Revenue Management: Beonprice präsentiert Tool für umfassende Hotelbewertung

Mit dem Hotel Quality Index setzt das Unternehmen auf künstliche Intelligenz für einen erfolgreichen Online-Vertrieb.

BildDer Hotel Quality Index ist derzeit der einzige Index auf dem Markt, der die Gesamtqualität eines Hotels misst, um die optimale Positionierung und die Preiselastizität auf dem Markt nach Kundensegmenten zu erkennen. Dabei werden mehr als 350 Kombinationen von objektiven Parametern – wie beispielsweise der Standort, die Hoteldienstleistungen oder die Zimmergröße – analysiert und anschließend mit der Online-Reputation kombiniert.
Der Hotel Quality Index fasst das Buchungsverhalten des Kunden unter Berücksichtigung der Qualitätserwartung an das Hotel vor und nach der Buchung zusammen.

“Durch die Corona-Pandemie gewinnt gerade das Revenue Management noch mehr an Bedeutung. Schließlich hat sich das Nachfrageverhalten signifikant verändert. Es ist davon auszugehen, dass sich dies zukünftig auch weiter verändern wird. Derzeit ist vor allem Flexibilität gefragt. Somit steigt die Herausforderung an die Hoteliers, hier entsprechend erfolgreich und zukunftsorientiert agieren zu können. Durch den Einsatz von innovativer Technologie ist das weitestgehend gewährleistet. Mit unserem einzigartigen Hotel Quality Index wollen wir hierzu einen Beitrag leisten”, so Rubén Sánchez, CEO & Co-Founder von Beonprice.

Neben einem regelmäßigen Auswerten von internen Hoteldaten greift Beonprice auch auf externe Marktdaten in Bezug auf Zimmerraten, die Qualität des Hotels und auf Bewertungen zurück. Mit diesen Daten erstellen die Revenue Management Experten eine qualifizierte, ganzheitliche Hotelbewertung: den Hotel Quality Index (HQITM).

Dieser ermöglicht in Kombination mit den Daten der Mitbewerber sowie weiteren relevanten und aktuellen Daten Hotelkunden stets passende Preisempfehlungen vorzuschlagen. So unterstützen die Revenue Management Experten Hoteliers ihre geplanten Ziele erreichen zu können. Dabei greift Beonprice auf die Nutzung zukunftsweisender Technologie zurück.

Der Anbieter von Revenue Management Lösungen unterstützt Hotels mit Hilfe von fortschrittlicher Technologie im eigenen Vertrieb. Dabei hat sich Beonprice auf Privathoteliers und mittelständische Hotelgruppen bei der Optimierung des Vertriebs auf unterschiedlichen Kanälen spezialisiert. Im Fokus liegt eine langfristige Erhöhung der Umsätze.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Beonprice
Frau Nuria García
Calle Fuencarral 123, 8A
28010 Madrid
Spanien

fon ..: +34 (0)923 – 100 220
web ..: https://dach.beonprice.com
email : ngarcia@beonprice.com

Das spanische Unternehmen bietet eine ganzheitliche, strategische all-in-one Revenue Management Lösung an. Ziel ist eine bestmögliche Unterstützung für Hotelbetriebe, um mit Hilfe der Dienstleistungen von Beonprice jederzeit die besten Preis- und Distributionsentscheidungen treffen zu können. Diese Unterstützung spiegelt sich auch in der engen Kundenbetreuung durch erfahrene Revenue Manager wider. Die Beonprice-Plattform deckt alle relevanten Funktionalitäten ab.
Durch eine Zwei-Wege-Integration zu den führenden Property Management Systemen (PMS) und Anbindungen zu zahlreichen Channel Managern, fügt sich die Software nahtlos in die jeweilige Systemlandschaft der Betriebe ein.
Beonprice bietet Hoteliers mit seinen Lösungen fundierte Marktkenntnisse für eine bestmögliche Positionierung, Forecasts und Empfehlungen sowie eine automatisierte Distribution über das PMS oder den Channel Manager. Mit Einsatz des selbst entwickelten Hotel Quality Index (HQITM) kann darüber hinaus detailliert die Qualität und Perfomance eines Hotels abgebildet werden. Durch die Beonprice Academy wird sichergestellt, dass jedes Hotel das notwendige Fachwissen beherrscht, um das eigene Revenue Management zu professionalisieren.

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: 01781844946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Künstliche Intelligenz für Onlinevertrieb: Beonprice expandiert in die D A CH-Region

Jannik Heitmüller präsentiert Beonprice im deutschsprachigen Raum. Der Anbieter von Revenue Management Lösungen bietet der Hotellerie aktive Unterstützung für den eigenen Vertrieb.

BildMit Hilfe von fortschrittlicher Technologie unterstützt das Unternehmen Privathoteliers und mittelständische Hotelgruppen bei der Optimierung des Vertriebs auf unterschiedlichen Kanälen. Im Fokus liegt eine langfristige Erhöhung der Umsätze.

“Neben einem regelmäßigen Auswerten von internen Hoteldaten greifen wir auch auf externe Marktdaten in Bezug auf Zimmerraten, die Qualität des Hotels sowie auf Bewertungen zurück. Mit diesen Daten erstellen wir eine qualifizierte, ganzheitliche Hotelbewertung: den Hotel Quality Index (HQITM). Dieser ermöglicht uns in Kombination mit den Daten der Mitbewerber sowie weiteren relevanten und aktuellen Daten unseren Hotelkunden stets passende Preisempfehlungen zu geben. So stellen wir sicher, dass die entsprechenden Hotels auch ihre Ziele erreichen. Hierbei nutzen wir vor allem eine zukunftsweisende Technologie, die durch die Corona-Pandemie noch mehr an Bedeutung gewinnt, da sich unter anderem das Nachfrageverhalten der Reisenden stark geändert hat”, so Jannik Heitmüller, Sales Director Europe, Beonprice.

Der Hotel Quality Index ist derzeit der einzige Index auf dem Markt, der die Gesamtqualität eines Hotels misst, um die optimale Positionierung und die Preiselastizität auf dem Markt je nach den einzelnen Kundensegmenten zu erkennen. Dabei werden mehr als 350 Kombinationen von objektiven Parametern, wie beispielsweise der Standort, die Hoteldienstleistungen oder die Zimmergröße analysiert und anschließend mit der Online-Reputation kombiniert. Der Hotel Quality Index fasst das Buchungsverhalten des Kunden unter Berücksichtigung der Qualitätserwartung an das Hotel vor und nach der Buchung zusammen.

Jannik Heitmüller ist Technologieexperte für die Hotellerie. Nach seinem Studium in Betriebswirtschaft und seinem erfolgreich absolvierten Masterstudiengang an der Lund University of Economics and Management in Schweden startete er seine Karriere im Business Development von Bookboost AB. Das schwedische Unternehmen mit Sitz in Malmö ist ein Anbieter für eine Guest-Messaging-Lösung und arbeitet europaweit mit unterschiedlichen Hotels zusammen. Seit dem Jahr 2019 ist der gebürtige Deutsche in Madrid für Beonprice als Sales Director Europe tätig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Beonprice
Herr Jannik Heitmüller
Calle Fuencarral 123, 8A
28010 Madrid
Spanien

fon ..: +49 (0)176 – 55 45 07 217
web ..: https://dach.beonprice.com
email : jannik@beonprice.com

Das spanische Unternehmen bietet eine ganzheitliche, strategische all-in-one Revenue Management Lösung an. Ziel ist eine bestmögliche Unterstützung für Hotelbetriebe, um mit Hilfe der Dienstleistungen von Beonprice jederzeit die besten Preis- und Distributionsentscheidungen treffen zu können. Diese Unterstützung spiegelt sich auch in der engen Kundenbetreuung durch erfahrene Revenue Manager wider. Die Beonprice-Plattform deckt alle relevanten Funktionalitäten ab.
Durch eine Zwei-Wege-Integration zu den führenden Property Management Systemen (PMS) und Anbindungen zu zahlreichen Channel Managern, fügt sich die Software nahtlos in die jeweilige Systemlandschaft der Betriebe ein.
Beonprice bietet Hoteliers mit seinen Lösungen fundierte Marktkenntnisse für eine bestmögliche Positionierung, Forecasts und Empfehlungen sowie eine automatisierte Distribution über das PMS oder den Channel Manager. Mit Einsatz des selbst entwickelten Hotel Quality Index (HQITM) kann darüber hinaus detailliert die Qualität und Perfomance eines Hotels abgebildet werden. Durch die Beonprice Academy wird sichergestellt, dass jedes Hotel das notwendige Fachwissen beherrscht, um das eigene Revenue Management zu professionalisieren.

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstraße 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: 01781844946
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

Duetto wird Sponsoring-Partner der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V.

Mitglieder profitieren von dem Know-how des Unternehmens: Der Branchenverband für die Hotellerie konnte die Revenue-Strategie-Experten für eine Kooperation gewinnen.

BildOb Privathotel, Hotelkooperation oder Hotelgruppe – die Optimierung des Onlinevertriebs stellt für die Hoteliers heute eine besondere Herausforderung dar. Grund hierfür sind unter anderem eine Vielzahl an Buchungsplattformen und teilweise fehlendes Fachwissen sowie entsprechende Mitarbeiter. Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. bietet ihren Mitgliedern zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Personal eine Plattform, um die Hoteliers in ihrer Tätigkeit aktiv zu unterstützen.

“Gerade in diesem Bereich sind stets interessante Technologien und Ideen gefragt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ständig nach innovativen Lösungen am Markt Ausschau zu halten und diese in unseren Fachgremien entsprechen auf Herz und Nieren zu prüfen. Darüber hinaus helfen uns aktive Sponsor-Partnerschaften mit ausgesuchten Experten. Daher freuen wir uns über eine Zusammenarbeit mit Michael Schäffner von Duetto”, so Zeèv Rosenberg, stellvertretender Präsident & geschäftsführender Vorstand der HSMA Deutschland e.V. und Direktor des Boutique Hotel i31 in Berlin.

Michael Schäffner, Director DACH von Duetto, freut sich ebenfalls über die Kooperation mit dem Branchenverband für die Hotellerie: “Viele Hoteliers gestalten ihre Preise immer noch nach der 20 Jahre alten BAR-Methode. Mit unserem dynamischen Yieldingansatz ,Open Pricing’ erreichen Hoteliers eine 365-Tage-Verfügbarkeit und kein Kunde muss sich mehr mit einem ,Nein’ zufriedengeben. Unser Fokus ist es, eine dynamische Preis-Strategie für die Ansteuerung jedes einzelnen Segments anzubieten, um die Rentabilität langfristig steigern zu können. Dabei kommt es uns darauf an, dass wir Yielding, Analytics und Distribution vereinen und dies gelingt nur, wenn man auf einer real-time Plattform agieren kann.”

Die HSMA Deutschland e.V. organisiert am 17. September in Berlin und 12. November 2019 in München zwei gemeinsame Events zum Thema Pricing und Trends.

Duetto liefert innovative Revenue-Strategie Lösungen für die weltweit führenden Hotels und Casinos. Mit der analytischen Cloud Plattform können Preise, Umsätze und Business-Mix optimal gesteuert werden. Die einzigartige Kombination aus Hotelexperience und Technologieexpertise ermöglicht es Duetto, neue Einblicke in die Preisgestaltung und Nachfrage zu geben. Mit Lösungen, die den Herausforderungen der heutigen Distributionslandschaft gerecht werden, sind die Anwendungen von Duetto ein wahrer “GameChanger” – die Optimierung von Profit und Gastloyalität stehen hier an erster Stelle. Mehr als 3.000 Hotels und Casinos in mehr als 60 Ländern haben sich mittlerweile angeschlossen, um die Revenue-Strategie-Plattform von Duetto zu nutzen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HSMA Deutschland e.V.
Frau Lea Jordan
Lossenweg 2
56170 Bendorf
Deutschland

fon ..: +49 176 47812663
web ..: http://www.hsma.de
email : info@hsma.de

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.200 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

www.hsma.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@lt-communications.com

HotelPartner unterstützt HSMA MICE DAY

Der Dienstleister für professionelles Yield Management fördert
auch Events der Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA).

BildHotelPartner Yield Management unterstützt regelmäßig wichtige Branchenveranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der HSMA MICE DAY 2014 in Köln diente als Plattform für Networking, Erfahrungsaustausch sowie der Vermittlung von aktuellem Fachwissen.

Die Hospitality Sales & Marketing Association (HSMA) engagiert sich als Fachverband aktiv in der Branche. Regelmäßige und etablierte Veranstaltungen wie der HSMA MICE DAY behandeln aktuelle Themen. Dabei dienen diese Events vor allem als ideale Austauschplattform für Fach- und Führungskräfte. Zu den Inhalten des HSMA MICE DAY zählten beispielsweise aktuelle Marktzahlen aus dem deutschen Tagungsmarkt, Compliance, Bewertungen oder strategisches Pricing für den Tagungsbereich. “Revenue Management für den MICE-Bereich ist ein wichtiges Thema für viele unserer Partnerhotels. Vor allem auch die Frage in Bezug auf neue, innovative und effektive Vertriebswege ist spannend. Besonders intensiv sind hier die Zusammenhänge und Synergien bei der Thematik des Yield bzw. Revenue Managements zwischen dem MICE Geschäft und dem Logisbereich diskutiert worden.
An den HSMA Veranstaltungen selbst schätze ich besonders den persönlichen Austausch und die tiefere Betrachtung von zukunftsweisenden Trends und Entwicklungen in unserer Branche”, so Brita Moosmann, Geschäftsführung HotelPartner Deutschland.
Hotel Partner Yield Management unterstützt Hoteliers nachhaltig bei der Sicherung und Erhöhung des Umsatzes. Sind neue Preisstrategien notwendig, werden diese von HotelPartner gemeinsam mit dem Hotelier entwickelt. Optimierungen der Abläufe und Strategien müssen ständig dem Markt angepasst werden. Die kurzen Reaktionszeiten von HotelPartner machen es möglich, schnell Veränderungen zu begegnen. Das zahlt sich aus: die Hoteliers berichten von erhöhten Direktbuchungen über die eigene Web-Booking-Engine, steigenden Auslastungen an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien sowie einer höheren Zimmerrate im täglichen Geschäft.

http://www.hotelpartner-ym.com

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

HotelPartner stellt auf IGEHO neue Web-Booking-Engine und neuen Channel Manager vor

Der Schweizer Technologie- und Dienstleistungsanbieter für Yield Management präsentiert auf der internationalen Fachmesse für Hotellerie und Gastronomie IGEHO in Basel seine neusten Entwicklungen.

HotelPartner erweitert sein Angebotsportfolio um eine Web-Booking-Engine (WBE) für Hotels. Die neue WBE des auf Yield Management für die Hotellerie spezialisierten Unternehmens wird exklusiv auf der IGEHO in Basel vom 21. bis zum 25. November 2015 vorgestellt.
Zu den weiteren technologischen Innovationen gehört auch der im System integrierte Channel Manager von HotelPartner. Mit der Inhouse entwickelten Channel Management Lösung will das Unternehmen einen Trend setzen: “Die Neuerungen in unserem System sind unter anderem eine automatisierte Ratenstruktur, die auf unterschiedliche Marktbewegungen auch automatisch in vorher festgelegten Grenzen reagiert. Die in Kooperation mit unseren Kunden erarbeiteten Ratenstrukturen werden stets von einem Restriktionsmanagement begleitet. Dieses Restriktionsmanagement haben wir ebenfalls automatisiert”, so Renko Hermans, Head of Business Development HotelPartner.
Wenn ein Mindestaufenthalt von drei Nächten gesetzt ist – aber an einem bestimmten Tag die Verfügbarkeit nicht mehr ausreicht, damit die festgelegte Buchungskondition auch durchgesetzt werden kann – reagiert das System automatisch auf die neue Situation. So können durch den Channel Manager von HotelPartner die Konditionen auf einen Mindestaufenthalt von ein oder zwei Nächten abgeändert werden, sofern der Hotelier dies entsprechend eingegeben hat.

“Wir bieten hiermit den Hoteliers eine innovative Technik, gepaart mit dem Know-how unserer erfahrenen Experten, die langfristig einen wirtschaftlichen Erfolg garantieren. Nachhaltige Konzepte für den effektiven Online-Vertrieb sind uns hierbei besonders wichtig”, fügt Brita Moosmann, Geschäftsführung HotelPartner, hinzu.
Bei dem neuen Channel Manager sind in Bezug auf die Automatisierung darüber hinaus alle anderen Einstellungen wie pro Ratentyp, Buchungszeitraum und pro Zimmertyp individuell konfigurierbar. Longstay-, Last-Minute- und Early-Bird-Raten werden so zentral gepflegt. Die daraus resultierende Feinsteuerung führt anschließend zu den Raten und Buchungen, die die Experten von HotelPartner Yield Management zuvor mit dem Kunden erarbeitet haben.
HotelPartner Yield Management befindet sich im Rahmen der IGEHO-Messe am Stand D010 in der Halle 1.0. www.igeho.ch

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

Yield Management für die Privathotellerie

HotelPartner organisiert gemeinsam mit dem ÖHV am 10. September 2015 in Wien eine Veranstaltung inklusive Podiumsdiskussion zum Thema “Yield Management: Nur den Kettenhotels vorbehalten?”.

BildDer Hotelvertrieb hat sich in den letzten fünf Jahren vor allem durch Online Travel Agencies (OTAs) und den Vertrieb über die eigene Website stark verändert. Darüber hinaus veränderte sich auch grundlegend das Reiseverhalten der Hotelgäste: Eine sinkende, durchschnittliche Aufenthaltsdauer, teilweise sehr kurzfristige Buchungen sowie gleichzeitig eine steigende Anzahl der Buchungen an sich. Große Hotelketten arbeiten hier bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit einem professionellen Yield Management und verfügen auch über entsprechende personelle Ressourcen. In der Privathotellerie sieht es jedoch oft anders aus: “Am Beispiel der Wiener Privathotellerie möchten wir in Kooperation mit der Österreichischen Hoteliervereinigung interessierten Hoteliers im Rahmen einer Veranstaltung Möglichkeiten aufzeigen, wie man mit Hilfe von einer gezielten Preisstrategie mehr Umsatz erwirtschaften kann. Dazu gehört aber auch eine moderne Technologie, die dabei helfen kann, im schwierigen Bereich von immer dynamischeren Pricing und der elektronischen Distribution stets den Überblick zu behalten”, so Florian Grabner, Head of Busines Development bei HotelPartner.
Der Vortrag und die Podiumsdiskussion finden am Donnerstag, den 10. September 2015 im Hotel Altstadt Vienna in Wien statt. Beginn der Veranstaltung ist 13.30 Uhr; anschließend gibt es ein Buffet sowie eine Plattform für den gegenseitigen Austausch und Networking.

Neben einem Vortrag über die Entwicklung von Yield Management in der Hotellerie erwartet die teilnehmenden Hoteliers eine Podiumsdiskussion mit Dr. Markus Gratzer (Generalsekretär ÖHV), Mag. Philipp Patzel (Geschäftsführer Altstadt Hotel Vienna) und Florian Grabner (Head of Business Development HotelPartner) zum Thema mit anschließender Fragerunde. Anmeldungen und Anfragen über Florian Grabner unter fgr@hotelpartner-ym.com.

Foto: amedien/PROST Gastronomiemagazin

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

HotelPartner blickt auf erfolgreiche Branchen-Events zurück

Der HSMA Pricing & Distribution Day und das HSMA Chapter Nord zum Thema “Pricing Strategien” wurden von HotelPartner Yield Management unter anderem durch Fachvorträge und Workshops unterstützt.

BildIm Juli 2015 hat in Frankfurt am Main der Pricing & Distribution Day 2015 der Hotel Sales & Marketing Association (HSMA) stattgefunden. Der etablierte Event für die Hotellerie gilt als Jahreskongress für den Hotelvertrieb in Deutschland. In diesem Jahr konzentrierten sich die Organisatoren auf aktuelle Themen wie Mobile Distribution oder digitaler Vertrieb. Auch das “World Café” der HSMA im Monat davor in Hamburg war für den Sponsor eine wichtige Veranstaltung: “Das Regionaltreffen der HSMA hat sich dieses Mal mit den verschiedenen Pricing Strategien in der Hotellerie befasst. Das offene Veranstaltungsformat eines ,World Cafes’ erlaubte einen regen Austausch zum Thema sowie eine anregende Diskussion unter den Hoteliers und anwesenden Experten. Hierbei war man sich unter anderem einig, dass das Revenue Management in den Hotels von einem extra dafür eingestellten Mitarbeiter oder Dienstleister betreut werden muss. Es ist nun mal nicht nebenbei zu erledigen”, so Brita Moosmann, Mitglied der Geschäftsführung von HotelPartner Yield Management.
Viele der in den Workshops erarbeiteten Lösungen werden in Zukunft mit den Partnern von HotelPartner intensiviert und weiter ausgearbeitet, um sie anschließend in der Praxis anzuwenden.
Die Teilnehmer waren sich unter anderem einig, dass starre Preise in der Branche nicht mehr zeitgemäß sind und hinterfragt werden sollten. Auch die “Geiz-ist-geil” Mentalität seitens vieler Hotelgäste kam zur Sprache: Hier kann nach Meinung einiger Teilnehmer nur mit wertsteigernden Maßnahmen entgegengewirkt werden. Ansgar Jahns, Dozent E-Commerce an der Hotelfachschule Hamburg, sieht das Revenue Management jedoch auf der Höhe der Zeit: “Es gibt einen Unterschied zwischen der wirtschaftlichen und persönlichen Schmerzgrenze bei der Preisuntergrenze. Sobald die Hotels dies realisieren und sich auch der Technik öffnen, ist ein nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg zu erzielen, von welchem auch die Hotelgäste profitieren.”
Renko Hermans, Head of Yield Controlling International & Business Development Germany resümiert: “Wir sind als Partner der Events davon überzeugt, dass diese Veranstaltungen einen wertvollen Beitrag dazu leisten, uns untereinander zu informieren und auch gemeinsam innovative Lösungen zu erarbeiten. Die Veranstaltungen waren nicht nur für uns sehr erfolgreich. Wir freuen uns stets über den konstruktiven Input und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen mit bekannten und neuen Gesichtern.”

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

Eckelmann Gruppe setzt auf strategisches Revenue Management

Hotel Partner Yield Management begleitet den Hotelbetreiber bereits seit fünf Jahren erfolgreich: heute verfügt das Unternehmen über sieben Hotels sowie zwei inhouse entwickelte Design-Hotelmarken.

BildDer Onlinevertrieb bildet heute eine zentrale Rolle in der Vermarktung eines Hotels. Gerade Privathoteliers stehen hier vor einer größeren Herausforderung. Das Know-how und eine entsprechende Technologie sind in der Regel nicht in dem Maße vorhanden, wie es jedoch im Alltag tatsächlich benötigt wird: “Die Gründe haben verschiedene Ursachen. Zum einen gibt es sehr wenig qualifiziertes Fachpersonal im Bereich des Yield Managements innerhalb der Hotellerie. Zum anderen auch nicht wirklich eine professionelle Ausbildung. Diese Thematik ist anspruchsvoll und relativ komplex. Eine weitere Problematik sind außerdem die Kosten. Doch genau hier setzt unser Konzept an. So haben wir auch mit der Eckelmann Gruppe gestartet und begleiten sie nun über mehrere Jahre gewinnbringend. Also ein Win-win Situation für beide Partner”, so Brita Moosmann, Geschäftsführerin HotelPartner Yield Management Deutschland.
Johannes Eckelmann, Gründer und Inhaber der Eckelmann Gruppe fügt hinzu: “Die Nachfrage wird über den Preis gesteuert. In Zusammenarbeit mit Hotelpartner stimmen wir das Angebot täglich auf die Nachfrage ab und können so unseren langfristigen Erfolg sichern.”

Der erfahrene Hotelier konzentrierte sich von Beginn an auf einen effektiven Online-Vertrieb. Gemeinsam mit HotelPartner Yield Management arbeitet Johannes Eckelmann an einer zukunftsorientierten Strategie, damit nicht nur der Umsatz nachhaltig gesteigert wird, sondern schafft sich und seinem Team im operativen Alltag die benötigten Freiräume, um sich besser dem Kerngeschäft widmen zu können. So entstand unter anderem eine Grundlage, um weiter zu expandieren.

Die Eckelmann Gruppe gilt außerdem in Bezug auf die Entwicklung von Hotelprojekten als innovativ: die Lifestyle-Hotelmarke “cocoon” ist bereits am Markt etabliert. Im Herbst 2016 eröffnete das Unternehmen ein drittes “cocoon Hotel” in der Nähe vom Münchner Hauptbahnhof. Neben einem ausgefallenen Design bietet die Hotelkette verschiedene Services, wie beispielsweise Leihfahrräder im Retrostil, bei dem Check-out einen Kaffee to go oder aktuelle Insidertipps für den Aufenthalt in der bayrischen Hauptstadt. Ein weiteres Projekt ist das direkt am Stachus – ebenfalls in München – gelegene Hotel Buddy. Hier handelt es sich um ein Hotelkonzept mit preisgünstigen Hotelzimmern in einer sehr zentralen Lage.
HotelPartner betreut derzeit über 350 Privathoteliers und kleinere Hotelgruppen rund um das Thema Yield Management. Die Hoteliers profitieren durch eine der führenden Technologien innerhalb der Branche sowie durch die persönliche Betreuung eines erfahrenen Expertenteams.

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance, Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner rund 40 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt, Hamburg und London werden über 350 Partnerhotels betreut.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009”, der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung, anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

SiteMinder feiert ein Jahrzehnt an weltweiter Unterstützung für Hotels

Mehr als 23.000 Hotels nutzen heute die Cloud-basierten Lösungen von SiteMinder, um online erfolgreicher Gäste zu werben.

BildNach einem weiteren Jahr der Expansion sowie einem kontinuierlichen, soliden Wachstum feiert die weltweit führende Cloud-Plattform der Hotellerie in diesem Monat ihr zehnjähriges Bestehen.
Zu den Hotelkunden gehört unter anderem das Park Hyatt Sydney. Dort wird bereits seit dem Jahr 2011 mit dem Channel Manager von SiteMinder gearbeitet, um online eine bessere Kontrolle über die Kapazitäten zu erhalten.
“Für Hotels ist es in der Regel sehr schwierig, eine Gesamtübersicht zu bekommen, wo und wie verkauft wurde. Doch es geht auch unkompliziert: Eines der Dinge, die wir bei SiteMinder besonders mögen und im Laufe der Jahre schätzen lernen durften, ist seine Fähigkeit, sich auf verändernde Bedingungen in der Branche einzustellen und anzupassen. Dabei zeichnete sich SiteMinder stets durch seine Innovationen aus, die anschließend uns Hoteliers zur Verfügung gestellt wurden”, so Oliver Ruf, Director of Revenue Management, Park Hyatt Sydney.
SiteMinder’s Geschäftsführer, Mike Ford, ergänzt: “Es gibt nur wenige Branchen, die so dynamisch und extrem vernetzt sind wie die Hospitality- und Reiseindustrie. Die Vision von SiteMinder war von Anfang an die internationalen Grenzen zu brechen und die Komplexität von veralteten Systemen in Frage stellen, die grundsätzlich verhindern, dass eine Reise entsprechend vermarktet und verkauft werden kann. Es ging uns vor allem darum, Hoteliers die Chance zu bieten, sich wieder auf den Gast zu konzentrieren, während wir sie mit einer entsprechenden Technologie versorgen, die für den Erfolg des Hotels sorgt. Zehn Jahre später sind wir stolz und privilegiert zugleich, mit mehr als 23.000 Hotelkunden zu arbeiten, die die Vorteile von SiteMinder anerkennen.”
Mike Ford gründete SiteMinder gemeinsam mit Chief Technical Officer Mike Rogers im Jahr 2006. SiteMinder ist das erste australische Unternehmen, das von Technology Crossover Ventures (TCV) aus dem Silicon Valley unterstützt wird und gehört damit zu einer Gruppe mit Facebook, Expedia, Netflix, Airbnb und LinkedIn – als TCV-Investment. Zu Beginn des Jahres 2016, H2 Ventures und Investec listet SiteMinder unter den 20 größten Pionier Technologieunternehmen, welche aus Australien und Neuseeland stammen.
SiteMinder ermöglicht unabhängigen Hotels und Ketten potenzielle Gäste zu erreichen und zu gewinnen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind in den Standorten Bangkok, Kapstadt, Dallas, Galway, London und Sydney für das Unternehmen tätig. SiteMinder-Kunden generieren heute mehr als 43,5 Millionen Reservierungen mit einem Umsatz von 16 Milliarden US Dollar durch den Einsatz der innovativen Technologielösungen wie “The Channel Manager”, der in der Hotellerie am häufigsten verwendeten Channel-Management-Plattform, “TheBookingButton”, einer Internet-Buchungsmaschine für Hotels, um Direktbuchungen zu erleichtern, “Canvas”, der intelligente Website Creator für unabhängige Hoteliers, “Prophet”, eine Lösung für Marktinformationen in Echtzeit und effektive Preisgestaltung der Hotelzimmer, sowie “GDS by SiteMinder”, welches einen zentralen Zugangspunkt zu über 500.000 Reisebüros bietet und derzeit eines der größten GDS weltweit ist.

Über:

SiteMinder
Frau Maria Franco
Lyric Square 1
W6 0NB London
Großbritannien

fon ..: +61 410 233 735
web ..: http://www.siteminder.com/de
email : media@siteminder.com

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers, Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken.
Als marktführende Cloudsoftware für Hotels verwandelt SiteMinder weltweit Reisende in Gäste. Die preisgekrönten Lösungen eignen sich für unabhängige Hotels sowie Gruppen. Zu den Produkten von SiteMinder gehören The Channel Manager, der in der Branche als führende Online-Vertriebsplattform gilt; TheBookingButton, eine Buchungsmaschine mit einer leistungsstarken und provisionsfreien Technologie für die eigene Webseite mit umfassenden Funktionen, Canvas, der intelligente Website Creator für unabhängige Hoteliers, Prophet, einer intelligenten Echtzeit-Pricing-Lösung für die effektive Preisgestaltung der Hotelzimmer und das GDS von SiteMinder, welches für nahtlose Reservierungsabläufe über alle großen GDS sorgt. 
SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration und arbeitet derzeit mit rund 400 Partnern zusammen – inklusive PMS, RMS und CRS Partnern sowie den Distributionskanälen. Bereits rund 23.000 Hotelbetriebe in mehr als 160 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder.

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 6109 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com