Junges, ambitioniertes Start-Up mit neuen Methoden

In der neuen Jobbörse Karriere-held.com, stehen Schnelligkeit und Effizienz an oberster Stelle.

BildMit einem Klick bewerben und Vorstellungsgespräche von zu Hause führen – was sich auf den ersten Blick zu schön anhört um wahr zu sein, ist dank der innovativen Jobbörse Karriere-held.com nun kein Problem mehr.

Die Möglichkeit zur vereinfachten Jobsuche haben Arbeitssuchende mit einem Minimum an technischem Verständnis. Sie müssen lediglich ihr Profil ausfüllen, auf “Bewerben” klicken und anschließend einen passenden Termin für ein Bewerbungsgespräch auswählen. Wer nicht regelmäßig in seine E-Mails schauen möchte, kann zusätzlich Push-Nachrichten aktivieren oder sich per SMS benachrichtigen lassen, sobald ein Unternehmen auf die Ein-Klick-Bewerbung reagiert und mehr über den Kandidaten erfahren möchte.

Unzählige Stellenangebote aus den größten Städten Deutschlands stehen den Suchenden zur Auswahl und können nach Kategorie, Schlagwort und Arbeitsort gefiltert werden. Grund für die komfortable Situation für Bewerber ist der weiterhin steigende Personalmangel in nahezu allen Branchen. Es gibt ein starkes Ungleichgewicht zwischen Zahl der Bewerber und Zahl der offenen Stellen. Karriereheld möchte dieses Ungleichgewicht mit seiner innovativen Plattform lösen.

“Bei der Vermittlung von Stellen kommt es darauf an, für alle Beteiligten Zeit zu sparen”, so der Geschäftsführer von Karriereheld. Das Internet biete hierfür nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, die sich Karriereheld zunutze mache. Für Unternehmen sei es zudem komfortabel, nicht jeden Bewerber einzeln zu sich in die Firma einzuladen. Oftmals sei bereits nach dem ersten Gespräch klar, ob der Kandidat für die Stelle infrage kommt oder nicht. Diesen ersten Eindruck können sich die Personaler genauso gut über einen Video Call verschaffen.

Auch Bewerber ohne Ausbildung haben beste Chancen auf eine passende Stelle. Denn sollten sie auf Karriereheld selbst nicht fündig werden, können sie problemlos auf die Partnerplattform Captainjobs ausweichen. Eine Börse, die sich auf Jobs ohne Ausbildung spezialisiert hat und mit Karriereheld kooperiert.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Karriere Held
Herr Konstantin Paletta
Am Einsiedel 35
91785 Pleinfeld
Deutschland

fon ..: 0152552614956
web ..: https://karriere-held.com
email : info@karriere-held.com

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Karriere Held
Herr Konstantin Paletta
Am Einsiedel 35
91785 Pleinfeld

fon ..: 0152552614956
web ..: https://karriere-held.com
email : info@karriere-held.com

Jobsuche im Netz: Gewerbliche Kräfte werden am häufigsten gesucht – Service- und Logistik-Sektor brechen ein

Die Online-Jobbörse www.JobCore.de gibt ein Stimmungsbild über die Online-Stellensuche in Deutschland, bei dem sie auf über 5.000 aktuelle Stellenanzeigen zurückgreift.

BildHamburg/Schwerin – Eine aktuelle Auswertung der Online-Jobbörse JobCore.de gibt ein aktuelles Stimmungsbild über Stellensuche im Internet. Grundlage bilden über 5.000 Stellenanzeigen, die über das webbasierte JobTool.de auf der von der Online-Werbeagentur BLENDA | media gelaunchten Karriere-Plattform aktuell freigeschaltet sind.

Mit 47 Prozent bilden Vakanzen im gewerblichen Berufsumfeld das Gros der Stellenangebote auf www.JobCore.de. Somit zählen unter anderem Schleifer, Industrienäher, Maschinenführer und Elektriker zu den stark nachgefragten Fachkräften am deutschen Arbeitsmarkt.

Kaufmännische Berufe stehen für 28 Prozent aller Stellenangebote auf www.JobCore.de und richten sich insbesondere an Einkäufer, Teamassistenten und Sachbearbeiter.

“Auffällig ist, dass manche Branchen mitunter starken Schwankungen unterlegen sind. So werden auf unserem Portal im Bereich Erziehung/Pädagogik aktuell sechsmal mehr Fachkräfte gesucht als noch im April 2014”, so Alexander Göllner, Geschäftsführer von BLENDA | media. “Hingegen sind die Logistikberufe (3 Prozent) und auch Serviceberufe wie Call-Center-Agents (2 Prozent) innerhalb des Vergleichszeitraums stark eingebrochen. Die Veröffentlichungen innerhalb dieser beiden Berufsfelder gingen prozentual um fast ein Drittel zurück.”

Nahezu gleich geblieben sind die Berufsfelder Ingenieure/Technik (15 Prozent), Medizin/Pflege (5 Prozent) und der Banken- und Finanzdienstleistungssektor (1 Prozent).

In der IT-/EDV-Branche werden derzeit 6 Prozent aller JobCore-Jobs ausgeschrieben.

Über:

BLENDA | media
Herr Oliver Repp
Flurstraße 191
22459 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 3866355-0
web ..: http://www.blenda.de
email : support@blenda.de

Über www.JobCore.de:
JobCore.de, ein Angebot der der BLENDA | media, postet mehr als 5.000 aktuelle Stellenangebote. Die Anzeigen werden von registrierten Unternehmen über ein kostenfreies Multiposting-JobTool (www.mein-jobtool.de) erstellt, gepflegt und auf unterschiedlichen Plattformen des Netzwerks veröffentlicht.
Hinweis: Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

BLENDA | media
Herr Oliver Repp
Flurstraße 191
22459 Hamburg

fon ..: 040 3866355-0
web ..: http://www.blenda.de
email : support@blenda.de

Aushilfsjobs.info – Die neue Online-Jobbörse für Aushilfskräfte und Minijobber

Aushilfsjobs.info stellt sich vor: Die neue Online-Jobbörse speziell für Nebenjobs

BildWir dürfen vorstellen: ein neues Jobportal speziell für Nebenjobs! Die neue Online-Jobbörse für Aushilfsjobs http://www.aushilfsjobs.info/ bietet sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber einen umfangreichen Service rund um das Suchen von Minijobs und das Finden von Aushilfskräften!

Sie werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, manchmal aber auch in Privathaushalten. Dort fungieren sie als tatkräftige Unterstützung einer Familie, helfen aus, wo Not am Mann ist oder greifen während der Urlaubs- oder Weihnachtszeit einem Unternehmen unter die Arme, das Verstärkung braucht. Die Minijobber. Es sind Studenten, die ihr Studium finanzieren, Rentner, die Ihre Altersvorsorge aufstocken möchten, oder auch Arbeitnehmer, die einen Zuverdienst anstreben oder aus vielfältigen Gründen kein anderes Beschäftigungsverhältnis aufnehmen können. Der Minijob-Markt ist für die unterschiedlichsten Personengruppen interessant, denn damit lässt sich das monatliche Einkommen aufstocken, aber gleichzeitig auch wertvolle Praxiserfahrung sammeln.

Besonders beliebt sind Nebenjobs in der Gastronomie, im Haushalt und im Garten. Minijobs in der Betreuung finden ebenfalls zusehends Gefallen, vor allem bei Studierenden. Beliebte Aushilfsjobs finden sich ferner im Bereich der Nachhilfe und Bildung, genauso wie auch im Gesundheitswesen. Typische Nebenjobs sind das Babysitten, die Arbeit als Haushaltshilfe, Gärtner, Nachhilfelehrer, Hundebetreuer, oder Aushilfskraft in einem Büro. Der Einzelhandel sucht, besonders verstärkt in zum Weihnachtsgeschäft, aber auch das ganze Jahr über, ebenfalls nach engagierten Aushilfskräften.

Die neue Jobbörse für Minijobs verfügt über aktuelle Stellenangebote in den unterschiedlichsten Bereichen. Hier können interessierte Bewerber bundesweit nach einem passenden Aushilfsjob suchen. Dank digitaler Jobsuche können Bewerber sich jederzeit und an jedem Ort aktuelle Minijobs anzeigen lassen. Denn das Online-Portal für Nebenjobs ist auch für die mobile Nutzung über Smartphone und Tablet ausgelegt.

In einer erweiterten Suche besteht die Möglichkeit, diverse Suchkriterien anzupassen und sich damit nur noch Stellenangebote anzeigen zu lassen, die nach den Wünschen des Suchenden gefiltert werden. Aktuelle Aushilfsjobs, die gefallen, können in einer Merkliste gespeichert werden. Am Ende der Nebenjob-Suche kann man anhand der Merkliste den weiteren Bewerbungsprozess einleiten, denn hier findet man alle zuvor gespeicherten Minijobs in einer übersichtlichen Liste. Bewerber können zudem den Minijob-Markt nach Branchen erkunden. Eine Liste der gängigsten Aushilfstätigkeiten in einer bestimmten Branche sind auf der Startseite von http://www.aushilfsjobs.info/.

Minijobs inserieren und qualifizierte Aushilfskräfte finden

Die Mitarbeitersuche kann zu einer langwierigen und kostenintensiven Angelegenheit werden. Doch auf dem Jobportal für Nebenjobs haben Arbeitgeber die Möglichkeit, effizientes Online-Recruitment zu betreiben. Über einen persönlichen Arbeitgeber-Account können Personaler schnell und einfach Stellenausschreibungen aufgeben und online veröffentlichen. Dank modernem Stellenanzeigen-Management lassen sich Jobangebote für Aushilfskräfte jederzeit flexibel verwalten.

In Zeiten der digitalen Jobsuche ist die Online-Präsenz einer Firma ein elementarer Bestandteil einer jeden Personalsuche. Auf dem Jobportal speziell für Aushilfskräfte und Minijobber erscheinen inserierte Stellenangebote in Rotation direkt auf der Startseite von http://www.aushilfsjobs.info/! Dadurch erhöhen sich die Chancen für einen Arbeitgeber, von den Besuchern der Online-Jobbörse gesehen zu werden. Das Internet ist zum wichtigsten Werkzeug für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter geworden. Daher bietet dieses Portal Arbeitgebern an, ihre Stellenangebote für Nebenjobs mit einem Bild und einer Firmenbeschreibung zu personalisieren. Mit individuellen und authentischen Anzeigen können Personaler ihre Wunschkandidaten ansprechen.

Schnell, einfach und effizient: Nebenjobs inserieren Arbeitgeber mit nur wenigen Klicks. Anzeigen können sowohl einzeln, als auch im Paket gebucht werden. Hier finden Sie eine Übersicht unseres Angebotes: http://www.aushilfsjobs.info/minijob-inserieren.html

Über:

aushilfsjobs.info
Herr Ingo Hollmann
Glatzer Str. 22
33605 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 05221/6993243
web ..: http://www.aushilfsjobs.info/
email : info@aushilfsjobs.info

Aushilfsjobs.info – Neue Minijob-Börse mit umfangreichen Service für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Pressekontakt:

aushilfsjobs.info
Herr Ingo Hollmann
Glatzer Str. 22
33605 Bielefeld

fon ..: 05221/6993243
web ..: http://www.aushilfsjobs.info/
email : info@aushilfsjobs.info

Teilzeitstellen.net – Das Jobportal für flexibles Arbeiten in Teilzeit

Flexible Arbeitszeiten immer wichtiger: Die neue Online-Jobbörse teilzeitstellen.net stellt sich vor

BildImmer mehr Arbeitnehmer gehen einem Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit nach. Flexible Arbeitszeiten, die Selbstverwirklichung neben dem Beruf und viele weitere Faktoren begünstigen diese Entscheidung. Arbeitgeber müssen sich diesen Bedürfnissen stellen und bieten immer häufiger flexiblere Arbeitszeitmodelle in Teilzeit an. Bei der Suche nach so einem Arbeitsplatz greifen immer mehr Bewerber bevorzugt auf Spezial-Jobbörsen zurück. Auf teilzeitstellen.net finden interessierte Kandidaten eine große Auswahl an Teilzeitjobs!

Das Gehalt galt lange als wichtigstes Kriterium für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Dies ist heute anders. Ein angenehmes Betriebsklima, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem: Flexible Arbeitszeiten stehen bei Arbeitnehmern hoch im Kurs. Anstatt einer jährlichen Bonuszahlung oder einer Gehaltserhöhung wünschen sich viele Arbeitnehmer viel mehr, dass Arbeitgeber Rücksicht auf Privates nehmen und die Möglichkeit bereitstellen, Arbeitszeiten flexibel selbst zu gestalten. Am besten funktioniert dies mit einer Teilzeitstelle. Seit Jahren steigt die Anzahl derjenigen Arbeitnehmer, die auf Teilzeitbasis arbeiten. Die Gründe dafür sind vielseitig: Mehr Zeit für die Familie, für Weiterbildungen, für die Ausübung eines Ehrenamtes oder Hobbys, oder auch um sich politisch oder sozial zu engagieren. Manche bauen sich nebenbei ein eigenes Standbein auf und arbeiten an dem Traum, sich eines Tages selbstständig machen zu können. Auch gesundheitliche Aspekte können zu der Entscheidung beitragen, geringere Arbeitszeiten anzustreben.

Teilzeitstellen.net stellt sich vor: Das neue Jobportal für Teilzeitkräfte

Auf teilzeitstellen.net finden interessierte Bewerber eine Vielzahl aktueller und spannender Jobangebote in Teilzeit. Die Suche nach einem Beschäftigungsverhältnis kann sowohl regional, als auch bundesweit erfolgen. Neben einer Jobsuche in einer bestimmten Stadt bietet die Online-Jobbörse ebenfalls eine Jobsuche nach Berufszweig an. So können Bewerber deutschlandweit nach Teilzeitstellen schauen, ohne sich dabei auf einen Ort festlegen zu müssen. Doch auch das Gegenteil ist möglich: Die erweiterte Suche erlaubt eine maßgeschneiderte und präzise Stellensuche! Hierfür personalisieren Bewerber die Suchkriterien nach ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen. Das Ergebnis: Es werden nur noch Jobangebote in Teilzeit angezeigt, die den Angaben des Bewerbers entsprechen. Dadurch steigert sich die Effizienz der Stellensuche, denn irrelevante Stelleninserate werden von vornherein aussortiert. Diese Spezial-Jobbörse bietet eine umfangreiche Suche nach dem passenden Teilzeitjob. Dank mobiler Ansicht können Arbeitnehmer jederzeit und an jedem Ort nach dem für sie passenden Jobangebot in Teilzeit Ausschau halten!

Stellenanzeigen veröffentlichen leicht gemacht mit teilzeitstellen.net

Das Jobportal für Teilzeitstellen erleichtert Recruitern die Suche nach einer neuen Fachkraft. Denn hier werden die ausgeschriebenen Stellenanzeigen direkt von der angesprochenen Zielgruppe gesehen. Stellenanzeigen buchen Arbeitgeber zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese zu veröffentlichen Bedarf nur weniger Minuten. Nach einmaliger Registrierung erhalten Personalbeschaffer Zugang zum eignen Arbeitgeber-Account. Hier können weitere Anzeigen erworben, bereits inserierte Angebote flexibel verwaltet, und besetzte Stellen auch jederzeit wieder entfernt werden. Maximale Flexibilität für eine effektive Personalsuche! Weitere Details für Arbeitgeber finden Sie hier: Teilzeit Jobs inserieren.

Immer höhere Nachfrage nach Teilzeitjobs

Feste Strukturen, die die Arbeitswelt noch vor einigen Jahren prägten, werden immer lockerer. Teilzeitstellen werden zwar immer noch überwiegend von weiblichen Arbeitnehmerinnen besetzt, die sich um ihre Kinder kümmern, doch auch immer mehr von männlichen Arbeitnehmern. Diese ergreifen ebenfalls die Möglichkeit, flexibler in Teilzeit zu arbeiten, um mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Häufig werden aber auch die Arbeitszeiten zurückgefahren, um sich nebenberuflich weiterzubilden. Ein Fernstudium, der Besuch von Volkshochschulen oder Ähnliches können Gründe für den Wunsch nach einer Teilzeitstelle sein. Die Annahme einer Teilzeitstelle wird, vor allem für männliche Arbeitnehmer, immer mehr gesellschaftlich akzeptiert. Dieser Wandel in der Jobwelt geht mit dem immer stärkerem Bedürfnis einher, dass Menschen sich als Individuum verwirklichen möchten. Ziele wie das Bereisen ferner Länder rücken mehr in den Fokus, und vertreiben Ziele wie das Anstreben der nächsten Gehaltserhöhung und Beförderung. Ein Job der Spaß macht und genug Raum für die persönliche Entfaltung lässt, dass ist es, was sich Arbeitnehmer wünschen. Auf der neuen Online-Jobbörse http://www.teilzeitstellen.net/ haben Arbeitnehmer die Möglichkeit, ihr eigenes Leben so zu gestalten, wie sie es sich immer erträumt haben!

Über:

teilzeitstellen.net
Herr Ingo Hollmann
Glatzer Str. 22
33605 Bielefeld
Deutschland

fon ..: 0521/32927766
web ..: http://www.teilzeitstellen.net/
email : info@teilzeitstellen.net

Willkommen auf teilzeitstellen.net: Das neue Jobportal für flexibles Arbeiten in Teilzeit

Pressekontakt:

teilzeitstellen.net
Herr Ingo Hollmann
Glatzer Str. 22
33605 Bielefeld

fon ..: 0521/32927766
web ..: http://www.teilzeitstellen.net/
email : info@teilzeitstellen.net

SKIDATA weltweit: Einblicke in die niederländische SKIDATA-Tochter

Geschäftsführer Willem-Jan Balk von Anfang an mit dabei

BildSeit mehr als 20 Jahren ist SKIDATA im niederländischen Barendrecht nahe Rotterdam mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Willem-Jan Balk, der seine Karriere bei SKIDATA als Projekt- und Vertriebsleiter begann, ist seit der Gründung 1993 mit dabei. Mittlerweile ist er seit drei Jahren als Geschäftsführer und Area Manager Nordeuropa für die Niederlande, Belgien, Skandinavien, UK und Irland verantwortlich.

Besonders spannend an der Arbeit für SKIDATA in den Niederlanden findet Willem-Jan die große Offenheit gegenüber Innovationen, der man dort begegnet. Early Adopters nehmen hier vor allem internetbasierte Lösungen hervorragend an. Der holländische Markt ist dadurch sehr dynamisch und der Wettbewerb hoch. Umso erfreulicher, dass sich trotz dieser Wettbewerbssituation SKIDATA mit mehr als 60% Marktanteil als Marktführer für Parksysteme etabliert hat. Damit einhergehend wurde aus anfänglich fünf Kollegen mittlerweile ein beachtliches Team von ca. 55 Mitarbeitern.
Um die hohen Standards auch im Servicebereich zu halten, sind im ganzen Land Service-Mitarbeiter verteilt, die im Bedarfsfall schnell bei den Kunden vor Ort sind. Zudem hilft der SKIDATA-Support rund um die Uhr bei Fragen und Problemen.

Europas viertgrößter Flughafen setzt seit Jahren auf das SKIDATA-Parksystem

Der Flughafen Schiphol in Amsterdam ist bereits seit 1993 zufriedener Kunde und so fiel die Entscheidung bei der Erneuerung des Parksystems auch auf SKIDATA: 2009 lieferte das Salzburger Unternehmen eine neue, innovative Parking-Lösung für den viertgrößten Flughafen in Europa. Insgesamt 40.000 Parkplätze werden seitdem mit einem ausgefeilten System verwaltet, das unter anderem in Sachen Kundenservice neue Maßstäbe setzt. Parkplatzreservierung, VIP-Parken und die Verknüpfung mit Kundenbindungssystemen sind nur einige der Anforderungen, die es bei der Entwicklung dieses Großprojekts zu erfüllen galt.

Arbeiten bei SKIDATA – Unternehmenswerte zählen weltweit

Am meisten schätzt Willem-Jan an seinen Kollegen deren Begeisterung und Leidenschaft. Das große Engagement und die gelebten Unternehmenswerte zeigen Wirkung – so feiert man nicht nur mit Kollegen gemeinsame Erfolge sondern erhält auch positives Feedback von Kunden und baut langfristige Kundenbeziehungen auf. “Neue Mitarbeiter bei SKIDATA Holland sollten vor allem eins mitbringen – Leidenschaft für die Arbeit in einem Team mit Winner-Mentalität”, so Willem-Jan Balk abschließend.

Als weltweit führendes Unternehmen für Zutrittsmanagement ist SKIDATA mit Hauptsitz in Österreich immer wieder auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern im Bereich Service Management. Auch für bestehende Mitarbeiter eröffnen sich regelmäßig internationale Karrieremöglichkeiten weit über Europa hinaus.
Aktuelle Jobs und Stellenangebote, beispielsweise für Softwareentwickler, Servicetechniker und Ingenieure unter: http://www.skidata.com/karriere/offene-stellen.html.

Aus Gründen der Lesefreundlichkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet – wobei die weibliche selbstverständlich mit eingeschlossen ist.

Über:

SKIDATA AG
Frau Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg
Österreich

fon ..: +43 6246 888-0
web ..: http://www.skidata.com/karriere.html
email : jobs@skidata.com

SKIDATA ist ein international führendes Unternehmen im Bereich Zutrittslösungen und deren Management. Weltweit sorgen fast 10000 SKIDATA Installationen in Skiresorts, Einkaufszentren, Großflughäfen, Kommunen, Sportstadien, Fachmessen und Vergnügungsparks für die sichere und zuverlässige Zutritts- bzw. Zufahrtskontrolle von Personen und Fahrzeugen. SKIDATA legt großen Wert auf Lösungen, die intuitiv, einfach zu bedienen und sicher sind. Mit ganzheitlichen Konzepten trägt SKIDATA gezielt zur Leistungsoptimierung und Gewinnmaximierung der Kunden bei. Die SKIDATA Gruppe (www.skidata.com) gehört zur börsennotierten Schweizer Kudelski Gruppe (www.nagra.com), einem führenden Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen.

Pressekontakt:

SKIDATA AG
Frau Mag. Belkis Etz
Untersbergstraße 40
5083 Grödig/Salzburg

fon ..: +43 6246 888-0
web ..: http://www.skidata.com/karriere.html
email : jobs@skidata.com

afb Application Services AG erstmals auf dem Karriereforum IKOM

Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung des Kreditgeschäfts, ist zum ersten Mal auf dem Karriereforum IKOM vertreten.

BildMünchen, 2. Juni 2015 – Die afb Application Services AG (afb), ein führender, europaweit agierender Gesamt-Dienstleister für die Optimierung des Kreditgeschäfts von Banken und Leasinggesellschaften, setzt auf den persönlichen Kontakt mit zukünftigen Mitarbeitern. Deshalb präsentiert afb sich zum ersten Mal auf der IKOM München, die am 24. Juni 2015 auf dem Campus der Technischen Universität München in Garching stattfindet.

Am 24. Juni 2015 ist afb auf der IKOM, dem größten Karriereforum in Süddeutschland, mit einem Stand (Standnummer 3) vertreten. Ein Team aus den Abteilungen Personal, Software Development und Requirements Engineering steht für persönliche Gespräche zur Verfügung, bietet einen Einblick in die Welt von afb und informiert über die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Aktuell sucht afb insbesondere Mitarbeiter in den Bereichen Software Development, System Administration, Account Management und Customer Support. Alle aktuellen Stellenangebote sind unter www.afb.de/afb/stellenangebote/ verfügbar.

afb bietet zukünftigen Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld. Als Gesamt-Dienstleister mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche verfügt afb über vielseitige Tätigkeitsfelder, wie zum Beispiel Software Development, Project Management oder Consulting. In jedem Bereich übernehmen neue Mitarbeiter bereits nach kurzer Einarbeitungszeit eigene Projekte und Selbstverantwortung. Trotz der bereits 20-jährigen Markttätigkeit hat das bayerische Unternehmen seine “Jugend” nicht verloren. afb verfügt über flache Hierarchien, was schnelle Entscheidungen ermöglicht, das Vorantreiben eigener Ideen erleichtert und den direkten Kontakt mit der Geschäftsleitung zulässt. Offene Türen, dynamisches Projektgeschäft und junge motivierte Mitarbeiter aus mehr als 15 verschiedenen Ländern sorgen für ein anregendes Arbeitsklima und unterstützen den Innovationsfokus von afb.

Inés Brand, Leiterin Personal bei afb, sagt: “Wir suchen motivierte Studenten und Absolventen, die Spaß an herausfordernden Projekten und innovativen Technologien haben. Wir bieten eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und auch das informelle Miteinander hat für uns einen hohen Stellenwert. Ab August wird afb zudem seinen Standort in eine äußerst zentrale und attraktive Lage direkt am Bahnhof Laim verlegen.”

Über afb Application Services AG
Die afb Application Services AG aus München optimiert seit 1995 das Kreditgeschäft von Banken und Leasinggesellschaften. Als Gesamt-Dienstleister bietet afb einen kunden- und projektspezifischen Mix aus Prozess-, Fach- und IT-Beratung, Projekte auf Basis der afb Credit Management Solution, Applikations- und Infrastrukturbetrieb, Business Process Management und Outsourcing. Die innovativen Lösungen ermöglichen die Automatisierung des gesamten Kreditprozesses – vom Angebot über den Antrag mit vollautomatischer Kreditentscheidung und -bearbeitung bis hin zur Vertragsverwaltung. Namhafte Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungssektor setzen die Lösungen von afb international ein und erwirtschaften wesentliche Teile ihres Umsatzes damit.

Erfahren Sie mehr auf www.afb.de

Über:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Meglingerstr. 20
81477 München
Deutschland

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : hengstler.sylvia@afb.de

“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

afb Application Services AG
Frau Sylvia Hengstler
Meglingerstr. 20
81477 München

fon ..: 089 78000 353
web ..: http://www.afb.de
email : hengstler.sylvia@afb.de

Das neue Motto der Kuchler Service Unternehmensgruppe: Wir bleiben fitter.

Die Kuchler Service Unternehmensgruppe bietet ihren über 150 Mitarbeitern die Möglichkeit, Kraft zu tanken im neuen firmeneigenen Fitnessstudio.

BildWer bei Kuchler Service arbeitet, kann jetzt sogar täglich an seiner Fitness arbeiten. Das Firmen-Fitnessstudio im neuen Verwaltungsgebäude im Teisnacher Gewerbepark bietet auf zirka 180 Quadratmetern modernste Fitnessgeräte, wie etwa Crosstrainer, Ergometer und Laufbänder. Das Investment in den Trainingsraum zahlt sich schon heute aus. “Viele Mitarbeiter trainieren bereits regelmäßig”, freut sich Rudolf Kuchler jun., “das Angebot wird gut angenommen und unsere Mitarbeiter sind einfach noch ein bisserl besser drauf.”

Betriebliche Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Wettbewerbsbaustein für Kuchler Service.

Das Fitnesszentrum im obersten Stockwerk des weithin sichtbaren Neubaus der Kuchler Service Unternehmensgruppe kennt keine Öffnungszeiten, kann also vor und nach der Arbeit besucht werden, aber selbstverständlich auch am Wochenende. Natürlich ist das Fitnesscenter mit seinen 20 Trainingsplätzen/Geräten sowie Umkleide- und Duschräumen auch ein weiteres, deutliches Signal dafür, dass Kuchler Service ein Familienbetrieb ist, in dem man sich um die Mitarbeiter und ihr Wohlergehen kümmert. “Den Fachkräftemangel bekommen schließlich auch wir zu spüren. Umso wichtiger ist es, allen Mitarbeitern erstens die Möglichkeit zu bieten, ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern und Stress abzubauen, und ihnen zweitens zu zeigen, dass ihre Gesundheit es uns wert ist, zu investieren.” – Außerdem sehen auch alle, die zum Beispiel bei job-kanalreinigung.de oder job-tiefbau.de eine passende Stelle für sich entdeckt haben, warum Kuchler Service im Wettbewerb fitter ist: Weil man hier als Mitarbeiter grundsätzlich die beste verfügbare Technik nutzen kann, sogar im Fitnessstudio.

Für den Wettbewerb braucht man Kondition.

Bei unab­hängi­gen Über­prüf­ungen der Arbei­ten von Kuchler Service im Ge­schäfts­be­reich Ab­was­ser und Kanal zeigt sich über die letzten Jahre wieder und wieder, dass das eingesetzte Fachpersonal alle grabenlosen Verfahren zur Kanalsanierung wirklich beherrscht. Ob Haus­liner-Ver­fahren (Schlauch-Lining, Warm­härtung (Wasser)) in den Dimen­sionen DN 100 bis DN 150/200 oder Schlauch­re­lining mit UV-Härtung in Dimen­sionen ab DN 50 und bis sogar zur Dimen­sion DN 1200 oder zum Beispiel auch Arbei­ten mit Roboter-Spachtel-/Ver­press­syste­men: Weit über 40 000 Meter Ab­was­ser­leitung und -kanal haben die fachlich bestens qualifizierten Mitarbeiter aus dem Unternehmen Kuchler Service inner­halb der vergangenen drei Jahren dauer­haft, graben­los und in hoher Quali­tät saniert.

Kostengünstige Lösungen für die grabenlose Kanalsanierung.

Vielfach sind die Kosten für Kommunen und Industriebetriebe, die eine Instand­setzung mit dem in München (Hauptsitz) und Geiersthal (Landkreis Regen, Stammsitz) ansässigen Unternehmen Kuchler Service umgesetzt haben, günstiger ausfallen als zunächst beispielsweise von Kämmerern oder Finanzchefs veranschlagt. Denn die Spezialisten für die grabenlose Kanalsanierung bei Kuchler Service sind in der Lage, eine präzise Gegenüberstellung von Kosten und Nutzen der vielen ver­schiede­nen, heute verfüg­baren Sanierungs­ver­fahren zu liefern. “Ein fun­dier­tes Sanierungs­konzept und eine vor allem auch wirt­schaft­liche Lösung für die überwiegend partielle Kanalsanierung anzubieten, setzt voraus, dass man zwischen den unterschiedlichen Verfahren wählen kann und nicht muss”, sagt Firmenchef Rudolf Kuchler jun. Ihn freut es regelmäßig, dass in der bayerischen Lokalpresse darüber berichtet wird, wenn wieder eine Kommune in Niederbayern, Oberpfalz und Oberbayern mit der Firma Kuchler Service Geld gespart hat, ohne, dass dabei an der Qualität gespart wurde. Und damit dies auch in Zukunft gut gelingt, ist es wichtig, dass etwa der Krankenstand auf sehr niedrigem Niveau bleibt und die Fluktuation ausbleibt, weil sich die Mitarbeiter im Unternehmen wohl fühlen. Das firmeneigene Fitnessstudio (mit herrlicher Aussicht beim Training an modernsten Cardio- und Kraftgeräten) trägt dazu seinen Teil bei.

Über:

Kuchler Service
Herr Roger Lange
Im Gewerbegebiet 5
94244 Geiersthal
Deutschland

fon ..: +491714608400
web ..: http://www.kuchler-service.de
email : info@kuchler-service.de

Kuchler Service ist ein in dritter Generation inhabergeführtes, mittelständisches Unternehmen mit über 150 Mitarbeitern. Der Name prägt unser Leitbild seit 1950 und in allen Geschäftsbereichen, von Agrarhandel über Transporte/Logistik bis Abwasser und Kanal.

Pressekontakt:

Kuchler Service
Herr Roger Lange
Im Gewerbegebiet 5
94244 Geiersthal

fon ..: +491714608400
web ..: http://www.kuchler-service.de
email : info@kuchler-service.de