Servitex auf Erfolgskurs

Geschäftsführer Karsten Jeß führt den Verbund textiler Dienstleister bereits im fünften Jahr erfolgreich.

BildNeben einer Umsatzsteigerung in Höhe von mehreren Millionen Euro wurde auch das Qualitätsmanagement deutlich verbessert: Der Wäschereiverbund gehört mit seinen derzeit 16 Betrieben zu den wenigen nationalen Anbietern in Deutschland. Die Wäschereien der Servitex GmbH versorgen Privathotels und Hotelketten im gesamten Bundesgebiet. Am 1. Oktober 2010 übernahm der erfahrene Hotelmanager Karsten Jeß die Geschäftsführung des in Berlin ansässigen Unternehmens. “Wir haben gemeinsam in den letzten Jahren sehr viel erreicht. Dieser Umstand ist neben einem starken Team auch einem sehr guten Netzwerk innerhalb der Branche zu verdanken. Ich freue mich auf die nächsten Jahre und bedanke mich recht herzlich bei allen Beteiligten”, freut sich der Hotelexperte.
Die Wäschereien der Servitex GmbH konnten bereits im Jahr 2012 im Vergleich zum Jahr 2011 den Umsatz um sieben Millionen Euro bei einer durchschnittlichen Tagestonnage von 320 Tonnen spürbar steigern. Im Jahr 2013 legte der Umsatz um weitere über sechs Millionen Euro zu.
Mit derzeit insgesamt fast 2.000 Mitarbeitern versorgt das Unternehmen täglich rund 1.000 Hotels in Deutschland. In den vergangenen zwei Jahren verstärkte der Verbund textiler Dienstleister sein Engagement in Bezug auf Nachhaltigkeit und Ökologie deutlich. Wärmerückgewinnung im Produktionsprozess, der Einsatz von umweltschonenden Reinigungsmitteln, Verwendung umweltgerechter Transportmittel sowie eine effizientere Tourenplanung gehören zu den bereits umgesetzten und wirkungsvollen Maßnahmen. Darüber hinaus ließen sich die Betriebe im Bereich Qualitätsmanagement nach ISO 9001 zertifizieren. Es folgten auch DEKRA-Zertifizierungen im Rahmen des Umweltmanagements nach ISO 14001.

www.servitex.de

Über:

Servitex GmbH
Herr Karsten Jeß
Weserstraße 118
12059 Berlin
Deutschland

fon ..: 0049 030 – 26 93 07 00
web ..: http://www.servitex.de
email : info@servitex.de

Servitex ist ein stetig wachsender Verbund mittelständischer Dienstleister im Bereich Mietwäsche und Textilpflege. Derzeit besteht der Servitex-Verbund aus 16 Wäschereien. In ganz Deutschland wird ein flächendeckendes Netz aus regionalen sowie Inhaber geführten Servicepartnern angeboten. Servitex übernimmt für den Kunden das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Portfolio umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Uniformen in unterschiedlicher Ausführung. Zu den Kunden zählen ausschließlich Hotels. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Karsten Jeß ist seit 2010 der Geschäftsführer der Servitex GmbH.

www.servitex.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com

Strategische Neuausrichtung bei Familienunternehmen Gerber Spitzen & Stickereien

Es geht weiter beim Plauener Spitze-Hersteller Gerber Spitzen & Stickereien GmbH – Insolvenzverwalter Thomas Beck arbeitet an nachhaltiger Sanierung. Neue Kollektion im Fachhandel verfügbar.

(Rebesgrün, 06. August 2015) Es geht weiter beim Hersteller für Plauener Spitze Gerber Spitzen & Stickereien GmbH. Das Unternehmen musste Ende März 2015 Insolvenz anmelden und das Verfahren wurde eröffnet. Nach Angaben des Insolvenzverwalters Thomas Beck von der Anwaltskanzlei Pfefferle Helberg & Partner wird der Geschäftsbetrieb seitdem fortgeführt: “Unser Ziel ist es, das Unternehmen nachhaltig zu sanieren und für die Zukunft strategisch neu auszurichten. Kunden, Lieferanten und Finanzierer stehen hinter dem Betrieb und unterstützen diesen Weg.” Momentan arbeite man gemeinsam mit der Unternehmerfamilie an der Umstrukturierung zur dauerhaften Wiederherstellung der Wettbewerbsfähigkeit. “Wir haben gerade unsere neue Herbst- und Winterkollektion hochwertiger Heimtextilien aus Plauener Spitze sowie wertigen Druckstoffen in den Verkauf beim Fachhandel gebracht”, berichtet Ulrich Gerber von Gerber Spitzen & Stickereien GmbH. “Neben den klassischen Modellen haben wir auch ganz moderne Produkte von Tischwäsche, Gardinen und Kissenbezügen entwickelt, die eine jüngere Zielgruppe ansprechen und von der Marke Plauener Spitze begeistern sollen.” Die Produkte werden in Deutschland exklusiv gefertigt, sie weisen eine entsprechend hohe Qualität der Materialien und Verarbeitung auf – nicht zu vergleichen mit der Konkurrenz aus China. “Es ist wirklich unglaublich, in welcher Intensität unterdessen deutsche Markenprodukte in China kopiert werden und leider betrifft das auch unsere Branche”, so Ulrich Gerber.

Familieninterne Unternehmensnachfolge in Vorbereitung
Die Gerber Spitzen & Stickereien GmbH gibt es bereits seit 1906 in Rebesgrün, im Vogtland und Ulrich Gerber führt als Urenkel des Gründers die Geschäfte. Im Rahmen der Sanierung soll in dem Familienunternehmen parallel die Nachfolge an die Kinder Nicole Gerber und Sören Gerber erfolgen. Angedacht ist dabei eine Doppelspitze in der Geschäftsleitung – während Sören Gerber den technischen Bereich mit der Produktion führen soll, wird Nicole Gerber die kaufmännische Verantwortung und den Vertrieb übernehmen. Nicole Gerber berichtet: “Mein Bruder und ich sind bereits langjährig im Betrieb beschäftigt und wir haben viele Ideen für die Neuausrichtung der Firma. Unser Ziel ist es, Gerber sowohl als Spezialist für die Produktion von Heimtextilien als auch hochwertigen Spitzen für die Bekleidungsindustrie unter der Marke Plauener Spitze am Markt stärker zu etablieren. Wir möchten als junge Generation der Plauener Spitze frischen Wind einhauchen. Dafür haben wir bei Gerber in der neuen Kollektion bereits viele moderne Designs entwickelt, die als Tischwäsche, Wohnaccessoires und Gardinen bei den Kunden gut ankommen und verstärkt nachgefragt werden – denn Spitze, auch neu interpretiert, liegt im Trend. Selbstverständlich bieten wir parallel für alle Liebhaber der traditionellen Modelle entsprechende Plauener Spitze-Produkte an.” Zum Portfolio gehören interessant verarbeitete Gewebe, Drucke und Unis, die auch im Sondermaß geliefert werden.

Unter Telefon 03744 1880 50 erfahren Kunden und Interessenten, wo es in ihrer Nähe die Plauener Spitze-Produkte der Gerber Spitzen & Stickereien zu kaufen gibt. Das Unternehmen ist zudem auf der Messe Comfortex in Leipzig vertreten, die vom 05. September 2015 bis 07. September 2015 stattfindet und freut sich auf viele gute Gespräche am Stand: Halle 3 Stand I 13.

Über:

Gerber Spitzen & Stickereien GmbH
Herr Ulrich Gerber
Rodewischer Straße 15
08209 Auerbach
Deutschland

fon ..: 03744 18 80 50
fax ..: 03744 18 80 55
web ..: http://www.gerber-spitzen.de
email : info@gerber-spitzen.de

Unternehmensprofil
Die Gerber Spitzen & Stickereien GmbH ist auf die Herstellung hochwertiger Heimtextilien und Spitzen für die Bekleidungsindustrie spezialisiert. Unter dem Markennamen Plauener Spitze werden am Standort in Rebesgrün, Sachsen, seit 1906 Tischwäsche, Gardinen, Kissen und Accessoires für die Bekleidungsindustrie produziert. Dazu gehören auch Spitzen und Stickereien für Brautkleider, Abendmode, Trachten, ausgesuchte Businesskleider oder Blusen. Die Kollektionen bieten sowohl traditionelle Produkte der Plauener Spitze, als auch viele moderne Elemente.

Pressekontakt:

ABG Marketing GmbH & Co. KG
Frau Ilka Stiegler
Wiener Straße 98
01219 Dresden

fon ..: 0351 43755-11
web ..: http://www.abg-partner.de
email : stiegler@abg-partner.de

Servitex zieht positive Bilanz für das Jahr 2013

Der Textildienstleister kann erneut auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Umsatz steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um sieben Millionen Euro.

BildDie Wäschereien der Servitex GmbH können im Vergleich zum vergangenen Jahr einen Anstieg in Bezug auf den Umsatz und das Volumen verzeichnen. Im Jahr 2012 lag der Umsatz noch bei 87,3 Millionen Euro, 2013 betrug er insgesamt 93,7 Millionen Euro. Die durchschnittliche Tagestonnage lag 2013 bei 360 Tonnen. Hier macht sich Anstieg von elf Tonnen im Vergleich zu 2012 bemerkbar.
“Diese Zahlen zeigen, dass Servitex erneut an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen kann. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns auf eine weitere sowie gute Zusammenarbeit mit unseren Hotelkunden”, so Karsten Jeß, Geschäftsführer von Servitex.
Auch die Zahl der Mitarbeiter stieg 2013 um über 100 Arbeitskräfte an und liegt nun bei 1.930. Aktuell besteht der Servitex-Verbund aus 16 Wäschereien an unterschiedlichen deutschen Standorten und gehört zu Deutschlands führenden Textildienstleistern im Bereich Mietwäsche und Textilpflege für die Hotellerie. Das Unternehmen beliefert neben renommierten Privathotels auch führende Hotelketten wie Accor Hotels oder Dorint Hotels. Deutschlandweit vertrauen über 1.000 Hotelkunden auf den zuverlässigen Service des Anbieters für Mietwäsche und Textilpflege. Servitex garantiert jedem Kunden ein perfekt gepflegtes Sortiment an Wäsche. Von der Abholung der Textilien und Berufsbekleidung über deren Pflege und Reinigung bis hin zu der Auslieferung im hauseigenen Fuhrpark zeichnet sich die Arbeit von Servitex durch reibungslose Abläufe aus.

www.servitex.de

Über:

Servitex GmbH
Herr Karsten Jeß
Weserstraße 118
12059 Berlin
Deutschland

fon ..: 0049 030 – 26 93 07 00
web ..: http://www.servitex.de
email : info@servitex.de

Servitex ist ein stetig wachsender Verbund mittelständischer Dienstleister im Bereich Mietwäsche und Textilpflege. Derzeit besteht der Servitex-Verbund aus 16 Wäschereien. In ganz Deutschland wird ein flächendeckendes Netz aus regionalen sowie Inhaber geführten Servicepartnern angeboten. Servitex übernimmt für den Kunden das gesamte Textilmanagement. Dazu gehören Einkauf, Pflege und Logistik. Das Portfolio umfasst Frotteewäsche, Bettwäsche, Tischwäsche und Uniformen in unterschiedlicher Ausführung. Zu den Kunden zählen ausschließlich Hotels. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Karsten Jeß ist seit 2010 der Geschäftsführer der Servitex GmbH.

www.servitex.de

Pressekontakt:

Agentur Karl & Karl
Herr Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main

fon ..: +49 (0)6109 – 50 65 35
web ..: http://www.karl-karl.com
email : tk@karl-karl.com