EURICON ist TOP!

Auf Augenhöhe mit den Big Playern der Branche:
EURICON zählt laut “FOCUS Spezial” zu den “TOP-Steuerkanzleien 2016”

BildUnsere Mandanten vertrauen darauf, nun erfährt es der Rest der Republik: Die EURICON Kanzlei ist erstklassig. “FOCUS Spezial” zählt die Steuerberatungsgesellschaft mit Standorten in Frankfurt am Main und Obertshausen zu den “TOP-Steuerkanzleien 2016” in Deutschland. Und das auf Anhieb in gleich zehn Kategorien. Das hat das Magazin zum Spezial-Thema Steuer in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Statista auf Basis einer umfangreichen Online-Befragung unter Branchenvertretern ermittelt.

“Es macht mich stolz, dass EURICON als TOP-Marke im Steuerberatungsbereich nunmehr auch extern wahrgenommen wird”, kommentiert Kanzlei-Gru?nder Andreas Kegelmann das gute Abschneiden von EURICON im Namen der vier Partner und Geschäftsführer. “Ein Bestandteil unserer vor mehr als 15 Jahren entstandenen Vision ist es, zu den ersten Adressen zu gehören; hier sind wir wieder ein Stück weitergekommen.” Tatsächlich macht die “FOCUS Spezial”-Auszeichnung “Top-Steuerkanzlei 2016” offenbar, dass EURICON den Vergleich mit Branchengrößen aus Berlin, München, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart nicht zu scheuen braucht.

Interprofessionelle Ausrichtung macht sich bezahlt

Das großartige Ergebnis mit Nennungen in zehn von insgesamt 19 Kategorien bestätigt die interdisziplinäre und ganzheitliche Beratungskompetenz von EURICON. Wie “FOCUS Spezial” (Februar/März 2016) in seinem redaktionellen Beitrag über die Auszeichnung “Top-Steuerkanzlei 2016” schreibt, ist bei Mandanten eine fachliche Breite bei hohem Spezialisierungsgrad gefragt. Zudem werde von den Beratern “interdisziplinäres Handeln” erwartet. EURICON ist hier bestens aufgestellt. Dazu Kegelmann: “Es freut mich, dass wir mit unserem strategischen Ansatz offensichtlich nicht falsch liegen und die interprofessionelle Ausrichtung der Kanzlei dazu führt, dass wir in vielen Bereichen als Experte erkannt werden.” Um eine ganzheitliche Betreuung der Mandanten zu gewährleisten, sind in der Kanzlei die Kompetenzen von Steuerberatern und Rechtsanwälten gebündelt und wird diese durch eine intensive Kooperationen mit Wirtschaftsprüfern ergänzt.
Häufige Kollegenempfehlungen erhielt die Kanzlei in den Bereichen “Allgemeine Beratung und
Steuererklärung” und “Rechnungswesen”. Auch in den Kategorien “Vertretung und Durchsetzung
gegenüber Finanzämtern”, “Prüfen von Verwaltungsakten”, “Gesellschafts- und Körperschaftssteuer” und in vier weiteren Bereichen verwiesen Teilnehmer der Befragung auf EURICON. Dank dieser belegten Fachkompetenz und Expertise darf die Kanzlei nun das Siegel “Top-Steuerkanzlei 2016” tragen.

Es zählt, was Branchenvertreter empfehlen

Mit “TOP-Steuerkanzlei 2016” haben sich “FOCUC Spezial” und Statista nun schon zum dritten Mal in Folge auf die Suche nach den besten Steuerkanzleien Deutschlands gemacht. Bundesweit waren insgesamt 9.082 Branchenvertreter aus 3.594 Kanzleien aufgefordert, einen siebenseitigen Online-Fragebogen auszufüllen. Davon nahmen 18 Prozent an der Befragung teil. Die Liste der “Top-Steuerkanzleien 2016” beruht damit auf den Empfehlungen von 1.629 Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern. Zudem wurden individuelle Zusatzqualifikationen in den jeweiligen Arbeitsgebieten für die Auswertung berücksichtigt.

Ausgezeichnete Mandanten verdienen “ausgezeichnete” Berater

EURICON war erstmals mit von der Partie und hat es damit auf Anhieb in die TOP-Klasse geschafft. Zudem erhöht die Kanzlei die Zahl der Gewinner aus dem eher schwach vertretenen Frankfurter Raum. “Wer nicht teilnimmt, kann nicht ausgezeichnet werden”, sagt Kegelmann. “Wie im Spitzensport möchte man irgendwann auch einmal wissen, ob sich die ,Trainings-Anstrengungen’ gelohnt haben und wo man steht.” Über das gute Abschneiden von EURICON freut sich nicht nur die Geschäftsführung.
“Sowohl fu?r unsere Mitarbeiter als auch die Mandanten ist es eine Bestätigung fu?r ihre Entscheidung fu?r EURICON”, erläutert Kegelmann. “Spontan habe ich einem Mandanten gesagt: Ausgezeichnete Mandanten verdienen ,ausgezeichnete’ Berater! Ich denke das spricht fu?r sich.” Auf die Frage, ob die mediale Auszeichnung ein Ansreiz fu?r EURICON sei, antwortet Kegelmann: “Wir streben immer nach Verbesserung. Deshalb wird sich an unserer Grundausrichtung nichts ändern.” Zugleich gilt: “Natürlich ist es eine Verpflichtung, die Leistung im nächsten Jahr zu bestätigen.”

Die Steuerberatungsgesellschaft EURICON mit Kanzleien in Frankfurt am Main und Obertshausen wird von den vier Geschäftsführern Andreas Kegelmann, Erik Andreas Ott, Oliver Pantle und Lucas Corzilius geleitet. Die ganzheitlich interdisziplinären Beratungsleistungen stellen den jeweiligen Mandanten in den Mittelpunkt und sind individuell, aktuell, persönlich, transparent und zur Sicherung der bestmöglichen Qualität standardisiert.

EURICON GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft
Kanzlei Frankfurt: Hanauer Landstraße 114, 60314 Frankfurt am Main,
Telefon +49 69 63 15 59-0, Fax +49 69 63 15 59-23.
Kanzlei Obertshausen: Birkenwaldstraße 40, 63179 Obertshausen,
Telefon +49 6104 952 87-10, Fax +49 6104 67 08 39.
E-Mail: info@euricon.de, www.euricon.de

Über:

EURICON GmbH & Co. KG Steuerberatungsgesellschaft
Herr Andreas Kegelmann
Hanauer Landstraße 114
60314 Frankfurt am Main
Deutschland

fon ..: +49 69 63 15 59-0
fax ..: +49 69 63 15 59-23
web ..: http://www.euricon.de
email : info@euricon.de

Pressekontakt:

DONGUS HOSPACH PARTNER
Herr Nicolas Dongus
Weimarstrasse 1
70176 Stuttgart

fon ..: 0711 900 58 88
web ..: http://www.dohopa.de
email : office@dohopa.de

Steuerberater Steil: Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in Trier:

Die Kanzlei des Steuerberaters Franz-Rudolf Steil in Trier steht seit über 50 Jahren für Kompetenz und Zuverlässigkeit im Bereich Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung.

Franz-Rudolf Steil ist Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater aus Leidenschaft. Er setzt sich für die Interessen und Wünsche seiner Mandanten ein und berät jeden individuell und fachkundig. Gemeinsam mit seinem erfahrenen Team bietet der Inhaber Franz-Rudolf Steil eine ganzheitliche Betreuung. Steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen werden fachkundig und direkt beantwortet.

Gut beraten und fachkundig unterstützt

Der treue Mandantenstamm spricht für die dynamische Kanzlei in der ältesten Stadt Deutschlands. Dank des qualifizierten und breit aufgestellten Mitarbeiterteams werden in der Kanzlei alle Bereiche der steuerlichen Beratung und der Wirtschaftsprüfung abgedeckt. Mandanten können sich auf die Qualifikationen und Fachkenntnisse des Steuerberaters Steil und seiner Mitarbeiter verlassen. Stetige Fort- und Weiterbildungen halten das gesamte Team auf dem Laufenden und gewährleisten eine aktuelle Beratung. Mit den Schwerpunkten Steuerrecht, Wirtschaftsprüfung und der Betreuung von Kapital- und Personengesellschaften steht der Steuerberater Steil in Trier für einen umfassenden Service. Dieser umfasst unter anderem Abschlussprüfungen nach HGB von Einzel- und Konzernabschlüssen, Finanz- und Gründungsberatung sowie die Jahresabschlusserstellung für alle Rechtsformen.

Über:

Steuerkanzlei Franz-Rudolf Steil
Herr Dipl.-Kfm. Franz-Rudolf Steil
Fleischstraße 61/62
54290 Trier
Deutschland

fon ..: 0651-9984980
fax ..: 0651-99498030
web ..: http://www.steuerberatung-trier.com
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Steuerkanzlei Franz-Rudolf Steil
Herr Dipl.-Kfm. Franz-Rudolf Steil
Fleischstraße 61/62
54290 Trier

fon ..: 0651-9984980
web ..: http://www.steuerberatung-trier.com
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Steuerberatungskanzlei in Hamburg – Blume & Christen Partnerschaft mbB

Viele Privatpersonen verschenken jährlich, aufgrund von fehlendem Wissen über Steuersparmöglichkeiten, attraktive Steuervorteile. Ein erfahrener Steuerberater kann dem entgegenwirken.

Unzählige Steuerpflichtige verschenken wertvolle Steuervorteile, weil sie nicht wissen, wie sie abzugsfähige Posten und Steuerfreibeträge geltend machen können. Sie sollten sich in dem Fall unbedingt von Steuerexperten helfen lassen. Diese kennen nicht nur alle Steuersparmöglichkeiten, sondern setzen sie auch beim Finanzamt durch. Für Interessenten aus der Region Hamburg steht beispielsweise die Steuerberatungskanzlei Blume & Christen Partnerschaft mbB als Ansprechpartner zur Verfügung. Niedergelassen haben sie sich in der Rahlstedter Bahnhofstraße 20 in Hamburg.

Mandanten treffen auf langjährige Erfahrungen

Bereits seit 1954 existiert die Kanzlei, die seit 1990 von Lotti Dorothea Christen geleitet wird. Herr Fabian Blume ist seit 2005 Steuerberater in Hamburg und seit 2008 Partner der Kanzlei. Sie kennen sich nicht nur mit den Einkommensteuererklärungen der abhängig Beschäftigten aus, sondern können diese samt notwendiger Anlagen für Freiberufler und Selbstständige erstellen. Sie sind hier gleich in zweifacher Hinsicht in guten Händen, da sie auf Wunsch die bei Selbstständigen erforderliche Umsatzsteuervoranmeldung nebst Umsatzsteuerjahreserklärung und Gewerbesteuererklärung übernehmen. Werden Umsätze im Ausland erzielt, gehört selbstverständlich die Abgabe der Zusammenfassenden Meldung (ZM) zum Leistungsumfang.

Steuerberater in Hamburg kümmern sich außerdem um die Lohnabrechnung

Die Lohnabrechnung kostet Unternehmer sehr viel Zeit. Das erfordern die unzähligen Meldungen, die beim Finanzamt und den Trägern der Sozialversicherung notwendig sind. Die beiden Steuerberater in Hamburg sorgen mit ihren Leistungen dafür, dass die Chefs kleiner und mittlerer Firmen von diesen Aufgaben entlastet werden und dadurch mehr Zeit für ihre eigentliche unternehmerische Tätigkeit haben. Auf Wunsch kann die komplette Lohnbuchhaltung inklusive der Meldungen der Steuer sowie der Sozialversicherungsbeiträge übernommen werden.

Weitere Leistungen für private und gewerbliche Mandanten

Sie haben geerbt und möchten dem Fiskus nicht mehr Steuern zukommen lassen, als dem Staat wirklich zusteht? Auch dann helfen die beiden Steuerberater aus Hamburg weiter. Sie prüfen Ihre Bescheide zur Erbschaftssteuer ebenso wie beispielsweise Bescheide zur Grunderwerbsteuer. Haben Sie den Verdacht, dass Ihr Vorgesetzter Ihnen beispielsweise bei der Verrechnung von Prämien, Abfindungen, Urlaubsgeldern oder Aufwandsentschädigungen eine zu hohe Lohnsteuer berechnet hat, können Sie die Steuerberater ebenfalls um eine Prüfung der Lohnabrechnung bitten. Analog gilt dieses Angebot für Gewerbetreibende auch für die Bescheide zur Gewerbesteuer und Umsatzsteuer.

Über:

Blume und Christen Partnerschaft mbB
Herr Fabian Blume
Rahlstedter Bahnhofstraße 20
22143 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 – 669 989 0
web ..: http://www.blume-christen.com
email : info@christen-blume.de

Die Steuerberatungskanzlei Blume und Christen Partnerschaft mbB aus Hamburg besteht aus dem Steuerberater Fabian Blume sowie Steuerberaterin Lotti Dorothea Christen. Leistungen: Steuerberatung, betriebswirtschaftliche Beratung,Buchhaltung/Lohnbuchführung

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Marienstraße 23
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 128 501-0
web ..: http://www.regiohelden.de
email : pressemitteilung@regiohelden.de

Steuerberaterin und Diplom-Ökonomin Waltraud Wesselmann in Kassel

Steuerberaterin Waltraud Wesselmann Kassel stellt sich den Anforderungen ihrer Mandanten mit ihrer Expertise: einer strategischen und gestaltenden Steuerberatung.

Mit dem immer komplexer werdenden Steuer- und Abgabenrecht sehen sich viele Steuerpflichtige überfordert. Steuerberaterin und Mediatorin Waltraud Wesselmann liefert essenzielle Informationen für die strategische Unternehmensplanung und für die betrieblichen Investitionsentscheidungen. Sie führt ihre Steuerkanzlei seit 2003. Die Dienstleistungen der Steuerkanzlei lassen sich in drei Sparten aufteilen: Steuerberatung, Unternehmensberatung und Mediation. Ein erfahrenes Team an Steuerfachleuten unterstützt sie dabei. Zu ihren Mandanten gehören kleine und mittelständische Unternehmen verschiedener Rechtsformen und Branchen sowie Privatpersonen und Rentner.

Steueroptimierte Beratung

Klassische Steuerberatung in der Steuerkanzlei in Kassel: Hier werden Jahresabschlüsse, Sonderbilanzen, Ergänzungsbilanzen sowie betriebliche und private Steuerklärungen erstellt. Auf Wunsch werden Mandanten bei Betriebsprüfungen und bei steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Prüfungen begleitet. Die Lohn- und Finanzbuchhaltung mit Statistiken und Sonderauswertungen gehört mit zu den Kernkompetenzen der Steuerkanzlei. In der Sparte Unternehmensberatung reicht das Leistungsspektrum von der Existenzgründungsberatung und dem Erstellen betriebswirtschaftlicher Analysen bis zur Beratung beim Kauf oder Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen. Gestaltete Nachfolgeregelungen und die steuerliche Beratung zur Schenkungs- und Erbschaftssteuer komplettieren das Portfolio. Die Mediation ist eine weitere Dienstleistungssparte der Steuerkanzlei. Mit Unterstützung der Steuerberaterin und Mediatorin Waltraud Wesselmann kann eine Konfliktsituation von zwei Kontrahenten in eine Win-win-Situation überführt werden. Auf einem hohen fachlichen Qualitätsniveau in Verbindung mit regelmäßigen Fortbildungen schafft die Steuerkanzlei eine Basis, um auf sämtliche Anforderungen mit Dynamik und Flexibilität zu reagieren.

Über:

Steuerberaterin Waltraud Wesselmann
Frau Waltraud Wesselmann
Kunoldstraße 12
34131 Kassel
Deutschland

fon ..: 0561 – 890880
fax ..: 0561 – 8908810
web ..: http://www.kanzlei-wesselmann.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Steuerberaterin Waltraud Wesselmann
Frau Waltraud Wesselmann
Kunoldstraße 12
34131 Kassel

fon ..: 0561 – 890880
web ..: http://www.kanzlei-wesselmann.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Das Steuerbüro Braunschweig präsentiert: “Digitale Archivierung – der Videofilm”

Erfahren Sie im neuen Erklär-Video, wie einfach digitale Buchführung funktioniert.

BildDas Steuerbüro aus Braunschweig legt viel Wert darauf, dass alle Inhalte und Informationen der Kanzlei für die Mandanten leicht und klar verständlich sind. Das Ziel dabei ist es, für die Mandanten immer die beste Lösung zu finden. Aus diesem Grund hat die Kanzlei zum neuen Thema “Digitale Archivierung” einen Erklärfilm produziert, um das Thema vorstellen zu können.

Das Thema Digitale Buchführung und Digitale Archivierung ist brandaktuell. War bisher die Vernichtung der Buchhaltungsbelege erst nach 10 Jahren möglich, so besteht mit den speziellen Verfahren von Das Steuerbüro jetzt die Möglichkeit die Unterlagen unmittelbar nach dem Übermittlungsprozess zu vernichten. Das Steuerbüro hat sich voll auf die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung der Buchhaltungsprozesse spezialisiert und ist von DATEV dafür als Referenzkanzlei gekennzeichnet worden.

Im neuen Videofilm vermittelt die Kanzlei einfach und leicht verständlich die wichtigsten Aspekte der Digitalen Buchführung und Digitalen Archivierung. Anhand von Skizzen werden beispielsweise die Hauptprozesse sowie die zentralen Vorteile der Digitalen Archivierung erklärt.
Aktuell ist das Video in der finalen Bearbeitung und wird Ihnen in den kommenden Wochen auf dieser Seite in voller Länge präsentiert.

Freuen Sie sich auf das Video zur Digitalen Archivierung der Kanzlei Das Steuerbüro.

Über:

DAS STEUERBÜRO
Herr Jörg Eckstädt
Schloßstraße 8
38100 Braunschweig
Deutschland

fon ..: 0531 / 239 259 – 0
fax ..: 0531 / 239 259 – 10
web ..: http://www.das-steuer-buero.de/
email : an@das-steuer-buero.de

Steuerberatung in Braunschweig

Wir beraten. Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung verstehen wir dabei als notwendige Werkzeuge, die wir in hoher Qualität auf dem Weg mitbringen, Ihre ganz individuellen Interessen und Bedürfnisse gegenüber dem Fiskus zu vertreten. Dabei stehen wir jederzeit an Ihrer Seite. Gern einen Schritt vor Ihnen um Stirn zu zeigen. Auf Wunsch hinter Ihnen, um Sicherheit zu geben. Unsere Zusammenarbeit wird flankiert von einem Kompetenznetzwerk aus Notar und Fachanwaltschaft für Steuer- und Gesellschaftsrecht.

Neben der klassischen Steuerberatung haben wir uns spezialisiert auf die Gebiete Wirtschaftsmediation, Fachberatung für Unternehmensnachfolge und digitale Buchführung.

Wir versprechen eine ehrliche, wertschätzende, arbeitszeit- und arbeitsortungebundene Zusammenarbeit, bei der es uns nicht zuletzt auf die zwischenmenschlichen Werte ankommt.

Pressekontakt:

DONGUS HOSPACH PARTNER
Herr Nicolas Dongus
Weimarstr. 1
70176 Stuttgart

fon ..: 0711 – 900 58 88
web ..: http://www.dohopa.de
email : office@dohopa.de

Benchmarking Steuerkanzlei – Als Steuerberater von den Besten lernen und der Beste werden

Benchmarking für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. DONGUS HOSPACH PARTNER haben im White Paper “Benchmarking Steuerberatung” die Basics für Steuerkanzleien zusammengefasst.

Benchmarking bedeutet, sich mit den Besten, der sog. Benchmark zu messen und auf Basis der Erkenntnisse noch besser zu werden. Ausgangspunkt für die Überlegungen ist die Analyse der eigenen Kanzlei-Stärken und -Schwächen anhand eines Vergleichs mit relevanten Wettbewerbern. Mit diesem Vergleich sollen bessere Methoden und Praktiken identifiziert und verstanden, um dann auf die eigene Situation angepasst und integriert zu werden. Diese Methode zählt zu den aufschlussreichen Möglichkeiten, um die eigene Kanzlei noch erfolgreicher zu machen.
Die Benchmark-Analyse ist dabei mehr als ein klassischer Betriebsvergleich auf Basis von finanzwirtschaftlichen Kennzahlen wie z.B. Umsatz- oder Kostengrößen und berücksichtigt auch die Arbeitsprozesse einer Kanzlei.

“Wer den Vergleich scheut hat schon aufgehört besser zu werden” (H. Geisel)

Vergleichbarkeit einer Steuerkanzlei
Jede Steuerkanzlei ist so individuell wie ihre Steuerberater und Mitarbeiter. Und doch sind z.B. die Prozesse in der Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung oder Steuererklärung gut miteinander vergleichbar. So wird es möglich, der Grundidee des Benchmarkings zu folgen und festzustellen, welche Unterschiede bestehen, warum diese Unterschiede bestehen und welche Verbesserungsmöglichkeiten es gibt.

Für eine optimale Vergleichbarkeit werden Steuerkanzleien ähnlicher Umsatzgrößen mit einander gemessen und bieten dadurch aussagekräftige Informationen zur Weiterentwicklung der eigenen Kanzleistrategie.

Vorteile im Benchmarking für eine Steuerkanzlei
Das Feedback aller Teilnehmer ist eindeutig. Neben dem Vergleich betriebswirtschaftlicher Kennzahlen und dem Einblick in aktuelle Marktentwicklungen ist der gegenseitige Erfahrungsaustausch mit Kollegen im Benchmarking einer der wichtigsten Erkenntnisgewinne für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Aus diesem Grund haben wir den Ablauf so gestaltet, dass ein offenes Gespräch z.B. zu Arbeitsprozessen, Führungsmethoden oder zur Personalgewinnung fixer Bestandteil aller Termine ist.

Weitere Vorteile im Überblick:
Bestimmung der eigenen Kanzleiposition im Vergleich zu Kollegen
Identifikation von Optimierungspotentialen für die Kanzlei
Erkenntnis zu Handlungsmöglichkeiten und Vorgehensweisen auf Basis des Erfahrungsaustausch
Identifikation von Potentialen für gemeinschaftliche Entwicklungen
Know-how-Gewinn und Wissenstransfer zu Strategien und Methoden

Weitere Informationen zum Benchmarking für Steuerkanzleien finden Sie auf der Seite von DONGUS HOSPACH PARTNER

Über:

DONGUS HOSPACH PARTNER
Herr Nicolas Dongus
Weimarstrasse 1
70176 Stuttgart
Deutschland

fon ..: 0711 900 58 88
web ..: http://www.dohopa.de
email : office@dohopa.de

Pressekontakt:

DONGUS HOSPACH PARTNER
Herr Nicolas Dongus
Weimarstrasse 1
70176 Stuttgart

fon ..: 0711 900 58 88
web ..: http://www.dohopa.de
email : office@dohopa.de

Steuerfalle: Niedrigmiete für Angehörige

Der Vermietung von Wohneigentum an Angehörige kommt im Steuerrecht eine immer größere Bedeutung zu. Damit böse Überraschungen ausbleiben, gilt es, sich an wichtige steuerliche Regeln zu halten.

Wer seine Mietwohnung an Tochter, Sohn, Enkel oder an seine Eltern vermietet, verlangt meist eine geringere Miete als von einem fremden Mieter. Das ist die Regel und für das Finanzamt korrekt. Die 66-Prozent-Regelung: Sie greift dann, wenn die von Angehörigen verlangte Miete weniger als 66 Prozent der ortsüblichen Miete ausmacht. Steuervorteile können dann nicht mehr vollständig ausgeschöpft werden. Bei einer Wohnungsvermietung werden die Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung versteuert. Vorab lassen sich die Werbungskosten von den Mieteinnahmen abziehen. Weil mit Angehörigen oft eine Niedrigmiete vereinbart wird, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass ein Verlust entsteht. Daher hat der Gesetzgeber mit der 66-Prozent-Regelung ein Limit gesetzt: Wenn die Miete unterhalb der 66-Prozent-Grenze liegt, können die Kosten nur noch zum Teil abgesetzt werden.
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in Mannheim informiert zum Thema Vermietung an Angehörige und Steuern.

Die 66-Prozent-Regelung

Wird eine Miete fixiert, die mindestens 66 Prozent der ortsüblichen Vergleichsmiete berücksichtigt, kann der Vermieter die Werbungskosten steuerlich komplett geltend machen. Da wegen der reduzierten Miethöhe häufig ein Verlust entsteht, reduziert sich die Steuerlast des Vermieters. Der reale Verlust ist damit niedriger als die rechnerisch ermittelte Mieteinbuße. Liegt die Miethöhe bei der Vermietung an Familienangehörige unter 66 Prozent des üblichen Wertes, lassen sich die Werbungskosten nur anteilig steuerlich geltend machen. Beträgt die Miethöhe beispielsweise 50 Prozent des üblichen Satzes, können Zinsen, Kosten und Abschreibungen nur zur Hälfte steuerlich abgezogen werden.

Antworten zur richtigen Miethöhe und dem Kassieren der Werbungskosten gibt Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in seiner Kanzlei in Mannheim.

Über:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim
Deutschland

fon ..: 0621 10069
fax ..: 0621 13358
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim

fon ..: 0621 10069
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Anerkennung des häuslichen Arbeitszimmers

Der Begriff Arbeitszimmer bezieht sich meist auf das häusliche Arbeitszimmer.
Viele Steuerzahler möchten diesen Raum gern absetzen. Die Auflagen der Finanzverwaltung sind jedoch eng gesetzt.

Damit für die Gesundheitspraxis des selbstständigen Therapeuten steuerlich 1250 Euro anerkannt werden, darf kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung stehen. Damit wird das häusliche Arbeitszimmer anerkannt. Meist werden in den Betriebsräumen von Gesundheitspraxen sämtliche Räume von den Therapeuten durchgängig fachlich genutzt.
Zusätzliche Büroräume stehen in der Regel nicht zur Verfügung. Während des typischen Betriebs der Gesundheitspraxis ist es schwierig, die Diskretion für Patientenabrechnungen oder die Gehaltsabrechnungen der Mitarbeiter sicherzustellen. Notwendige Akten mit vertraulichen Personaldaten können in den Praxen mit offenen Zugangsbereichen nicht gelagert werden. Nach Meinung des FG kann es den Praxisinhabern nicht zugemutet werden, außerhalb der Öffnungszeiten der Praxen Verwaltungsaufgaben auszuführen. Zur Fragestellung der Nutzung der Praxisräume außerhalb der Öffnungszeiten wird sich das BFH noch abschließend äußern.
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in Mannheim informiert über die steuerlichen Anforderungen an das Arbeitszimmer.

Qualitativer Arbeitsschwerpunkt

Liegt der Schwerpunkt der beruflichen und betrieblichen Tätigkeit zu Hause, ist das Arbeitszimmer Mittelpunkt der Tätigkeit. Damit sind die Kosten unbegrenzt in vollem Umfang abzugsfähig. Dieser Fall trifft auf Heimarbeitnehmer zu sowie auf Freiberufler und Gewerbetreibende, die ihre Tätigkeit im Hause ausüben können. Im Zweifelsfall prüft das Finanzamt den Ort, an dem Aktivitäten stattfinden und Leistungen erbracht werden, die berufstypisch sind. Die zeitliche Nutzung des Arbeitszimmers findet ebenso Berücksichtigung. Kann der qualitative Schwerpunkt der Tätigkeit nicht exakt ermittelt werden, lassen sich die Kosten des Arbeitszimmers nicht absetzen.

Fragen rund um das Arbeitszimmer für den selbstständigen Steuerzahler beantwortet Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in seiner Kanzlei in Mannheim.

Über:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim
Deutschland

fon ..: 0621 10069
fax ..: 0621 13358
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim

fon ..: 0621 10069
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Handwerkerrechnungen für die Steuererklärung

Steuergeschenke des Staates: Mit Handwerkerrechnungen und Rechnungen für haushaltsnahe Dienstleistungen lassen sich erhebliche Steuervorteile erzielen.

Der Steuerbonus für haushaltsnahe Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen ist deutlich erweitert worden. Gehwegreinigungen und die Schneeräumung im Winter
auf öffentlichem Grund sind ebenfalls begünstigt. Bei sämtlichen Schornsteinfegerarbeiten wird künftig die Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen gewährt. Die Kosten müssen nicht mehr in einzelne Leistungsarten aufgesplittet werden. Absetzbare Handwerkerrechnungen für die Ferien- oder Zweitwohnung gehören dazu. Streikt der Computer oder Laptop und muss zur Reparatur in die Händlerwerkstatt, empfiehlt es sich, die Rechnung zu den Steuerpapieren zu sortieren.
Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in Mannheim informiert über den weiter gespannten Rahmen an Handwerkerrechnungen und haushaltsnahen Dienstleistungen.

Anfallende Kosten vollständig absetzen

Größere Summen kommen schnell im Sektor der haushaltsnahen Dienstleistungen zusammen: beim steuerlichen Absetzen der Hilfe im Haushalt, der Köchin oder mit dem regelmäßigen Einsatz des Pflegedienstes für Senioren und Kranke. Wer mit Abrechnung eine Haushaltshilfe, eine Alten- und Kinderbetreuung oder die Treppenhausreinigung bezahlt, kann 20 Prozent seiner Aufwendungen von bis zu 20.000 Euro absetzen: Das ergibt eine Steuerentlastung von bis zu 4000 Euro pro Jahr. Absetzbar ist alles, was eine Servicekraft rund um den Haushalt erledigt. Wird die Haushalthilfe oder die Köchin zum Minijob im Haushalt angemeldet, besitzt die weitere Möglichkeit 20 Prozent der Lohnkosten, maximal 510 Euro abzusetzen. Man hat das Recht auf einer Rechnung zu bestehen, die dann per Überweisung oder per Verrechnungsscheck bezahlt wird, damit der Zahlungsstrom für das Finanzamt nachvollziehbar ist. Belege müssen zwei Jahre lang aufgehoben werden, falls das Finanzamt einen Blick auf die Rechnung werfen möchte.

Über alles, was rund um die Immobilie zum Steuersparen anfällt, gibt Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig in seiner Kanzlei in Mannheim Auskunft.

Über:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim
Deutschland

fon ..: 0621 10069
fax ..: 0621 13358
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag

Pressekontakt:

Steuerberater Jürgen-Dieter Körnig
Herr Jürgen-Dieter Körnig
O4 5
68161 Mannheim

fon ..: 0621 10069
web ..: http://www.stb-koernig.de
email : pr@deutsche-stadtauskunft.ag