Group Ten Metals: Step-out-Bohrungen enden mit Rekordergebnissen

Mit einer äußerst positiven Überraschung wartet Batterie- und Edelmetallexplorer Group Ten Metals zum Jahresende auf!

BildAuf Stillwater West wurden von Group Ten Metals Inc. (TSX-V: PGE, FSE: 5D32) in diesem Jahr insgesamt 14 Bohrungen niedergebracht. Nur zwei der Bohrungen wurden bislang ausgewertet. Ihre Ergebnisse sind jedoch herausragend, denn während im ersten Bohrloch mit 0,92% Nickeläquivalent, das entspricht 2,46 g/t Palladiumäquivalent, die bislang hochgradigsten Abschnitte auf dem Stillwater-West-Projekt angetroffen wurden, wies das zweite Bohrloch mit 0,27% Nickeläquivalent über 728 Meter, die längste Vererzung auf, die je auf dem Projektgebiet nachgewiesen werden konnte.

Die neuen Bohrungen zielen darauf ab, die Mineralisierung zu erweitern und sollen die Basis für eine neue Ressourcenschätzung liefern, die das Unternehmen im kommenden Jahr vorlegen möchte. Dass man dabei gleich bei den ersten beiden Bohrungen derartige Volltreffer landen konnte, ist besonders erfreulich, denn 0,92% Nickeläquivalent über 63,7 Meter sind gewiss kein Allerweltsfund. Das wird deutlich, wenn man ein wenig in die Details abtaucht.

Jetzt mehr erfahren:

Group Ten Metals: Step-out-Bohrungen enden mit Rekordergebnissen

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

Disclaimer Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Group Ten Metals Inc. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Investment in Batteriemetalle – Webinar mit Michael Rowley | Group Ten Metals

Sehr interessantes und informatives Webinar mit Michael Rowley von Group Ten Metals zum riesigen Stillwater West-Projekt. Unbedingt ansehen!

BildGroup Ten Metals (WKN A2AN4B / TSXV PGE) erkundet das riesige Batterie- (Nickel, Kupfer) und Edelmetallprojekt (Palladium, Platin, Rhodium) Stillwater West in Montana.

In diesem Webinar stellt CEO Michael Rowley das Projekt im Detail vor, insbesondere die erste Ressourcenschätzung, die das Unternehmen vor Kurzem veröffentlichte, und die Pläne für die kommenden Monate.

Hier geht es zur spannenden Präsentation zu dem Projekt, das direkt an den Stillwater-Komplex von Sibanye Stillwater grenzt:

Investment in Batteriemetalle Webinar mit Michael Rowley | Group Ten Metals

Jetzt den GOLDINVEST.de-Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Group Ten Metals Corp. beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Group Ten Metals Corp. und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da Group Ten Metals Corp. die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Group Ten Metals Corp.entlohnt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Group Ten Metals: Erste Stillwater West-Ressource rückt immer näher!

Group Ten Metals nähert sich einem entscheidenden Meilenstein – und eröffnet sich großes Zukunftspotenzial!

BildGroup Ten Metals (WKN A2AN4B / TSXV PGE) hat ein großes Ziel für diesen Herbst/Winter: Der kanadische Explorer will die erste Ressourcenschätzung überhaupt zu dem riesigen Stillwater West-Projekt in Montana – direkt angrenzend an den Platin- und Palladium-Minenkomplex von Sibanye Stillwater – vorlegen. Und dieser für jede Explorationsgesellschaft äußerst bedeutende Meilenstein rückt immer näher!

Denn die unabhängigen Experten von SGS Geological Services, die Group Ten für die Erstellung der Ressourcenkalkulation – diese bezieht sich übrigens nur auf die am weitesten fortgeschrittenen Zielgebiete von Stillwater West – engagiert hat, haben gerade einen Besuch auf dem Projekt abgeschlossen. Sie stellen nun bereits die so genannten Blockmodelle fertig, die aus durch Bohrungen definierter Nickel- und Kupfersulfidmineralisierung bestehen, die mit Palladium, Platin, Rhodium, Gold und Kobalt angereichert ist.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel:

Group Ten Metals: Erste Stillwater West-Ressource rückt immer näher!

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten können und somit ein Interessenskonflikt bestehen kann. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Group Ten Metals beeinflussen könnte. Zudem besteht ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag zwischen Group Ten Metals und der GOLDINVEST Consulting GmbH, womit ein weiterer Interessenkonflikt gegeben ist, da Group Ten Metals die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Group Ten Metals entlohnt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Hoher Rhodiumpreis lässt Bilanz der Platin- und Palladium-Majors glänzen

Rhodium ist selten und gleichzeitig begehrt. Das treibt natürlich den Preis in die Höhe und lässt sich auch in den Bilanzen der großen Edelmetalleproduzenten wiederfinden.

BildDer Anstieg des Rhodiumpreises, es handelt sich um das teuerste Edelmetall der Welt, hat dazu geführt, dass Rhodium nun den größten Anteil am Umsatz der großen Platin- und Palladiumproduzenten ausmacht.

Das seltene Metall ist nicht mehr annähernd so teuer wie zum Hoch im März, machte aber immer noch 45% des Halbjahresumsatzes von Anglo American Platinum aus. Das ist mehr als der Beitrag von Platin und Palladium zusammen! Bei der Konzernmuttergesellschaft Anglo American generierte das Edelmetall mehr Umsatz als die Diamantensparte De Beers oder das Kupfergeschäft in Chile und Peru.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel:

Hoher Rhodiumpreis lässt Bilanz der Platin- und Palladium-Majors glänzen

Jetzt den GOLDINVEST-Newsletter abonnieren

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern ausdrücklich um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG i.V.m. FinAnV (Deutschland) und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH, Partner, Autoren, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen.

Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Werterhaltung mit GOLD, RHODIUM + DIAMANTEN

Seit 9 Jahren kennen die Aktienmärkte nur eine Richtung, die immer weiter nach oben führte. Doch wann kommt die nächste Korrektur oder ein Einbruch an den Börsen?

BildSicher weiß das keiner so genau, aber die Zeichen einer möglichen Trendwende werden immer deutlicher. Der Rhodium-Chart lässt erkennen, dass es diese Ergebnisse seit vielen Jahren nicht mehr gab!
Und dies ist für Goldmarkt-Experte Hans Kleser nur der Anfang einer kontinuierlichen Steigerung der Rohstoffe. Für RHODIUM hatte er vor zwei Jahren einen hohen Anstieg vorausgesagt, der sich hier mehr als bestätigte.
In 2016 = + 30 % auf 1.100 $/oz. Jetzt in 2017 = + 113% auf 1.810 $/oz.
Laut Kleser ist für GOLD ein Anstieg bis Ende 2018 von + 15 % = 1.500 $/oz durchaus möglich.
Investieren in wahre Werte, wie Gold, Rhodium und Diamanten oder direkt nur in Rhodium steht derzeit hoch im Kurs von sicherheitsorientierten Anlegern.
Börsenprofis steigen mit Gewinnen immer dann aus, wenn es am schönsten ist. Wer allerdings den richtigen Zeitpunkt verpasst hat – und sich an den Börsen erste Verluste zeigen oder gar eine scheinbar ungebremste Talfahrt die Märkte erschüttert – der kann seinen bereits erzielten Gewinnen nur noch hinterherschauen.
Experten raten in turbulenter Börsenzeiten: Investieren Sie in Rohstoffe, direkt in Rhodium oder in Form eines diversifizierten Wertetableaus, z.B. mit Gold, Rhodium und Diamanten.
Hierzu hat die Unternehmensgruppe der HK Werte AG für ihre Kunden einen professionellen Online-Shop errichtet, der ein aktives Ordern ermöglicht.
Investoren die bereits vor zwei Jahren ein Wertetableau gezeichnet hatten, können sich heute über ein Ergebnis von + 12% p.a. (6.12. 15 – 5.12. 17) erfreuen.
Sicherheitsorientierte Anleger, die z.B. an der Rohstoffentwicklung der Zukunft teilnehmen möchten, können sich unter https://www.hk-werteshop.de/ ihr persönliches Wertetableau konfigurieren.
Telefonische Auskünfte gibt es unter: 06 11 / 50 52 00.

Über:

HK Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Rheinstraße 17
65185 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49(0) 611 505200
fax ..: +49(0) 611 505201
web ..: http://www.hk-werte.de
email : info@hk-werte.de

Die HK Unternehmensgruppe bestehend aus: HK Werte AG, K Wertekontor GmbH, G Deutsche Gold AG und Die Goldexperten Unterstützungskass e.V. bietet Wertekompetenz seit 1974. Die Firmen der HK Unternehmensgruppe setzen von je her auf den Vermögenserhalt und den Vermögensaufbau. Dabei stehen alle Unternehmen auf einem klaren Fundament: Werte schaffen mit nachhaltiger Verantwortung und einem langfristigen Erfolg.

Pressekontakt:

FLOW2B by michael MARTIN-LECK
Herr Michael Martin-Leck
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49(0) 152 22908679
web ..: http://www.michaelmartinleck.de
email : kontakt@michaelmartinleck.de

Sensation RHODIUM + 130 % in einem Jahr!

Solch extreme Gewinne von einem Edelmetall hat es innerhalb eines Jahres seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.

BildVor 3 Jahren hatte Hans Kleser im Goldexperten NEWS geschrieben: “Rhodium Kurspotential = 900 %. Na ja, kaum einer hat dies wahrgenommen. Dann erreichte letztes Jahr Rhodium + 30 %. Dafür gab es 3 Sterne vom Finanz Portal. Danach wurden doch einige WERTETABLEAU`s mit Gold, Rhodium
und Diamanten geordert.

Heute freuen sich diese Investoren: Rhodium erreicht in einem Jahr = +130%. Solch extreme Gewinne von einem Edelmetall hat es innerhalb eines Jahres seit Jahrzehnten nicht mehr gegeben.

Die Rallye ist damit aber noch nicht beendet. Denn wie ich in 2015 schrieb, haben wir ein Kurzpotential von + 900 %. Selbst wenn wir diesen Höchstkurs von damals 10.000 $/oz nicht mehr erreichen sollten, ist jedoch der derzeitige Kurs von 1.630 $/oz noch weit unterbewertet.

Rhodium wird nur mit 25 Tonnen pro Jahr aus Minen gewonnen, während bei Gold 2.500 Tonnen produziert werden. Somit ist dieses Edelmetall sehr selten und kann wieder den Stellenwert rhalten, was dem Platinmetall zusteht.

Wenn man sieht, wie die Börse mit “unlauteren Mitteln” oben gehalten wird und fast jeder
Vermögensverwalter oder Fonds Manager mit einer Bereinigung rechnet, dann sollten auch
Sie diese Chance nutzen und aus den Investitionen an der Börse aussteigen, die wenig Luft
nach oben haben.

Wer jetzt in wahre Werte, wie Gold, Rhodium und Diamanten oder direkt nur in Rhodium investieren möchte, der sollte jetzt handeln und die anstehenden Performance- Chancen für sich nutzen.

Günstige Angebote gibt es unter: www.hk-werteshop.de
Nähere Infos auch telefonisch unter: 0611 – 505200

Über:

HK Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Reinstraße 17
65185 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49(0) 611 505200
fax ..: +49(0) 611 505201
web ..: http://www.hk-werte.de
email : info@hk-werte.de

Die HK Unternehmensgruppe bestehend aus: K Wertekontor GmbH, G Deutsche Gold AG und Die Goldexperten Unterstützungskass e.V. bietet Wertekompetenz seit 1974. Die Firmen der HK Unternehmensgruppe setzen von je her auf den Vermögenserhalt und den Vermögensaufbau. Dabei stehen alle Unternehmen auf einem klaren Fundament: Werte schaffen mit nachhaltiger Verantwortung und einem langfristigen Erfolg.

Pressekontakt:

FLOW2B by michael MARTIN-LECK
Herr Michael Martin-Leck
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49(0) 152 22908679
web ..: http://www.michaelmartinleck.de
email : kontakt@michaelmartinleck.de

Vermögenserhalt im Alter

Geldanlage im Ruhestand sollte solide und rentabel sein. Seit Generationen sind nur
Sachwerte wie Immobilien, Gold und Diamanten die Gewinner.

BildZahlreiche Bürger in Deutschland haben die Sorge, dass das Geld im Alter nicht ausreicht um den gewohnten Lebensstandard zu halten. Zu dieser Angst trägt sicherlich auch die aktuelle Niedrigzinsphase bei.

Inflation und Niedrigzins sind Risikofaktoren.

Es gibt mehrere Risikofaktoren, wenn es um die Rentabilität der Geldanlage im Ruhestand geht. Einerseits gehört dazu der Niedrigzins bei Banken und Versicherungen. Durch diese geringen Kapitalmarktzinsen gibt es nur noch wenige Investmentmöglichkeiten, die auf lange Sicht rentabel sind.

Seit Generationen sind nur SACHWERTE wie die IMMOBILIE, GOLD und DIAMANTEN die
Gewinner. Nie sollte man kurzfristige Schwankungen, die es immer wieder gibt, als Argument von denjenigen gelten lassen die derzeit nichts zu bieten haben.

Schauen Sie sich aktuelle und langfristige Charts und den derzeit rasant ansteigenden Rhodiumpreis in aller Ruhe an, da liegt der Beweis! Die HK Unternehmensgruppe hat sich hierauf spezialisiert und unterschiedliche Produkte mit Sachwerten entwickelt. Mehr Informationen erhalten Sie unter:

www.hk-werte.de
www.hk-werteshop.de

Ergebniszahlen der historischen Gold- und Rhodiumkurse:

Goldpreis-Entwicklung seit 2000 = +306%
Rhodiumpreis-Entwicklung in einem Jahr = +47,9%

FAZIT:
Wenn Sie zusätzlich die Streuung von IMMOBILIEN, GOLD und DIAMANTEN nutzen und gegenwärtige Chancen, wie RHODIUM mit in Betracht ziehen, dann werden Sie im Alter nicht enttäuscht sein!

Über:

HK Unternehmensgruppe
Herr Hans Kleser
Rheinstraße 17
65185 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49(0) 611 505200
fax ..: +49(0) 611 505201
web ..: http://www.hk-werte.de
email : info@hk-werte.de

Die HK Unternehmensgruppe bestehend aus: K Wertekontor GmbH, G Deutsche Gold AG und Die Goldexperten Unterstützungskass e.V. bietet Wertekompetenz seit 1974. Die Firmen der HK Unternehmensgruppe setzen von je her auf den Vermögenserhalt und den Vermögensaufbau. Dabei stehen alle Unternehmen auf einem klaren Fundament: Werte schaffen mit nachhaltiger Verantwortung und einem langfristigen Erfolg.

Pressekontakt:

FLOW2B by michael MARTIN-LECK
Herr Michael Martin-Leck
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49(0) 152 22908679
web ..: http://www.michaelmartinleck.de
email : kontakt@michaelmartinleck.de

Jetzt Rhodium statt Gold kaufen? GOLDAUTOMAT-online.de berichtet

Das Edelmetall Rhodium bietet sich derzeit als interessante Einstiegsmöglichkeit und Alternative zum Goldkauf an: Plus 27 Prozent Wertentwicklung in den letzten 12 Monaten.

Bild(Wiesbaden, 30.10.14/mml) Nach wechselhaften Goldpreisen im Zeitraum der letzten zwölf Monate erreichte der Goldpreis die Tage wieder den Stand von 2013. Wenn man jedoch die Charttechnik kennt, muss man davon ausgehen, dass die Bodenbildung bei 1.180 $ mehrfach getestet wurde. So Hans Kleser, Vorstand der G Deutsche Gold AG, aus Wiesbaden.

Goldturm für die Asiaten in Sicht

Seit Jahren boomt das gelbe Edelmetall in Asien, speziell in China und Indien. Unglaubliche 1.378 Tonnen Gold wurden in 2014 in Shanghai ausgeliefert, obwohl die gesamte Produktion weltweit mit 2.100 Tonnen gerechnet wird. Das heißt, dass China alleine 66% der Weltproduktion ausmacht. Da stellt sich wirklich die Frage, warum der Westen sein Papiergold auf den Markt wirft und der Asiat kauft physisches Gold ohne Ende. Die Chancennutzung des derzeitigen Goldpreises und die Weitsicht der Chinesen und Inder sollten Grund genug sein, um Gold zu kaufen.

Achtung! Außergewöhnliche Rückkehr des Rhodiumpreises

Wer sich den Chart von Rhodium genau ansieht, der wird wirklich etwas Außergewöhnliches erkennen: Rhodium hatte vor 5 Jahren noch mehr als das 5-fache des jetzigen Wertes gehabt. In diesem Jahr steht Rhodium vor einer starken Rückkehr des Preises und bietet dem Investor eine interessante Einstiegschance an.

Mehr Informationen unter: www.GOLDAUTOMAT-online.de

Über:

G Deutsche Gold AG
Herr Hans Kleser
Zeilstraße 4
65201 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 611 50 52 00
fax ..: +49 (0) 611 50 52 01
web ..: http://www.GOLDAUTOMAT-online.de
email : h.kleser@deutsche-gold.ag

Die G Deutsche Gold AG ist ein Emissions- und Handelshaus für Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten. Mit der Eröffnung des ersten Goldautomaten in Deutschland im Jahr 2010 erhielt sie sehr großen Bekanntheitsgrad in Fernsehen, Hörfunk und Presse. Die AG ist 10 Jahre alt, ihr Vorstand Hans Kleser ist seit 40 Jahren in der Branche erfolgreich tätig. Bereits im Jahr 2009 nach dem Finanzcrash initiierte Hans Kleser das erste Genussrecht mit Investition in Gold und Immobilien. Mit innovativen Produkten mit und um die Sachwerte Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten ist die G Deutsche Gold AG als Alternative und Ergänzung zu den üblichen Anlageprodukten einzigartig.

Pressekontakt:

FLOW2B Marketing
Herr michael MARTIN-LECK
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49 (0) 152 22908579
web ..: http://www.FLOW2B.de
email : mml@michaelmartinleck.de

Im Einkauf liegt das Geschäft

Mit innovativen WERTETABLEAU am günstigen internationalen Großhandelseinkauf von Edelmetallen und Edelsteinen partizipieren.

BildWiesbaden, 31.07.2015 von: Hans Kleser

Die Entwicklung der Festgeld-Niedrigzinsen bis 0,2 % p.a. bei Banken zählt mittlerweile zum Alltag. Die Börse ist an der Spitze angelangt. Jeder weltweite Einfluss, wie GREXIT oder aktuell der Einsturz der Shanghai-Börse von -8,5 % an einem Tag, kann zum Domino-Effekt von weiteren Börsenstürzen führen.

Wie sollte man sich hier schützen?

Bei vielen Versicherungen haben sich die Rückkaufswerte und Ablaufleistungen in den letzten 10 Jahren erheblich verschlechtert.

Aber welche Alternativen gibt es?

Der Goldpreis wurde in den letzten 5 Jahren von den Börsen in New York und London und von einigen Großbanken kontrolliert und oft manipuliert. Insbesondere ist der Terminhandel an der COMEX dafür ausschlaggebend. Wenn man weiß, dass nur ca. 5 % der Handelskontrakte an der COMEX zur physischen Auslieferung kommen, ist dies eine Verzerrung von Angebot und Nachfrage. So kommen dann Aussagen in der Presse, wie: “Der Goldpreis fällt noch bis 700 $”

Dem steht jedoch gegenüber, dass China und Indien weltweit die größten Goldkonsumenten sind. Mittlerweile wird in China das meiste Gold produziert und zusätzlich fließt die größte Fördermenge vom Westen nach Fernost. Womit China die Kontrolle der Goldpreis-Bildung nicht der Dominanz der Angelsachsen überlassen will.

Deshalb lautet meine Devise:

In naher Zukunft ist eher mit einer erheblichen Goldpreissteigerung zu rechnen als mit einer weiteren Talfahrt. Investitionen in Gold und Diamanten waren immer auf lange Sicht (also ca. 10 Jahre) die Gewinner, wie der Chart hier zeigt.

Um sich jedoch vor zukünftigen Marktveränderungen schützen zu können, ist eine Diversifizierung in Gold, Rhodium und Diamanten zu empfehlen.

Hierzu hat die G Deutsche Gold AG das innovative WERTETABLEAU konzipiert. Der Kunde partizipiert am günstigen internationalen Großhandelseinkauf von Edelmetallen und Edelsteinen und kann jederzeit zum Marktpreis wieder den Rückkauf nutzen.

Mehr Informationen unter: shop.GOLDAUTOMAT-online.de

Über:

G Deutsche Gold AG
Herr Hans Kleser
Zeilstraße 4
65201 Wiesbaden
Deutschland

fon ..: +49 (0) 611 50 52 00
fax ..: +49 (0) 611 50 52 01
web ..: http://www.GOLDAUTOMAT-online.de
email : h.kleser@deutsche-gold.ag

Die G Deutsche Gold AG ist ein Handelshaus für Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten. Mit der Eröffnung des ersten Goldautomaten in Deutschland im Jahr 2010 erhielt sie sehr großen Bekanntheitsgrad in Fernsehen, Hörfunk und Presse. Die AG ist 10 Jahre alt, ihr Vorstand Hans Kleser ist seit 40 Jahren in der Branche erfolgreich tätig. Bereits im Jahr 2009 nach dem Finanzcrash initiierte Hans Kleser das erste Genussrecht mit Investition in Gold und Immobilien. Mit innovativen Produkten mit und um die Sachwerte Gold, Silber, Rhodium, Immobilien und Diamanten ist die G Deutsche Gold AG als Alternative und Ergänzung zu den üblichen Anlageprodukten einzigartig.

Pressekontakt:

FLOW2B Marketing
Herr michael MARTIN-LECK
Vor der Warte 14
34329 Nieste

fon ..: +49 (0) 152 22908579
web ..: http://www.FLOW2B.de
email : mml@michaelmartinleck.de