Immobilien Ernst zum 6. Mal in Folge ausgezeichnet!

Kompetenz in der Immobilienvermittlung macht sich bezahlt!

Köln. Zum sechsten Mal in Serie hat es das Makler-Ehepaar Gerhard und Pia Ernst in die “FOCUS”-Liste der TOP-Immobilienmakler Deutschlands geschafft. “Angesicht von mehr als 30.000 Maklerunternehmen in Deutschland ist dies durchaus eine besondere Würdigung”, freuen sich die beiden Immobilien-Experten. Die Aufnahme in die Liste der 1.000 TOP-Maklerbüros beruht auf Recherchen des Marktforschungsinstitutes Statista GmbH im Auftrag des Focus Magazin Verlags. Die Auswahl erfolgte durch Branchenempfehlungen in Zusammenarbeit mit Immoiblienscout24 sowie dem Immobilienverband Deutschland, deren Mitglied Immobilien Ernst ebenfalls ist.
Die komplette deutschlandweite Liste wurde Ende März im Immobilien-Atlas von FOCUS-Spezial veröffentlicht. “Ein gutes
Maklerbüro zu finden, das alle Wünsche und Bedürfnisse zufriedenstellend erfüllt, stellt für viele Kunden ein große Herausforderung dar”, heißt es in dem Gratulationsschreiben, das Immobilien Ernst erhalten hat. Das Makler Ehepaar wurde 2018 auch schon von Europas größtem Immobilienmagazin “Bellevue” prämiert und zählt zu den nur 234 zertifizierten Maklerbüros in Deutschland. Die Auszeichnung kann gerne in den Räumlichkeiten von Immobilien Ernst eingesehen werden. www.immobilienernst.de

Über:

Immobilien Ernst
Herr Gerhard Ernst
Olpenerstraße 93-95
51103 Köln
Deutschland

fon ..: 022116990700
web ..: http://www.immobilienernst.de
email : service@immobilienernst.de

Pressekontakt:

Immobilien Ernst
Herr Gerhard Ernst
Olpenerstraße 93-95
51103 Köln

fon ..: 022116990700
web ..: http://www.immobilienernst.de
email : service@immobilienernst.de

Auslandskonto mit 2,9 % – 5,3 % Redite im Jahr (p.a.)

Das Human Invest Auslandskonto nun mit neuen Zinssätzen. Human Invest ist damit weiterhin weltweit einer der besten Plätze Geld sicher und diskret anzulegen, oder kurzfristig zu parken.

BildGerade in unsicheren Zeiten ist es besonders wichtig Vorsorge zu treffen. Deshalb sollte man auch vom immer stärker kontrollierten westlichen Staats- und Finanzwesen möglichst unabhängig werden. Es gibt z.B. in der westlichen Welt nahezu kein Bankgeheimnis mehr. Fast alle Länder haben vereinbart zukünftig auf die Kunden- und Kontodaten ihrer Banken zuzugreifen, und diese den (Finanz)Behörden anderer Länder zur Verfügung zu stellen.

Hierbei handelt es sich um einen Beschluss der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung), der gerade durch entsprechende nationale Landesgesetze fast überall auf der Welt bindend wird (CRS / AIA).

Es ist also ab Mitte 2018 im Prinzip egal, ob Geld in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxenburg, Panama, Curacao, usw. angelegt wird. Alle Banken stellen nach den neuen OECD Richtlinien diese Informationen dann bereit. Hierunter fallen auch die Daten von Gesellschaftern und Direktoren, falls das entsprechende Konto auf eine Company registriert wurde. Alle Verschleierungsmaßnahmen, oder die einst zugesicherten Diskretionsversprechen von Anlageberatern sind 2018 nur noch Schall und Rauch. Jeder Bankkunde wird auf diese Weise zum absolut gläsernen Bürger.

Eine Sonderseite mit der Liste der teilnehmenden OECD Länder findet man im
Human Invest Forum.

Zum Glück greift diese Abschaffung der Privatsphäre, durch Verzögerungen bei den jeweiligen nationalen Gesetzgebungs-Verfahren der teilnehmenden Länder, noch nicht vollständig. Die neuesten Updates wie weit die einzelnen Länder bereits bei der Umsetzung fortgeschritten sind, findet man ebenfalls bei Human Invest.

Bereits voll erfasst werden die Länder:

(Countries whose tax administrations already exchange all their national bank data with the authorities of other countries, OECD, March 2018).

Anguilla, Argentina, Belgium, Bermuda, British Virgin Islands, Bulgaria, Cay-man Islands, Colombia, Croatia, Cyprus2, Czech Republic, Denmark, Estonia, Faroe Islands, Finland, France, Germany, Gibraltar, Greece, Guernsey, Hungary, Iceland, India, Ireland, Isle of Man, Italy, Jersey, Korea, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxembourg, Malta, Mexico, Montserrat, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, San Marino, Seychelles, Slovak Republic, Slovenia, South Africa, Spain, Sweden, Turks and Caicos Islands, United Kingdom.

Natürlich haben wohl die meisten Kunden von Banken der oben genannten Länder nichts zu verbergen. Das dort deponierte Kapital wurde rechtmäßig verteuert, ebenso wie die dort erhaltenen Zinsen. Sollte es jedoch anderst sein, rettet diese Bankkunden sowieso nichts mehr. Hier kann man nur noch zur steuerlichen Selbstanzeige raten, bevor es morgens um 5 Uhr an der Haustür klingelt. Diese ist jedoch nur solange möglich, wie die Steuerfahndung sich noch nicht gemeldet hat.

Auf der Homepage von Human Invest (Human Invest Forum) wird ebenfalls informiert welche Läner dann ab Juli 2018 mt dem Bankdaten Informationsaustausch beginnen.

Man kann jedoch sagen, daß im Prinzip schon heute keine Bank, egal wo auf der Welt, wirklich sicher und diskret ist. Auch als ehrlichster Mensch gerät man als ausländischer Bankkunde somit in den nächsten Monaten mit Sicherheit in den Focus staatlicher Behörden. Noch ist es jedoch Zeit diese Konten zu kündigen. Echte Vertraulichkeit bietet keine Bank mehr, sondern nur noch große unabhängige Institutionen wie Human Invest.

Human Invest ist keine Bank, Fond, oder Investitionsgesellschaft, sondern eine multinational akkreditierte Nichtregierungs Organisation (NGO). Gemäß Artikel 71 der UNO-Charta ist Human Invest seit 1996 beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) registriert und besitzt Konsultativstatus. Ursprünglich als US/Schweizer Hilfsorganisation gegründet, ist die NGO auch seit 2017 eine nach chinesischem Recht eingetragene Gesellschaft mit dem dem Unternehmenszweck der finanziellen humanitären Dienstleistung (Cooperative Joint Venture). Das Arbeitsgebiet von Human Invest CJV ist die südostasiatishe Staatengemeinschaft ASEAN mit den Hauptschwerpunkten auf Myanmar und Laos.

Human Invest leiste humanitäre Hilfe in Vietnam, Laos, Kambodscha, und Myanmar indem für die dortige finanziell schwächere Bevölkerung dringend benötigte Humanitär Kredite(TM) (Kleinkredite) vergeben werden. Diese speziellen Kredite sind ein Instrument der UN Entwicklungs-Politik. Sie dienen vor allem den sonst von normalen Bankgeschäften ausgeschlossenen ärmeren Gewerbetreibenden und Bauern als reguläre Finanzierungshilfe.

Auf Investorenseite besitzt Human Invest hingegen die Eigenschaften eines modernen FinTecht Dienstleisters. Den Anlegern wird ermöglicht über das Internet sichere Auslandskonten zu eröffnen, sowie weitere Finanzprodukte zu beziehen. Hierfür stellt Human Invest seinen Kunden ein Homebanking System für PC, sowie nahezu allen mobilen Endgeräte zur Verfügung.

Human Invest bietet ein absolut seriöses Anlagekonzept.

Manche Anleger können kaum glauben, das es sich um Festzinsen mit Zinsgarantie handelt. Sie sind der irrigen Meinung, das sich diese Renditen in der heutigen Finanzwelt nur mit einer risikobehafteten Geldanlage erzielen lassen.

Sie liegen damit falsch! Es sind garantierte Festzinsen, und diese werden sei mehr als 20 Jahren an die Kunden von Human Invest zuverlässig ausbezahlt. Durch den mit Eigenkapital gedeckten Sicherungsfonds ist jegliches Risiko nahezu ausgeschlossen. Zudem entspricht die sogenannte Finanzwelt, schon lange nicht mehr der realen Welt. Zur Zeit gibt es in der echten Welt rund 8 Milliarden Menschen. Hiervon haben mehr als 5 Milliarden noch keinen Kontakt zu irgendwelchen Finanzinstitutionen. Sie werden als Kunden und Wachstumsträger also von der herkömmlichen Finanzwelt noch gar nicht erfasst. Und selbst die Menschen, die in den von Human Invest betreuten wachstumsstarken Schwellenländern durchaus die Mehrheit stellen, geltenden dortigen Banken gemeinhin als nicht kreditwürdig.

Doch genau für diese Personengruppe setzt sich Human Invest mit seinen fairen Humanitär Krediten ein. Humanitär Kredite sind hierbei das weitreichend verbesserte Konzept der inzwischen bekannten Mikrokredite. Die Zahl der Bezieher von Mikrokrediten wird von der Weltbank inzwischen auf ca. 400 – 600 Millionen Menschen mit einem Kreditvergabe von ca. 160 Milliarden US$ geschätzt. Zwischen 2012 und 2017 hat sich das Kapitalvolumen hierbei mehr als verdoppelt. Es handelt sich also um einen bedeutenden, und weitaus wachstumstärkeren Kapitalmarkt indem Human Invest tätig ist.

Dieser Kapitalmarkt (Humanfinanz) existiert relativ unabhängig, und meist auch unbeachtet von der gängigen Finanzwelt. Er wurde auch von den Höhen und Tiefen der Weltwirtschaft, sowie den allgemein bekannten Finanzkrisen kaum beeinflusst. Zudem ist die Humanfinanz nahezu unkontrolliert und es herschen völlig andere Spielregeln (z.B. in Bezug auf die Zinshöhen). Ein neues Finanzsystem, das mit seiner neuen Struktur von herkömmlichen Finanzinstitutionen und deren Anleger bis heute noch nicht richtig realisiert wurde. Dies zeigen auch deutlich die Misserfolge von Mikro-Finanz Funds vieler unerfahrener Banken, die sich als Trittbrettfahrer natürlich an dieses starke Wachstum mit anhängen wollten.

Human Invest ist seit mehr als 20 Jahren in der Humanfinanz tätig. Die Humanitär Kredite sind ein großer Erolg, und erwirtschaften seit Jahren faire Renditen. Human Invest möchte deshalb auch für Investoren ein neues Bewusstsein schaffen. Sie sollen persönlich spüren das es sich wirklich lohnt anderen Menschen zu helfen. Und das wirklich reales Wachstum, sowie echter Gewinn, schon längst nicht mehr in den inzwischen gesättigten und total kontrollierten westlichen Industrieländern und deren Kapitalmärkten liegt.

Über:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)
China

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Dies ist eine aktuelle Information zum diskreten Auslandskonto von Human Invest in Verbindung mit dem von der OECD beschlossenen Bankdaten Informationsaustausch (CRS / AIA).

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Human Invest Forum mit Erfahrungen und Bewertungen zum sicheren und seriösen Auslandskonto.

Human Invest stellt sich mit einem brandneuen Forum der Öffentlichkeit. Der internationale FinTech Dienstleister ermöglicht seinen Anlegern seit Jahren über das Internet Zins sichere Auslandskonten.

BildHierbei erhalten diese Renditen von 2,9 – 5,3% im Jahr. Der heutigen Zeit angepasst sind hierbei die kurzen Anlagezeiträume von nur 30 Tagen bis zu maximal 1 Jahr. Zudem ist die Mindesteinlage mit nur 100EUR sehr niedrig. Eine moderne und flexible Geldanlage, über die sich das neue Forum zu Diskussionen anbietet. Zusätzlich findet man auch noch die Erfahrungen und Bewertungen bestehender Kunden.

Zur einfachen Online Verwaltung stellt Human Invest seinen inzwischen mehr als 5.000 Kunden ein Homebanking Interface für PC, sowie nahezu allen mobilen Endgeräten zur Verfügung. Die Besonderheit von Human Invest ist jedoch nicht die zeitgemäße Technik, sondern die absolute Diskretion. Dies bedeutet Anonymität, sowie keine Einbindung in den OECD Bankdaten Informationsaustausch (CRS/AIA). Es gibt hierdurch im Forum reichlich Stoff zum Meinungsaustausch, wobei das Thema wegen seiner Sensibilität eher den bestehenden Human Invest Kontoinhabern vorbehalten bleibt.
Link: Human Invest Forum

Human Invest ist keine Bank, Fond, oder Investitionsgesellschaft, sondern eine multinational akkreditierte Nichtregierungs Organisation (NRO/NGO). Gemäß Artikel 71 der UNO-Charta ist Human Invest seit 1996 beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) registriert und besitzt Konsultativstatus. Die NGO leistet humanitäre Finanzhilfe in den Ländern Südostasiens (ASEAN) im Rahmen der Humanfinanz (Vergabe von Micro und Kleinkrediten).

Die nachhaltige und stabile Kalkulation der NGO erbringt seit vielen Jahren für alle Beteiligten absolute Sicherheit und eine klare sog. Win-Win Situation. Für die Kreditnehmer günstige, im Landesvergleich wesentlich niedrigere Kreditgebühren. Für die Anleger deutlich höhere Renditen als im westlichen Durchschnitt. Auf Grund des Wachstums und der Höhe des verwalteten Kapitalstocks ist Human Invest seit 2017 auch eine nach chinesischem Recht eingetragene Gesellschaft mit dem dem Unternehmenszweck der finanziellen humanitären Dienstleistung (Cooperative Joint Venture).
Link: Human Invest Leitseite

Über alle unternehmerischen Aspekte gibt das Forum, neben dem eigentlichen Internetauftritt von Human Invest, genaue Auskunft. So z.B. über die mehr als 20 jährige Historie, die Unternehmens Philosophie, und dem Geschäftsmodell. Auch kann sich jeder im Forum über alle Aspekte der Kontoverwaltung, sowie des Finanz Konzepts für weltweite diskrete Geldtransfers informieren.

Human Invest hat in Punkto “Foren” eine sehr lange Tradition. Bereits vor 10 Jahren (2008) wurde das erste Forum im Internet eingerichtet. Dieses wurde damals von vielen Mitgliedern zum Informationsaustausch, hauptsächlich mit dem Schwerpunkt “sichere und diskrete Geldanlage im Ausland”, genutzt. Die Schließung des Forums im Jahr 2016 wurde deshalb von vielen sehr bedauert. Doch die alte Forensoftware erfüllte leider nicht mehr die Anforderungen an Sicherheit, sowie die Wahrung der Anonymität für die Foren Member.

Nun 2018 wagt Human Invest einen neuen Foren Anfang. Die Themen sind jedoch dieselben geblieben. Wie legt man Kapital sicher und diskret im Ausland an. Und vor allem, wie erhält man dabei auch noch eine gute Rendite. Was besonders auffällt, es herrscht in heutiger Zeit eine unglaubliche Desinformation. Und dies ganz besonders im Internet, obwohl sich tausende Artikel und Postings mit dem Thema der sicheren Geldanlage beschäftigten. Eben weil über die Dinge, die viele Menschen wirklich interessieren, nicht mehr gesprochen wird. Z.B. wie man sein Kapital vor dem immer mehr ausufernden westlichen Staatswesen schützt, und auch dem Zinsklau der EU Geldpolitik entgegenwirken kann. Das neue Human Invest Forum will hier Abhilfe durch die Vorstellung neuer und innovativer Finanzkonzepte schaffen.

Über:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)
China

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Human Invest ist ein moderner FinTecht Dienstleisters. Den Anlegern wird ermöglicht über das Internet Zins sichere Auslandskonten zu eröffnen, sowie weitere Rendite starke Finanzprodukte zu beziehen. Zur einfachen Online Verwaltung stellt Human Invest seinen Kunden ein Homebanking System für PC, sowie nahezu allen mobilen Endgeräten zur Verfügung.

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

HUMAN INVEST CJV
Herr Peter Kleinert
Fortune Financial Center, Dong San Huan Zhong Road 5 China Ce
100020 Beijing (Chaoyang District)

fon ..: +66 944252346
web ..: https://www.humaninvest.uno
email : kleinert@humaninvest.uno

Anlagen über Piccor AG/Picam seriös?

LSS Rechtsanwälte beschäftigen sich mit Schweizer Geldanlagen

BildDie PICCOR AG aus der Schweiz bot deutschen Kapitalanlegern eine Art Vermögensverwaltung mit Finanztermingeschäften an. Dabei konnten Anleger zwischen zwei verschiedenen Modellen (einem ungesicherten und einem angeblich gesicherten Modell) wählen. Im März 2017 informierte die PICCOR AG, dass sie ihre “Dienstleistung für Privatkunden aufgrund externer Umstände eingestellt habe” und kündigte die bestehenden Geschäftsbeziehungen. Der “PICAM Unternehmensverbund” bot den Anlegern fast zeitgleich ein nunmehr “bankenreguliertes Produkt” an. Im Rahmen von Auszahlungen von gekündigten Verträgen und Neuanlagen in das Ersatzprodukt wurde dann seitens PICAM von Verzögerungen berichtet. In diesem Zusammenhang tauchte die “Varian defensive capital” und eine “Varian DC Service GmbH” auf. Eine erste Prüfung der Schreiben und Verträge sowie offensichtliche Umstände (telefonische Erreichbarkeit, Einschaltung eines Büroservice), insbesondere aber Versprechungen in Kundeninformationen wie “Da Ihre Gelder nicht mehr in der Anlage liegen, geht hier kein Risiko aus und es herrscht absolute Sicherheit für Ihr Kapital” lassen an der Seriosität des Geschäftsgebahrens ernsthaft zweiflen, so der Frankfurter Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Matthias Schröder. Die Schweizer Bankenaufsicht führt die PICCOR in einer Warnliste.

In einem Artikel der Zeitung WELT heißt es zu den Anlagen der piccor

“Seit 1997 wären demnach jährlich Bruttorenditen von mehr als neun Prozent erwirtschaftet worden. Häufig sogar über 20 Prozent – wie im vergangenen Jahr. Selbst auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise 2008 will Picam noch 15 Prozent eingespielt haben. Die Werbung erweckt den Eindruck, als hätten Privatkunden schon viele Jahre mit Picam satt verdient. […] Dabei reicht sie in die Zeit vor 2010 zurück, als Picam laut Enzeroth noch gar kein Privatkundengeschäft betrieben hat. Dass in der Tabelle Ergebnisse von institutionellen Anlegern und Privatkunden vermischt werden, findet Entzeroth nicht problematisch. “Wir haben Zahlen gewählt, die mit unserem Handelssystem seit 1997 erzielt worden sind”, sagt er. Überprüfen lässt sich das nicht.”

Die Welt zitiert mit Daniel Bauer von der SdK einen Experten damit, dass dieser bezweifelt, dass diese Werte “so stimmen können”. Die hohen und andauernden Gewinne über Jahrzehnte hinweg machen ihn skeptisch. “Dass man einen so konstanten positiven Return of Investment erzielt, erscheint meiner Einschätzung nach eher unglaubwürdig.”

LSS Rechtsanwälte unterhält seit mehr als 10 Jahren ein Dezernat für Bank- und Kapitalmarktrecht mit Spezialschwerpunkten auch auf dem Gebiet des Anlagebetrugs.

Über:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt
Deutschland

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

Pressekontakt:

LSS Rechtsanwälte
Herr Matthias Schröder
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt

fon ..: 06921936560
web ..: http://www.lss-partner.de
email : schroeder@lss-partner.de

Profitground…tatsächlich “zu anspruchsvoll” für Kleinanleger?

Meinungen werden durch gutes Marketing erzielt, aber jetzt sollten Anleger wirklich anfangen ihren Verstand einzuschalten!

BildWer nicht nur der Werbung bzw. seinem Berater vertraut, sondern in erster Linie seinen Verstand stets mit zu Rate zieht, der sollte auf Dauer alles richtig machen.
Denn auch wenn allabendlich in der Werbung Finanzprodukte mit gut klingenden Schlagworten wiederholt werden, so sollte man dennoch kritisch hinterfragen, wie die angebliche “Geldvermehrung” in der heutigen Zeit überhaupt noch zustande kommen soll?

Oftmals gibt es nämlich gar keine “Vermehrung”…

Der aufmerksame Anleger hat dies längst erkannt und ist daher bereits auf der Suche nach neuen Produkten, die zwar nicht als “mündelsicher” gelten, jedoch anderweitig dinglich abgesichert sind.

Solvency 2, §89 VAG, eine immer niedriger werdende Garantieverzinsung und eine oftmals nicht nachvollziehbare Rechtssprechung sollten jedem Menschen mit Verstand alarmieren!
Besonders der letzte Satz in Absatz 2 des §89 VAG weckt große Zweifel, welchen tatsächlichen Vorteil ein “mündelsicheres Produkt” überhaupt noch nachhaltig bietet?…und vor allem für wen?

Dramatisch schlimm könnte es für Häuslebauer werden, die sich bei ihrer Finanzierung für das Modell der Tilgungsaussetzung entschieden haben. Sollten die ursprünglich berechneten Summen nicht erzielt werden, so können auch die Darlehen zum berechneten Zeitpunkt nicht ausgeglichen werden! Wenn man dann noch ein Alter erreicht hat, welches weitere Darlehen ausschließt, muss man entweder seine Kinder “belasten” oder den Traum vom Eigenheim wieder aufgeben.

Profitground könnte daher für viele Gewinnsuchende die optimale Lösung sein um frühere Fehler in wenigen Jahren wieder auszugleichen. Eine für jeden Laien nachvollziehbare Geldvermehrung, eine 100% dingliche Absicherung, eine kurze überschaubare Laufzeit und eine stabile Performance, die von kapitalvernichtenden EU-Entscheidungen nicht negativ beeinflusst werden kann!

Dennoch sind einige sehr erfahrene Experten der Überzeugung, dass das Profitground Modell für viele Kleinanleger vom Intellekt her “zu anspruchsvoll” wäre? Auf deutsch, “die Kunden wären zu doof”… Die “üblichen Produkte” verstehen die meisten Kunden zwar auch nicht, jedoch werden diese für die Masse so stark beworben, dass sie dennoch gezeichnet werden.

Wenn Kleinanleger zukünftige Fehlentscheidungen einschränken wollen, werden sie umgehend ihren Verstand einsetzen müssen! Wirklich gute Produkte sind bzgl. der Geldvermehrung schlüssig und oftmals sehr simpel.

Denn eines ist zweifellos sicher…

…wer jetzt die Korrektur seiner bisherigen Fehlentscheidungen verpennt, wird sich bald wünschen nur schlecht zu träumen!

Über:

Beraterorganisation
Herr Gil Schlappal
Gottlieb-Dunkel Str. 43-44
12099 Berlin
Deutschland

fon ..: 030-30109371
fax ..: 030-67951722
web ..: http://www.beraterorganisation.de
email : Info@beraterorganisation.de

Die Beraterorganisation gehört zur Beraterkontrolle Berlin.

Pressekontakt:

Beraterorganisation
Herr Gil Schlappal
Gottlieb-Dunkel-Str. 43-44
12099 Berlin

fon ..: 030-30109371
web ..: http://www.beraterorganisation.de
email : Info@beraterorganisation.de

Kostengünstiger und erfolgreicher für fachkundige Immobilienunternehmen!

We just beginning the unique Portal for Real Estate Brokers

BildKünzelsau/ Schwäbisch Hall 08.07.2014
Das Unternehmen Werner Metzger Metallbau GmbH mit Sitz in
Künzelsau/ Amrichshausen hat in Zusammenarbeit mit der
Systemadministratorin Susanne Bauer aus Schwäbisch Hall sowie der
Webdesignerin und Programmiererin Stefanie Brockelt aus Rosenheim
das Immobilienportal Makler-deutschlandweit unter der URL:
www.makler-deutschlandweit.de im November 2013 speziell und
ausschließlich für gewerbetreibende Immobilienunternehmen neu
entwickelt; Die Redaktion startet aktuell. Das erste Thema:
Welche weitaus großen Vorteile ein professioneller Immobilienmakler liefert.

Was wir gerade auch aus mehreren Immobilienmakler
Verbänden erfahren ist, dass sich der Immobilienmarkt stets verändert; Preise,
Grunderwerbssteuer, EnEV usw. für private Anbieter wird das Immobiliensegment ohne
professionelle Unterstützung zum Spießrutenlauf, letzten Endes
ist ein Immobilienmakler das Ergebnis. Um die dunklen Wolken
anlässlich der “schwarzen Schafe”, die auch über den seriösen
Immobilienmakler hinüber ziehen fortzuschaffen, präsentiert das
Immobilienportal makler-deutschlandweit lediglich gewerbetreibende
Immobilienunternehmen mit eingetragener USt.IdNr.: und der
Genehmigung nach § 34 c und keine Privatanbieter. Um zum einen den Privatsuchenden
als auch den Privatanbietern eine signifikante Möglichkeit darzustellen einen Immobilienmakler vor Ort zu finden; Außerdem den Bereich von Firmeneinträgen und Objekten von Immobilienmaklern genauestens zu positionieren.

Ein seriöses Immobilienunternehmen kann
erst einmal ohne Kostenverpflichtung beauftragt werden. Die Erfolgsprovision wird erst fällig und zahlbar, wenn der Miet- oder Kaufvertrag durch einen notariellen Kaufvertrag besiegelt wird.
Ein aufrichtiger Makler ist bereit, sich der Angelegenheit seiner Kunden Zeit zu nehmen und sie nicht nur mit einigen Adressen abzuspeisen. Gegen die Einbeziehung externer Hilfe, beispielsweise eines Sachverständigen oder Rechtsanwalts, wird ein gutes Immobilienunternehmen nichts einwenden. Und: Ein Optimales
Immobilienunternehmen verfügt über genügend Referenzen und führt die Beratungen ohne Zeitdruck durch. Folglich legt unsere Interessengemeinschaft Wert darauf, dem deutschlandweiten, als auch denen aus dem deutschsprachigen Raum sowie den weltweiten
Privatsuchenden und Privatvermittlern die Dienstleistung eines
Immobilienmaklers und deren Bedeutung als Chance für mehr Erfolg
zu sehen, um alles in allem wirksam und ohne Abstriche seine Immobilienangelegenheiten abwickeln zu können.

Mit einem Immobilienmakler ist die Wohnungssuche fast immer einfacher!

Über:

Immobilienportal Makler-deutschlandweit
Herr Werner Metzger
Grabenteichweg 26
74653 Künzelsau-Amrichshausen
Deutschland

fon ..: 07940 55634
web ..: http://makler-deutschlandweit.de
email : info@makler-deutschlandweit.de

Pressekontakt:

Immobilienportal Makler-deutschlandweit
Frau Susanne Bauer
Grabenteichweg 26
74653 Künzelsau-Amrichshausen

fon ..: 0791 95660739
web ..: http://makler-deutschlandweit.de
email : makler.deutschlandweit@googlemail.com