Neue Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps für höhere Bestellsummen in Gambio-Onlineshops verfügbar

Softwareentwickler Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg stellt zum Jahreswechsel 2019/20 mit “Versandkostenfrei-Tipps” ein neues Modul für die Shopsoftware Gambio vor.

BildDie Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg präsentiert zum Jahresende 2019 ein weiteres Modul für die Onlineshop-Software Gambio. Die Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps weist Kunden auf eine vom Betreiber definierte Grenze für eine kostenfreie Lieferung hin. Mehrere Features animieren Kunden zur Erhöhung der Bestellsumme, um das Limit für den kostenlosen Versand zu erreichen.

Der kostenfreie Versand in bestimmte Länder ab einem definierten Mindestwarenwert ist gängige Praxis beim Onlineshopping. Mehr als 80% der deutschen Online-Shopper erwarten eine kostenfreie Lieferung. Die Onlineshop-Software Gambio bietet nativ die Möglichkeit, eine solche Versandkostenfreigrenze und die dafür gültigen Empfängerländer festzulegen. Kunden gegenüber ist die Versandkostenfreigrenze standardmäßig sehr defensiv präsentiert. In einem separaten Modal und dem Verlauf des Bestellvorgangs erfährt man als Kunde von der Möglichkeit der kostenfreien Lieferung.

Mittels im Adminbereich des Shops aktivierbarer Kontrollkästchen bewirkt die im Dezember veröffentlichte Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps eine prominentere Darstellung der Versandkostenfreigrenze. Liegt der Gesamtwert der im Warenkorb befindlichen Artikel unterhalb des Limits, zeigt sie einen Hinweis auf den fehlenden Betrag in der oben rechts in Gambio ersichtlichen Warenkorb-Vorschau und im Warenkorb selbst. Nach Erreichen der Grenze für die kostenfreie Lieferung zeigt sie einen bestätigenden Hinweis, um Kunden in ihrer Kaufabsicht zu bekräftigen. Aus Gründen der Rechtssicherheit berücksichtigt das Modul das vom Kunden gewählte Lieferland.

Für den Warenkorb stellt das Modul Shopbetreibern mehrere Funktionserweiterungen zur Verfügung. Aktiviert man die Option zur Erhöhung der Artikelanzahl, blendet die Erweiterung für jeden im Warenkorb befindlichen Artikel einen Button ein. Durch Betätigen des Buttons erhöht man die Anzahl Exemplare des jeweiligen Artikels um genau die fehlende Menge für den kostenfreien Versand. Die Erhöhung der Bestellmenge auf diese Weise ist für Verbrauchsgüter sinnvoll einsetzbar.

Die zweite Option, Kunden das Erreichen des Versandkostenfreilimits zu erleichtern, ist die Darstellung von Cross-Selling-Artikeln im Warenkorb auf Basis der bereits darin befindlichen Produkte. Als Shop-Administrator wählt man die Darstellungsform (Liste oder Produktkacheln), die Position und optional eine Grenze maximal anzuzeigender Produktempfehlungen. Unabhängig der eingesetzten Gambio-Version und gewählten Darstellung verfügen die Cross-Selling-Artikel über Buttons, mittels derer man als Kunde Produkte zum Warenkorb hinzufügen kann, ohne diesen zu verlassen. Auf diese Weise reduziert das Modul das Risiko von Kaufabbrüchen. Das unkomplizierte Handling sorgt für höhere Bestellsummen und zufriedene Kunden.

Ein von den genannten Funktionen unabhängiges Feature der Erweiterung ist eine vergleichende Auswertung der durchschnittlichen Bestellsummen in zwei aufeinander folgenden Zeiträumen. Die zu analysierenden Zeitintervalle und zu berücksichtigenden Bestellstati sind im Backend des Onlineshops auswählbar. Das Modul zeigt die Entwicklung der durchschnittlichen Warenkorbhöhe als Zahlen und grafisch aufbereitet in Form eines Balkendiagramms. So kann man als Shopbetreiber Rückschlüsse auf einen Einfluss der Versandkostenfrei-Tipps auf die Bestellvolumina ziehen.

Die Erweiterung Versandkostenfrei-Tipps für Gambio GX3 ist ab sofort in einer Download-Version auf der Website der Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) erhältlich. Anleitungen zur Einrichtung und Konfiguration stehen in textueller Form ebenso zum Abruf bereit wie Video-Tutorials.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg ist seit 2009 im Bereich Webentwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen tätig. Das Leistungsspektrum reicht von der Programmierung von Website-Modulen auf PHP-Basis bis hin zu komplexen Business-Lösungen zur Workflow-Optimierung.

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Jahresrückblick 2019 und Vorschau auf 2020 von Softwareentwickler Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)

Softwareentwickler Dominik Späte aus Nürnberg blickt zurück auf die Releases von Shopsoftware-Erweiterungen 2019 und gibt Einblick in geplante Entwicklungen und Veröffentlichungen im Jahr 2020.

BildIn einem persönlich verfassten Blog-Beitrag auf der Unternehmenswebsite fasst Geschäftsführer Dominik Späte die Software-Veröffentlichungen seiner Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg im Jahr 2019 zusammen. Die 11 seit Jahresfrist vorgestellten Plugins für die Onlineshop-Software Gambio GX3 erweitern die Palette angebotener Gambio-Module auf insgesamt 20.

Dabei hebt er die im Oktober veröffentlichten “Product Bundles” hervor. Diese Erweiterung ermöglicht den Verkauf mehrerer Artikel als Set zu einem optional niedrigeren Paketpreis gegenüber dem kumulierten Einzelpreis der im Paket enthaltenen Artikel. Produktabhängigkeiten wonach ein Produkt nicht ohne ein anderes bestellbar ist, bildet man mit der Erweiterung ebenso ab wie Gratis- oder Bonusartikel, die nur unter festgelegten Bedingungen erwerbbar sind.

Die im Juni präsentierte Erweiterung QR-Code SEPA-Überweisung für Onlineshops auf Basis von Gambio GX3 vereinfacht die Bezahlung von Bestellungen für Nutzer von Banking-Apps. Durch den Einsatz der SEO & Social Media Toolbar optimiert man seinen Webshop mit einfachen Mitteln für Google, Facebook, Twitter, Pinterest sowie weitere Suchmaschinen und soziale Netzwerke. Die vierte hervorgehobene Erweiterung sind die Abonnements, mit denen man die automatisierte Generierung von Bestellungen unter festlegbaren Konditionen bewirkt. Zu den bedeutendsten Updates des Jahres zählt Späte die umfassende Unterstützung für Bilder im WebP-Format in Gambio-Shops mit Hilfe seines Moduls Ladezeitoptimierung.

Für 2020 geplante Aktualisierungen betreffen eine verbesserte Darstellung von Bundle-Artikeln und eine Erweiterung des Bonusartikel-Features in den “Product Bundles” für Gambio. Die Angabe einer Cookie-less Domain bzw. CDN zur Auslieferung statischer Inhalte und eine Unterstützung der automatischen Vorschaubilder-Skalierung für WebP-Grafiken sind als neue Features der Ladezeitoptimierung geplant.

Bei der nächsten Neuveröffentlichung einer Softwarelösung wird es sich ebenfalls um eine Erweiterung für Gambio-Onlineshops handeln. Das Modul mit Namen Versandkostenfrei-Tipps zeigt Hinweise auf den Mindestwarenwert für eine versandkostenfreie Lieferung. In Kombination mit relevanten Artikeln regt es zur Erhöhung des Bestellvolumens an. Als Shopbetreiber profitiert man von höheren Bestellsummen und potenziell gesteigerter Kundenzufriedenheit.

Konkret geplant ist für Jahresanfang ein Modul zur massenweisen Erstellung oder Bearbeitung von Sonderangeboten, das man als Shopbetreiber kostenlos herunterladen können wird. Als Themenbereiche weiterer Plugins ohne konkrete Veröffentlichungspläne nennt der Webentwickler Reorder, Anreize für Newsletter-Abonnements oder Produktbewertungen, die unkomplizierte Individualisierung von Rechnungen sowie eine verbesserte Suchfunktion für Onlineshops.

In den persönlich gehaltenen Schlussworten bedankt sich Dominik Späte für das in ihn gesetzte Vertrauen im zurückliegenden Jahr. Er weist darauf hin, den Fokus seiner Tätigkeit im kommenden Jahr nicht rein auf die Gambio-Programmierung zu legen. Die Veröffentlichung von WordPress-Plugins sowie Erweiterungen für Shopware und JTL stehen auf der Agenda.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Die Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt) aus Nürnberg ist seit 2009 im Bereich Webentwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen tätig. Das Leistungsspektrum reicht von der Programmierung von Website-Modulen auf PHP-Basis bis hin zu komplexen Business-Lösungen zur Workflow-Optimierung.

Pressekontakt:

Dominik Späte UG (haftungsbeschränkt)
Herr Dominik Späte
Seeleinsbühlstr. 30
90431 Nürnberg

fon ..: 0911 6538279
web ..: https://www.werbe-markt.de/
email : connektar@werbe-markt.de

Shopping-247.info informiert mit News, Tipps, Links, Forum, Fotos, Videos & Testberichten zum Thema Shopping!

Die Homepage Shopping-247.info informiert mit News, Infos, Tipps, Links, Forum, Fotos, Videos und Testberichten rund um das Thema Shopping & Einkaufen!

Einkaufszentren (auch Shoppingmall, Shoppingcenter oder Shopping Center genannt), sind eine Konzentration von Einzelhandelsgeschäften und Dienstleistungsbetrieben unterschiedlicher Branchen und oft auch anderen Angeboten wie Fitnesszentren sowie Kinos.

Die Webseite Shopping-247.info informiert seit dem Jahr 2009 mit News, Infos, Tipps rund um das Thema Shopping & Einkaufen!

Das Portal bietet für alle Besucher auch themen-bezogene Links, ein themenbezogenes Lexikon sowie Fotos und Videos.

Nach einer unkomplizierten Anmeldung können sich die Mitglieder ein persönliches Layout (Design, Anzahl der Artikel und einiges mehr) der Seite einstellen und sich dann auch aktiv in die inhaltliche Gestaltung einbringen: Sie können u.a. eigene Beiträge übermitteln sowie News und Infos und auch Fotos und Videos kommentieren.

Im Forum können registrierte Mitglieder Themen rund um das Thema Shopping & Einkaufen diskutieren.

Link zum Shopping-Portal Shopping-247.info: http://www.shopping-247.info

Die Seiten-Tops zeigen die meistgelesenen News sowie auch die am besten bewerteten News und Links usw..

Die praktische Volltextsuche ermöglicht gezieltes Suchen nach Worten und auch nach Suchphrasen.

Auch bewährte kostenlose Online-Games können auf dem Portal unkompliziert und kostenlos gespielt werden.

Link zum Forum vom Shopping-Portal Shopping-247.info: http://www.shopping-247.info/modules.php?name=XForum

Weiterführende und vertiefende Literatur:

– Bernd Falk u. a.: Das große Handbuch Shopping-Center. Einkaufspassagen, Factory-Outlet-Malls, Urban-Entertainment-Center. Verlag Moderne Industrie, Landsberg/Lech 1998, ISBN 3-478-36450-7

– B. Hahn: Shopping Center erobern die Welt. Ein Beitrag zur Globalisierung des Einzelhandels. In: Geographische Rundschau. 5/2011, S. 20-26.

– Walter Brune u. a.: Angriff auf die City. Kritische Texte zur Konzeption, Planung und Wirkung von integrierten und nicht integrierten Shopping-Centern in zentralen Lagen. Korrigierte Ausgabe. Droste, Düsseldorf 2006, ISBN 3-7700-1264-X

– Walter Brune: Factory Outlet Center – ein neuer Angriff auf die City. Eine Streitschrift von Walter Brune. 1. Auflage. IZ Immobilien Zeitung, Wiesbaden 2014, ISBN 978-3-940219-24-4

Weiterführende und vertiefende Videos:

– Achtung, Shopping-Fails! So kann man beim Einkaufen Geld sparen | Galileo | ProSieben

– Wo geht man in Berlin gut shoppen? (Tipps und so) | Jonah Pschl

– Berlins Geheimtipps zum Shoppen und Schlemmen mit Stefanie Luxat

– Fair Fashion für Anfänger & Secondhand Shopping Tipps

Hinweis: Content zu den Themen “Shopping-247.info, Shopping Portal, News, Infos, Tipps, Links, Forum, Fotos, Videos, Shopping, Shop, Einkauf”

Artikel zum Thema “Internationale Medien berichten zum WildsauSeo Contest – Report Nummer Drei” // Der Artikel wurde am Dienstag dem 17. September 2019 veröffentlicht!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.shopping-247.info
email : info@complex-berlin.de

Pressekontakt:

Dr. Harald Hildebrandt Internet Verlag & Dienstleistungen UG (haftungsbeschränkt)
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Lohmestraße 5
13189 Berlin

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.shopping-247.info
email : admin@complex.berlin.de

Jetzt auf Sasako das großes Weihnachtsshopping!

Das neue Shopping Portal www.Sasako.de eröffnet hiermit das große Weihnachtsgeschäft! Riesige Auswahl und tausende Artikel zum günstigen Top Angebot online bestellen und einkaufen.

BildNoch nicht das richtige oder passende Geschenk für die Lieben? Wir haben genau die Geschenke fürs frohe Weihnachtsfest 2017! Bei uns findet Ihr alles vom Smartphone, der neusten Technik sowie viele Fashion und Möbel. Der Online Shopping Countdown ist hiermit eröffnet! Auf Sasako bieten wir die ganze Welt der Onlineshops unter einen Dach an. Der Kunden muss nicht mehr jeden einzelnen Onlineshops nach Angeboten, Trends oder dem besonderen Geschenk durchsuchen. Wir nehmen Euch die ganze Arbeit ab. Ganz nach unseren Motto “Bei uns schauen und auf den großen Onlineshops und Shopping-Portalen einkaufen. Also Wunschzettel einsammeln und direkt auf Sasako schauen und bestellen. Der Bestseller ist auch dieses Jahr wieder Technik. Es muss halt immer das neuste vom neusten sein. Darum könnt ihr bei Sasako aus tauschenden Notebooks, Smart-Tv´s, Spielekonsolen wählen. Unsere Auswahl lässt keine Wünsche offen. Natürlich kommen die kleinen bei uns auch nicht zu kurz. Die Sasako-Spielewelt lassen Kinderaugen größer werden. Von Modellauto, Drohnen und Plüschtieren ist alles dabei. Fast alle Artikel und Produkte sind sofort lieferbar und treffen bei rechtzeitiger Bestellung auch pünktlich zum Fest per Paketbote oder Postzusteller bei ihnen Zuhause ein. Wir wünschen allen unseren Kunden und Geschäftspartnern schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue erfolgreiche Jahr 2018.

Über:

Sasako – MTV-Vertrieb Tamm
Herr Rene Tamm
Elsa-Brändström-Str. 92
06130 Halle
Deutschland

fon ..: +4934568491638
fax ..: +4934568491638
web ..: http://www.sasako.de
email : kontakt@sasako.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Sasako – MTV-Vertrieb Tamm
Herr Rene Tamm
Elsa-Brändström-Str. 92
06130 Halle

fon ..: +4934568491638
web ..: http://www.sasako.de
email : kontakt@sasako.de

Preise vergleichen einfach gemacht

Ob Kleidung, Elektronikartikel, Auto-Ersatzteile oder gar Nahrung – Online Einkaufen war noch nie so einfach.

BildOnline Einkaufen war noch nie so einfach. Ob Kleidung, Elektronikartikel, Auto-Ersatzteile oder gar Nahrung – im World Wide Web findet der geneigte Interessent alles, was das konsumfreudige Herz begehrt. So erscheint es logisch, dass bereits 83 Prozent aller Deutschen, die einen Internetanschluss haben, das Internet für Shopping jeglicher Art nutzen.

Neben dem vielfältigen Angebot gibt es aber noch einen weiteren, sehr einfachen Grund für diese Art des Einkaufens: Es ist schlichtweg bequem. Mit wenigen Klicks lassen sich alle gewünschten Produkte finden und bestellen. Logisch also, dass viele Käufer zwischen Finden und Bestellen noch fix den Preis des geöffneten Onlineshops mit dem anderer Anbieter vergleichen.

Dabei kann man jedoch schnell den Überblick verlieren, denn es gibt mittlerweile für jedes erdenkliche Produkte eine schier unendliche Anzahl von Onlineshops, die Ihre Kunden mit Angeboten und Rabatten auf die eigene Seite locken. Daher ist es nicht immer ganz einfach, den wirklich besten Preis herauszufinden.

Abhilfe schafft in diesem Fall eine Preissuchmaschine wie aShopping. Dabei gibt man den Produktnamen in das dafür vorgesehene Feld am oberen Ende der Website ein und erhält anschließend eine Übersicht über die Preise der angeschlossenen Onlineshops. Dabei sieht man nebenbei noch weitere, wichtige Informationen wie Bilder, Versandkosten, Lieferzeiten und Artikelbeschreibungen.

Ein Preisvergleich ist zudem über die Suche innerhalb bestimmter Kategorien möglich. Von
Auto & Zubehör bis Wohnen & Lifestyle kann man sich von den Angeboten inspirieren lassen. Mithilfe eines integrierten Filters kann man bestimmte Produkte ausschließen, wenn diese zum Beispiel einen zu hohen Preis haben. Auch kann man nach Topsellern oder Kundenbewertungen sortieren. Somit gestaltet sich die Preissuche immer einfach und schnell.

aShopping.de bietet auch aktuelle eBay-Auktionen für die Preissuche an. Damit ist es möglich, auch über die bekannte Auktionsplattform das ganz große Schnäppchen zu erzielen. Zusätzlich ist es möglich, über das Shopverzeichnis direkt einen Anbieter auszuwählen und in dessen Onlineshop nach bestimmten Kategorien zu suchen.

Momentan finden sich in der Preissuchmaschine rund 55 Millionen Angebote aus über 190 Shops.

Über:

aShopping.de
Herr Sadik Kale
Neu Str. 8
56242 Selters
Deutschland

fon ..: +49 (0) 2626 250 97 28
web ..: http://www.ashopping.de
email : kalemedia@gmx.de

Pressekontakt:

yoursmartweb
Herr Dominic Olearczyk
Scheveninger Str. 15
12359 Berlin

fon ..: 030 / 75 44 94 42
web ..: http://www.yoursmartweb.de
email : presse@yoursmartweb.de

Einkauf-Shopping.de: News, Infos, Tipps, Links, Testberichten, Forum, Fotos & Videos zum Thema Shopping!

Top: Die Webseite Einkauf-Shopping.de informiert mit News, Infos, Tipps, Links, Testberichten, Forum, Fotos und Videos rund um das Thema Shopping!

Die Homepage Einkauf-Shopping.de informiert mit News, Infos, Tipps, Links, Testberichten, Forum, Fotos und Videos rund um das Thema Shopping!

Unter Einkauf wird üblicherweise eine Tätigkeit zur Beschaffung von Waren bzw. Produkten gegen Geld verstanden.

Privatpersonen kaufen als Verbraucher ihre Konsumgüter für gewöhnlich im Einzelhandel ein.

Sie können aber auch andere Beschaffungswege nutzen, so z. B. den Direktbezug von Produzenten (wie z.B. Landwirten) oder den Bezug von Produzenten, Handwerkern oder anderen Privatpersonen, über das Internet (Online Shopping).

Web-Link zum Shoppingt-Portal Einkauf-Shopping.de: http://www.einkauf-shopping.de

Nach einer unkomplizierten Anmeldung können sich die Mitglieder ein persönliches Layout (Design, Anzahl der Artikel und einiges mehr) der Seite einstellen und sich dann auch aktiv in die inhaltliche Gestaltung einbringen: Sie können u.a. eigene Beiträge übermitteln sowie News und Infos kommentieren.

In den Folgejahren wurde das Portal Kostenlos-247.de bei diversen Relaunches auch um ein Forum, eine Foto-Galerie und zuletzt auch um ein thematisches Videos-Verzeichnis erweitert.

Im Forum können sich registrierte Mitglieder zu aktuell interessierenden Fragen und Problemen rund um Kostenloses austauschen. Veröffentlichte Testberichte können auch gelesen werden.

Die Seiten-Tops zeigen die meistgelesenen News sowie auch die am besten bewerteten News und Links usw..

Eine Volltextsuche ermöglicht gezieltes Suchen nach Worten und auch nach Suchphrasen.

Shopping-Begriff: Die Tätigkeit des Einkaufens oder auch nur des Besuchens von Geschäften sowie das Flanieren durch Ladenstraßen und Einkaufszentren zum Zwecke der Information über bzw. des Erwerbs von Konsumgütern wird bei Privatpersonen oft mit dem englischen Begriff Shopping bezeichnet.

Nicht selten werden mit dem Shopping über den bloßen Einkauf hinausgehende Erlebnisse verbunden, die den Konsumenten angenehm sind (Lifestyle-Shopping).

Online-Shopping: In den letzten Jahren hat sich zunehmend das Online-Shopping als wirtschaftliche Neuentwicklung etabliert, d.h. immer mehr Menschen kaufen über das Internet ein. Besonders kleinere lokale Geschäfte leiden unter dem Internet-Einkauf. Dennoch ist der stationäre Handel weiterhin Haupteinkaufsquelle der Verbraucher. Oft wäre es aber günstiger, im Internet zu bestellen.

Web-Link zu den Shopping-News & -Infos: http://www.einkauf-shopping.de/modules.php?name=News

Die Planung eines Einkaufs geschieht am praktikabelsten durch Erstellung von Einkaufslisten. Von einigen Grenzfällen abgesehen ist jeder Einkauf mehr oder weniger rational geplant.

Nach Betreten eines Geschäfts sind nicht geplante, dann jedoch “spontan” getätigte, Käufe auch nicht irrational der ungeplant. In diesen Fällen ist die Planung aber auf eine sehr kurze Prüfung von Bedarf und vorhandenen Finanzmitteln eingeschränkt.

Hinweis: Beitrag inhaltlich zu den Themen “Einkauf-Shopping.de, Shop, Shopping, News, Infos, Tipps, Links, Forum, Fotos, Videos, Testberichte, Geld, Finanzen, Wirtschaft, Portal” aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia.

Dieser Beitrag wurde am Donnerstag dem 10. August 2017 veröffentlicht.

Über:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.einkauf-shopping.de
email : admin@complex-berlin.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Internet-Service Dr. Harald Gerhard Hildebrandt
Herr Harald Gerhard Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.einkauf-shopping.de

Männer schenken auf den letzten Drücker, Appenzeller am grosszügigsten

Wer jetzt noch nicht hat, der muss sich sputen: Fast 40% aller Konsumente haben noch nicht alle Weihnachtsgeschenke gekauft. Männer bilden die klare Mehrheit bei den Last-Minute-Shoppern.

BildZürich, 21. Dezember 2015 – Noch bleiben wenige Tage bis Weihnachten aber längst sind nicht alle Geschenke gekauft. Laut einer Blitzumfrage des Shoppingportals geschenkparadies.ch sind noch 38% aller Konsumenten auf der Suche nach ihren letzten Weihnachtsgeschenken. Für manche wenig überraschend: Männer sind typische Last-Minute-Schenker. Eine Analyse der eigenen Kundendaten hat zudem ergeben, dass in diesem Jahr die Appenzeller die grosszügigsten Schenker sind, am zurückhaltendsten zeigen sich die Obwaldner.

Die Blitzumfrage von geschenkparadies.ch wurde am letzten Wochende vor Weihnachten unter 800 Personen durchgeführt. 38% der Befragten gaben an, aktuell noch nicht alle Weihnachtsgeschenke gekauft zu haben. Wie sich zudem zeigt, sind Männer typische Last-Minute-Schenker: Zwei Drittel der noch Suchenden sind Männer, nur ein Drittel sind Frauen. Für Sébastien Turpain, Geschäftsführer der geschenkparadies.ch AG, kommt dies nicht überraschend: “Unsere eigenen Kundendaten bestätigen dies nicht nur, sie zeigen auch, dass Männer im Weihnachts-Schlussspurt knapp 30% mehr für Geschenke ausgeben als Frauen, die vor allem in den ersten zwei Dezember-Wochen ihre Einkäufe tätigen”.

Um herauszufinden, wie stark die regionalen Unterschiede im Kaufverhalten sind, hat geschenkparadies.ch die eigenen Umsatzzahlen der ersten drei Wochem vom Dezember analysiert. Das Ergebnis: Am grosszügigsten schenken in diesem Jahr die Appenzeller, vor den Urnern, Zugern (Spitzenreiter im Vorjahr) und Genfern. Am Tabellenende befinden sich die Glarner, gefolgt von den Schaffhausern und Obwaldnern, die schon im vergangenen Jahr das Schlusslicht bildeten. Die Appenzeller gaben damit in diesem Jahr im Durchschnitt 65% mehr für ihre Geschenke aus als die letztplazierten Obwaldner.

Die eCommerce-Gruppe geschenkparadies.ch AG betreibt die führenden Online-Geschenkportale geschenkparadies.ch und cadeaux24. Mit über 200’000 registrierten Kunden bietet die 2009 gegründete Firma mit mehr als 6’000 Erlebnissen und originellen Geschenkartikeln ein grosses Sortiment einzigartiger Geschenkideen an. Neben den Geschenkplattformen betreibt die Gruppe die Shops kidsahoi.ch, bambuu.ch und schmuckmania.ch. Die geschenkparadies.ch AG beschäftigt am Hauptsitz in Zürich 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (ohne Logistik) und gehört zu den am schnellsten wachsenden eCommerce-Unternehmen der Schweiz.

Kontakt:
Sébastien Turpain
Geschäftsführer?
Tel: +41 41 500 34 48?
Mobile: +41 76 343 32 39??
Email: sebastien.turpain@geschenkparadies.ch

geschenkparadies.ch AG
Heinrichstrasse 225
CH-8005 Zu?rich
www.geschenkparadies.ch

Über:

geschenkparadies.ch AG
Herr Sébastien Turpain
Heinrichstrasse 225
8005 Zürich
Schweiz

fon ..: +41 41 500 34 48
web ..: http://www.geschenkparadies.ch
email : sebastien.turpain@geschenkparadies.ch

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

geschenkparadies.ch AG
Herr Sébastien Turpain
Heinrichstrasse 225
8005 Zürich

fon ..: +41 41 500 34 48
web ..: http://www.geschenkparadies.ch
email : sebastien.turpain@geschenkparadies.ch

Weihnachtsbäume und passender Baumschmuck erstmalig online aus einer Hand

Hannoveraner Startup eröffnet neuen Onlineshop Tante Tanne. Tante Tanne bietet echte Weihnachtsbäume und passenden Weihnachtsbaumschmuck aufeinander abgestimmt an.

BildIn dem Onlineshop www.tantetanne.de können Kunden erstmalig Weihnachtsbäume und perfekt auf die Baumgrößen abgestimmten Schmuck online zum Wunschtermin zur Wohnungstür bestellen.
Erhältlich sind ausschließlich Nordmanntannen in vier verschiedenen Größen mit Weihnachtsbaumschmuck-Sets in unterschiedlichen Farben und Stilen – von klassisch über bunt und fröhlich bis zu skandinavisch modern – für jeden Einrichtungsstil hat Tante Tanne passend abgestimmte Kugeln und Dekoration. Der frühestmögliche Liefertermin ist dabei der 18. November, der späteste ein Tag vor Weihnachten.
Das Gründerteam Carina Ressel und Lorin Wischnewski aus Hannover legt besonderen Wert darauf, dass die Bäume von Tante Tanne aus zertifiziertem Anbau in Deutschland stammen. Alle Bäume werden im Herbst von Hand ausgewählt und markiert. Auf diese Art und Weise stellen die beiden Unternehmer die Qualität der Bäume sicher.
Circa 1% aller Weihnachtsbäume in Deutschland werden heute bereits im Netz verkauft. Damit ist die Idee nicht neu, jedoch hebt sich der Shop von Tante Tanne durch sein emotionales und modernes Design ab. Carina Ressel erklärt den Unterschied so: “Wir erleichterten vor allem jungen Menschen, die das erste Mal einen Baum aufstellen, den Einkauf enorm. Und wir machen denen eine Freude, die ihren Baum einfach in ein komplett neues Gewand stecken möchten – die Trendfarbe für Weihnachten 2015 ist übrigens Kupfer.”
In Deutschland werden jedes Jahr ca. 21 Millionen Weihnachtsbäume aufgestellt, ein Großteil davon sind Nordmanntannen in der Größe von 1,75m bis 2m. Nordmanntannen sind beliebt wegen Ihrer Langlebigkeit, satten Grünfärbung und weichen Nadeln. Immer häufiger werden die Bäume bereits Anfang Advent aufgestellt und geschmückt. Traditionsbewusste bevorzugen allerdings das Aufstellen erst zum Weihnachtsfest.
Wir lieben Weihnachtsbäume! Das ist das Motto des neuen Webshops www.tantetanne.de aus Hannover. Das Startup wurde von den beiden Hannoveranern Carina Ressel und Lorin Wischnewski im August diesen Jahres gegründet.

Über:

Tante Tanne – Carina Ressel & Lorin Wischnewski GbR
Frau Carina Ressel
Robertstraße 11
30161 Hannover
Deutschland

fon ..: 0151-12987847
web ..: http://www.tantetanne.de
email : carina.ressel@tantetanne.de

Wir lieben Weihnachtsbäume! Unter diesem Motto betreibt das Startup Tante Tanne aus Hannover den Onlineshop www.tantetanne.de. Verkauft werden echte Weihnachtsbäume aus nachhaltigem Anbau in unterschiedlichen Größen und darauf abgestimmte Baumschmuck-Sets.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in sinngemäß geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unseren Onlineshop auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Tante Tanne – Carina Ressel & Lorin Wischnewski GbR
Frau Carina Ressel
Robertstraße 11
30161 Hannover

fon ..: 0151-12987847
web ..: http://www.tantetanne.de
email : carina.ressel@tantetanne.de

Sparen Sie ab sofort bei jedem Einkauf mit dem neuen Gutscheinportal Gutscheinlike.de

Immer mehr Menschen kaufen online ein. Doch viele Menschen verschenken beim Online-Shopping jede Menge Geld. Denn mit Gutscheinen kann man bei fast jedem Online-Einkauf bares Geld sparen.

BildOnline-Shopping liegt voll im Trend. Es gibt fast nichts mehr, was man nicht online kaufen kann. So kann man heutzutage problemlos den nächsten Urlaub online buchen, trendige Mode online bestellen oder auch Lebensmittel online kaufen. Dabei bietet Online-Shopping jede Menge Vorteile. Nicht nur, dass Online-Shopping wesentlich komfortabler ist und man jede Menge Zeit spart, man kann online auch noch jede Menge Geld sparen. Denn man findet in den verschiedensten Onlineshops jede Menge besonders preiswerte Angebote. Doch das ist noch lange nicht alles. Denn, was die wenigsten wissen, fast alle Online Shops geben regelmäßig Gutscheine und Rabattcodes aus, mit denen man beim virtuellen Einkaufsbummel noch wesentlich mehr sparen kann. Hier sind teilweise Rabatte von mehr als 50 % drin – ein riesiges Einsparpotenzial.

Ein Besuch, der sich finanziell lohnt

Das Gutscheinportal Gutscheinlike.de, was nun seit rund einem halben Jahr online ist, präsentiert Ihnen viele unterschiedliche Gutscheine und Rabattcoupons für eine Vielzahl von Onlineshops, darunter sowohl bekannte und bewährte Markenanbieter und ebenso einige weniger bekannte Unternehmen. Alle Anbieter, die man auf dem Portal finden kann und auch die Gutscheine und Rabattcodes werden redaktionell geprüft. Denn neben dem Sparen ist auch das Thema Sicherheit beim Einkauf entscheidend. Bevor es also auf die nächste Shoppingtour geht, kann man sich erst einmal auf dem Gutscheinportal über die verschiedenen Anbieter genauestens informieren und gleich noch die aktuellen Gutscheine und Rabattcodes mitnehmen, so dass man schon beim nächsten Einkauf direkt spart. Und das Beste an dem Angebot: es ist komplett kostenlos!

Sparen war nie einfacher

Verbraucher können das Angebot des Gutscheinportals vollkommen kostenlos nutzen. Auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich, um die Gutscheine und Services zu nutzen. Man geht einfach auf das Gutscheinportal, sucht sich den passenden Gutschein aus, lässt sich per Klick in den Onlineshop weiterleiten, geht wie gewohnt einkaufen und gibt dann bei der Bestellung den jeweiligen Gutscheincode an, um zu sparen. Ein kleiner Umweg, der reichlich Geld sparen kann. Man mag es kaum glauben, aber es gibt kaum einen Bereich, in dem man nicht beim Einkauf sparen kann. Das Gutscheinportal präsentiert Ihnen viele unterschiedliche Kategorien und noch mehr Gutscheine. Egal, was man sucht, ob die neue Einrichtung, eine Urlaubsreise, das neueste Smartphone, neue Klamotten oder Medikamente, mit den Gutscheinen und Rabattcodes, die Sie bei Gutscheinlike.de finden, können Sie bei fast jedem Online-Einkauf sparen.

Immer aktuell: Gutscheine für viele unterschiedliche Onlineshops

Täglich werden neue Gutscheine und Aktionen auf dem Gutscheinportal veröffentlicht und regelmäßig kommen neue Shops dazu. Darüber hinaus stellt das Portal auch Tag für Tag besonders große Schnäppchen vor. Es lohnt sich also, wenn man vor jedem Einkauf einen Abstecher auf das Gutscheinportal macht und zwar regelmäßig. Natürlich kann man sich auch einfach für den kostenlosen Newsletter anmelden und wird so regelmäßig über alle Gutscheine, Rabatte und Aktionen informiert.

Sparsam und gleichzeitig informativ und spielerisch

Doch das Gutscheinportal hilft nicht nur beim Sparen, sondern stellt zusätzlich auch noch einen umfangreichen Blog zur Verfügung. Hier findet man neben aktuellen Schnäppchen und Spartipps auch viele spannende Ratgeberberichte, welche die unterschiedlichsten Themen aufgreifen und viele hilfreiche Tipps und Tricks verraten. Für Spaß und Abwechslung sorgen die kleinen niedlichen Bots, die jedem bei einem Besuch auf dem Portal begrüßen. Mit nur wenigen Klicks kann man die Bots tanzen lassen und das Musikvideo dann als besonderen Gruß an alle Freunde und Bekannte per facebook, twitter, Google+ und eMail weiterleiten – auch als besonderen Geburtstagsgruß! Selbstverständlich findet man das Gutscheinportal auch auf facebook, twitter und Google+ und auch hier findet man spannende Aktionen und Gutscheine zum Sparen. Nie wieder den vollen Preis zahlen – mit Gutscheinlike.de.

Über:

Gutscheinlike.de
Herr Egor Kozello
Dosestraße 13
22767 Hamburg
Deutschland

fon ..: 0211749584830
web ..: http://www.gutscheinlike.de
email : kontakt@gutscheinlike.de

Gutscheinlike.de ist das neue Gutscheinportal im Internet. Das unabhängige Gutscheinportal präsentiert immer aktuell eine Vielzahl von Gutscheinen und Rabattcodes, stellt OnlineShops vor und informiert über die besten Schnäppchen. Darüber hinaus findet man im Likeblog auch viele interessante Berichte und Ratgeber.

Pressekontakt:

Gutscheinlike.de
Herr Egor Kozello
Dosestraße 13
22767 Hamburg

fon ..: 0211749584830
web ..: http://www.gutscheinlike.de
email : kontakt@gutscheinlike.de