Mit KI zu mehr Relevanz im Online-Shop von www.taylor-wheels.de

semcona launcht semantisches Online Magazin und optimiert Webshop-Inhalte für Taylor Wheels mit künstlicher Intelligenz

BildBautzen, 9. Juli 2019. Die Firma Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Schmölln-Putzkau ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit Mai 2019 erstrahlt der Online Shop von Taylor Wheels in einem neuen Glanz. Die Texte des neuen Shops wurden mit Hilfe von semcona relevanzoptimiert. Zusätzlich wurde ein neues Magazin installiert, was dem Kunden weitere Informationen und Themen rund um das Fahrrad bietet. Diese Kombination erhöhte gleich zu Beginn die organische Reichweite des Shops und bringt mehr Besucher auf die Website, ohne dass zusätzliches Budget in Google Ads oder andere Paid-Maßnahmen investiert werden muss.

Das ungewöhnliche an diesem Projekt: Zwei Hidden Champions trafen hier letztes Jahr im sächsischen Bautzen eher zufällig aufeinander. Taylor Wheels ist bislang kaum regional in Erscheinung getreten, liefert aber Fahrradteile europaweit. Die semcona sitzt seit 2013 im Gewerbepark Bautzen und arbeitet mit einer weltweit führenden KI-Technologie, die nicht nur Onlinewerbung DSGVO-konform ohne Userdaten ausliefern kann, sondern auch noch den sogenannten Hummingbird-Algorithmus von Google bedient und Inhalte in den richtigen Kontext setzt, was zu mehr Relevanz in den Suchergebnissen führt. Mit diesen Lösungen arbeitet semcona weltweit für Kunden nahezu aller Branchen. Eines haben die beiden Unternehmen gemeinsam: Kaum einer kennt sie. Und genau das soll sich nun ändern.

Die für den Nutzer und die Suchmaschine Google optimierten Inhalte, sowohl im Shop als auch im Magazin, erlauben es Taylor Wheels, sich in Sichtbarkeit und Reichweite deutlich vom Wettbewerb abzuheben und nachhaltig den Umsatz zu steigern. “Ich freue mich sehr, dass wir mit der semcona GmbH einen erfahrenen Digitalexperten für Relevanzoptimierung und SEO+ gewinnen konnten”, so Andreas Schmalenberg, Geschäftsführer der Taylor Wheels GmbH & Co. KG.

Eine umfassende digitale Marktforschung ergab eine Vielzahl an relevanten Themen, mit denen Nutzer sich im Netz zum Kernthema Fahrrad beschäftigen. Dafür wurden und werden Millionen von Datensätzen aus dem Web analysiert und ausgewertet. Dank der Kombination von künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Semantik erlangt Taylor Wheels so ein tiefgreifendes Verständnis von Kundenbedürfnissen, -wünschen und Markttrends. Unter Nutzung von Relevanzoptimierung wurden Produktbeschreibungen, Kategorietexte und die Inhalte im Magazin auf die Bedürfnisse der Kunden optimiert und die organische Sichtbarkeit des Laufradherstellers nachhaltig gestärkt. Dieses Umdenken ist oft das Hauptproblem in den Marketingabteilungen – Markensprech muss dem tatsächlichen Nutzerbedürfnis weichen, wenn man heute noch Sichtbarkeit erlangen will.

semcona wird Taylor Wheels auch nach dem Relaunch zukünftig beim regelmäßigen SEO-Monitoring des Webshops sowie des Blogs unterstützen. Darüber hinaus werden monatlich aktuelle Themen und Trends zum Kernthema Fahrrad und Laufrad analysiert und im Magazin in nutzerorientierten Content umgesetzt.

“Ich bin sehr stolz darauf, dass wir neben unseren diversen Großkunden nun auch mit einem innovativen Unternehmen in der Region die Zukunft des Onlinemarketings erfolgreich unter Beweis stellen konnten”, sagt Robert Wauer, Geschäftsführer der semcona GmbH.

Themen wie Relevanzoptimierung als nächste Stufe nach SEO sind unerlässlich im Online Marketing und in der Kommunikation mit Interessenten und Kunden. Studien belegen, dass 80% der User Journey mittlerweile vor der eigentlichen Kaufphase stattfinden. Jede Marke, die in diesen 80% keinen Sichtkontakt mit dem potentiellen Kunden erlangt, wird nicht in die Auswahl einbezogen. Natürlich kann man sich diese Sichtbarkeit mit Google Adwords kaufen, nachhaltig ist das allerdings nicht, sondern wirkt nur so lange, wie man Münzen nachwirft.

Über semcona GmbH – die RelevanzMacher
Die semcona GmbH aus Bautzen unterstützt seit 2013 B2B und B2C Kunden durch projektspezifische Beratung, KI-gestützte Analysen, Konzept-, Strategie- und Contenterstellung mit dem Ziel höchster Relevanz und Sichtbarkeit ihrer Marke, ihres Unternehmens bzw. ihrer Produkte im Web. Die Identifikation inhaltlicher Schnittmengen zwischen Unternehmensinteressen und -strategie und dem Interesse bestehender und zukünftiger Kunden bildet die Basis der Arbeit und ermöglicht den Kunden eine klare Positionierung im Netz.
Das Leistungsportfolio umfasst:
– Recherche und Analyse
– Strategie und Konzeption
– Relevanzoptimierung
– SEO und SEO+
https://semcona.de/

Über Taylor Wheels GmbH & Co. KG
Die Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Bautzen ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit mehr als 15 Jahren steht Taylor Wheels für Qualität, Kompetenz und Erfahrung im Laufradbau. Die Produkte überzeugen eine stetig wachsende Anzahl an namhaften Großkunden, Händlern und Endverbrauchern weltweit. Bei ständig wechselnden Trends im Fahrradbereich richtet Taylor Wheels sein Produktportfolio nach aktuellen Standards, um für den großen Fahrradmarkt jederzeit etwas Passendes anbieten zu können und den Kundenwünschen immer gerecht zu werden.
https://www.taylor-wheels.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Versicherungsgruppe die Bayerische setzt auf Künstliche Intelligenz

Mit kontextsensitiven Lösungen zu mehr Kundennähe in der digitalen Kommunikation

München, 29. Mai 2017. Die Versicherungsgruppe die Bayerische setzt für digitales Marketing auf Cognitive Computing. Mithilfe der Smart Relevance Solutions des Münchner Softwareunternehmens MORESOPHY ist sie durch Auswertung großer Mengen von Inhalten im WWW in der Lage, die Lebenswelten ihrer Zielgruppen im Detail zu verstehen. Marketing und Verkaufsförderung erhalten Einsicht, in welchen Situationen Menschen Bedarf für Versicherungen entwickeln und wie sie darüber sprechen. Zu diesem Zweck wertet Smart Relevance Research zig-Millionen von Beiträgen und Aussagen im World Wide Web aus und entschlüsselt Inhalte mit hoher Qualität auf ihre wesentliche Bedeutung hin. Dank der Kombination von Künstlicher Intelligenz, Machine Learning und ausgefeilter Semantik erlangt die Bayerische so ein tiefgreifendes Verständnis von Kundenbedürfnissen, -wünschen und Markttrends. Unter Nutzung der Smart Relevance Optimization werden Inhalte für Marketing und Verkaufsförderung automatisch auf wirkliche Bedürfnisse und konkrete Ausdrucksweise der Kunden optimiert und die organische Sichtbarkeit des Versicherers nachhaltig gestärkt.

Ingolf Putzbach, Geschäftsführer die Bayerische Online-Versicherungsagentur und – Marketing GmbH, betont: “Digitalisierung heißt für uns, konsequent kundenzentriert zu denken. Das beinhaltet die Neuausrichtung aller Prozesse von der Kundenansprache bis zum Abschluss. Die smarten Services von MORESOPHY ermöglichen uns, die Relevanz und Effektivität aller unserer Kundeninteraktionen zu erhöhen. Von der Erstansprache im Web bis zum intelligenten Kundenservice.”

“Ich freue mich sehr, dass wir mit der Bayerischen eine der innovativsten Versicherungen von unseren Lösungen überzeugen konnten.”, sagt Prof. Dr. Heiko Beier, Geschäftsführer der MORESOPHY GmbH. “Durch die Zusammenarbeit mit sum.cumo® finden wir dort ideale Voraussetzungen für die Freisetzung neuer Potenziale mittels Künstlicher Intelligenz. Dank der von uns gemeinsam mit unserem Partner semcona GmbH entwickelten SaaS-Lösung kann die Bayerische nun die Intentionen ihrer zukünftigen Kunden gezielt analysieren und daraus relevante Kommunikationsmaßnahmen ableiten.”

Bei Auswahl und Integration der Smart Relevance Solutions wird die Bayerische von der sum.cumo GmbH, einem Expertenteam für integrierte, internetbasierte Versicherungslösungen unterstützt. Das Unternehmen übersetzt Geschäftsmodelle ins digitale Zeitalter und bietet Kommunikations- und Softwarelösungen aus einer Hand. “Wir haben uns für die Technologie von MORESOPHY entschieden, weil uns die Skalierfähigkeit der Software sowie die vielfältigen Use Cases, die damit abgedeckt werden können, von Anfang an überzeugt haben.”, so Jens Hartwig, Leiter Marketing sum.cumo®.

Über:

MORESOPHY
Herr Prof. Dr. Heiko Beier
Fraunhoferstraße 15
82152 Martinsried b. München
Deutschland

fon ..: 089-52304170
web ..: https://www.moresophy.com
email : heiko.beier@moresophy.de

Über MORESOPHY GmbH
MORESOPHY bietet smarte Softwarelösungen für hochwertige, relevante Daten mit Aussagekraft und Struktur. Die eigene Standardsoftware CONTEXTSUITE kombiniert Künstliche Intelligenz, Machine Learning und ausgefeilte Semantik für Suche, Matching, Strukturierung und Auswertung von Daten und Content aller Art.
https://www.moresophy.com/

Über Versicherungsgruppe die Bayerische
Die Bayerische zählt seit über 150 Jahren zu den spezialisierten mittelständischen Versicherern in Deutschland. Ein umfangreiches Sortiment hochwertiger eigener Versicherungs- und Finanzprodukte für Privatpersonen, Selbstständige und Gewerbetreibende sowie das exzellente Portfolio von nationalen und internationalen Partnern sind die zentralen Erfolgsgaranten für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens.
https://www.diebayerische.de/

Über sum.cumo GmbH
sum.cumo® unterstützt Unternehmen aus der Lotterie- und Versicherungsbranche dabei, ihre Geschäftsmodelle bereit für das digitale Zeitalter zu machen. Spezialisten aus den Bereichen Strategie, Beratung, Kommunikation und Technologie wirken bei der Etablierung einer ganzheitlichen digitalen Firmenphilosophie mit und setzen moderne technische Lösungen und Vermarktungsmöglichkeiten um.
https://www.sumcumo.com/de/

Pressekontakt:

MORESOPHY
Herr Prof. Dr. Heiko Beier
Fraunhoferstraße 15
82152 Martinsried b. München

fon ..: 089-52304170
web ..: https://www.moresophy.com
email : heiko.beier@moresophy.de