Die wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen

Deltek beleuchtet in einem aktuellen Whitepaper die sieben relevantesten Kennzahlen zur Steuerung des Projektgeschäfts und erläutert darin, wie diese miteinander korrelieren und erhoben werden können.

BildDüsseldorf, 30. Juli 2018 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von Software und Lösungen für projektbasierte Unternehmen, hat sieben Key Performance Indicators (KPIs) erarbeitet, die zur erfolgreichen Steuerung von Dienstleistungsunternehmen wie Consulting- und Engineering-Unternehmen notwendig sind. In einem aktuellen Whitepaper werden diese erläutert und ihr Zusammenspiel beschrieben.

Mithilfe von KPIs werden konkrete Geschäftsvorgänge zu Kennzahlen abstrahiert, um so Vergleiche anstellen oder Prognosen treffen zu können. Eine Flut von Details wird durch KPIs verdichtet, damit daraus Schlussfolgerungen für den Geschäftserfolg gezogen werden können.

Es gibt zahlreiche Modelle für KPIs, die letztlich immer die Abstraktion von Informationen zum Kern haben. Doch das Projektgeschäft stellt mit seiner Individualität andere Anforderungen an das Reporting und die Integration von KPIs als andere Branchen. Jedes Beratungsmandat ist anders, jedes Engineering ein Unikat. Während ein Projekt ein großer wirtschaftlicher Erfolg sein kann, kann ein anderes zu erheblichen Verlusten führen. Projekte lassen sich nur bedingt über einen Kamm scheren. Bei der Abstraktion gehen wichtige Details leicht verloren, die zur Beurteilung – und noch wichtiger zur Ursachenforschung und -behebung – aber enorm wichtig sind.

Abstraktion und Individualität stehen sich im Projektgeschäft also diametral gegenüber. In dem Whitepaper mit dem Titel “Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen” wird jedoch deutlich, dass dieser Spagat notwendig ist und mit den geeigneten Systemen auch effizient umgesetzt werden kann.

Deltek beleuchtet im Whitepaper die Indikatoren, die für das Projektgeschäft entscheidend sind, erläutert, welche besonderen Anforderungen an KPIs das Projektgeschäft hat und wie diese Kennzahlen effizient und präzise erhoben werden können. Im Fokus stehen dabei die drei wesentlichen Bereiche:
– Umsatzentwicklung und Vertriebsperformance
– Kundenbewertung und -portfolio sowie
– Projektkalkulation und Ressourcenmanagement.

Für jeden dieser Bereiche werden im Whitepaper die dazugehörigen Kennzahlen vorgestellt, die für das Projektgeschäft relevant sind und wie sie miteinander in Beziehung stehen. Es wird deutlich, dass die klassischen Kennzahlen zu Umsatz und Vertrieb im sehr individuellen und rasch wechselnden Projektgeschäft nur dann aussagekräftig sind, wenn sie mit detaillierten Projektinformationen unterfüttert werden.

In den komplexen und umfangreichen Projektlandschaften größerer Consulting- oder Engineering-Unternehmen können diese Kennzahlen nur mithilfe einer entsprechend leistungsstarken Softwareunterstützung effizient und präzise erhoben werden. Projektbasierte ERP-Systeme bieten hier erhebliche Vorteile, da sie anders als generische ERP-Systeme das Projekt als Kern der Wertschöpfung in den Mittelpunkt stellen. Sie sind in der Lage, Abstraktion und Detailtiefe optimal miteinander zu verbinden. Abweichungen und Entwicklungen von KPIs können durch den Bezug zum Projekt schnell erläutert werden.

“Das Projektgeschäft benötigt für die erfolgreiche Steuerung andere Kennzahlen als andere Branchen”, erläutert Oliver Brüggen, Enterprise Sales Director bei Deltek. “Ohne eine genaue Kenntnis dieser Kennzahlen und ihrer Entwicklung können Consulting- oder Engineering-Unternehmen ihr Kunden- und Leistungsportfolio nur schwer steuern oder ihre Ressourcen effizient nutzen. Unser Whitepaper klärt ausführlich über die wichtigsten Kennzahlen auf, wie sie miteinander korrelieren und wie man sie erhebt.”

Das Whitepaper “Die 7 wichtigsten KPIs für Consulting- und Engineering-Unternehmen” können Interessenten hier kostenlos runterladen: http://more.deltek.com/kpis-consulting-engineering?sourceid=69

Mehr Informationen zu Deltek und der ERP-Lösung zur Optimierung des Projektgeschäfts:
http://www.deltek.com/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Customer-Relationship-Management, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Rechnungswesen, HR und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Damit können die Kunden von Deltek ihr Wachstum besser unterstützen und steuern sowie ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen.
Über 23.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com

Deltek stellt Zukunftstrends für Consulting und Engineering in Webinar vor

Basierend auf dem aktuellen Deltek-Trendreport gibt Webinar einen Überblick über die Veränderungen in der Consulting- und Engineering-Branche und zeigt potentielle Maßnahmen und Lösungen auf.

BildDüsseldorf, 5. Juni 2018 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von Software und Lösungen für projektbasierte Unternehmen, hat mehr als 700 Entscheidungsträger in Professional-Services-Unternehmen wie Beratungshäuser oder Engineering-Unternehmen zu ihren aktuellen und zukünftigen Herausforderungen sowie Lösungsansätzen dafür befragt.

Die Ergebnisse der Studie werden in einem gemeinsamen Webinar von Deltek und Consulting.de, dem Portal für Unternehmensberatung, vorgestellt und mögliche Maßnahmen für Unternehmen mit Projektgeschäft zur Zukunftssicherung und Effizienzsteigerung vorgeschlagen. Im Dialog diskutieren die Referenten die in der Trendstudie ermittelten Herausforderungen und stellen diesen potentielle Lösungsansätze am Beispiel des speziell für das Projektgeschäft entwickelten ERP-Systems Deltek ERP entgegen.

Die Studie beschäftigt sich mit den zentralen Zukunftsthemen für die Professional-Services-Branche:
o Agilität und Wandel:
Was können wir tun, um unseren Erfolg abzusichern?
o Risiken durch regulatorische Anforderungen:
Wie gut sind wir vorbereitet und was können wir tun, um Compliance sicherzustellen?
o Nutzung neuer Technologien:
Welche Technologien bringen uns voran?
o Projektkomplexität beherrschen:
Wie verkraften wir eine immer höhere Komplexität in den Projekten?
o Personalplanung und -entwicklung:
Wie können wir unser Team erhalten und ausbauen?
o Gewinnmargen schützen:
Wie können neue Modelle Margen sichern?

Damit richtet sich das Webinar an Entscheider in projektorientierten Unternehmen, die nach mehr Transparenz über das Geschäft, klareren Aussagen zur Wirtschaftlichkeit laufender Projekte und optimalen Planungsgrundlagen für die Zukunft streben. Die Teilnehmer erfahren, was ihren Branchenkollegen nachts den Schlaf raubt und wie sie ihr Projektgeschäft effizienter und zukunftssicher machen können.

“Der kompakte Überblick über die Studienergebnisse in unserem Webinar bietet eine ebenso aktuelle wie fundierte Entscheidungsbasis für die Reaktion auf die anstehenden Veränderungen und Risiken”, erläutert Oliver Brüggen, Enterprise Sales Director bei Deltek, die Inhalte des Webinars. “Am Beispiel von Deltek ERP stellen wir anschaulich dar, wie moderne ERP-Lösungen Consulting- und Engineering-Unternehmen dabei unterstützen können, Antworten für die zentralen Zukunftsfragen zu finden.”

Das einstündige Webinar mit dem Titel “Zukunftstrends: Ein Weckruf für Entscheider in Professional Services” findet am Donnerstag, den 21. Juni 2018, um 11 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Plätze sind limitiert. Interessenten sollten sich deshalb umgehend hier anmelden: http://bit.ly/deltek18nr

Über:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Customer-Relationship-Management, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Rechnungswesen, HR und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Damit können die Kunden von Deltek ihr Wachstum besser unterstützen und steuern sowie ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen.
Über 23.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com

Trendreport Professional Services – Ein Weckruf

Neuer Deltek-Trendreport zeigt Handlungsbedarf bei Professional Services durch Veränderungen, größeren Wettbewerb und neue Technologien auf.

BildDüsseldorf, 15. Mai 2018 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von Software und Lösungen für projektbasierte Unternehmen, hat heute den Trendreport “Insight to Action – Die Zukunft von Professional Services” veröffentlicht. Der Trendbericht befasst sich mit den Herausforderungen, vor denen Consulting- und Engineering-Unternehmen und andere Professional-Services-Unternehmen stehen, und definiert klare Handlungsempfehlungen für Unternehmen, die sich den Zukunftsanforderungen stellen wollen.

Die Professional-Services-Branche ist seit jeher geprägt von tiefgreifendem Fachwissen und Innovationen. Aber wie die Untersuchungen von Deltek zeigen, haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, mit den disruptiven Veränderungen in den Geschäftsmodellen, bei den Kundenzwängen und durch neue Technologien Schritt zu halten.

Deltek führte die Untersuchung mit dem Ziel durch, sein tiefes Verständnis über den gegenwärtigen und zukünftigen Stand der Branche für Professional Services als Ganzes auszubauen und die wichtigsten Chancen und Herausforderungen herauszuarbeiten, vor denen die Unternehmen aktuell stehen.

Die Ergebnisse zeigen, dass:

– 91% der CEOs nicht der Ansicht sind, dass ihr Unternehmen auf regulatorische Risiken vorbereitet ist
– 54% der Führungskräfte in der Steigerung der Rentabilität die oberste Priorität sehen
– 81% der Führungskräfte sich auf Risiken durch disruptive Technologien nicht vorbereitet fühlen

Weiterhin werden im Trendreport die wichtigsten Chancen und Bedrohungen für die Unternehmen sowie für die gesamte Branche identifiziert. Dazu hat Deltek mehr als 700 leitende Entscheidungsträger wie CEOs, CFOs und COOs aus mehr als einem Dutzend Ländern weltweit – darunter Deutschland, Großbritannien, Schweden, Australien und den USA – befragt. Dabei wurde die gesamte Bandbreite der Unternehmensgrößen berücksichtigt – von kleinen, hochspezialisierten Beratern bis hin zu Unternehmen mit Milliardenumsätzen.

“Deltek hat diese Studie in Auftrag gegeben, um Unternehmenslenkern eine aktuelle, fundierte Basis für ihre Entscheidungen zu geben, mit denen sie auf Veränderungen und Risiken reagieren können”, betont Perry Hardt, Senior VP und CMO bei Deltek. “Viele der von uns befragten Wirtschaftsführer sorgen sich um die Fähigkeit ihres Unternehmens, neue Chancen zur operativen Verbesserung und den Trend zur Transformation durch neue Technologien voll ausnutzen zu können. Sie sehen es als notwendig an, ihre internen Systeme, technologischen Fähigkeiten und Prozesse zu stärken, um die Leadgenerierung und Ressourcenplanung zu verbessern, die zunehmend komplexen Projekte besser und effizienter kontrollieren sowie gesetzliche Vorschriften einhalten zu können. Die Umfrageergebnisse zeigen deutlich, dass Führungskräfte mehr Vorhersehbarkeit und Transparenz brauchen, um sich auf das, was vor uns liegt, effektiv vorzubereiten.”

Der Trendreport “Insight to Action” erläutert im Detail aktuelle Herausforderungen und bietet Orientierungshilfen und Empfehlungen in verschiedenen Fokusbereichen. Dazu gehört beispielsweise das Navigieren durch Veränderungen, der Umgang mit regulatorischen Risiken, die Verringerung der Projektkomplexität, das Talentmanagement und die Absicherung von Gewinnmargen. Damit können Professional-Services-Unternehmen die anstehenden Herausforderungen direkt angehen.

Mehr Informationen oder Ihr persönliches Exemplar des Trendreports erhalten Sie hier: http://more.deltek.com/trendreport2018

Über:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Finance, Human Capital, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Customer Relationship Management und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Damit können die Kunden von Deltek ihr Wachstum besser unterstützen und steuern sowie ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen.
Über 22.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit wie beispielsweise Accenture, Grant Thornton, ILF, Pöyry, Prodyna oder pwc setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com

Performance von Consulting-Unternehmen: 5 fundamentale Fragen zur Bewertung

Deltek empfiehlt zum Jahresbeginn einen entspannten Back-to-Basics-Ansatz für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance von Consulting-Unternehmen.

BildDüsseldorf, 25. Januar 2018 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von ERP-Lösungen und Informationssystemen für das Projektgeschäft, empfiehlt Consulting- und Engineering-Unternehmen bei der Bewertung ihrer wirtschaftlichen Performance eine Konzentration auf die Kernfragen. Für diesen Back-to-Basics-Ansatz liefert Deltek fünf grundlegende Fragen zur Performance, die jedes Consulting- oder Engineering-Unternehmen sicher und effizient beantworten sollte.

“Die meisten projektbasierten Unternehmen stehen immer wieder den gleichen Problemen in Bezug auf Ressourcen, Profitabilität und Projektmanagement gegenüber”, sagt Oliver Brüggen, Enterprise Sales Director bei Deltek. “Zu Jahresbeginn lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um sich auf die fünf wichtigsten Fragen zur Performance des Unternehmens zu konzentrieren und ihre Beantwortung zu einer regelmäßigen Routine zu machen.”

Das Projektgeschäft mit seinen vielen unterschiedlichen Kunden, Vertragsformen, Abrechnungsmodellen, Teams, Standorten und Ressourcen ist sehr komplex und schwierig zu managen. Im Tagesgeschäft verliert man sich leicht in Details und damit den Überblick. Dabei kommt es für die Performance eines Consulting- oder Engineering-Unternehmens im Kern darauf an, verlässliche Antworten auf die folgenden fünf Fragen zu haben. Daraus lassen sich wesentliche Impulse für eine Performancesteigerung ableiten.

1. Welche Projekte und Kunden sind erfolgreich und profitabel?

Die klare Kenntnis, mit welcher Art von Projekten, zu welchen Themen, bei welchen Kunden, ein Consulting-Unternehmen Gewinn macht, ist die Basis jeder soliden Wachstums- und Unternehmensplanung. Für die Antwort müssen Umsätze und Kosten im Kontext von Projekten erfasst werden. Zudem müssen auch Daten der Vergangenheit ausgewertet werden, um zu verlässlichen Abschätzungen zu laufenden und zukünftigen Projektaktivitäten zu kommen.

2. Wie viele Projektstunden müssen wir leisten und abrechnen, um Gewinn zu machen?

Jedes Projekt erfordert ein feines Austarieren von abrechenbaren Leistungen, tatsächlich geleisteten Aufwänden, nicht-abrechenbaren Aufwänden, der vertraglichen Basis und der Erwartungshaltung des Kunden. Um Projekte profitabel zu halten und Margen zu optimieren, muss jederzeit klar sein, wie viel Zeit jedem Projekt für welche Leistung zugeordnet ist, welche Berater eingesetzt werden und wie viele Stunden bereits von wem gebucht wurden. So lassen sich Budgetüberschreitungen durch schleichende Ausdehnung des Leistungsumfangs vermeiden.

3. Welche Tagessätze sollten wir berechnen?

Die Festlegung von Tagessätzen kann ein bisschen wie Lotteriespielen sein. Verlangt man zu viel, wechseln die Kunden zu anderen Anbietern. Verlangt man zu wenig, sind Margen bedroht. Nur wer völlige Transparenz über die Projektkosten, Leistungen und Risiken der Vergangenheit hat, kann nachhaltig rentable und marktgerechte Tagessätze festlegen und eine angemessene Rendite des Unternehmens sichern.

4. Wer schuldet uns Geld?

Die Zeitspanne von der Beauftragung über die Leistungserbringung und Rechnungsstellung bis zum Zahlungseingang – im Englischen Order-to-Cash genannt – spielt eine wichtige Rolle bei der finanziellen Gesundheit jedes Unternehmens, das Beratungs- oder Engineering-Projekte durchführt. Auch hier ist die volle Transparenz im Kontext jedes einzelnen Projektes wichtig. Welche Leistungen können abweichend vom Plan abgerechnet werden? Gibt es im Projekt Probleme, die den Kunden berechtigen, noch keine Zahlung zu leisten? Derartige Sachverhalte sollten effizient und tagesaktuell ohne zusätzlichen manuellen Aufwand erhoben werden können.

5. Wie werden wir effizienter?

Unbezahlter interner Aufwand ist der größte Gewinnfresser in Consulting- und Engineering-Unternehmen. So schmälert jede Minute, die Berater mit Administration, interner Dokumentation und Audits verbringen, die Zeit, die sie fakturierbar in Projekten verbringen. Erfolgreiche Unternehmen automatisieren so viele dieser Aufgaben wie möglich durch leistungsstarke Systeme zur Projektorganisation.

Projektbasiere ERP-Lösungen liefern Auswertungen zu diesen Fragen auf Knopfdruck

Projektorientierte Dienstleistungsunternehmen sollten diese Kernfragen routiniert regelmäßig beantworten. Im Idealfall sind dazu keine nennenswerten Aufwände für Datenzusammenstellung und -auswertung notwendig. Moderne projektbasierte ERP-Lösungen, wie Deltek ERP, können die notwendigen Auswertungen automatisiert per Knopfdruck liefern. Anders als klassische ERP-Lösungen verknüpfen sie jede Transaktion mit den drei Strukturelementen des Projektgeschäfts: Team (Wer?), Kunden (Für Wen?) und Projekt (Was?). So können sie jederzeit sehr detailliert den projektbezogenen Blick auf die Unternehmensperformance liefern, den Consulting- und Engineering-Unternehmen zur erfolgreichen Unternehmenssteuerung brauchen.

“Wenn Sie mehr über spezifische ERP-Lösungen für das Projektgeschäft erfahren wollen, lohnt sich unser E-Book zum Einstieg, oder rufen Sie uns unverbindlich an”, bietet Brüggen an.

Das kostenlose E-Book “Project-based ERP for Dummies” kann hier heruntergeladen werden:
http://bit.ly/2zTMtRO

Mehr Informationen zu Deltek und der ERP-Lösung für das Projektgeschäft:
www.deltek.com

Über:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Finance, Human Capital, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Customer Relationship Management und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Damit können die Kunden von Deltek ihr Wachstum besser unterstützen und steuern sowie ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen.
Über 22.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit wie beispielsweise Accenture, Grant Thornton, ILF, Pöyry, Prodyna oder pwc setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com

Deltek wird im IDC MarketScape als Leader für PSA-ERP-Anwendungen benannt

Deltek wird im neuen Herstellervergleich “IDC MarketScape: Worldwide SaaS and Cloud-Enabled PSA ERP Applications 2017 Vendor Assessment” als ein Leader positioniert.

BildDüsseldorf, 20. November 2017 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von ERP-Lösungen und Informationssystemen für das Projektgeschäft, gibt bekannt, dass das Unternehmen nach einer gründlichen Evaluierung sämtlicher Deltek-Angebote und -Strategien als ein Leader im neuen Report “IDC MarketScape: Worldwide SaaS and Cloud-Enabled PSA ERP Applications 2017 Vendor Assessment” positioniert wurde.

Im IDC MarketScape werden Anbieter eines Marktsegments und ihre Produkte bewertet. Der umfangreiche Report wird regelmäßig veröffentlicht und fasst das Bewertungsergebnis in einer leicht verständlichen grafischen Darstellung zusammen, die als Grundlage für wichtige Technologieentscheidungen dienen kann. Der IDC-MarketScape-Report hilft Endbenutzern, zwölf der weltweit führenden SaaS- und Cloud-fähigen PSA-ERP-Anbieter miteinander zu vergleichen. Deltek wurde in diesem Report als ein Leader benannt.

Der Bewertung der Anbieter im IDC MarketScape liegen dabei folgende Schlüsselkriterien
zugrunde:

– Funktionalität, Benutzerschnittstelle (UI), Benutzerfreundlichkeit sowie Einfachheit der Implementierung und Integration mit anderen Systemen

– Skalierbarkeit, Mehrsprachigkeit, Preismodell sowie die Dienstleistungsschwerpunkte des Anbieters, seine finanzielle Stabilität und sein Kundenstamm

– Sorgfältige Evaluierung der Kundenreferenzen, um die Vor-/Nachteile der Lösung und Qualität der Kundenbetreuung des Anbieters bewerten zu können, die Marktkenntnis des Anbieters sowie der Nutzwert der Lösungen

– Innovation und Investition in die “3rd Platform”, dem Zusammenspiel von Mobile, Cloud Computing und Social Media sowie anderen Innovationstreibern wie beispielsweise Künstlicher Intelligenz

Laut dem IDC MarketScape “bedient Deltek mehrere Märkte innerhalb des PSA-ERP-Marktes. Das ermöglicht Deltek, spezifische Funktionen zu entwickeln, über die andere Anbieter von allgemeinen PSA-ERP-Lösungen oder klassischen ERP-Lösungen nicht verfügen. In Branchen wie dem Öffentlichen Sektor, sowie dem Segment Architektur, Ingenieurwesen und Baugewerbe gibt es nur wenige Wettbewerber, die mit Delteks Expertise mithalten können.”

“Deltek bietet führende, innovative Produkte für projektbasierte Unternehmen auf der ganzen Welt. Die sehr gute Bewertung im IDC MarketScape als Leader in Cloud-PSA-ERP-Anwendungen ist ein weiterer Beweis dafür”, sagte Mike Corkery, President & CEO bei Deltek. “Nahezu alle Kernlösungen von Deltek sind jetzt über die Cloud verfügbar. Sie bilden den am schnellsten wachsenden Teil unseres Geschäfts. Wir investieren stark in unsere Cloud-Lösungen. Diese Investitionen werden es uns auch weiterhin ermöglichen, weltweit eine sichere und skalierbare Infrastruktur für die optimale Cloud-Nutzung zu liefern, die unsere Kunden erwarten.”

“Der IDC MarketScape Report hebt wieder einmal unsere führende Position für Lösungen für Professional-Service-Unternehmen im Engineering und Consulting hervor. Wer im Projektgeschäft tätig ist, sollte unsere Lösungen in jedem Fall bei der Auswahl von PSA- oder ERP-Lösungen evaluieren”, sagte Oliver Brüggen, Enterprise Sales Director bei Deltek.

Über IDC MarketScape

Das Analysemodell des IDC MarketScape soll einen Überblick über die Wettbewerbsfähigkeit von IKT-Anbietern (Informations- und Kommunikationstechnologie) in einem bestimmten Markt geben. Die Research-Methodik verwendet eine strenge Scoring-Methodik, die sowohl auf qualitativen als auch auf quantitativen Kriterien basiert und zu einer einzigen grafischen Darstellung der Position jedes einzelnen Anbieters innerhalb eines bestimmten Marktes führt. IDC MarketScape bietet damit einen klaren Rahmen, in dem das Produkt- und Serviceangebot, die Fähigkeiten und Strategien, sowie die aktuellen und zukünftigen Erfolgsfaktoren im Markt von ITK-Anbietern sinnvoll miteinander verglichen werden können. Der Rahmen bietet Käufern von Technologien außerdem eine 360-Grad-Bewertung der Stärken und Schwächen von aktuellen und potenziellen Anbietern.

Ein Auszug des IDC MarketScape: Worldwide SaaS and Cloud-Enabled PSA ERP Applications2017 Vendor Assessment wird von Deltek hier bereitgestellt: http://more.deltek.com/IDC

Mehr Informationen zu Deltek und den PSA- und ERP-Lösungen für das Projektgeschäft:
www.deltek.com

Über:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Customer Relationship Management (CRM), Projektmanagement, Rechnungswesen, Ressourcenplanung, Talent Management und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Hierdurch können Deltek Kunden ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen und einheitliche und optimierte Prozesse sind die Basis für Wachstum, sei es organisch oder durch Akquisitionen bedingt.
Über 22.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit, wie beispielsweise Rambøll, COWI, Pöyry oder PwC, setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com