Mehr als zwei Jahrzehnte Immobilienerfahrung in Ratingen und Umgebung

Ridder Immobilien ist für Immobilieneigentümer und Kaufinteressenten in der Region die erste Adresse

Wahrheit, Klarheit, Transparenz: Nach dieser Devise engagieren sich Frank Ridder und sein Team seit mehr als 20 Jahren für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die ausgebildeten Immobilienberater nutzen ein ganzheitliches Konzept, in dessen Mittelpunkt der Kunde und seine Wünsche stehen.

“Jede Immobilie, jeder Wohnwunsch, jeder Kunde ist einzigartig. Deshalb setzen wir auf eine umfassende, ganzheitliche Beratung, bei der die individuellen Vorstellungen des Einzelnen im Fokus stehen”, erklärt Frank Ridder, Geschäftsführer der Ridder Immobilien GmbH. So ist in komplizierten Scheidungs- oder Erbfällen besonderes Fingerspitzengefühl und fundiertes Branchenwissen nötig, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. “Wir nehmen uns viel Zeit, um die Wünsche unserer Kunden kennenzulernen und zum Beispiel im Falle eines Verkaufs ein maßgeschneidertes Vermarktungskonzept zu entwickeln”, so Frank Ridder weiter. “Als exklusiver Partner von Falc Immobilien sind wir Teil eines bundesweiten Netzwerks und bieten Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum für ein erfolgreiches Immobiliengeschäft”, erklärt der versierte Immobilienprofi.

Zu den Leistungen des renommierten Unternehmens gehören unter anderem ein fundiertes Verkaufswertgutachten, individuelle Marketingmaßnahmen, kontinuierliche Berichterstattung, verständlich aufbereitete Grundrisse, Finanzierungsvermittlung und vieles mehr. Dabei gehen die versierten Profis immer wieder neue Wege und setzen auf modernste Vermarktungsmaßnahmen wie virtuelle 360-Grad-Besichtigungen, mit denen sich der gefürchtete Besichtigungstourismus vermeiden lässt. “Dieses moderne Verfahren ermöglicht es Interessenten, sich bequem von zu Hause aus einen ersten Eindruck von der Immobilie zu verschaffen”, erklärt Frank Ridder. Immobilieneigentümer profitieren davon, dass so die Zahl der Besichtigungen reduziert wird.

Ridder Immobilien ist in Ratingen zudem Vorreiter für Home Staging, mit dem Immobilien optimal für den Verkauf vorbereitet werden. Dank dieses Verfahrens können Objekte nicht nur schneller, sondern auch zu einem besseren Preis verkauft werden.

Detaillierte Informationen zu den Themen Immobilien Ratingen Lintorf und Haus Ratingen sind unter http://www.ridder-immobilien.de erhältlich.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
fax ..: 02102133 520
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

DigitalCity.eu – Dein lokaler Hotspot

Ulrich Becker möchte die Stadt Ratingen digital nach vorne bringen.

BildUlrich Becker hat ganz persönlich an dem Wachstum der beiden Podologie Praxen seiner Frau Andrea Becker- Schulmeister mitgewirkt. Seit über acht Jahren vermarktet er die beiden Podologie Praxen (Ratingen und Düsseldorf Gerresheim) seiner Frau Andrea Schulmeister fast ausschließlich über das Internet und die Website www.Schulmeister-Podologie.eu

“Wenn ich bei den Verantwortlichen der Stadt nach der digitalen Stärke der Stadt Ratingen nachfrage, schauen mich meistens nur ratlose Menschen an. Zudem wird auf eine App verwiesen, die demnächst realisiert werden soll. Das ist für mich nicht befriedigend.” so Ulrich Becker.
Für die Bürger der Stadt Ratingen soll aber neben dem online Portal www.DigitalCity.eu ein weiterer Zusatznutzen entstehen. Durch die Einbindung des “Freifunk e.V.” ist ein Partner für freies WLAN in der Stadt mit am Start.

An dem online Portal “DigitalCity.eu” kann jeder Händler der Ratinger Innenstadt ganz einfach partizipieren. Er muss lediglich den Kooperationsvertrag unterzeichnen und an Ulrich Becker weiterleiten. Zudem benötigt Becker ein paar digitale Bilder des Unternehmens und das Logo.
Zum Start dieser Initiative sind mit dabei:

Familie Wilker – Aust Fashion in Ratingen,
Herr Mayer – DEMA Schuh- Fachgeschäft,
Schulmeister Podologie
Buchcafe Peter und Paula
Toscana Geschenke
Rached Moussaoui mit seinem Concept Store für Mode, Möbel und Accessoires

In der nächsten Ausbaustufe werden die Händler von Ratingen einen online Shop nutzen können, in dem die Bürger die Waren auch reservieren können. Zudem wird eine App lanciert.

Vorbild sind ganz klar die digitalen Konzepte der Städte Wuppertal und Wien. Wobei Wien einen noch viel stärkeren Focus auf die digitale Kompetenz der Stadt legt. Die Stadt plant mit der Initiative weitere digitale Firmen zu gewinnen. Wuppertal konzentriert sich hier mehr auf die örtlichen Händler der Stadt.

Die Zielsetzung dieser privaten Interessengemeinschaft ist es, die liebenswerte Stadt Ratingen auch in Zukunft für die Konsumenten attraktiv zu gestalten. Geschaffen werden soll dies u.a. durch die Einbindung des freien WLAN von Freifunk Rheinland e.V. / Community Ratingen.

Diese Vorstellung geht einher mit den Wünschen der Bevölkerung. Einer aktuellen Studie der Zeitschrift “Der Handel” hat ergeben, dass zwei Drittel der Befragten das regionale online Portal in der Verantwortung sehen, in der Stadt für kostenloses WLAN zu sorgen.

“Mit der Kooperation des Freifunk e.V. mit dem online Portal gehen wir dieser Verantwortung nach”, so Ulrich Becker weiter.
Eine weitere Studie von “DigitasLBi” zeigt, dass besonders der stationäre Handel von der Digitalisierung gewinnt, da der Verbraucher sich zumeist vor dem Kauf online dem Angebot beschäftigt und dies zu einem überwiegenden Teil auf dem mobilen Endgerät.

Zielgruppen.
Die junge Zielgruppe ist heute fast ständig online. Daher wäre es vorbildlich, wenn die Menschen und Touristen mit ihren Smartphones in der Ratinger Innenstadt ständig online sein könnten. Als Vorbild kann hier die Insel Mallorca in Spanien dienen. Dort gibt es am Strand rund um den Ballermann 6 ein frei verfügbares WLAN.

Die ältere Zielgruppe ist gerne und oft in der Ratinger Innenstadt unterwegs. Aber auch vermehrte Krankenhaus Aufenthalte gehören leider zu den Begleiterscheinungen einer älter werdenden Bevölkerung. Für diese Bürger wäre es hilfreich, wenn Sie die Ihnen bekannten Waren aus der Ratinger Innenstadt auch online kaufen könnten.

Finanzierung:
Die Teilnahme an dem Projekt für Händler ist und bleibt kostenlos. Lediglich ein link sollte auf den Websites der Händler zu diesem digitalen Projekt gesetzt werden. Für sämtliche Endverbraucher in Ratingen ist die Nutzung des Portals ebenfalls kostenlos. Nach der Einführungsphase werden noch Sponsoren aus der Region gesucht. Ulrich Becker hat hier noch weitere Ideen, wie sich das Portal auch in Zukunft wird tragen können. Für den Start übernimmt er diese Kosten selbst.

Die online Adressen:
Unter der Adresse www.DigitalCity.eu sammelt Ulrich Becker zunächst die Händler von Ratingen. Jeder Händler erhält eine eigene digitale Adresse wie z.B. http://digitalcity.eu/ratingen/dema.html

Im Jahr 2016 sollen die Händler auf Wunsch die Möglichkeit bekommen, einen online Shop über die Plattform zu realisieren. Zudem plant Ulrich Becker die Ausweitung seines Projekts auf weitere Städte. Selbstverständlich ist die Website mobil optimiert und lässt sich auf jedem Endgerät (PC, Tablet, mobile Smartphone) einwandfrei darstellen.

Ulrich Becker lebt seit vielen Jahren in Ratingen. Er hat ein persönliches Interesse an der digitalen Transformation der Stadt Ratingen. Bis November 2015 war er mit verantwortlich für die beiden Podologie Praxen seiner Frau Andrea Becker Schulmeister. In diesen Jahren hat er gelernt, dass die online Vermarktung für lokale Händler und Dienstleister von zentraler Bedeutung ist. Im Jahr 2015 konnte er bereits 70% der Neukunden über die eigene Website gewinnen.
Ulrich Becker
Volkardeyer Str. 45
40880 Ratingen
Telefon: 0157.31711044
UB@DigitalCity.eu

Firmenportrait:
Ulrich Becker hat diese private Initiative gegründet, um die Stadt Ratingen digital nach vorne zu bringen. Im nächsten Schritt ist die Ausweitung auf weitere Städte geplant.

Nachweis der Hintergrund Informationen:
www.derhandel.de/news/technik/pages/E-Commerce-Konsumenten-moegen-lokale-Marktplaetze-11541.html
www.DigitalCity.Wien
www.onlinecity-Wuppertal.de
Studie “Connected Commerce 2015” von DigitasLBi

Über:

Digitalcity.eu
Herr Ulrich Becker
Volkardeyer Str. 45
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 015731711044
web ..: http://www.digitalcity.eu
email : ub@digitalcity.eu

Das Portal Digitalcity ist die digitale Visitenkarte für Städte und Germeinden.

Pressekontakt:

Digitalcity.eu
Herr Ulrich Becker
Volkardeyer Str. 45
40880 Ratingen

fon ..: 015731711044
web ..: http://www.digitalcity.eu
email : ub@digitalcity.eu

Immobilien schnell und zum besten Preis verkaufen

Experte Frank Ridder erklärt, worauf Eigentümer achten sollten

Die Zeit für einen Immobilienverkauf ist günstig: Selten wurden vor allem in den deutschen Großstädten so viele Immobilien nachgefragt. Trotzdem kommen viele Immobilienverkäufer nicht an professioneller Unterstützung vorbei, denn bei einem Immobilienverkauf lauern zahlreiche Fallstricke, wie Frank Ridder von Ridder Immobilien weiß. Der Immobilienexperte gibt Tipps, wie der private Verkauf dennoch gelingt.

“Viele Eigentümer unterschätzen den Zeit- und Kostenaufwand, den ein Verkauf mit sich bringt. Ohne Verkaufserfahrung und Marktkenntnisse kann sich der Verkauf sechs bis neun Monate lang hinziehen, unter Umständen sogar noch länger”, erklärt der Immobilienprofi. Je länger eine Immobilie angeboten wird, desto skeptischer werden Kaufinteressenten allerdings. Dann muss der Verkäufer unter Umständen noch weiter mit dem Preis runtergehen, und es drohen markante finanzielle Einbußen.

Einen angemessenen Preis für ihre Immobilie können Laien häufig zudem nur schwer einschätzen, denn dafür müssen unterschiedliche Markt- und Objektdaten berücksichtigt werden. Experten wie das Team von Frank Ridder lassen beispielsweise Vergleichsobjekte, aber auch die Lage, den Zustand und die Mikrolage der Immobilie in die Wertermittlung miteinfließen und ermitteln so einen neutralen Verkehrswert für die Immobilie.

Wenn der Kaufpreis festgelegt wurde, steht die Veröffentlichung des Immobilienangebots an. “Zwar ermöglicht das Internet Verkäufern, ihre Immobilie vielen möglichen Käufern zu präsentieren, aber auch hier lauern Fallstricke. Häufig mangelt es zum Beispiel an professionellen Fotos, die aber ganz entscheidend dafür sind, dass Interessenten auf das Objekt aufmerksam werden”, so Frank Ridder. Daneben sollten Verkäufer auch auf eine fehlerfreie und klare Beschreibung des Objekts, der Lage und des Preises achten.

Wenn nach der Veröffentlichung der Immobilie die ersten Anfragen eintreffen, sehen sich Eigentümer mit der Frage konfrontiert, welche Interessenten die Immobilie auch wirklich bezahlen können. Damit keine Besichtigungstouristen ins Haus kommen, prüfen die Experten von Ridder Immobilien deshalb alle Interessenten frühzeitig auf ihre Bonität und Seriosität.

Damit sich Interessenten in der Immobilie auf Anhieb wohlfühlen, muss das Objekt optimal präsentiert werden – zum Beispiel mit professionellem Home-Staging, das Ridder Immobilien seinen Kunden kostenlos anbietet. Der gezielte Einsatz von Farbe, Licht, Möbeln sowie Fußboden- und Wandgestaltung fördert den erfolgreichen Verkauf der Immobilie: “Mit Home-Staging erzielen wir bei einer deutlich verkürzten Vertriebsdauer deutlich höhere Verkaufszahlen”, erklärt Frank Ridder.

Angesichts des hohen Zeitaufwands und der finanziellen Risiken, die mit einem Immobilienverkauf verbunden sind, sollten Eigentümer lieber auf professionelle Unterstützung durch einen erfahrenen Makler setzen. Frank Ridder und seine Mitarbeiter begleiten Verkäufer von der Wertermittlung bis zum Vertragsabschluss kompetent und realisieren den bestmöglichen Preis für das Objekt.

Ausführliche Informationen zu den Themen Makler Ratingen und Hausverkauf Ratingen finden sich unter http://www.ridder-immobilien.de.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Mehr finanzieller Spielraum im Ruhestand

Wie Eigentümer ihre Immobilie als attraktive Zusatzrente nutzen

Urlaubsreisen, Überwintern in der Sonne, neues Auto, Umzug in die Nähe der Enkelkinder – wer in den Ruhestand geht, hat in der Regel noch viel vor. Die gesetzliche Rente allein reicht jedoch in den meisten Fällen nicht aus, um sich diese und weitere Wünsche im Alter zu erfüllen. Die Spezialisten von Ridder Immobilien bieten deshalb eine attraktive Zusatzrente für Immobilieneigentümer an: eine Immobilienverrentung, die mehr finanziellen Spielraum im Ruhestand schafft.

“Für die Verrentung der eigenen Immobilie gibt es verschiedene Möglichkeiten”, erklärt Geschäftsführer Frank Ridder. “Wir begleiten Eigentümer seit vielen Jahren bei der Immobilienverrentung und finden aus Genossenschafts-, Stiftungs-, Leib- oder Zeitrente, die Form der Verrentung, die am besten zum jeweiligen Besitzer passt.” Auch zu den möglichen Auszahlungsformen – regelmäßig oder einmalig – beraten die fachkundigen Immobilienmakler Interessenten gern ausführlich.

Eine Immobilienverrentung bringt verschiedene Vorteile mit sich. Monatliche Auszahlungen ermöglichen den Erhalt des Lebensstandards vor dem Eintritt in den Ruhestand. Mit einer einmaligen Auszahlung können sich Eigentümer ihre großen und kleinen Wünsche erfüllen oder Resthypotheken ablösen. Die monatlichen Zins- und Tilgungszahlungen an die Bank entfallen dann. “Ein wichtiger Aspekt ist auch das gewohnte Umfeld, in dem die Eigentümer durch ein im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht lebenslang verbleiben können”, ergänzt Frank Ridder.

Um für jeden Eigentümer die richtige Verrentung zu finden, nehmen sich Frank Ridder und sein Team viel Zeit für eine intensive Bedarfsanalyse und Beratung. Dabei entwickeln die Immobilienmakler auch eigene Verrentungsmodelle und überprüfen neue Anbieter sowie deren Produkte auf deren Seriosität und Sicherheiten. “So erhalten unsere Kunden immer das bestmögliche Angebot und maximale Sicherheit.”

Mehr Informationen dazu und zu weiteren Themen wie Haus verkaufen Ratingen, Immobilienmakler Ratingen und mehr sind auf http://www.ridder-immobilien.de erhältlich.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Proske
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Teures Wohnen im Großraum Düsseldorf

Frank Ridder von Ridder Immobilien über aktuelle Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt im Großraum Düsseldorf

Die Preise für Wohnungen und Häuser im Großraum Düsseldorf sind im vierten Quartal gemäß den Erhebungen von Dr. Klein-Trendindikator für Immobilienpreise (DTI) um 3,72 Prozent (Wohnungen) bzw. 0,61 (Häuser) gestiegen. Frank Ridder von Ridder Immobilien fasst die Ergebnisse der Erhebungen zusammen.

“Wohneigentum ist im Rheinland nach wie vor sehr begehrt. Dies zeigt sich auch im Großraum Düsseldorf, wo die Preise für Immobilien im letzten Quartal 2015 wieder angestiegen sind”, so der erfahrene Immobilienexperte. “Wer eine Eigentumswohnung kaufen möchte, bezahlt in der Metropolregion Düsseldorf aktuell zwischen 625 und 6.929 EUR pro Quadratmeter. Dies bedeutet eine Preissteigerung von 3,72 Prozent zum 3. Quartal 2015 und eine Preissteigerung von 2,8 Prozent zum Vorjahresquartal”, erklärt Frank Ridder. Die Preise für Ein- und Zweifamilienhäuser liegen dagegen mit einer Preisspanne von 580 bis 8.000 EUR je Quadratmeter nur um 0,61 Prozent höher als im Vorquartal und um 2,63 Prozent höher verglichen mit den Werten des Vorjahresquartals.

Insgesamt liegen die Medianpreise für Häuser und Wohnungen in der Metropolregion Düsseldorf nun ungefähr gleich auf mit denen im Großraum Köln. “Die hohe Nachfrage nach Immobilien im Rheinland reißt derzeit nicht ab. Der Zeitpunkt für einen Immobilienverkauf ist somit momentan sehr gut,” so Frank Ridder.

Der erfahrene Immobilienexperte und sein Team sorgen mit einem abwechslungsreichen Leistungsspektrum für einen erfolgreichen Verkauf: So ermitteln die Profis nicht nur einen realistischen Kaufpreis für die Immobilie, sondern sorgen mit vielfältigen Marketingmaßnahmen auch für maximale Aufmerksamkeit am Markt und bieten daneben weitere Leistungen wie die Organisation von Besichtigungen, umfassende Bonitätsprüfungen, die Abwicklung aller Vertragsangelegenheiten und vieles mehr.

Detaillierte Informationen dazu und zu den Themen Ratingen Immobilien, Immobilien Ratingen und mehr können unter http://www.ridder-immobilien.de abgerufen werden.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de

Auch im Alter komfortabel wohnen

Ridder Immobilien bietet älteren Immobilieneigentümern fachkundigen Rat rund um das Thema Immobilien im Alter

Zu groß der Garten, zu steil die Treppen, zu eng die Türrahmen: Was einst das Traumhaus für die große Familie war, kann im Alter schnell zur Belastung werden. Altersgerecht zu wohnen heißt allerdings nicht, dass Eigentümer unbedingt ausziehen müssen – so ist unter Umständen auch ein altersgerechter Umbau möglich. Frank Ridder von Ridder Immobilien und sein Team beraten ältere Eigentümer umfassend zum Thema Immobilie im Alter.

Viele Immobilienbesitzer wünschen sich, im Alter in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können. Doch was ist, wenn die Immobilie nicht frühzeitig umgerüstet wurde? Wenn der Garten einfach zu groß ist, um ihn selbst zu bewirtschaften, ein Gärtner aber zu kostspielig wäre? Die Immobilienexperten von Ridder Immobilien kennen die Anforderungen an altersgerechte Immobilien und die Wünsche älterer Immobilieneigentümer. In einem umfassenden Gespräch ermitteln die Profis, ob ein Umbau möglich ist oder ob ein Verkauf oder eine Vermietung der Immobilie in Betracht gezogen werden sollten.

“An einer Immobilie hängen oftmals viele Erinnerungen. Deshalb beraten wir Eigentümer einfühlsam und kompetent, wie es mit der Immobilie im Alter weitergehen soll und zeigen auf, welche finanziellen Mittel aufgewendet werden müssen”, so Frank Ridder. “Im Ratgeber Unsere Immobilie im Alter, den Interessenten bei uns bestellen können, finden sie zahlreiche Denkanstöße und Hilfestellungen, zum Beispiel zu den Themen energetischer Zustand, Barrierefreiheit und auch Pflegeaufwand der Immobilie”, erklärt der Immobilienexperte weiter.

Der Ratgeber beleuchtet die verschiedenen Möglichkeiten detailliert und liefert hilfreiche Informationen für die Entscheidungsfindung. Eine persönliche Beratung ersetzt der Ratgeber allerdings nicht – Frank Ridder und sein Team stehen Eigentümern deshalb mit umfassenden Leistungen zur Verfügung, auch wenn der Verkauf oder die Vermietung der Immobilie gewünscht sind: “Dann unterstützen wir Besitzer zielführend dabei, den passenden Mieter oder Käufer für ihr Objekt und ein neues, geeignetes Zuhause zu finden”, so Frank Ridder weiter.

Weitere Details rund um die Themen Haus verkaufen Ratingen und Immobilienmakler Ratingen können unter http://www.ridder-immobilien.de abgerufen werden.

Über:

Ridder Immobilien GmbH
Herr Frank Ridder
Mülheimer Str. 19
40878 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 849 746
web ..: http://www.ridder-immobilien.de
email : info@ridder-immobilien.de

Wahrheit, Klarheit, Transparenz – nach dieser Devise engagiert sich die Ridder Immobilien GmbH seit 1995 für erfolgreiche Immobiliengeschäfte in Ratingen und Umgebung. Die hervorragend qualifizierten Mitarbeiter beschäftigten sich intensiv mit dem regionalen Immobilienmarkt und bilden sich kontinuierlich weiter, um ihren Kunden immer aktuellste Zahlen, Kenntnisse und Marktdaten bieten zu können. Dank des bundesweiten Netzwerks aus erfahrenen Experten und ihrer ausgeprägten Problemlösekompetenz finden die Mitarbeiter auch in komplizierten Immobilienfällen stets die richtige Lösung.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Claudia Hoffmann
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: http://www.wavepoint.de
email : info@wavepoint.de