Clockwise Consulting und MML Partners begründen strategische Partnerschaft

Ganzheitliches Beratungsangebot für den Mittelstand gestärkt: M&A, Strategieberatung und Finanzierung sind Schwerpunkte.

Die renommierten Mittelstandsexperten der Clockwise Consulting GmbH sowie MML Partners, spezialisiert auf Corporate Finance, Unternehmensnachfolge und Mergers & Acquisitions (M&A), wollen künftig enger zusammenarbeiten. Das gaben die Geschäftsführer Christian Wewezow und Managing Partner Carter Looney bekannt. Mittelständische Unternehmen mit fundierten Fachleuten und Expertenwissen ganzheitlich zu beraten ist das gemeinsame Ziel.
“Wir freuen uns über die strategische Partnerschaft mit MML Partners”, sagte der Geschäftsführer der Clockwise Consulting GmbH, Christian Wewezow. “Im Verbund bekommen wir noch mehr Schlagkraft. Für uns bedeutet dies, dass wir zusätzlich zu unseren Schwerpunkten Strategieberatung, Unternehmensentwicklung und Transformationsberatung künftig auch im Bereich Finanzierung bis hin zu Unternehmensverkäufen für unsere mittelständischen Kunden alle Schritte komplett begleiten können.” Für die Bereiche M&A und Corporate Finance habe man nun “erfahrene Berater” mit “besten Referenzen und profunder Expertise an Board”. Der US-Amerikaner Carter Looney verstärke zudem die internationale Ausrichtung der Unternehmensentwicklung.
Auch MML Partners zeigt sich erfreut über die Zusammenarbeit. Die erfahrenen Spezialisten auf dem Gebiet Corporate Finance, Unternehmensnachfolge und M&A setzen auf Clockwise Consulting, wenn es um die Beratung und Begleitung von mittelständischen und Familienunternehmen geht. Die beiden Geschäftsführer Michael Noack und Christian Wewezow mit ihrem Team aus erfahrenen Beratern ergänzten MML Partners mit ihrer Ausrichtung optimal. Hinzukomme das fachliche Knowhow des Mittelstandsexperten Christian Wewezow. “Als Kuratoriumsvorsitzender der Oskar-Patzelt-Stiftung und ehemaliger Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Deutschland bringt Mittelstandsexperte Christian Wewezow zusätzlich zu seiner Beratungserfahrung belastbare Netzwerke und jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Familienunternehmen mit”, so Managing Partner Carter Looney.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.clockwise-consulting.de und www.mml-partners.com.

Über:

Clockwise Consulting GmbH
Herr Christian Wewezow
Neugasse 13
07743 Jena
Deutschland

fon ..: 03641 479150
web ..: http://www.clockwise-consulting.de
email : presse@clockwise-consulting.de

Clockwise Consulting gehört zu den führenden Mittelstandsberatungen in Deutschland und ist spezialisiert auf Strategie-, Organisations- und Transformationsprojekte. Das Unternehmen gilt in der Branche als erfolgreicher und renommierter Partner für Familienunternehmen, den Mittelstand und Konzerne. Die Clockwise Consulting GmbH wurde dafür 2014/2015 mit dem TOP CONSULTANT-Preis ausgezeichnet. Wenn es darum geht, Organisationen neu aufzustellen, einzelne Sparten oder eine Geschäftsidee zum Erfolg zu führen, sind die beiden Geschäftsführer Christian Wewezow und Michael Noack mit ihrem Team seit über zehn Jahren gefragte Ansprechpartner.

Pressekontakt:

Clockwise Consulting GmbH
Herr Markus Zahner
Neugasse 13
07743 Jena

fon ..: 03641 479152
web ..: http://www.clockwise-consulting.de
email : presse@clockwise-consulting.de

Strategische Unternehmensführung: Auf dem Markt ist immer vor dem Spiel!

Was kleine und mittlere Unternehmen vom Fußball lernen können – Die WM ist vorbei. Eine Erkenntnis blieb: Nicht nur das Ergebnis zählt, sondern auch die Performance. Content Marketing generiert Fans.

Bild“Auf die Führung von Unternehmen übertragen”, meint PR-Profi Sigrid Jo Gruner, “heißt die tägliche Kunst mit Disziplin, Leidenschaft und Köpfchen Stück für Stück Terrain zu gewinnen und mit artistischen Einlagen, Einsatzfreude und Taktik stets im Ballbesitz zu bleiben. Modernes Content Marketing holt die Zuschauer mit ins Boot.”

Selbst Sportverweigerer werden beim Match zu adrenalingesteuerten Freaks. Ein bunt gemischter Gefühlscocktail reißt uns von den Stadionsitzen und aus den Fernsehsesseln. Was können Unternehmen in ihrer Kommunikationsarbeit tun, damit ihre Interessenten und Kunden ähnlich begeistert auf sie reagieren?

Auch auf dem “Spielfeld Unternehmen” hat jeder seinen angestammten Platz

Wie beim Match kommt auch das Unternehmen nicht ohne Hierarchie aus und nicht ohne strategische Zuordnung der Einzelpositionen. Der Hochleistungsmotor Fußballer muss alles bringen: Ausdauer, Kraft, Balance, Taktik, Geschick, Präzision, Schnelligkeit, rasche Reaktionen. Ein erfolgreiches Team zeigt Geschlossenheit nach innen, agiert offensiv nach außen, handelt emotional und rational zugleich. Keine leichte Übung.

Trainer nicht nur von Spitzenteams wissen, dass sie den Hut nehmen müssen, wenn die Truppe nicht auf das Siegertreppchen klettert. Es rollen Köpfe, während der Ball weiter über den Rasen trudelt. (Zugegeben, im Unternehmen wird nicht selten das Team geopfert)

Ungerecht, finden Sie? – Nein, konsequent.

Als Dirigent einer Truppe von Stars, die sich einfügen, aber im rechten Moment auch über sich hinauswachsen müssen, muss er das große Ganze im Blick haben. Ganzheitlich denken, doch das Detail fest im Blick. Der Coach bestimmt die Hackordnung und ordnet jeder Spielerfigur die ihm eigene Identifikationsplattform zu. Selbstdarsteller gewinnen keinen Pokal und die Publikumsgunst nur kurzzeitig.

Strategisch denken heißt auch vorhandene Tugenden aufzuspüren

Auch der Unternehmensleiter richtet die Truppen kommunikationsstrategisch aus und lebt im Idealfall eine Haltung vor, die den der Erfolg unausweichlich macht. Gerade kleine und mittlere Unternehmen können von den Spitzenfußballer-Tugenden lernen. “Strategie- und Kommunikationsberater helfen diese Potenziale zu heben”, so Sigrid Jo Gruner vom PR- & Redaktionsbüro MissWord! Sie ertüfteln den Spielplan, die Angriffsspitze, stellen die Weichen. Kicken müssen allerdings die Spieler.”

Und was geschieht auf den Tribünen?

Modernes Content Marketing holt die Zuschauer auf den Rasen und macht sie zu Mitspielern in eigener Sache. Intelligente Vermarktung von Inhalten/Content ist heute unverzichtbar. Dass Unternehmen nur über sich sprechen, war gestern. Heute spricht man über die Themen der Klientel. Fragt, was diese bewegt, welche Tore sie sich wünschen, wie das Spiel für sie ausgehen soll. Fehlpässe kann man sich nicht oft leisten, weder beim Fußball noch im Wettbewerb des Marktes. Sich dabei von erfahrenen Profis unterstützen zu lassen, ist ein Gebot des unternehmerischen Handelns und Erfolgs.

Über MissWord!

MissWord! ist spezialisiert auf Strategieberatung, Content Marketing, Online PR, redaktionellem, PR- & Webtext, Ghostwriting. Mit ihrer 25-jährigen Berufserfahrung als Journalistin, PR-Beraterin, Texterin, Lektorin und Autorin ist Inhaberin Sigrid Jo Gruner längst da angekommen, wo sie hinwollte: Für ihre Strategie- und Textkunden das Optimum erreichen.

Sie schreibt eBooks und Sachbücher und greift als Food-Journalistin Themen aus Kulinarik, Essen & Trinken, Lifestyle und verwandten Sachgebieten auf. Auf 1a-Grenadas bloggt Sigrid Jo Gruner zu Branchenthemen und zeitaktuellen News.

Über:

MissWord!
Frau Sigrid Jo Gruner
Casinostraße 6 a
53474 Bad Neuenahr
Deutschland

fon ..: 02641384287
web ..: http://www.missword.de
email : jogruner@online.de

Pressekontakt:

MissWord!
Frau Sigrid Jo Gruner
Casinostraße 6 a
53474 Bad Neuenahr

fon ..: 02641384287
web ..: http://www.missword.de
email : jogruner@online.de

Workshops für das innovative Plus an Unternehmensflexibilität

Neue Technologien und die Nachhaltigkeit der unternehmerischen Strategien sind Erfolgsfaktoren, die im Alltag viel zu oft in den Hintergrund geraten. “LECLERE SOLUTIONS” will das ändern.

Die Bremer erforschen die komplexen Verflechtungen zwischen der Unternehmensflexibilität, den Zukunftsstrategien und der darauf basierenden Erfolgsorientierung. Nun hat “LECLERE SOLUTIONS” ein spezielles Konzept zur Verbindung dieser einzelnen Faktoren entwickelt. In Workshops können Unternehmer, Selbstständige, Manager und Interessierte dieses Modell jetzt kennenlernen.

Das Bremer Team um Jean-Claude Leclere hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erfolgsfaktoren Corporate Sustainability (CS) und Innovation (I) miteinander zu verknüpfen. Als Ansatzpunkte dienen dabei die Mobilisierung von Mitarbeiterressourcen, die optimale Unternehmensarchitektur und die Außenwirkung des Unternehmens. Das Ergebnis ist das CS/I-Modell, dessen Inhalte, Möglichkeiten, Auswirkungen und Nutzen in bundesweiten Infoveranstaltungen vermittelt werden. Bereits bei diesen Workshops wird die Erfolgsorientierung des Modells gelebt, denn neben den theoretischen Grundlagen können die Teilnehmer das Modell auch praxisnah erfahren. “Look-and-feel” ist hier das Motto. Auch das auf dem Modell basierende Management-Konzept sowie das Analyse-Tool werden in den Workshops behandelt.

Die Dauer eines Workshops beträgt 90 Minuten. Den Teilnehmern wird ein Einblick in die Methodik und Arbeitsweise von “LECLERE SOLUTIONS” vermittelt und der individuelle Einstieg in das CS/I-Modell wird erläutert. Alle drei Lösungsansätze werden unter den Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und der Innovation näher beleuchtet. Zur Motivierung der Mitarbeiter gehören beispielsweise das Leitbild, die Werte und die Planungen des Unternehmens. In puncto Innovation liegt der Themenfokus auf Strategien, Strukturen und Führungsaspekten. Der Themenschwerpunkt der Unternehmensarchitektur umfasst die Gestaltung von Arbeitsplätzen und die Gesundheit der Mitarbeiter, während sich die Handlungsfelder hier um die Bereiche Wissen, Kompetenz, Struktur und Technologie drehen. Der dritte Lösungsansatz, die Außenwirkung des Unternehmens, behandelt u. a. die Ausrichtung zu Kunden und Lieferanten sowie Fragen der Positionierung und Analyse am jeweiligen Markt. Alle diese Komponenten des Modells zeigen zahlreiche und flexible Anwendungsmöglichkeiten auf, die das Modell für die einzelnen Unternehmen bietet.

Erläutert werden die einzelnen Komponenten von den Partnern der Bremer Innovationsschmiede, der “Impulse:Inc” und der systemischen Beraterin Katharina Wiench. Die Größe der Teilnehmergruppen beginnt bei vier Personen und ist auf 15 Interessenten begrenzt. Dadurch kann während des Workshops auch auf unternehmensspezifische Fragen und individuelle Besonderheiten der Teilnehmer eingegangen werden.

Darüber hinaus beinhalten die Workshops besondere Zukunftsstrategien, weil die Lösungsansätze die voraussichtlichen Entwicklungen der kommenden Jahre bestmöglich berücksichtigen. Das Modell ist auf Jahre hinaus ausgelegt, weshalb die Teilnehmer auch in der Zukunft noch davon profitieren werden. Außerdem arbeitet das Team um Jean-Claude Leclere intensiv mit der Bremer Universität zusammen, um das CS/I-Modell laufend weiterzuentwickeln. Das sichert den Workshops inhaltlich ein Höchstmaß an Aktualität, das ebenfalls an die Teilnehmer weitergegeben werden kann.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 12.30 Uhr. Mehr Informationen über das Modell, das das Unternehmen, den Newsletter zum Thema und zahlreiche Referenzen gibt es auf der Homepage unter “http://www.leclere-solutions.com“. Unter “CS/I-Simulator” ist dort auch eine Anmeldung zum Workshop möglich.

Über:

LECLERE SOLUTIONS
Herr Jean-Claude Leclere
Wiener Strasse 5
28359 Bremen
Deutschland

fon ..: 04242 3950065
fax ..: 04242 3950064
web ..: http://www.leclere-solutions.com
email : leclere@leclere-solutions.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LECLERE SOLUTIONS
Herr Jean-Claude Leclere
Wiener Strasse 5
28359 Bremen

fon ..: 04242 3950065
web ..: http://www.leclere-solutions.com
email : leclere@leclere-solutions.de