Wer vertritt in Versicherungsfragen wirklich meine Interessen?

Versicherungsnehmer fragen sich regelmäßig, wer ihre Interessen in Bezug auf die Versicherungsangelegenheiten wirklich vertritt. Der Bundesverband der Versicherungsberater (BVVB) klärt auf.

BildDer Bundesverband der Versicherungsberater (BVVB) ist der führende Berufsfachverband für die behördlich zugelassenen Versicherungsberater in Deutschland. Neutralität und Unabhängigkeit stellen die Mitglieder im BVVB dadurch sicher, dass sie ausschließlich im Interesse ihrer Auftraggeber, also der Verbraucher, Unternehmen oder Behörden tätig werden. Dies unterscheidet sie schon im Grundsatz systemisch von Versicherungsmaklern und Versicherungsvertretern, da es Versicherungsberatern verboten ist, Versicherungen auf Provisionsbasis zu vermitteln.

Bei der Versicherungsberatung handelt es sich um eine erlaubnispflichtige Tätigkeit, wie man es von Rechtsanwälten und Steuerberatern kennt. Ausschließlich die Interessen der Mandanten zu wahren, bestimmt Inhalt und Erfolg der Tätigkeit eines behördlich zugelassenen Versicherungsberaters im BVVB. Dies schafft Vertrauen.

Fragestellungen rund um das Thema Versicherungen sind vielfältig und komplex. Daher sind die Mitglieder im BVVB mit ihrer Beratungskompetenz regelmäßig auf Themenschwerpunkte spezialisiert. Zentrale Aufgabe des Bundesverbands der Versicherungsberater (www.bvvb.de) ist es, das hohe Beratungsniveau seiner Mitglieder durch umfangreiche Fortbildungsangebote zu unterstützen.

Mandanten schätzen die Neutralität der unabhängigen Versicherungsberater. Deren Vergütung erfolgt, wie auch bei Steuerberatern und Rechtsanwälten, gegen Honorarvereinbarung.

Verbrauchern, Unternehmen und Behörden, die eine unabhängige Beratung auf hohem Niveau suchen empfiehlt der BVVB, ausschließlich unabhängige Berater für ihre Dienstleistung zu vergüten. Denn wird die Leistung eines Beraters stattdessen faktisch von einem Dritten vergütet, wie z.B. durch Provisionszahlungen von Versicherern, so besteht immer die Gefahr eines Interessenskonfliktes. Dies kann dazu führen, dass die vermeintlich kompetenten Berater nicht mehr ausschließlich die Interessen ihrer Mandanten vertreten, sondern letztlich mehr an den Provisionen für den Verkauf von Versicherungen interessiert sind.

Insofern gilt: Eine Beratung ist nur dann wirklich unabhängig, wenn diese ohne den Verkauf von Versicherungen auf Provisionsbasis erfolgt. Die Mitglieder im Bundesverband der Versicherungsberater (www.bvvb.de) beraten ausschließlich im Mandanteninteresse. Ein Verkauf von Versicherungen auf Provisionsbasis ist verboten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Bundesverband der Versicherungsberater
Herr Detlef Lülsdorf
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-26366330
web ..: http://www.bvvb.de
email : info@bvvb.de

Der Bundesverband der Versicherungsberater (BVVB) ist der führende Berufsfachverband für die behördlich zugelassenen Versicherungsberater in Deutschland. Neutralität und Unabhängigkeit stellen die Mitglieder im BVVB dadurch sicher, dass sie ausschließlich im Interesse ihrer Auftraggeber, also der Verbraucher, Unternehmen oder Behörden tätig werden.

Pressekontakt:

BVVB e.V.
Herr Detlef Lülsdorf
Kaiserdamm 97
14057 Berlin

fon ..: 0221-57963771
web ..: http://www.bvvb.de
email : info@bvvb.de

XTB revolutioniert den Aktienhandel

XTB, ein global agierender CFD-Anbieter, stellt sein neues revolutionäres Produkt vor: Kommissionsfreier Handel von echten Aktien.

BildDer revolutionäre Charakter des Angebots ergibt sich aus zwei wesentlichen Faktoren: Zum einen sind Anleger nun in der Lage, in echte Aktien von den größten Aktienmärkten weltweit zu investieren – und nicht in dessen CFDs – und das ohne jegliche Kommissionen. Anleger erhalten nämlich pro Monat fünf kommissionsfreie Transaktionen bis zu einem Nominalwert von 30.000 Euro bei XTB. Investoren können aus nahezu 1.500 Aktien und über 100 ETFs aus 16 Märkten wählen, einschließlich der Deutschen Börse, der New York Stock Exchange, Nasdaq, der Londoner Börse und vielen mehr. Für Aktienhändler stellt dies einen Wendepunkt dar, da sie jetzt mit deutlich geringeren Kosten an den globalen Märkten investieren können.

Darüber hinaus gibt es noch weitere wichtige Faktoren, die das Angebot für Kunden attraktiv machen. Weitere Vorzüge sind:

o Aus gekauften Aktien erhalten die Anleger eine zusätzliche Margin, die für den Handel mit CFDs verwendet werden kann (als geforderte Margin bzw. Sicherheitsleitung bei CFDs)
o Der Aktienhandel ist auf unserer innovativen und benutzerfreundlichen Handelsplattform verfügbar
o Die Möglichkeit, Gelder sofort nach Schließung einer Position abzuheben und auszuzahlen

Der revolutionäre Charakter des Angebotes wird durch unsere preisgekrönte Handelsplattform vervollständigt. Die innovative, intuitive und vollständig individualisierbare xStation 5 ermöglicht es Kunden, optimale Bedingungen für ihre Trading-Aktivitäten zu schaffen. Darüber hinaus ist sie für Desktops, Smartphones, Tablets oder sogar Smartwatches verfügbar, sodass die gebührenfreien Aktieninvestitionen nicht zeit- oder ortsgebunden sind. Die Plattform ist eine perfekte Ergänzung des Angebotes und ein Muss für jeden Aktienhändler.

“Wir freuen uns sehr, unseren Kunden das neue Aktienangebot von XTB anbieten zu können. Jetzt können unsere Kunden globale Aktien von 16 Börsen handeln, alle auf unserer hauseigenen Handelsplattform, der xStation 5. Es ist entscheidend für uns, dass unsere derzeitigen und potenziellen Kunden in der Lage sind, in verschiedene Marktsegmente zu investieren und zu handeln, ohne separate Makler und separate Handelsplattformen nutzen zu müssen”, sagt
Omar Arnaout, CEO von XTB.


Für mehr Informationen bitte hier klicken.

Über:

XTB Deutschland
Herr Sebastian Jagaric
Mainzer Landstraße 47
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: 069 – 2475 2490
web ..: http://www.xtb.de
email : media@xtb.de

X-Trade Brokers (XTB) ist ein führendes europäisches Brokerhaus, das sich durch seine langjährige Erfahrung, individuellen Service und wegweisende Technologie auszeichnet. XTB ist international als Anbieter von Handels- und Anlageprodukten, Dienstleistungen und Technologie-Lösungen tätig, spezialisiert auf die OTC-Märkte (Over-The-Counter) mit einem besonderen Fokus auf CFDs (Kursdifferenzkontrakte, die Investitionsprodukte sind, deren Ergebnisse mit den Änderungen in den Preisen und Werten der zugrunde liegenden Instrumente und Anlagen verbunden sind).

Die rasante Wachstumsgeschichte führte 2016 zum Börsengang und machte XTB zum 4. größten Forex und CFD Broker weltweit, der öffentlich gelistet ist. Mit fast 500 Mitarbeitern betreut die XTB-Gruppe weltweit über 200.000 Kunden in insgesamt 19 Ländern (davon 13 Niederlassungen).

Als Spezialist im Börsenhandel und Online Trading ermöglicht XTB seinen Kunden mithilfe modernster Handelsplattformen den direkten Zugang zu den globalen Kapitalmärkten, um Produkte wie Devisen (Forex), Rohstoffe, Indizes, Aktien-CFDs, ETF CFDs, Kryptowährungen, Optionen und nun auch echte Aktien und ETFs handeln zu können.

Unser Ziel ist es, Kunden durch leistungsstarke Technologie, erstklassigen Service, persönliche Ansprechpartner und Experten sowie erstklassige Ausbildungsmöglichkeiten bestmöglich zu unterstützen, um jederzeit und nachhaltig einen erfolgreichen Handel zu ermöglichen. Darüber hinaus bieten wir allen Kunden stets individuelle Lösungen, aktuelle Analysen und umfangreiche Promotions wie beispielsweise dauerhafte Cashbacks an.

Das Brokerhaus handelt dabei nach der europäischen Finanzrichtlinie MiFID II und unterliegt je nach Standort den jeweiligen nationalen Aufsichtsbehörden. XTB Deutschland ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Pressekontakt:

XTB Deutschland
Herr Sebastian Jagaric
Mainzer Landstraße 47
60329 Frankfurt am Main

fon ..: 06924752490
web ..: http://www.xtb.de
email : media@xtb.de

Immobase und Hanmark schließen Vereinbarung

Anzahl an provisionsfreien Kaufangeboten steigt
Immobase aus München hat weitere Kaufimmobilien von Hanmark im Angebot und erweitert sein Angebot damit auf rund 17.000 provisionsfreie Angebote

BildImmobase hatte bereits im Vorfeld mit größeren Bestandsverwaltern und ausgewählten Online-Portalen in Deutschland vergleichbare Vereinbarungen geschlossen.
Mit dieser Anbindung ist Immobase ein weiterer Schritt in der Bereitstellung attraktiver Immobilienangebote für seine Nutzer gelungen. Das Online-Portal Immobase, dass sich auf Immobilien-Suchanzeigen (vom Mietgesuch bis zum Ankaufsprofil) spezialisiert hat, kann ab sofort als zusätzlichen Service interessante und passende Immobilienangebote empfehlen.

Der Suchende kann durch Eigenwerbung – mit nur einem Klick – sein Mietgesuch oder Ankaufsprofil in seinem Netzwerk teilen und erhöht dadurch die Reichweite möglicher Anbieter eigenständig. Da die “besten” Angebote meist “unter der Hand” gehandelt werden, fördert Immobase die kostenlose Eigenwerbung in den sozialen Netzwerken.

Anbieter können mit nur einem Klick, neue Kunden für Ihr Immobilienangebot gewinnen.

Was macht Immobase?
Immobase ist ausschließlich auf Immobilien Suchanzeigen spezialisiert. Vom privaten Ankaufsprofil bis zum gewerblichen Mietgesuch. Zur Veröffentlichung der Suchanzeige reichen die Pflichtangaben (Art, Ort, Größe und Budget der gesuchten Immobilie). Die Veröffentlichung der ersten Suchanzeige ist KOSTENLOS und endet automatisch nach 12 Monaten (ohne Vertragsbindung). Immobase bietet Unterstützung zur Akquise neuer Immobilien und Interessenten. Immobase eignet sich zur Erweiterung der Suchaktivitäten besonders für Expansions Manager und internationale Investoren.

Über:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de

Pressekontakt:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de

Immobilien-Startup wettet um iPad: Den Vermietprozess macht so Keiner.

Nur faceyourbase.com hat die einzigartige Fotobewerberwand auf der Vermieter mit nur einem Klick Ihren Wunschmieter auswählen können – bequem vom Sofa aus!

Bild“Oftmals hören wir aus der Immobilienszene oder von Immobilien-Fachleuten, dass auch andere Portale schon unseren Profilservice anbieten. Das entspricht nicht der Realität und wir möchten es gerne klarstellen. Bei herkömmlichen Portalen bekommt man als Anbieter bzw. Vermieter unstrukturiert und per einfacher Mail hunderte von Profilen in seinen Email-Account. Man wird quasi damit “vollgemailt” und muss diese Mailflut und Anrufe selber bändigen. Das ist bei uns komplett anders”, so Christian Dau, Vorstand Marketing bei der faceyourbase AG.

Das Münchener Startup faceyourbase.com geht jetzt daher eine Wette ein: Derjenige, der als Erster den Beweis erbringt, dass diese Profilansicht und Mieterauswahl von faceyourbase.com in dieser Form nicht einzigartig ist und von einem der etablierten Online-Portale vergleichbar angeboten wird, erhält von faceyourbase.com ein aktuelles iPad Air 2*. Damit lassen sich Miet- und Vermietprozesse bequem durchführen – vom Sofa aus!

Das einzigartige faceyourbase-System stellt alle Bewerberprofile automatisch auf einer übersichtlichen Fotobewerberwand digital dar. Und zwar nur die Mieter, die sich auf genau diese Immobilie beworben haben. Per Klick können die interessantesten digitalen Profile aufgerufen, angeschaut, ausgewählt und gleichzeitig ein Termin an diese Miet-Interessenten über das System geschickt werden. Zudem werden die ausgewählten Mieter, die am Besichtigungstermin teilnehmen, dem Vermieter durch einen Klick übersichtlich auf einer druckfertigen PDF angezeigt. Die perfekte Vorbereitung auf den Besichtigungstermin ohne Zeit- und Arbeitsaufwand. Das kann kein anderes System. faceyourbase.com ist in diesem Punkt den herkömmlichen Anbietern “Lichtjahre” voraus. Die Vorteile für Mieter und Vermieter sind gigantisch. Kein Vergleich zu Gesuchen oder Profilbewerbungen anderer Anbieter. Zudem ist der Service völlig kostenlos für die Vermieter.
Vermieter, die den Besichtigungstermin selbst nicht durchführen wollen oder können, haben die Möglichkeit in derzeit 14 Städten den Besichtigungsservice optional zu buchen.

Zahlreiche Vermieter, Makler und Wohnungsgesellschaften sind bereits vom zeit- und kostensparenden System begeistert. faceyourbase bietet das perfekte Tool für das kommende Bestellerprinzip. Schlau sein und Kosten für Inserate sparen und per Klick den Mieter wählen ohne dabei einen einzigen Anruf entgegen nehmen zu müssen. JETZT KOSTENLOS TESTEN – www.faceyourbase.com!

*Der erste, der faceyourbase.com den Beweis erbringt, dass die Fotobewerberwand mit diesen Funktionen bereits bei einem der etablierten Online-Immobilien Portalen im Einsatz ist, erhält ein iPad Air 2, 16GB, Wi-Fi zugesandt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Noch Fragen? Einfach QR-Code scannen und auf faceyourbase.com informieren!
Inserieren, bewerben, matchen – online gehen, statt Schlange stehen!

Über:

faceyourbase AG
Herr Marcus Hellkötter
Luise-Ullrich-Str 20
80636 München
Deutschland

fon ..: 089381535909
web ..: http://www.faceyourbase.com
email : hellkoetter@faceyourbase.com

Über faceyourbase.com
Mieter und Vermieter werden bei faceyourbase.com auf Anhieb von der Makler-Provision befreit, zudem können Vermieter zeitlich unbegrenzt kostenlos inserieren. Eine neue Form der Wohnungssuche, viel direkter als das reine Immobilien-Gesuch. faceyourbase.com, die Matching-Plattform, auf der sich Vermieter die Bewerbungen der Mieter anschauen, filtern und bequem nach Präferenzen ihre favorisierten Top 10 Mieter online auswählen können. Der Match. Die erste Alternative ohne Makler seit 40 Jahren.

Pressekontakt:

faceyourbase AG
Herr Marcus Hellkötter
Luise-Ullrich-Strasse 20
80636 München

fon ..: 089381535909
web ..: http://www.faceyourbase.com
email : hellkoetter@faceyourbase.com

Immobase und kautionsfrei.de kooperieren

Das Start-up-Unternehmen Immobase aus München erweitert seine strategischen Kooperationen mit kautionsfrei.de, dem Marktführer für Mietkautionsbürgschaften in Deutschland.

Bildkautionsfrei.de bietet Mietkautionsbürgschaften für mehr finanzielle Flexibilität an. Das Mieten einer Wohnung ist mit vielen Kosten verbunden: neue Möbel, eventuell eine neue Küche, der Umzug, Renovierungsarbeiten und dann ist da auch noch die Mietkaution. Dabei handelt es sich um eine Sicherheit, die der Mieter beim Vermieter für den Fall eventueller Schäden an der Mietsache oder eventuelle Mietrückstände hinterlegt. Diese Sicherheit darf bis zu drei Nettokaltmieten betragen und fällt damit erheblich ins Budget.
Mit Hilfe von kautionsfrei.de kann den Mietern diese finanzielle Last genommen werden, insbesondere da das hinterlegte Kapital kaum Zinsen abwirft. Vermieter erhalten mit der Bürgschaft dennoch die für sie wichtige Mietsicherheit und Mieter den finanziellen Freiraum, den sie sich wünschen.

Immobase wird im Zuge des geplanten Relaunchs im Oktober 2016 die Schnittstelle zu kautionsfrei.de zugänglich machen; durch die Kooperation schaffen beide Unternehmen Synergien in der Zusammenarbeit und Neukundenakquise.

“Ab Oktober 2016 werden wir das Immobase-Konzept auffrischen”, so Immobase-Geschäftsführer Sebastian Scheele. “Wir sprechen aktuell mit unterschiedlichen strategischen Partnern und freuen uns, mit kautionsfrei.de einen sehr wertvollen und innovativen Kooperationspartner für unsere Zwecke gefunden zu haben. Kautionsfrei.de ergänzt unser geplantes Konzept sehr gut, sodass wir voneinander profitieren und erfolgreich miteinander wachsen können.”

Was macht Immobase?
Immobase ist auf Immobilien Suchanzeigen spezialisiert und bietet drei innovative und neue Wege erfolgreich Immobilien für den individuellen Bedarf zu qualifizieren. Jeder registrierte Nutzer kann sein Immobiliengesuch (Ankaufsprofil, Mietgesuch) nach Bedarf (Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel) anlegen und als Suchanzeige veröffentlichen. Mit Veröffentlichung der Suchanzeige

o erhält jeder Nutzer SOFORT passende Empfehlungen aus dem Datenbestand von rund 20.000 Immobilienangeboten;
o kann jeder Nutzer seine Suchanzeige eigenständig über sein soziales Netzwerk bewerben und es
o besteht die Möglichkeit, direkte Angebote von Eigentümern, Maklern und Hausverwaltungen über Immobase zu generieren.

Jede Immobiliensuche (Kaufen, Mieten, Wohnen, Gewerbe, Einzelhandel, Grundstücke, Projektentwicklung, Stellplatz usw.) kann abgebildet werden.

Immobase, Immobiliennachfrage on demand!

Über:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn
Deutschland

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllinks auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Immobase GmbH
Herr Sebastian Scheele
Almenrauschstraße 6
85521 Ottobrunn

fon ..: 08966086860
web ..: http://www.immobase.de
email : info@ibbmuenchen.de

Ein Makler im Taunus senkt die Nebenkosten beim Immobilienkauf – Aktion: Festpreisprovision

Der Hofheimer Immobilienmakler Bene Immobilien kann es nicht lassen. Zum zweiten Mal startet die Aktion “Festpreisprovision”, feste Provision, egal wie hoch der Verkaufspreis der Immobilie ist.

BildUnd wieder wird ein Raunen durch die Maklerlandschaft im Taunus gehen! Bene Immobilien III Der Taunus Makler III mit Sitz in Hofheim am Taunus, geht zum zweiten Mal in die Offensive. Wie schon 2012 bietet dieser Makler jetzt im Frühjahr wieder eine niedrige Festpreisprovision von 10.000 EUR inkl. MwSt. an, egal wie hoch der Kaufpreis liegt. Die in Hessen ortsübliche Käuferprovision liegt bei 5,95% inkl. MwSt. und steigt damit natürlich erheblich an, bei Immobilien mit einem Verkaufspreis von beispielsweise 500.000 EUR. “Wir haben mit dieser befristeten Aktion, die auch für uns damals ein Experiment war, sehr gute Erfahrungen gemacht”, erläutert Dr. Joachim Näder von Bene Immobilien, “dahingehend, das wir neben einem Zuwachs an Vermarktungsaufträgen, auch dem schlechten Image des Maklers entegegen wirken konnten.” Hinter vorgehaltener Hand wurde damals auch das Wort des “Billigmaklers” laut, dem widerspricht Berthold G. Neitzel, Inhaber von Bene Immobilien, aber energisch, “Davon kann keine Rede sein, wir arbeiten genauso qualitativ hochwertig für eine Vermarktung, wie bei Immobilien ohne Festpreisprovision. Der Kunde bekommt immer 100% Makler, alle Leistungen sind ja sowieso auch vertraglich vereinbart. Dazu sind wir MItglied im IVD.”
Makler können also auch anders, Qualität und Kompromissbereitschaft bei der Provisionsregelung, ist hier die Botschaft. Aber ist das betriebswirtschaftlich überhaupt sinnvoll? “Diese Aktion ist ja zeitlich begrenzt. Bene Immobilien hat kein teures Ladenlokal in einer Top-Lage, es fallen niedrige Personalkosten an, da viele freie Mitarbeiter tätig sind. Diese Kostenersparnis geben wir dann bei diesen Aktionen eben gerne mal weiter”, ergänzt Joachim Näder. Zum Leistungsspektrum von Bene Immobilien III Der Taunus Makler III gehört neben den Standard Skills eines Maklerbüros, auch noch die Vermittlung des Energieausweises, der ab Mai diesen Jahres bei jeder Besichtigung einer Verkaufsimmobilie, unaufgefordert vorgelegt werden muss. Neben der obligatorischen Marktwertermittlung, die natürlich auch angeboten wird, ist Bene Immobilien Mitglied im Videomakler.tv Netzwerk. Hochwertige Immobilienvideos können hier beauftragt werden. Was ist also dran an dieser Frühjahrsaktion? Berthold Neitzel fasst es nochmal für Sie zusammen: “Der Käufer spart hier viel Geld bei den Kaufnebenkosten, ganz klar. Das Argument vieler Verkäufer, die sich entscheiden priavt zu verkaufen, ist nunmahl oft, provisionsfrei anzubieten. Dem wirken wir mit einer niedrigen Provision entgegen. So profitieren also beide Seiten, Käufer und Verkäufer, von unserer Aktion bei gleichbleibender Qualität”. Infos auch unter: http://www.taunus-festpreis-makler.de und http://www.bene-immobilien.net

Über:

Bene Immobilien Management
Herr Berthold G. Neitzel
Am Hochfeld 10
65719 Hofheim
Deutschland

fon ..: 06192-8079545
web ..: http://www.bene-immobilien.net
email : info@bene-immobilien.net

Pressekontakt:

Bene Immobilien Management
Herr Joachim Näder
Am Hochfeld 10
65179 Hofheim

fon ..: 06192-8079437
web ..: http://www.bene-immobilien.net
email : j.naeder@bene-immobilien.net