Fix-einkaufen.de ist das Vergleichsportal im Internet zum Sparen beim Einkaufen

Vergleichen & Sparen im Internet wird durch JULION zum Kinderspiel.
Über 250.000 trendige und gesuchte Produkte aus vielen Kategorien werden übersichtlich in Vergleichstabellen aufgelistet.

BildEching, den 10.02.2020 – Fix-einkaufen.de bietet die Möglichkeit aus über 250.000 Produkten Preisvergleiche zu erstellen und dabei bares Geld zu sparen.

Im Internet werden zahlreiche Produkte aus allen Bereichen und Kategorien angeboten. Dem Leser ist dabei die Qualität und die Preisgestaltung nicht immer direkt ersichtlich. Bekleidung, Auto & Motorrad, Beauty, Baby, Garten, Wohnen u.v.m. findet sich auf zahlreichen Shops im Internet. Häufig ist das Angebot unübersichtlich und riesig groß, so dass es dem Leser schwerfällt, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

Bei Fix-einkaufen.de erhält der Leser In übersichtlichen Vergleichstabellen Auskunft über die vielfältigen Kriterien, die für den Einkauf sehr wichtig sind. Dadurch sieht der Leser sofort die preisgünstigsten und leistungsstärksten Produkte übersichtlich in Vergleichstabellen dargestellt. Ausführliche Ratgeberberichte erklären dem Leser auf was er besonders beim Einkauf achten sollte.

Auf Fix-einkaufen.de kann der Leser sofort sein gewünschtes Produkt eingeben und erhält direkt in übersichtlichen Vergleichstabellen die Bestseller und Testsieger in einer Top 10 Auflistung angezeigt.
Die Preisvergleiche regen direkt zum Sparen an und geben dem Leser Tipps, um langfristig zufrieden mit seinen Einkäufen zu sein. Das Vergleichsportal ist bekannt für seine täglich aktualisierten Preise.

Das Spar- & Vergleichsportal Fix-einkaufen.de geniesst das Vertrauen der Verbraucher und legt großen Wert auf die Zufriedenheit aller Kunden. Das Vergleichsportal ist stets bemüht, die Webseite aktuell und auf dem neuesten Stand zu halten und mit neuen und aktuellen Produkten zu erweitern. Täglich wird nach trendigen Produkten im Internet geforstet und diese ins Angebot aufgenommen.

Fix-einkaufen.de gehört in das Firmenportfolio von JULION, welche dieses Jahr 30-jähriges Bestehen feiert. Auf Julionworld.com wird das ausgiebig gefeiert und dem Leser Aktionsangebote präsentiert. Ein Besuch im JULION NETWORK lohnt sich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Julion
Frau Jutta Arntz
Hofmark 19
84174 Eching
Deutschland

fon ..: 08709-943688
web ..: https://julionworld.com
email : info@julionworld.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Julion
Frau Jutta Arntz
Hofmark 19
84174 Eching

fon ..: 08709-943688
web ..: https://fix-einkaufen.de
email : info@julionworld.com

30 Jahre JULION – 1990-2020 – Das Spar- & Vergleichsportal & Blitz Marketing: Das Marketing System

JULION feiert 30 Jahre Jubiläum – Das Spar- & Vergleichsportal & Das Marketing System.
Getreu dem Motto: Wünsche werden wahr kann man mit JULION Geld sparen & Geld verdienen.

BildVergleichensparen24.de ist das angesagte Vergleichsportal von Julionworld.com im Internet!

Eching, den 03.02.20 – Julionworld.com bietet die Möglichkeit Geld zu sparen & Geld zu verdienen.

Das Motto von JULION lautet: Wünsche werden wahr – Geld sparen & Geld verdienen!

Mit den Spar- & Vergleichsportalen z.B. Vergleichensparen24.de kann der Leser über 250.000 Produkte im Preis vergleichen und dabei viel Geld sparen. Ausführliche Ratgeberberichte geben Hinweise und Tipps für den richtigen Einkauf.

Eines unserer Vergleichsportale ist – Vergleichensparen24.de – hier bietet sich die Möglichkeit über 250.000 Produkte aus z.B. Bekleidung, Bürobedarf, Elektronik, Foto, Games, Wohnen und vielen weiteren Kategorien, in übersichtlichen Vergleichstabellen miteinander zu vergleichen. Der interessierte Leser kann direkt das gewünschte Produkt eingeben und erhält übersichtliche Vergleichstabellen. Die Preisvergleiche helfen direkt beim Sparen. In den vielen Ratgeberberichten erhält der Leser wichtige Informationen zu den einzelnen Produkten.

Das Vergleichsportal ist bekannt für die Angabe von tagesaktuellen Preisen. Wer eine Vergleichsseite für bestimmte Produkte nutzen möchte, der sollte auf aktuelle Preis- und Produktangaben achten. Das Vergleichen von Produkten mit älteren Preisangaben führt zu Frust beim potenziellen Käufer. Es macht daher Sinn, aktuelle, moderne Vergleichsportale zu nutzen, um zu sparen.

Auf Julionworld.com finden Sie ebenfalls ein ausgeklügeltes Marketing Programm. Dieses System kann kostenlos ausprobiert werden und dann je nach Bedarf beliebig gebucht werden. Mit diesen Marketing Tools werden die gesamten Marketing Bedürfnisse für kleine und mittlere Unternehmen, Marketer, Start-Ups und jeden Marketing Interessierten abgedeckt.

Das Marketing System hilft dabei, die Kosten für das Marketing zu senken und spart dem Unternehmen viel Geld. Über das integrierte Affiliate Programm kann Jeder ein Netzwerk aufbauen und passiv Geld verdienen.

Auf der Webseite Julionworld.com finden sich die weiteren Vergleichsportale und das weitere aktuelle Angebot. Ein Blick auf Julionworld.com und auf Vergleichensparen24.de lohnt sich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Julion
Frau Jutta Arntz
Hofmark 19
84174 Eching
Deutschland

fon ..: 08709-943688
web ..: https://julionworld.com
email : info@julionworld.com

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Julion
Frau Jutta Arntz
Hofmark 19
84174 Eching

fon ..: 08709-943688
web ..: https://vergleichensparen24.de
email : info@julionworld.com

Die Sorgen der Generationen – zum #Weltspartag am 30. Oktober

Niedrigzinsen stehen bei den Sorgen der deutschen Sparer/innen an erster Stelle.

BildGleichzeitig offenbart sich hier ein signifikanter Unterschied zwischen den Generationen – den 18- bis 24-Jährigen, die in Zeiten der Niedrigzinsphase aufgewachsen sind, und der Generation über 55, die auch schon in Zeiten höherer Zinsen sparen konnten. Das zeigt eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der LV 1871. Zum Weltspartag am 30. Oktober haben wir uns den Unterschied genauer angeschaut.

Während sich die jüngsten Befragten im Alter von 18 bis 24 Jahren am wenigsten Sorgen wegen niedrigen Zinsen machen (31 Prozent), zeigt sich das Gegenteil bei der Altersgruppe der über 55-Jährigen: Ganze 66 Prozent von ihnen sorgen sich um die niedrigen Zinsen. Wie kommt es dazu?

Niedrigzinsen für junge Generation weniger relevant

Von der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) hängt ab, wie viel Zinsen Deutsche auf ihr Erspartes erhalten. Während der Zinssatz der EZB im Mai 2001 noch bei circa 4,5 Prozent lag, befindet sich dieser Wert seit 2009 stetig auf dem Abstieg und liegt seit Ende 2011 unter der Ein-Prozent-Marke. In dieser Zeit ist die Altersgruppe der 18-24-Jährigen aufgewachsen. Sparen wurde erst in Zeiten von Niedrigzinsen relevant für sie. Dass sie sich um genau die Niedrigzinsen nur bedingt Sorgen machen, scheint die logische Schlussfolgerung. Immerhin kennen sie es nicht anders.

Je geringer das Wissen, umso größer die Gefahr von Altersarmut

Was diese Altersgruppe im Vergleich zu den anderen Altersgruppen hingegen besonders bewegt, ist fehlendes Wissen beim Sparen: Rund 22 Prozent der jungen Sparer/innen machen sich hier Sorgen und fühlen sich nicht ausreichend informiert. Zum Vergleich: Bei der Altersgruppe 55+ sind es lediglich 6 Prozent. Um zu verhindern, dass sich die jüngere Generation verspart, gilt es, diese Wissenslücke zu schließen. Immerhin steigt gerade für sie die Gefahr von Altersarmut stetig.

Junge Leute wollen finanziell flexibel bleiben

Fondsgebundene Sparlösungen bieten eine zeitgemäße Alternative zum Girokonto oder dem klassischen Sparschwein. Vorsorgelösungen wie StartKlar, MeinPlan oder MeinPlan Kids aus der MeinPlan Familie der LV 1871 bieten jungen Leuten noch dazu die nötige Flexibilität. Zahlen aus der Umfrage zeigen, dass Flexibilität jungen Sparern besonders wichtig ist: Finanzielle Reserven, also kurzfristig verfügbare Ersparnisse (35 Prozent), Konsum und Anschaffungen (36 Prozent) sowie Urlaub und Freizeitaktivitäten (40 Prozent) stehen auf den ersten drei Plätzen ihrer Spargründe. Mit Features wie einer Cash-to-Go-Option, die Entnahmen aus dem Fondsguthaben ermöglicht, oder auch flexiblen Zuzahlungen reagiert die LV 1871 auf genau diese Bedürfnisse der jungen Generation.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom/
email : presse@lv1871.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: https://www.lv1871.de/newsroom/
email : presse@lv1871.de

Capitalo.at – jetzt Vergleichen, Wechseln und Sparen

Geldanlage, Kredite, Versicherungen – mit dem brandneuen Vergleichsportal capitalo.at das beste Produkt am Markt finden.

Zum 1. April wurde die erfolgreiche Vergleichsseite vergleich24.at umfirmiert und bietet Konsumenten in Österreich noch mehr interessante Produkte, mehr wertvolle Informationen und einen deutlich optimierten Service. Verpackt in modernem Design und übersichtlicher Navigation sind Interessenten auf der neuen Website capitalo.at mit noch weniger Klicks am Ziel – egal ob es um Sparkonten, Fonds, Kredite und Finanzierungen oder Versicherungen geht. Mit modernsten Rechnern und Vergleichen schnell und einfach die besten Anbieter in ganz Österreich finden, Wunschangebote neu abschließen oder wechseln: nie war dies einfacher als jetzt!

Neue Designsprache – höhere Ansprüche

Modernes Design allein macht bekanntlich noch keine effektive moderne Vergleichsseite aus. Aktualität, Service und Wissen sind in Sachen User Experience wichtiger denn je. „Im Mittelpunkt unseres Denkens steht daher stets der einzelne Konsument und sein Kapital. Wir fragen wir uns immer: Wie können wir unseren Usern im Alltag helfen – beim Sparen, beim Finanzieren und beim Absichern“, so Daniel Stein, Geschäftsführer bei CAPITALO.

Zusammen mit neuem Namen und Outfit wurden folglich Angebot und Service konsequent optimiert. Bereits auf der Startseite haben Konsumenten jetzt die Möglichkeit mit einer einfachen Suchanfrage direkt zum gewünschten Produkt oder Anbieter zu gelangen. Alternativ können sie unsere Vergleiche und Rechner natürlich weiterhin über die kompakte Navigation in Sekundenschnelle ansteuern und sich zu aktuellen Themen oder Ratgebern informieren. „Insgesamt ist die neue Seite eine runde Sache für den optimalen persönlichen Spar- und Finanzierungserfolg unserer Kunden“, davon ist Stein überzeugt.

Die User haben die Wahl – capitalo.at liefern die passende Lösung

Das neue capitalo.at bietet Österreichweit jetzt mehr als 500 Bank- und Versicherungsprodukte aller führenden Anbieter zum Vergleich. Somit können Kunden ihre persönlichen Finanzen noch schneller, besser und effektiver gestalten. Und das in jeder Hinsicht:

Die beste Finanzierung: Egal, ob klassischer Konsumkredit, Umschuldung oder Baufinanzierung – unsere zahlreichen Vergleiche bieten stets die besten Angebote für jedes persönliche Finanzierungsanliegen. Rasch verglichen, sofort online abgeschlossen und dabei viel Geld gespart.

Das günstigste Konto: Unflexibles Giro- und Gehaltskonto oder teure Kreditkarte gehören längst der Vergangenheit an. Wer aktuelle Angebote clever vergleicht, profitiert vom besten Service – und das oftmals zum Nulltarif. Gute Online-Konten gibt“s bei uns gratis.

Sparen mit optimalem Ertrag: Beste Zinsen beim Tages- und Festgeld lukrieren, zum erfolgreichen Börsenprofi mit dem besten Online Depot werden, oder das eigene Geld mit dem passenden Robo Advisor gleich völlig digital veranlagen. Erfolgreiche Geldanlage gibt es bei uns in allen erdenklichen Varianten.

In jeder Lage bestens abgesichert: Im Handumdrehen die optimale Polizze zum passenden Preis erkunden – das wünscht sich der moderne Kunde. Mit unseren erweiterten Versicherungs-Vergleichen zu Kfz & Haftpflicht, Haus & Recht, Risiko & Vorsorge oder Gesundheit & Pflege ist das ab sofort noch besser möglich.

Aus erster Hand informiert: Nur wer sich auskennt, kann gut vergleichen. Mit aktuellen Blogbeiträgen, fundierten Ratgebern sowie unabhängigen Produkt-Tests schaffen wir Klarheit zu Inhalten, Funktionsweisen sowie den Vor- und Nachteilen der einzelnen Produkte. Entscheidende Infos, die dem Konsumenten bei der persönlichen Auswahl helfen.

Auch die persönliche Meinung zählt: Interaktion ist heute wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Vergleichs. Mit eigenen Erfahrungsberichten bei Produkten, Anbietern oder sonstigen Themen haben unsere User beste Möglichkeiten dazu. Davon profitieren beide Seiten – Leser wie Anbieter.

CAPITALO – erfolgreiche Finanzvergleiche ab sofort in drei Ländern

Die Marke CAPITALO schafft nunmehr noch vielfältigere Möglichkeiten für die persönliche Freude am Sparen. Und das nicht nur in Österreich, sondern auch in Deutschland und in der Schweiz.

Auf den Vergleichsplattformen capitalo.at, capitalo.de und capitalo.ch profitieren somit alle User im deutschsprachigen Raum von einfachen modernen Finanzvergleichen, fundierten Informationen und Hintergrundwissen sowie einem schnellen kompetenten Service aus erster Hand. Das schafft wertvolle Synergien, steigert die Performance und ermöglicht ein optimales Nutzererlebnis für jeden Privatkonsumenten. Ein Gewinn für Kunden und Anbieter gleichermaßen. 2019 noch besser vergleichen, wechseln und sparen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Capitalo
Herr Daniel Stein
Alte Moselstraße 67
56332 Löf
Deutschland

fon ..: 02605-683-305-9
web ..: http://www.capitalo.at
email : info@capitalo.at

Über CAPITALO

Das österreichische Finanzportal CAPITALO wurde im Frühjahr 2014 als vergleich24 ins Leben gerufen. Wir sehen unsere Ziele vor allem darin, den Geldanlegern Alternativen zum traditionellen Sparbuch aufzuzeigen oder bei den Kreditsuchenden Transparenz bei der Nachfrage nach Ratenkrediten und Hypothekarkrediten zu schaffen. Unsere Versicherungsvergleiche stellen eine elementare Säule in unserer Geschäftstätigkeit dar. Selbstverständlich finden Sie zu allen Versicherungsthemen auch immer eine persönliche Beratungsmöglichkeit.

Anders als bei bereits bestehenden Vergleichsplattformen trägt der Geldanleger bzw. Ratenkreditnehmer bei CAPITALO dazu bei, einen objektiven Maßstab bei der Produkt- bzw. Bankenbewertung anzusetzen: Die Ergebnisse Ihrer Bewertung fließen bei uns in den Produkt- bzw. Bankencheck mit ein.

Wir sind laufend bemüht, neue Produkte und Leistungen von Bank- und Versicherungshäusern aufzulisten und Ihnen damit eine breitere Basis für Ihre Finanzentscheidung an die Hand zu geben. Selbstverständlich sind wir für Kritik und Anregungen offen: Schreiben Sie uns auf info@capitalo.at oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 2605 – 683-305-9.

Pressekontakt:

Capitalo
Herr Daniel Stein
Alte Moselstraße 67
56332 Löf

fon ..: 02605-683-305-9
web ..: http://www.capitalo.at
email : info@capitalo.at

Garten für Faule: Zeit sparen mit Sträuchern und Hochbeeten

Garten für Faule: Zeit sparen mit Sträuchern und Hochbeeten

Kahle Mauern mit Sträuchern beleben und Hochbeete anlegen: Gartenexperte Werner Ollig zeigt, wie man einen kleinen Garten auch mit wenig Zeit herausputzen kann.
Mehr Infos zur Sendung auf unsere Homepage: http://www.swr.de/marktcheck und auf unserer Facebook-Seite http://www.facebook.com/marktcheck
Kommentare sind willkommen – aber bitte unter Beachtung der Netiquette: http://www.swr.de/netiquette
Video Rating: / 5

WeltSparen startet ETF-Portfolios in Zusammenarbeit mit Vanguard

WeltSparen, Europas führendem Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte, erweitert das eigene Angebot um kostengünstige und global diversifizierte ETF-Portfolios.

BildWeltSparen erweitert das eigene Angebot um ETF-Portfolios. Ab sofort können die über 100.000 Kunden von Europas führendem Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte die neuen Produkte kostengünstig online abschließen – und so mit einer diversifizierten Portfoliolösung schon mit geringen Einstiegssummen an der Wertentwicklung der Kapitalmärkte teilhaben.

„Gute Geldanlage darf nicht teuer sein. Unsere Kunden können bei uns zukünftig neben Tages- und Festgeldern mit den besten Zinsen auch eine ETF-Portfoliolösung zu niedrigsten Kosten abschließen,“ erklärt Gründer und Geschäftsführer Dr. Tamaz Georgadze. „Mit Vanguard und DAB BNP Paribas haben wir hierfür zwei starke Partner gefunden.“

Anleger können zwischen vier WeltInvest Portfolios mit einem Aktienanteil von 30, 50, 70 und 100 % wählen und so global diversifiziert in bis zu 16.000 Einzeltitel investieren. Die in den Portfolios enthaltenen ETFs und Indexfonds werden von Vanguard, dem weltweit größten Anbieter kosteneffizienter Anlagelösungen, verwaltet. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit WeltSparen,“ sagt Sebastian Külps, Head of Germany von Vanguard. „Gemeinsam können wir die Kosten für deutsche Privatanleger senken und die Geldanlage in Deutschland vereinfachen.“

Mit durchschnittlichen jährlichen Gesamtkosten von unter 0,5 % ist WeltInvest eine der günstigsten Portfoliolösungen im deutschen Markt. Die WeltInvest-Portfolios können mit einer Mindestanlage von EUR 2.000 online in wenigen Minuten abgeschlossen werden. Ein regelmäßiges Rebalancing und die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen machen die Anlage besonders komfortabel. Dabei stellt die DAB BNP Paribas als depotführende Bank eine effiziente Abwicklung sicher. „WeltInvest ist unsere Alternative zu teuren aktiv verwalteten Mischfonds und zur komplizierten ETF-Direktanlage,“ sagt Dr. Til Rochow, Head of Investment Products bei WeltSparen, „Wir machen gute Geldanlage zugänglich für jedermann.“

Beim Aufbau des neuen Produktbereichs wird WeltSparen von namhaften Experten unterstützt. Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber, Senior-Professor an der Universität Mannheim und Gründer des ARERO Fonds, Adam Nash, ehemaliger CEO des US Roboadvisor-Pioneers Wealthfront und Aufsichtsrat von Acorns, und Fondsmanager und Ökonom Al Breach beraten das Unternehmen bei der Produktentwicklung.

Über WeltSparen:
Seit dem Start des Zinsportals im Jahr 2013 konnte sich WeltSparen als führender Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte am Markt etablieren: Mehr als 100.000 Kunden haben seitdem über fünf Milliarden Euro bei 45 Partnerbanken angelegt. Die Raisin GmbH, die hinter der Marke WeltSparen steht, konnte zudem in den vergangenen Jahren mehrere Finanzierungsrunden erfolgreich abschließen und somit von Investoren wie PayPal, Index Ventures, Ribbit Capital und Thrive Capital mehr als 70 Millionen Euro einwerben – damit ist das Unternehmen eines der am besten finanzierten FinTech-Unternehmen Europas.

Über:

Raisin GmbH
Herr Tamaz Georgadze
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 367 41 19 24
web ..: http://www.weltsparen.de
email : presse@weltsparen.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Raisin GmbH
Frau Nina Schultes
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin

fon ..: 030 367 41 19 24
web ..: http://www.weltsparen.de
email : presse@weltsparen.de

Neues Cashback- und Gutscheinportal wondercashback gestartet

Sparen war noch nie so einfach: Bei wondercashback erhalten sparbewusste Onlineshopper echtes Geld statt Bonuspunkte auf ihren Einkauf.

Das neue Cashback- und Gutscheinportal „wondercashback“, ein wonderunited-Unternehmen, wurde gestartet. Mit einem besonders einfach zu bedienenden Konzept soll „wondercashback“ sparbewusste Onlineshopper überzeugen.

Bei wondercashback wählen die Nutzer den Shop aus, bei denen Sie shoppen möchten und erhalten anschließend echtes Geld statt Bonuspunkte für ihren Einkauf gutgeschrieben.
„Wir haben uns bewusst dafür entschieden, nichts zu überfrachten. Es soll durch Einfachheit Spaß machen, zu shoppen und dafür noch Geld zurück zu bekommen.“ – so der Geschäftsführer Sven Jaschan.

Wondercashback bietet derzeit Cashback bei über 1.000 bekannten Onlineshops an. Zudem werden zusätzlich zum Cashback auch noch Gutscheine angeboten. Diese Gutscheine können mit Cashback kombiniert werden – der Nutzer spart somit doppelt!

Eine kinderleicht zu installierende Erweiterung für den Browser Chrome und Firefox runden das Angebot ab. Mit der Erweiterung wird der Nutzer an die Cashback- und Gutscheinmöglichkeiten erinnert, sobald sich der Nutzer auf einer Website befindet, bei der Cashback- oder Gutscheine verfügbar sind.

Wie funktioniert das Prinzip?

Wondercashback erhält Provisionen für die Vermittlung. Diese Provisionen werden einfach an den Nutzer weitergeleitet. Ist das nicht fair? Der Nutzer wählt hierzu einen Onlineshop aus und wird anschließend zum Onlineshop weitergeleitet. Anschließend geht der Nutzer wie gewohnt einkaufen und tätigt eine Bestellung. Nach wenigen Stunden erscheint die Cashback-Provision im wondercashback Kundenbereich. Ab einem bestimmten Betrag kann das gesammelte Cashback-Guthaben auf das eigene Bankkonto angewiesen werden.

Über:

wondercashback
Herr Sven Jaschan
Am Sande 1
27356 Rotenburg
Deutschland

fon ..: (04261) 305 70 84
web ..: https://wondercashback.de
email : info@wondercashback.de

wondercashback ist ein wonderunited-Unternehmen.

Pressekontakt:

wondercashback
Herr Sven Jaschan
Am Sande 1
27356 Rotenburg

fon ..: (04261) 305 70 84
web ..: https://wondercashback.de
email : info@wondercashback.de

5 Milliarden Euro an vermittelten Spareinlagen – WeltSparen verdoppelt Einlagensumme in einem Jahr

WeltSparen, der führende Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte, konnte in den vergangenen 12 Monaten die Summe an vermittelten Spareinlagen auf mehr als 5 Milliarden Euro steigern.

BildExakt vier Jahre nach dem Markteintritt von WeltSparen durchbricht der führende Anbieter für einfache Spar- und Investmentprodukte die Rekordmarke von 5 Milliarden Euro an vermittelten Spareinlagen – was einer Summe von rund 60 Euro je Bundesbürger entspricht – und lässt die Konkurrenz weit hinter sich.

2017 war ein weiteres Rekordjahr für WeltSparen – das Fintech konnte in den vergangenen 12 Monaten die Summe an Kundeneinlagen um mehr als 3 Milliarden Euro steigern und zusätzlich durch weitere Erfolgsmeldungen seine Marktführerschaft festigen: 100.000 Kunden, 12 zusätzliche Partnerbanken, mehr als 170 Angebote von über 40 integrierten Banken sowie knapp 40 Millionen Euro an zusätzlich erwirtschafteten Zinserträgen stehen zu Buche. Zudem konnte WeltSparen im Jahr 2017 erstmals in einem Monat einen positiven Cashflow erzielen.

„In Zeiten von Negativzinsen sind viele Banken gegenwärtig nicht an den Einlagen ihrer Kunden interessiert und bieten ihnen daher Null- oder gar negative Zinsen an“, erklärt Geschäftsführer Tamaz Georgadze. „Wir freuen uns, Sparern in ganz Europa eine attraktive Alternative bieten zu können und sehen uns, durch den starken Anstieg der Spareinlagen der vergangenen 12 Monate, in unserer strategischen Ausrichtung bestätigt.“

Ein Grund für das starke Wachstum ist die internationale Positionierung des Unternehmens: neben dem Heimatmarkt Deutschland werden Kunden aus mittlerweile über 30 weiteren europäischen Märkten betreut. Im vergangenen Jahr akquirierte das Unternehmen den britischen Konkurrenten PBF Solutions, um seine Kräfte, auch nach dem Brexit, gebündelt und zielgerichtet auf den britischen Markt ausrichten zu können. Mittlerweile werden rund 20 Prozent aller Neukunden im europäischen Ausland gewonnen, wobei dieser Anteil zukünftig noch stark steigen soll.

Viele Kunden wünschen sich heutzutage, auch jenseits von Fest- und Tagesgeldern, qualitativ hochwertige Anlageangebote zu minimalen Kosten, die jederzeit online verfügbar sind. Um diesem Anspruch zu genügen und zukünftig den gesamten Anlagebedarf abdecken zu können, wird WeltSparen seinen Kunden zukünftig auch Investmentprodukte anbieten. Hierzu kooperiert WeltSparen mit den Partnern DAB BNP Paribas und Vanguard, um seinen Kunden global diversifizierte und kostengünstige ETF-Portfolios anbieten zu können.

Auch namenhafte Investoren sind von dem Erfolg des Unternehmens überzeugt: Kürzlich hat PayPal eine nicht namentlich genannte Summe in Raisin investiert.

Über:

Raisin GmbH
Frau Nina Schultes
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 367 41 19 14
web ..: http://www.weltsparen.de
email : nina.schultes@raisin.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Raisin GmbH
Herr Till Moritz Blaß
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin

fon ..: 030 367 41 19 14
web ..: https://www.weltsparen.de/news
email : presse@weltsparen.de

WeltSparen startet in Österreich

Sichere und attraktive Zinsen für Festgelder nun auch ab 11. Februar 2016 auf www.weltsparen.at in Österreich verfügbar

Berlin, den 10. Februar 2016 – Vor zwei Jahren ging WeltSparen als die weltweit erste Zinsplattform für Festgelder in Deutschland online. Ab morgen können nun auch Kunden mit Wohnsitz in Österreich clever sparen. Auf www.weltsparen.at können sie auf Angebote von zunächst drei europäischen Partnerbanken zugreifen. Im Angebot sind J&T Bank (Tschechien), Alior Bank (Polen) und FirstSaveEuro (Großbritannien). Weitere Banken folgen in Kürze.

„Österreicher haben mehr als 150 Milliarden Spareinlagen angelegt. Leider sind auch die Zinsen in Österreich sehr niedrig und liegen im Schnitt bei 0,4% (EZB, für Einlagen mit Laufzeit von <= 1 Jahr). Im Vergleich dazu gibt es bei WeltSparen für einjährige Einlagen bis zu 1,6%, bei längeren Laufzeiten sogar bis zu 2,5%. Darüber hinaus sind seit 2015 nur noch 100.000 Euro pro Kunde und Bank abgesichert, so dass es für österreichische Anleger sinnvoll sein kann, das Geld auf mehrere Banken zu verteilen", erläutert Gründer und CEO Tamaz Georgadze. In Deutschland haben sich seit dem Start im Jahr 2013 bereits über 35.000 Kunden registriert und insgesamt über 750 Millionen EUR bei den Partnerbanken von WeltSparen angelegt. „Nun gehen die MHB-Bank und wir den nächsten Schritt und bieten die Produkte unserer Partnerbanken auch in Österreich an“, so Georgadze. „Mit unseren attraktiven Angeboten haben wir den deutschen Markt gehörig aufgemischt und eine regelrechte Fangemeinde kreiert. Circa 95% unserer Kunden wollen uns weiterempfehlen. Mit gleichem Anspruch an Qualität, Angebotsvielfalt und Attraktivität wollen wir unsere österreichischen Kunden überzeugen“, erklärt Tamaz Georgadze. „Deshalb können unsere österreichischen Kunden die gleichen Vorteile genießen wie die Nutzer der deutschen Plattform. Komfortabel und einfach registrieren, online die Identifizierung durchlaufen und im sicheren Onlinebanking alle Festgelder abschließen und verwalten“, erklärt Dr. Daniel Berndt, CCO und Chef des Kundenservice. „Es gibt auch eine deutschsprachige Telefonhotline, die der Kunde bei allen Fragen anrufen kann.“ Hintergrundinformation:
Unter der Marke WeltSparen bietet die Raisin GmbH (vormals SavingGlobal GmbH) seit 2013 eine Online-Zinsplattform für europäische Festgelder von Partnerbanken an. Die Partnerbanken sind ausnahmslos zugelassene Kreditinstitute aus anderen europäischen Ländern und bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als in Deutschland grenzüberschreitend tätige Kreditinstitute registriert. Alle über WeltSparen angebotenen Festgelder unterliegen der jeweiligen nationalen Einlagensicherung. Diese ist innerhalb der EU harmonisiert und beträgt 100.000 Euro je Bank und Kunde. Raisin GmbH ist der technische Betreiber der Plattform. Die Vermittlung der Festgelder übernimmt die MHB-Bank AG, Frankfurt, mit der die Raisin GmbH auch in Deutschland bereits seit Jahren eng kooperiert.

Für weitere Informationen:
Gerne senden wir Ihnen auch unsere Pressemappe mit ausführlichen Informationen zu.

Über:

WeltSparen
Frau Nadja Hirsch
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin
Deutschland

fon ..: 0151-11822227
web ..: http://www.weltsparen.de
email : nadja.hirsch@raisin.com

Sie können diese Pressemitteilung mit Link auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

WeltSparen
Frau Nadja Hirsch
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin

fon ..: 0151-11822227
web ..: http://www.weltsparen.de
email : nadja.hirsch@raisin.com