Der neue SEO-Contest WildsauSeo rockt die SERPs: Schon hunderte Suchergebnisse am ersten Tag nach dem Start!

Der neuer WildsauSeo SEO-Contest wurde von SEO-DAY gestartet!

Ein SEO-Contest (Wettbewerb unter Suchmaschinenoptimierern, d.h. SEOs) hat in der Regel das Ziel, eine URL (Webadresse) zu einem Suchbegriff so zu optimieren, dass sie an einem Stichtag den 1. Platz bei Google belegt.

Suchwort kreativ erfunden: Das Wettkampf-Suchwort (Keyword, Suchbegriff bzw. Suchphrase) dieses Contests ist „WildsauSeo“ – ein vor dem Contest absolut neu erdachtes (völlig frei erfundenes) Wort – also ein Kunstwort.

Gleiche Startbedingungen für alle Teilnehmer: Dieses (wie bei SEO-Contests zumeist üblich) absolut neue Kunstwort lieferte bei der Suche in Google vor Beginn des Wettbewerbs überhaupt keine Ergebnisse, somit konnten auch alle Teilnehmer unter den gleichen Voraussetzungen beginnen.

SERPs: Da es sich wie immer in solchen Wettbewerben mit WildsauSeo um ein völlig frei neu erfundenes Wort (ein vorher nicht existierendes Wort) handelte, bleiben durch diesen Contest wie gewünscht auch die Suchergebnisse zu anderen Suchanfragen (SERPs) unbeeinflusst.

Gestartet wurde dieser neue SEO-Contest wurde vom Veranstalter SEO-Day.de am 05. September 2019 – schon am ersten Tag nach dem Start gab es hunderte Suchergebnisse.

Eine Facebookseite zum Thema gibt es hier: https://www.facebook.com/WildsauSeo-103435114376537/.

Verbindliche Teilnahme-Regeln für den WildsauSeo Contest sind:

01. Optimiert wird beim Contest auf die Keywort-Phrase „WildsauSeo“.

02. Der Contest läuft bis zum 07.11.2019.

03. Gewonnen hat der Teilnehmer, der zum Ende des SEO Contests bei der Google-Suche nach dem Keywort führt.

04. Sieger-Prämien – es gibt auch dieses Jahr attraktive Preise:
– Platz 1: Iphone + Sistrix 3 Monats-Lizenz inkl. Trainingday + SEO-DAY Ticket 2020 + ExpertDay Ticket 2019 am Tag nach dem SEO-DAY + optionaler Speaker Slot SEO-DAY 2020 (So haben wir 2019 den Contest gewonnen)
– Platz 2: SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monats-Lizenz Shopdoc
– Platz 3: SEO-DAY 2020 Ticket
– Platz 4: Ein Messer-Set

05. Wichtig: Die Siegerehrung inklusive Preisverleihung findet am 7.11.2019 auf dem SEO-DAY im Superpanel statt.

06. Open Source Seiten können am „WildsauSeo“ Wettstreit teilnehmen.

07. Hinsichtlich der Techniken, die von den Teilnehmern im Kampf um vordere Rankings eingesetzt werden können, gibt es seitens des Veranstalters keine Vorgaben. Es ist damit auch erlaubt, mit verschiedenen Webseiten teilzunehmen.

08. So etwas wie „Say No To Negativ-SEO“ gilt nicht – sogenanntes „Negativ-SEO“ ist somit nicht explizit unerwünscht. Der Veranstalter sagt (Zitat):
– Ihr könnt jede Domain nutzen, die ihr in die Finger bekommt.
– Ihr könnt so viele Backlinks auf Euren Link hauen wie ihr möchtet.
– Ihr könnt Content schreiben oder generieren so viel ihr möchtet.
– Ihr könnt so viel Traffic auf euren Link schicken wie ihr möchtet.

Ein spaßiges Youtube-Video zum Contest gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=g9mdhFz_3fc.

09. Der Rechtsweg ist wie auch sonst immer bei solchen Wettbewerben ausgeschlossen.

10. Zu weiteren Informationen zum Wettbewerb siehe die offizielle Contest-Seite auf seo-day.de/wildsauseo-seo-contest-gestartet.
Vielfalt der Methoden: Die Teilnahme an solchen Wettbewerben kann mit sehr verschiedenartigen Methoden erfolgen – diese beinhalten in der Regel die Umsetzung der ganzen Palette möglicher Onpage- wie auch Offpage-Maßnahmen durch die teilnehmenden SEOs.

Spannend: Ob der WildsauSeo Wettbewerb eher Onpage oder OffPage entschieden wird?

Vlielfalt: Auch dieser SEO Contest wird die grosse Kreativität teilnehmender SEOs und Webmaster aufzeigen: Wie immer zu solchen Anlässen wird es durchaus auch künstlerisch anspruchsvolle Bilder und Videos und darüber hinaus eine Vielzahl lesenswerter zumeist erfundener und fiktiver Erzählungen, Schilderungen, Berichte, Reportagen und Reports geben.

Contestanalyse: Die Arbeitsweise der Contestteilnehmer kann in bewährter Weise mit den Analysetools von Sistrix, Seolytics, Searchmetrics, XOVI, Abakaus, SEO Moz usw. analysiert und bewertet werden.

Wichtiger Hinweis: Content zu den Themen „WildsauSeo, Wildsau Seo, WildsauSeo Contest, SEO Contest, WildsauSeo Challenge, SEO, search engine optimization, suchmaschinenoptimierung, suchmaschinen optimierung, SERPs“

PM zum Thema „Der SEO-Contest rockt die SERPs: Schon hunderte Suchergebnisse am ersten Tag nach dem Start!“ / Geposted am Freitag, dem 06. September 2019.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=XForum
email : info@complex-berlin.de

Pressekontakt:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Lohmestraße 5
13189 Berlin

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=XForum
email : admin@complex.berlin.de

SEO-Contest ausgerufen: SEO-DAY startet den WildsauSeo Contest!

Neuer WildsauSeo Contest von SEO-DAY gestartet!

Dieser aktuelle SEO-Contest wurde vom Veranstalter SEO-Day.de am 05. September 2019 ausgerufen.

Ein SEO-Contest (Wettbewerb unter Suchmaschinenoptimierern, d.h. SEOs) hat in der Regel das Ziel, eine URL (Webadresse) zu einem Suchbegriff so zu optimieren, dass sie an einem Stichtag den 1. Platz bei Google belegt.

Wortneuschöpfung: Das Wettkampf-Suchwort (Keyword, Suchbegriff bzw. Suchphrase) dieses Contests ist „WildsauSeo“ – ein vor dem Contest absolut neu erdachtes (völlig frei erfundenes) Wort – also ein Kunstwort.

Sicherung absolut gleicher Startbedingungen für Teilnehmer: Dieses (wie bei SEO-Contests zumeist üblich) absolut neue Kunstwort lieferte bei der Suche in Google vor Beginn des Wettbewerbs überhaupt keine Ergebnisse, somit konnten auch alle Teilnehmer unter den gleichen Voraussetzungen beginnen.

Suchergebnisse: Da es sich wie immer in solchen Wettbewerben mit WildsauSeo um ein völlig frei neu erfundenes Wort (ein vorher nicht existierendes Wort) handelte, bleiben durch diesen Contest wie gewünscht auch die Suchergebnisse zu anderen Suchanfragen (SERPs) unbeeinflusst.

Eine teilnehmende Test- und Beispielseite von COMPLEX-Berlin.de gibt es hier.

Wichtige und für Teilnehmer verbindliche Regeln für den WildsauSeo Contest sind:

01. Optimiert wird beim Contest auf die Keywort-Phrase „WildsauSeo“.

02. Der Contest läuft bis zum 07.11.2019.

03. Gewonnen hat der Teilnehmer, der zum Ende des SEO Contests bei der Google-Suche nach dem Keywort führt.

04. Sieger-Prämien – es gibt auch dieses Jahr attraktive Preise:
– Platz 1: Iphone + Sistrix 3 Monats-Lizenz inkl. Trainingday + SEO-DAY Ticket 2020 + ExpertDay Ticket 2019 am Tag nach dem SEO-DAY + optionaler Speaker Slot SEO-DAY 2020 (So haben wir 2019 den Contest gewonnen)
– Platz 2: SEO-DAY 2020 Ticket + 6 Monats-Lizenz Shopdoc
– Platz 3: SEO-DAY 2020 Ticket
– Platz 4: Ein Messer-Set

05. Die Siegerehrung inklusive Preisverleihung findet am 7.11.2019 auf dem SEO-DAY im Superpanel statt.

06. Open Source Seiten können am „WildsauSeo“ Wettstreit teilnehmen.

07. Hinsichtlich der Techniken, die von den Teilnehmern im Kampf um vordere Rankings eingesetzt werden können, gibt es seitens des Veranstalters keine Vorgaben. Es ist damit auch erlaubt, mit verschiedenen Webseiten teilzunehmen.

08. So etwas wie „Say No To Negativ-SEO“ gilt nicht – sogenanntes „Negativ-SEO“ ist somit nicht explizit unerwünscht. Der Veranstalter sagt (Zitat):
– Ihr könnt jede Domain nutzen, die ihr in die Finger bekommt.
– Ihr könnt so viele Backlinks auf Euren Link hauen wie ihr möchtet.
– Ihr könnt Content schreiben oder generieren so viel ihr möchtet.
– Ihr könnt so viel Traffic auf euren Link schicken wie ihr möchtet.

09. Der Rechtsweg ist wie auch sonst immer bei solchen Wettbewerben ausgeschlossen.

10. Zu weiteren Informationen zum Wettbewerb siehe die offizielle Contest-Seite auf seo-day.de/wildsauseo-seo-contest-gestartet.
Vielfalt der Methoden: Die Teilnahme an solchen Wettbewerben kann mit sehr verschiedenartigen Methoden erfolgen – diese beinhalten in der Regel die Umsetzung der ganzen Palette möglicher Onpage- wie auch Offpage-Maßnahmen durch die teilnehmenden SEOs.

Ob der WildsauSeo Wettbewerb eher Onpage oder OffPage entschieden wird?

Auch dieser SEO Contest wird die grosse Kreativität teilnehmender SEOs und Webmaster aufzeigen: Wie immer zu solchen Anlässen wird es durchaus auch künstlerisch anspruchsvolle Bilder und Videos und darüber hinaus eine Vielzahl lesenswerter zumeist erfundener und fiktiver Erzählungen, Schilderungen, Berichte, Reportagen und Reports geben.

Contest-Analyse: Die Arbeitsweise der Contestteilnehmer kann in bewährter Weise mit den Analysetools von Sistrix, Seolytics, Searchmetrics, XOVI, Abakaus, SEO Moz usw. analysiert und bewertet werden.

Weitere News und Infos zu SEO-Contests gibt es hier.

Hinweis: Content zu den Themen „WildsauSeo, Wildsau Seo, WildsauSeo Contest, SEO Contest, WildsauSeo Challenge, SEO, search engine optimization, suchmaschinenoptimierung, suchmaschinen optimierung“

Artikel zum Thema „Ein neuer SEO-Contest hat begonnen: Der WildsauSeo Wettbewerb“ / Veröffentlicht am Donnerstag, dem 05. September 2019.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de
email : info@complex-berlin.de

Pressekontakt:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Lohmestraße 5
13189 Berlin

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de
email : admin@complex.berlin.de

Mit KI zu mehr Relevanz im Online-Shop von www.taylor-wheels.de

semcona launcht semantisches Online Magazin und optimiert Webshop-Inhalte für Taylor Wheels mit künstlicher Intelligenz

BildBautzen, 9. Juli 2019. Die Firma Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Schmölln-Putzkau ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit Mai 2019 erstrahlt der Online Shop von Taylor Wheels in einem neuen Glanz. Die Texte des neuen Shops wurden mit Hilfe von semcona relevanzoptimiert. Zusätzlich wurde ein neues Magazin installiert, was dem Kunden weitere Informationen und Themen rund um das Fahrrad bietet. Diese Kombination erhöhte gleich zu Beginn die organische Reichweite des Shops und bringt mehr Besucher auf die Website, ohne dass zusätzliches Budget in Google Ads oder andere Paid-Maßnahmen investiert werden muss.

Das ungewöhnliche an diesem Projekt: Zwei Hidden Champions trafen hier letztes Jahr im sächsischen Bautzen eher zufällig aufeinander. Taylor Wheels ist bislang kaum regional in Erscheinung getreten, liefert aber Fahrradteile europaweit. Die semcona sitzt seit 2013 im Gewerbepark Bautzen und arbeitet mit einer weltweit führenden KI-Technologie, die nicht nur Onlinewerbung DSGVO-konform ohne Userdaten ausliefern kann, sondern auch noch den sogenannten Hummingbird-Algorithmus von Google bedient und Inhalte in den richtigen Kontext setzt, was zu mehr Relevanz in den Suchergebnissen führt. Mit diesen Lösungen arbeitet semcona weltweit für Kunden nahezu aller Branchen. Eines haben die beiden Unternehmen gemeinsam: Kaum einer kennt sie. Und genau das soll sich nun ändern.

Die für den Nutzer und die Suchmaschine Google optimierten Inhalte, sowohl im Shop als auch im Magazin, erlauben es Taylor Wheels, sich in Sichtbarkeit und Reichweite deutlich vom Wettbewerb abzuheben und nachhaltig den Umsatz zu steigern. „Ich freue mich sehr, dass wir mit der semcona GmbH einen erfahrenen Digitalexperten für Relevanzoptimierung und SEO+ gewinnen konnten“, so Andreas Schmalenberg, Geschäftsführer der Taylor Wheels GmbH & Co. KG.

Eine umfassende digitale Marktforschung ergab eine Vielzahl an relevanten Themen, mit denen Nutzer sich im Netz zum Kernthema Fahrrad beschäftigen. Dafür wurden und werden Millionen von Datensätzen aus dem Web analysiert und ausgewertet. Dank der Kombination von künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Semantik erlangt Taylor Wheels so ein tiefgreifendes Verständnis von Kundenbedürfnissen, -wünschen und Markttrends. Unter Nutzung von Relevanzoptimierung wurden Produktbeschreibungen, Kategorietexte und die Inhalte im Magazin auf die Bedürfnisse der Kunden optimiert und die organische Sichtbarkeit des Laufradherstellers nachhaltig gestärkt. Dieses Umdenken ist oft das Hauptproblem in den Marketingabteilungen – Markensprech muss dem tatsächlichen Nutzerbedürfnis weichen, wenn man heute noch Sichtbarkeit erlangen will.

semcona wird Taylor Wheels auch nach dem Relaunch zukünftig beim regelmäßigen SEO-Monitoring des Webshops sowie des Blogs unterstützen. Darüber hinaus werden monatlich aktuelle Themen und Trends zum Kernthema Fahrrad und Laufrad analysiert und im Magazin in nutzerorientierten Content umgesetzt.

„Ich bin sehr stolz darauf, dass wir neben unseren diversen Großkunden nun auch mit einem innovativen Unternehmen in der Region die Zukunft des Onlinemarketings erfolgreich unter Beweis stellen konnten“, sagt Robert Wauer, Geschäftsführer der semcona GmbH.

Themen wie Relevanzoptimierung als nächste Stufe nach SEO sind unerlässlich im Online Marketing und in der Kommunikation mit Interessenten und Kunden. Studien belegen, dass 80% der User Journey mittlerweile vor der eigentlichen Kaufphase stattfinden. Jede Marke, die in diesen 80% keinen Sichtkontakt mit dem potentiellen Kunden erlangt, wird nicht in die Auswahl einbezogen. Natürlich kann man sich diese Sichtbarkeit mit Google Adwords kaufen, nachhaltig ist das allerdings nicht, sondern wirkt nur so lange, wie man Münzen nachwirft.

Über semcona GmbH – die RelevanzMacher
Die semcona GmbH aus Bautzen unterstützt seit 2013 B2B und B2C Kunden durch projektspezifische Beratung, KI-gestützte Analysen, Konzept-, Strategie- und Contenterstellung mit dem Ziel höchster Relevanz und Sichtbarkeit ihrer Marke, ihres Unternehmens bzw. ihrer Produkte im Web. Die Identifikation inhaltlicher Schnittmengen zwischen Unternehmensinteressen und -strategie und dem Interesse bestehender und zukünftiger Kunden bildet die Basis der Arbeit und ermöglicht den Kunden eine klare Positionierung im Netz.
Das Leistungsportfolio umfasst:
– Recherche und Analyse
– Strategie und Konzeption
– Relevanzoptimierung
– SEO und SEO+
https://semcona.de/

Über Taylor Wheels GmbH & Co. KG
Die Taylor Wheels GmbH & Co. KG aus Bautzen ist einer der größten Laufradhersteller in ganz Europa. Seit mehr als 15 Jahren steht Taylor Wheels für Qualität, Kompetenz und Erfahrung im Laufradbau. Die Produkte überzeugen eine stetig wachsende Anzahl an namhaften Großkunden, Händlern und Endverbrauchern weltweit. Bei ständig wechselnden Trends im Fahrradbereich richtet Taylor Wheels sein Produktportfolio nach aktuellen Standards, um für den großen Fahrradmarkt jederzeit etwas Passendes anbieten zu können und den Kundenwünschen immer gerecht zu werden.
https://www.taylor-wheels.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen
Deutschland

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

semcona GmbH
Frau Franziska Reck
Wilthener Straße 32
02625 Bautzen

fon ..: +49 (0) 3591 272 26 170
web ..: http://www.semcona.de
email : franziska.reck@semcona.com

Website auf Ratenzahlung – Angebot von LJ webdesign aus München

Startups haben eins gemeinsam – oftmals nur begrenzte Mittel zu beginn. Da wird auch der Internetauftritt zum Problem, denn eine Website kostet nun mal Geld. Website auf Ratenzahlung ist die Lösung!

BildStartups sind voll im Trend und schießen die letzten Jahre wie Pilze aus dem Boden. Dabei werden neue Trends gesetzt und einige verschwinden auch wieder schnell von der Bildfläche.

Beim Gründen eines Startups gibt es viele Kriterien zu beachten, damit vor allem auch ein nachhaltiger Erfolg gegeben ist.
Ein Kriterium ist, auf sich aufmerksam machen. Dafür gibt es viele Möglichkeiten wie zum Beispiel Anzeigen in den Printmedien, Flyer in gut besuchten Geschäften der Nachbarschaft verteilen und viele weitere mehr. Eine der wichtigsten Möglichkeiten ist heutzutage allerdings das Internet. Kaum ein Unternehmen kann es sich leisten diese Möglichkeit außer acht zu lassen.

Aus diesem Grund sollte ein Startup, auch wenn es noch ganz am Anfang steht, eine Website haben. Dort kann die Geschäftsidee potentiellen Kunden und möglichen Geschäftspartnern am besten und aussagekräftigsten präsentiert werden.

Eine moderne Website kostet allerdings auch Geld, was beim Start in die Geschäftswelt oft nicht in rauen Mengen zur verfügung steht.

Genau hier kommt das Angebot von LJ webdesign München zum tragen. Eine individuell erstellte Website im passenden Design für junge Unternehmer, die diese in kleinen Raten über einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten ganz bequem begleichen können.
Das kann gerade am Anfang der Unternehmerkarriere eine große Hilfe sein und das so gesparte Geld für andere wichtige Investitionen genutzt werden.

Dieses Angebot kann aber auch für kleine lokale Unternehmen, die schon lange vor Ort präsent sind, Interesse wecken. Denn so ist der Schritt ins digitale Zeitalter, auch für diese Geschäfte bezahlbar und kann neue Kunden anlocken.

Im Zeitraum der Ratenzahlung erfolgt zusätzlich eine kostenlose Betreuung des Kunden. Dabei sind Updates oder kleine Anpassungen der Website im Service inbegriffen.

Ein folgender Schritt nach dem erstellen der Website, könnte die Optimierung für Google sein. Auch hier bietet LJ webdesign einen nachhaltigen Service an. Denn eine neue Website sollte auch in der Googlesuche erscheinen, um von neuen Besuchern zu profitieren.

Alle weiteren Informationen zur Ratenzahlung finden Sie hier: Website auf Ratenzahlung

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LJ webdesign
Herr Lars Jentzsch
Kreuzwiesenstrasse 8
82216 Maisach
Deutschland

fon ..: 01637172280
web ..: https://lj-webdesign.de
email : info@lj-webdesign.de

LJ webdesign – Webdesign, SEO, Hosting

Pressekontakt:

LJ webdesign
Herr Lars Jentzsch
Kreuzwiesenstrasse 8
82216 Maisach

fon ..: 01637172280
web ..: https://lj-webdesign.de
email : info@lj-webdesign.de