SiteMinder bietet erste Zwei-Wege-XML-Integration mit Ctrip an

SiteMinder, einer der weltweit führenden Anbieter in der Online-Buchungstechnologie für die Hotellerie, gibt heute eine strategische Integrationspartnerschaft mit Ctrip bekannt.

Somit wird zukünftig eine zentrale Verbindung für Hotels in China gewährleistet, die Zugang zur wachsenden Reisebranche des Landes suchen.
Die neue Zwei-Wege-Integration ermöglicht es den mehr als 14.000 Hotels, die bereits heute schon die SiteMinder Room Distribution Exchange (RDX) benutzen, weltweit unter den ersten zu sein, die über einen direkten Zugang zu dem größten Onlinereisebuchungskanal des Landes verfügen.
Aktuell brachte der Reisemarkt in China im zweiten Quartal des Jahres 2014 über zehn Milliarden US-Dollar[1] ein und konnte somit einen Anstieg von 17,1% verzeichnen. Für die Hotels eine ideale Gelegenheit, um in den boomenden chinesischen Reisemarkt einzusteigen.
Maria Sun, CEO von Hotel Business Unit und SVP von Ctrip, freut sich über die Partnerschaft mit SiteMinder: “Das Unternehmen gehört zu den innovativsten und angesehensten Unternehmen in der Online-Distribution. Darüber hinaus ermöglicht diese Integration Hotels weltweit Zugriff auf die Ctrip-Plattform und deren enormes Buchungspotential. Gleichzeitig profitieren die Hoteliers von der stabilen Verbindung zwischen SiteMinder und Ctrip.”
“Da der chinesische Markt kontinuierlich wächst ist es entscheidend, dass die Hotels für den chinesischen Reisenden im Mittelpunkt stehen. Alleine die Reise-App von Ctrip hat bereits über 200 Millionen Downloads erreicht und wächst weiter rasant. Genau das erreichen die Nutzer der SiteMinder Produkte in Verbindung mit dem Vetrieb über Ctrip”, fügt die Managerin hinzu.

Rund 80 Prozent der Gesamttransaktionen von Ctrip wurden im zweiten Quartal 2014 online oder mobil getätigt. Mike Ford, Mitbegründer und CEO von SiteMinder zeigt sich erfreut über die Partnerschaft und betont die wichtige Rolle von Ctrip: “RDX kooperiert mit mehr als 60 Channel Management Lösungen weltweit, inklusive des eigenen Angebots von SiteMinder, dem Channel Manager. Die Verbindung mit Ctrip ist sehr spannend für unsere Hotelkunden, da sie nun neue Gäste aus der ganzen Welt ansprechen können.
Es wird erwartet, dass die Einnahmen durch Onlinebuchungen im Jahr 2017[2] etwa den Wert von 75 Milliarden US-Dollar erreichen. Die Zahl der Online-User steigt immer weiter an. Das Team von SiteMinder freut sich herauszufinden, welches Potential die Partnerschaft mit Ctrip für die Hotels haben wird”, so Mike Ford.

[1] “China OTA market transactions close to $10 billion in Q2 2014”, 4 August 2014, China Internet Watch
[2] “China Online Travel GMV 2011-2017”, January 2014, iResearch

Über:

SiteMinder
Frau Maria Franco
Lyric Square 1
W6 0NB London
Großbritannien

fon ..: +61 410 233 735
web ..: http://www.siteminder.de
email : media@siteminder.com

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken. Eine Cloud-basierte Produktreihe setzt kontinuierlich Maßstäbe in der Online-Vertriebstechnologie und hilft somit, herkömmliche Geschäftsstrategien zu optimieren. Die Produktreihe von SiteMinder umfasst den prämierten Channel Manager, die provisionsfreie Internet-Buchungsmaschine TheBookingButton, GDS by SiteMinder und die “Plug & Play”-Vertriebstechnologie API pmsXchange. Die komplette, nahtlose Technologie von SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration in zahlreiche PMS und CRS. Bereits rund 13.500 Hotelbetriebe in mehr als 137 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sydney, Australien. Darüber hinaus verfügt SiteMinder über Niederlassungen in London, Kapstadt, Düsseldorf und Bangkok.

www.siteminder.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 6109 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Deutsche Software Engineering & Research GmbH startet neues API-Banking Angebot

09.06.2015 DSER ist Power-Partner für Banken, Finanzdienstleister und Versicherungen. Ab sofort wird DSER mit seinen Schnittstellen auch für FinTech-Unternehmen passende Angebote bereithalten.

Die modernen APIs der DSER bilden die Grundlage für das Banking der Zukunft.
Hochentwickelte Banken-APIs als Datenschnittstellen machen es möglich, Daten zu transportieren, zu lesen, zu schreiben, grafisch darzustellen oder umzuwandeln, um diese anschließend dem Endkunden in darstellbarer Form präsentieren zu können. Jegliche Finanzprodukte und Financial Services leben heutzutage von diesen Daten und deren Verarbeitung. “Es war notwendig, sich den Anforderungen des Finanzmarktes zu stellen”, erklärt Geschäftsführer Johann Horch. “Aus diesem Grund bieten wir unsere Schnittstellen nun auch extern im Bereich Financial Technologies an.”
Die Schnittstellen reichen von Bankenanbindung im Sinne der Datenkonsolidierung bis hin zu fachlichen Schnittstellen einzelner Softwaremodule.
Die API zur Markowitz-Optimierung ist technisch versiert. Wertpapierdaten ebenso wie Kunden- und Depotdaten werden über diese API innerhalb der Optimierung genutzt und verarbeitet. Das Optimierungsergebnis kann in Applikationen ebenso wie in Webanwendungen integriert, genutzt und dargestellt werden.
Im Rahmen des Performance-Reporting bietet die Banking-API die Möglichkeit Kunden-, Bestands- und Transaktionsdaten in gewünschter Weise zu liefern und darzustellen. “Im Laufe des Jahres werden wir auch ein Webreporting anbieten”, erklärt Horch, “um den heutigen FinTechs und Finanzdienstleistern sowie ihren Kunden den besten Service über unsere Schnittstellen bieten zu können.”
Die Anbindung an Banken ist das i-Tüpfelchen unter den APIs der DSER. Über diese Schnittstellen können jegliche Daten, von Kunden- über Depot-, Konten- und Transaktionsdaten hin zu Wertpapierkursen gezogen und weiterverarbeitet werden. Horch´s Standpunkt ist eindeutig: “Wir denken Banking in die Zukunft.
Dabei sehen wir Software als Service und nicht als reines Produkt.”
Mehr unter:
– Unternehmenswebsite
der DSER: dser.de
– Produktportal munio für Banken
und Finanzdienstleister: munio.de
– FinTech: niiio.me

Über:

Deutsche Software Engineering & Research GmbH
Herr Johann Horch
Elisabethstraße 42/43
02826 Görlitz
Deutschland

fon ..: 03581 – 37 4 99 34
web ..: http://dser.de/
email : johann.horch@dser.de

Pressekontakt:

Deutsche Software Engineering & Research GmbH
Herr Johann Horch
Elisabethstraße 42/43
02826 Görlitz

fon ..: 03581 – 37 4 99 34
web ..: http://dser.de/
email : johann.horch@dser.de

SiteMinder kooperiert mit HS/3-Hotelsoftware

SiteMinder kann nun die marktführende automatisierte Lösung in der Online-Distribution für weitere 5.000 Hotels anbieten.

Das australische Unternehmen gibt nun seine neueste Partnerschaft mit HS/3, einem der größten Property Management Systeme Deutschlands, bekannt. Damit kann SiteMinder die marktführende automatisierte Lösung in der Online-Distribution für weitere 5.000 Hotels anbieten.

Die Partnerschaft mit HS/3 Hotelsoftware GmbH & Co. KG (HS/3) umfasst die Einbindung in die plug-and-play API-Lösung für PMS-Anbieter pmsXchange. So werden Verfügbarkeiten und Raten mit SiteMinder zeitgleich über verschiedene Buchungskanäle an die HS/3-Hotelkunden übermittelt. Die Hotelkunden müssen nicht mehr manuell Preise oder Verfügbarkeit updaten. Für Hotels mit hohen Kundenmengen bedeutet dies eine große Zeit- und Kostenersparnis.
Werner Jantos, Sales & Marketing Manager bei HS/3, freut sich, dass nach einem sorgfältigen Evaluierungsprozess mit SiteMinder einer der technisch führenden Anbieter auf dem Markt als Partner für ein leistungsstarkes und innovatives Channel Management zertifiziert werden konnte:
“HS/3 will seinen Kunden die Möglichkeiten einer Verbindung zu den weltweit führenden Kanälen bieten. Darum haben wir uns für die Partnerschaft mit SiteMinder entschieden”, so Werner Jantos, Sales & Marketing Manager bei HS/3.

Die Expansion des Unternehmens ist für den wettbewerbsstarken Hotelmarkt in Deutschland besonders günstig. HS/3-Kunden können die HS3/SiteMinder-Integration nutzen, um ihre Online-Sichtbarkeit weltweit zu erhöhen. Von dieser Partnerschaft profitieren auch über 5.000 Hotelkunden von HS/3. Auf diese Weise können sie ihre Einnahmen erhöhen, ihre Geschäftsprozesse rationalisieren und ihre Kosten für die Akquise niedrig halten.

“Mit dem SiteMinder Channel Manager können HS/3-Kunden ihr HS/3-PMS jetzt mit den weltweit führenden Buchungs-Webseiten verbinden. Somit entfällt die aufwendige manuelle Preispflege und Aktualisierung der Verfügbarkeiten und Reservierungen. Die Kunden sparen somit eine Menge Zeit und somit Kosten für die Datenpflege ein. Dies ist ein bedeutender Vorteil für unsere Kunden, der sich unter anderem auch in dem deutlichen Anstieg des Online-Buchungsumsatzes bemerkbar macht. Wir sind davon überzeugt, dass wir unseren HS/3-Kunden mit der Partnerschaft mit SiteMinder einen signifikanten Mehrwert bieten”, fügt Werner Jantos hinzu.

Zsuzsanna Albrecht, Business Development Manager bei SiteMinder, ist ebenfalls überzeugt von dem Erfolg der Kooperation: Wir sind begeistert, mit einem der führenden deutschen Unternehmen in diesem Bereich zusammenzuarbeiten.”
Mit seinem Channel Manager ist SiteMinder führender Anbieter von Zwei-Wege-Lösungen für 80 weltweit führende PMS.

HS/3 Hotelsoftware GmbH & Co. KG ist seit über 20 Jahren einer der führenden Frontoffice-System-Hersteller. HS/3 Hotelsoftware unterstützt mit den drei Editionen Basic, Professional und Premium sowohl kleinere Hotelbetriebe und Pensionen als auch zentral geführte Hotelgruppen und große mittelständische Hotelbetriebe. Durch den modularen Aufbau lässt sich HS/3 durch Zusatzmodule, Schnittstellen oder weitere Arbeitsplätze für jeden Hotelbetrieb individuell konfigurieren. Kurze Einführungszeiten, eine intuitive Bedienerführung und die umfassende Funktionalität gewährleisten die hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz von HS/3 im täglichen Betrieb. Mit der HS/3 BLUEBOX bietet HS/3 eine Hardwarelösung mit einem Höchstmaß an Datensicherheit und Systemverfügbarkeit. Ein qualifizierter Support und ein breites Schulungsangebot machen HS/3 Hotelsoftware zu einem starken PMS-Anbieter. Vom Hauptsitz in Deutschland aus betreut HS/3 mittlerweile weit über 5.000 Hotel- und Beherbergungsbetriebe in über 20 Ländern.

Weitere Informationen über SiteMinder unter www.siteminder.de. Das Unternehmen wird auf dem World Travel Market 2014 am Stand TT320 vertreten sein.

www.siteminder.de

Über:

SiteMinder
Frau Zsuzsanna Albrecht
Lyric Square 1
W6 0NB London
Großbritannien

fon ..: 0800 7238766
web ..: http://www.siteminder.de
email : zsuzsanna.albrecht@siteminder.com

SiteMinder wurde durch Mike Ford in Australien gegründet. Das Unternehmen unterstützt Hoteliers Online-Umsätze zu steigern, Geschäftsabläufe zu rationalisieren sowie Kosten zu senken. Eine Cloud-basierte Produktreihe setzt kontinuierlich Maßstäbe in der Online-Vertriebstechnologie und hilft somit, herkömmliche Geschäftsstrategien zu optimieren. Die Produktreihe von SiteMinder umfasst den prämierten Channel Manager, die provisionsfreie Internet-Buchungsmaschine TheBookingButton, GDS by SiteMinder und die “Plug & Play”-Vertriebstechnologie API pmsXchange. Die komplette, nahtlose Technologie von SiteMinder ist weltweit marktführend im Bereich der Integration in zahlreiche PMS und CRS. Bereits rund 13.500 Hotelbetriebe in mehr als 137 Ländern vertrauen der innovativen Technologie von SiteMinder. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Sydney, Australien. Darüber hinaus verfügt SiteMinder über Niederlassungen in London, Kapstadt, Düsseldorf und Bangkok.

www.siteminder.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 6109 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

HotelPartner bietet weitere Schnittstellen zu marktführenden Direktbuchungsmaschinen

Die Revenue Experten arbeiten nun unter anderem mit DIRS21, SiteMinder und iBooking enger zusammen. Hoteliers profitieren durch einen effektiveren Onlinevertrieb.

BildHotelPartner Yield Management erweitert seine Partnerschaften im Bereich des Onlinevertriebs: Ziel ist es den Hoteliers eine bessere Anbindung an relevante Systeme zur Verfügung stellen zu können. Für den deutschen Markt werden unter anderem einer der Marktführer im Bereich IBE und Channelmanagement DIRS21 sowie die Direktbuchungsmaschine iBooking eine wichtige Rolle spielen. Als dritten neuen Partner konnte HotelPartner Yield Management SiteMinder gewinnen, welche auf dem britischen Markt sehr aktiv und verbreitet sind. Der australische Softwareanbieter betreut weltweit über 20.000 Hotels.
“Wir arbeiten derzeit intensiv daran, mit möglichst innovativen und vordenkenden Partnern Schnittstellen zu programmieren. Die enormen Vorteile liegen für alle Beteiligten auf der Hand. Vor allem die Hoteliers selbst können wie gewohnt mit ihren favorisierten Partnern arbeiten, ohne bei einer Zusammenarbeit mit uns im Bereich des Revenue Managements darauf verzichten zu müssen. Das erspart vor allem aufwendige Umstellungen”, so Renko Hermans, Head of Business Development Germany der HotelPartner Deutschland GmbH.
David Heidelberg, Geschäftsführer von touronline, freut sich ebenfalls über die aktualisierte Schnittstelle: “Unser Online-Buchungssystem und der dazugehörige Channel Manager sind die ideale Voraussetzung, um die innovativen Dienstleistungen von HotelPartner seitens des Hotelbetriebs nutzen zu können. Darüber hinaus arbeiten wir bereits sehr erfolgreich mit HotelPartner bei einigen Kunden zusammen”.

Alle Partner und Schnittstellenanbieter von HotelPartner Yield Management sind seit vielen Jahren mit Direktbuchungsmaschinen am Markt etabliert und bieten auch weitere Produkte an, um den Direktvertrieb zu stärken. Es bestehen momentan weitere Schnittstellen zu allen gängigen Online-Buchungsportalen sowie Channel Managern und Web-Buchungsmaschinen für die hoteleigene Homepage.

Nur mit Hilfe einer flächendeckenden Vernetzung und einer breiten Streuung der Vertriebswege kann der Hotelier sich in einer immer komplexer werdenden Vertriebslandschaft langfristig durchsetzen.

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 250 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

l&t communications – PR for lifestyle & travel
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.lt-communications.com
email : tk@karl-karl.com

HotelPartner Yield Management startet Kooperation mit HotelNetSolutions

Das Unternehmen kann seinen Hotelkunden zukünftig eine Schnittstelle zu der Zimmerbuchungssoftware “OnePageBooking” von HotelNetSolutions – einem der Marktführer – bieten.

BildHotelPartner Yield Management baut seine Partnerschaften innerhalb der Hotellerie weiter aus. Somit profitieren die Hoteliers im Rahmen einer Zusammenarbeit mit den Revenue Management Experten durch Vorteile wie beispielsweise vereinfachte Anbindungen an relevante Systeme: “Die Entwicklung einer Schnittstelle zu HotelNetSolutions ist ein wichtiger Schritt, um unsere hoch entwickelte Technologie mit einem der führenden Anbieter einer Bookingengine für die hoteleigene Webseite kompatibel zu machen. Darüber hinaus sind wir froh, dass von dieser neuen Schnittstelle auch unsere Kunden profitieren, die in der Vergangenheit keinen Zugang zu den Leistungen von HotelNetSoultions hatten”, so Renko Hermans, Head of Business Development Germany der HotelPartner GmbH.
Pardis Tehrani, Geschäftsführer bei HotelNetSolutions fügt hinzu: “Für uns ist die Zusammenarbeit mit HotelPartner Yield Management ebenfalls erfreulich. Einige unserer Hoteliers warten bereits auf diese Schnittstelle und nun können wir sie ihnen endlich anbieten. Am Ende des Tages profitieren alle durch die neue Anbindung”.
HotelNetSolutions wurde 2006 mit der Idee gegründet, Hoteliers eine verbesserte Software-Lösung für Online-Zimmerbuchungen auf der eigenen Website anzubieten. 
Heute bietet das Unternehmen eine ganze Bandbreite von intelligenten Produkten, mit denen sich Hotels im Internet optimal vermarkten lassen. HotelNetSolutions wird derzeit von rund 900 Einzelhotels sowie kleineren Hotelgruppen genutzt.

Über:

HotelPartner GmbH
Frau Brita Moosmann
Neuer Wall 32
20354 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 30 69 888 18
web ..: http://www.hotelpartner-ym.com
email : inbox@hotelpartner-ym.com

Die HotelPartner GmbH ist ein Schweizer Dienstleister mit Hauptsitz in Bern und Lausanne. Das Unternehmen unterstützt den Hotelier 365 Tage im Jahr aktiv bei der Optimierung seiner Geschäftsergebnisse. Dabei werden dem Kunden neben einer professionellen Performance Innovation, Präzision und Exklusivität geboten. Heute beschäftigt HotelPartner 32 Experten aus Hotellerie, Yield Management, Content Management und IT. Mit Büros in Bern, Lausanne, Rom, Salzburg, Wien, Frankfurt und Hamburg werden über 350 Partnerhotels betreut.
Weitere Büroeröffnungen Paris, London, Milano, München, Amsterdam, Barcelona, Madrid und Edinburgh sind bereits in Planung.
Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 in Bern gegründet. HotelPartner gehört zu den ersten Dienstleistern, die in der Hotelindustrie für Online-Buchungen ein maßgeschneidertes Yield Management in großem Umfang anbieten. Im Vordergrund steht die konsequente Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse der Hoteliers. Das Engagement von HotelPartner wurde mit dem “Milestone 2009” – der wichtigsten Schweizer Tourismusauszeichnung – anerkannt.

www.hotelpartner-ym.com

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com