Bauprojekte effizient realisieren

Qualität und Wirtschaftlichkeit ohne Kompromisse

BildDie Anforderungen beim Bau von modernen Hallen, Büro-Objekten oder Spezialbauten sind vielfältig. So gilt es, qualitativ hochwertige Projekte schnell und wirtschaftlich zu realisieren und dabei die individuellen und detailreichen Kundenwünsche von Beginn an in die Planungen miteinzubeziehen. Diese Aspekte stehen auch beim Projektbau-Spezialisten Brüninghoff im Vordergrund. Zudem macht sich das Unternehmen materialspezifische Vorteile zu nutze und kombiniert verschiedene Baustoffe wie Stahl, Beton, Aluminium und vor allem Holz.

Zeit und Geld sparen und dabei trotzdem nicht auf Qualität verzichten zu müssen, hat in allen Branchen oberste Priorität. Auch für den Projektbau-Spezialisten Brüninghoff und seine Kunde ist es von zentraler Bedeutung, den Baufortschritt mit hochwertigen Produkten voranzutreiben und so festgelegte Zeitrahmen einzuhalten.

Bei der Realisierung der Bauvorhaben kommen alle Leistungen aus einer Hand: Von der Planung bis hin zur Umsetzung und der schlüsselfertigen Übergabe werden die Auftraggeber von eingespielten Kompetenzteams von Brüninghoff begleitet. Zur Qualitätssicherung wird außerdem bevorzugt auf firmeneigene Montageteams gesetzt. Dieses ganzheitliche Projektmanagement führt zu transparenten Termin- und Kostenstrukturen vom Beginn bis zur Fertigstellung eines Bauvorhabens. Mitinbegriffen ist in diesem Prozess die qualitativ hochwertige und maßgeschneiderte Herstellung der einzelnen Bau-Elemente aus Holz, Stahl, Beton, Aluminium in Verbindung mit Glas. Sie werden mit modernster Technik in der Brüninghoff-Produktion auf dem 40.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände in Heiden (Münsterland) produziert. Durch die passgenaue Fertigung können Großprojekte reibungslos und wirtschaftlich umgesetzt werden.

“Bei unserer Arbeit setzen wir auf den nachhaltigen Einsatz unterschiedlicher Materialien sowie das Know-How unserer rund 400 Mitarbeiter. Mittlerweile betreut Brüninghoff circa 160 Großprojekte im Jahr und kann mit Referenzbauten in den Bereichen Industrie, Gewerbe, Büro, Verwaltung, Sport und Freizeit überzeugen. Wir sind uns bewusst, dass das Fachwissen unserer Mitarbeiter unser größtes Kapital ist, das wir in die Bauprojekte unserer Kunden einbringen. Um Ihren hohen Erwartungen an Zuverlässigkeit, Qualität und Service auch in Zukunft gerecht zu werden, bilden wir aktuell 49 angehende Jung-Spezialisten in zehn verschiedenen Berufen aus”, erklärt Brüninghoff-Gesellschafter Sven Brüninghoff.

Über:

Brüninghoff GmbH & Co. KG
Herr Frank Steffens
Industriestraße 14
46539 Heiden
Deutschland

fon ..: +49 28 67 / 97 39 0
fax ..: +49 28 67 / 97 39 900
web ..: http://www.brueninghoff.de
email : presse@brueninghoff.de

Die Brüninghoff GmbH & Co. KG gehört seit 40 Jahren zu den führenden Projekt-Spezialisten in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im münsterländischen Heiden. Darüber hinaus finden sich Niederlassungen an den Standorten Hamburg, Niemberg und Villingen-Schwenningen. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz, Aluminium sowie die ganzheitliche Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten. 400 Mitarbeiter realisieren europaweit über 160 Bauprojekte im Jahr. 2013 wurde zudem die Brüninghoff Holz GmbH & Co. KG gegründet. Ihre Geschäftsfelder liegen in den Bereichen Präzisionsabbund, Holzelementfertigung sowie der Holzproduktfertigung für Industrie, Baugewerbe und Handel. Die Fertigungskapazität des Unternehmens liegt bei rund 10.000 Kubikmetern Holz pro Jahr.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Plauener Straße 17
44139 Dortmund

fon ..: 0231 / 530 70 411
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de

40 Jahre Qualität und Innovation

Projektbau-Spezialist Brüninghoff feiert Jubiläum

BildSeit vier Jahrzehnten verbindet Brüninghoff innovative Bauweisen mit hochwertigen Materialien. Erfahrene Mitarbeiter verwirklichen so jährlich zahlreiche Großbauprojekte – von modernen Hallen und Büro-Objekten bis hin zu Spezialbauten wie Kindertagesstätten oder Freizeitanlagen. Sein 40-jähriges Bestehen feierte das mittelständische Unternehmen jetzt mit Mitarbeitern, Freunden und Partnern am Hauptsitz im westfälischen Heiden.

Mit Gründung der Einzelunternehmung im Jahre 1974 baute Josef Brüninghoff aus der ehemals kleinen Bauschreinerei in Heiden (Münsterland) binnen kurzer Zeit ein erfolgreiches Holzbauunternehmen auf. Seine Erfahrung als Bauleiter half dem Unternehmensgründer, den Betrieb auf den richtigen Weg zu bringen und am Markt zu etablieren. Bereits Ende der 1970er Jahre war Brüninghoff für die Verwirklichung von Großbauprojekten wie den Wreck-Glaswerken oder den Kohlenmischanlagen der Ruhrkohle AG verantwortlich.

Mit der Erweiterung der Geschäftstätigkeit um die Bereiche Aluminium- und Stahl- sowie später Betonbau konnte sich das Unternehmen dauerhaft auch deutschlandweit etablieren. Bei dieser Entwicklung setzte der Mittelständler auf Qualität, fortschrittliche Bauweise und termingerechte Fertigstellung, um reibungslose Abläufe zu garantieren und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Mittlerweile betreut das Unternehmen mit seinen rund 380 Mitarbeitern mehr als 140 Großprojekte im Jahr und kann mit Referenzbauten in den Bereichen Industrie, Gewerbe, Büro, Verwaltung, Sport und Freizeit überzeugen.

Anfang 2013 übergab Josef Brüninghoff das Zepter an das neue Führungstrio um Sven Brüninghoff, Bernhard Müter und Frank Steffens. Gleichzeitig wurde in Villingen-Schwenningen ein weiterer Produktionsstandort übernommen und in Hamburg ein Vertriebsbüro eröffnet. Darüber kam es zur Gründung der Brüninghoff Holz GmbH & Co. KG: Kerngeschäft dieser Unternehmung ist Präzisionsabbund, Holzelementfertigung sowie die Holzproduktfertigung für Industrie, Baugewerbe und Handel. “Der Generationswechsel und die Gründung des Tochterunternehmens sollen dazu beitragen, die Herausforderungen der Zukunft zu bewältigen. Ziel ist es, die Führungsposition bei Großbauprojekten in Deutschland weiterhin zu festigen und auszubauen” erklärt Brüninghoff-Geschäftsführer Frank Steffens.

Über:

Brüninghoff GmbH & Co. KG
Herr Frank Steffens
Industriestraße 14
46539 Heiden
Deutschland

fon ..: +49 28 67 / 97 39 0
fax ..: +49 28 67 / 97 39 900
web ..: http://www.brueninghoff.de
email : presse@brueninghoff.de

Die Brüninghoff GmbH & Co. KG gehört seit 40 Jahren zu den führenden Projekt-Spezialisten in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist im münsterländischen Heiden. Darüber hinaus finden sich Niederlassungen an den Standorten Hamburg, Niemberg und Villingen-Schwenningen. Das Kerngeschäft des Familienunternehmens ist die Produktion von vorgefertigten Bauelementen aus Beton, Stahl, Holz, Aluminium sowie die ganzheitliche Konzeption, Planung und schlüsselfertige Ausführung von Bauprojekten. 400 Mitarbeiter realisieren europaweit über 160 Bauprojekte im Jahr. 2013 wurde zudem die Brüninghoff Holz GmbH & Co. KG gegründet. Ihre Geschäftsfelder liegen in den Bereichen Präzisionsabbund, Holzelementfertigung sowie der Holzproduktfertigung für Industrie, Baugewerbe und Handel. Die Fertigungskapazität des Unternehmens liegt bei rund 10.000 Kubikmetern Holz pro Jahr.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Plauener Straße 17
44139 Dortmund

fon ..: 0231 / 530 70 411
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : info@kommunikation2b.de