coverso.de

Gute Verbindungen, jetzt auch online: PROCLANE realisiert SAP-integrierten Webshop für die SERTO Group

SERTO, Schweizer Spezialist für Verschraubungen, hat einen neuen Webshop live geschaltet. Er ist direkt in das SERTO-SAP-System integriert und bietet State of the Art im industriellen eCommerce.

Durch die Anbindung des Onlineshops an das Warenwirtschaftssystems können sich SERTO-Kunden jetzt jederzeit selbst über aktuelle und vergangene Aufträge informieren: Wann wird durch den SERTO-Versandpartner geliefert? Was haben wir in der Vergangenheit on- oder offline bestellt? Dokumente wie Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen stehen unmittelbar zur Verfügung. Die Preise im passwortgeschützten Onlineshop sind kundenspezifisch, Zu- und Abschläge werden in der Auftragssimulation aktuell berücksichtigt.

Kurt Bolliger, CFO der SERTO Group: “Der direkte Zugriff auf ihre individuellen Daten ist sehr komfortabel für unsere Kunden. Das ist der größte Vorteil unseres neuen Shops. Aber intern profitieren wir auch: Unsere Mitarbeiter im Innendienst werden entlastet und können sich auf ihre anderen Aufgaben konzentrieren. Und es entfällt das Fehlerrisiko, das bei der manuellen Auftragsbearbeitung immer besteht.”

Realtime-Prozesse aus SAP-Systemen sind die Kernkompetenz von PROCLANE Commerce. Mit ihrer eCommerce-Lösung OXID4SAP bieten die Hamburger einen vorkonfigurierten und SAP-integrierten Webshop an, der die wichtigsten B2B-Prozesse im eCommerce bereits mitbringt. Rund 80% aller Standard-B2B-Anforderungen sind damit in der Regel abgedeckt, Prozesse wie Auftragssimulation oder Verfügbarkeitsprüfung schnell umsetzbar.

Für individuelle Anfragen bietet der SERTO-Shop einen Schlauch-Konfigurator, mit dem Kunden ihren individuellen edelstahlumflochtenen PTFE-Schlauch mit den jeweiligen Anschlüssen schnell und unkompliziert anfragen können.

Die SERTO Group ist Spezialist für Rohrleitungstechnik. Von der einfachen Rohrverbindung bis zu komplexen Systemlösungen – SERTO bietet ein komplettes Programm von Verschraubungen, Ventilen, Rohren und Zubehör für alles, was transportiert, verteilt und reguliert werden muss. Die Produkte des Schweizer KMU werden in vielen Industrien eingesetzt. Das inhabergeführte Unternehmen ist seit 1952 am Markt und mit mehr als 250 Mitarbeitern an 8 Standorten in Europa und China vertreten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PROCLANE Commerce GmbH
Frau Simone Weisgerber
Willy-Brandt-Straße 57
20457 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 40 226 188 558
web ..: https://proclane.com
email : simone.weisgerber@proclane.com

PROCLANE ist ein führendes Systemhaus für eCommerce, Data Integration und Beratung für digitale Prozesse. Die PROCLANE-Kunden kommen überwiegend aus dem B2B-Umfeld, etwa aus Handel, Maschinenbau und Industrie. Der Geschäftsbereich PROCLANE Commerce ist spezialisiert auf Onlineshops mit Realtime-Prozessen aus ERP-Systemen, wie sie vor allem im B2B-Geschäft zum Einsatz kommen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

PROCLANE Commerce GmbH
Frau Simone Weisgerber
Willy-Brandt-Straße 57
20457 Hamburg

fon ..: +49 40 226 188 558
web ..: https://proclane.com
email : simone.weisgerber@proclane.com

Whisky ERLEBNIS hat im Frühjahr 2018 in Oldenburg einen exklusiven Onlineshop für erlesenen Whisky eröffnet.

Single Malts, Blended Scotch, Irish und viele spannende Whiskys aus aller Welt finden Sie bei Whisky ERLEBNIS im Shop. Professionelle Tastings und eine Wissensbasis über Whisky runden das Angebot ab.

BildIch liebe Whisky… aus dieser Leidenschaft wurde Whisky ERLEBNIS im März 2018 gegründet. Der Jungunternehmer Andreas Semmer hat hier aus seinem Hobby einen Beruf gemacht. Jetzt haben Whisky-Liebhaber die Möglichkeit eine fachkundige und professionelle Beratung zu bekommen. Jeder Kunde darf einen Malt erwarten, der auf seine jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten ist. BERATUNG und KUNDENSERVICE werden bei Ihm großgeschrieben.

“Whisky ERLEBNIS, exklusive Malts & mehr”, so lautet der Slogan des Unternehmens … und genau diesen Eindruck vermittelt der gesamte Shop. Hier wird mit viel Liebe zum Detail an der Auswahl der Produkte gefeilt. Die gesamte Präsentation der Waren im Shop ist einzigartig. Das macht gleich Lust auf mehr, denn das Sortiment umfasst eine exklusive Auswahl an Whiskys von namhaften Brennereien und unabhängigen Abfüllern. Schottische Whisky, Irische Whiskeys, Single Malts, Scotch und einige exotische Malts (zum Beispiel aus Indien, Japan oder Taiwan) machen das gesamte Angebot zu einer spannenden Auslese.
Dabei liegt der Fokus in der Auswahl der hochwertigen Markenwhiskys immer auf dem Verhältnis von Preis und Leistung. Treu nach dem Motto: Das Teuerste muss nicht immer das Beste sein, denn hier gibt es sicherlich nicht alles, dafür aber Besonderes!

Der schnelle und sichere Versand macht Whisky ERLEBNIS zu einem bevorzugten Händler im Netz. In der Regel werden alle Bestellungen bereits am folgenden Werktag versendet, so dass der Kunde die Ware bereits meistens nach ca. 2-3 Werktagen in den Händen halten kann.

In Oldenburg und der näheren Umgebung, bietet der Jungunternehmer vom Whisky ERLEBNIS außerdem in entspannter Atmosphäre private Whisky-Tastings an. Ob privater Abend zu Hause, Geburtstagsfeier oder Firmen-Event … zwischen 5 und 15 Personen können an den professionell geführten Verköstigungen teilnehmen – wahrlich ein ERLEBNIS.

Abgerundet wird das Angebot mit einer Datenbasis rund um das Thema “Whiskywissen”. Hier kann sich der interessierte Kunde vor und nach dem Kauf vielerlei Informationen über die Entstehung von Whisky aneignen. Hier kauft der Kunde bei einem engagierten Fachhändler, der viel Zeit und Aufwand in die Produktrecherchen, Hintergrundinformationen, aber auch in die Erstellung der Wissens-Datenbasis rund um das Thema Whisky, investiert.

Einfach ein schönes ERLEBNIS.

Kontakt Informationen

Whisky ERLEBNIS
Andreas Semmer
Troppauerstr 37
26135 Oldenburg
Tel: 0441 / 59 44 82 52
Mail: info@whisky-erlebnis-ol.de
Onlineshop: www.whisky-erlebnis-ol.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Whisky ERLEBNIS
Herr Andreas Semmer
Troppauerstraße 37
26135 Oldenburg
Deutschland

fon ..: 0441 59448252
web ..: https://www.whisky-erlebnis-ol.de
email : info@whisky-erlebnis-ol.de

Pressekontakt:

Whisky ERLEBNIS
Herr Andreas Semmer
Troppauerstraße 37
26135 Oldenburg

fon ..: 0441 59448252
web ..: https://www.whisky-erlebnis-ol.de
email : info@whisky-erlebnis-ol.de