Wie finde ich passende Spedition für meinen Umzug in Wien?

Für den Umzug in Wien gibt es ein großes Angebot an Umzugsfirmen. Doch welche Qualitätskriterien sind zu beachten und welche Spedition entspricht eigenen Ansprüchen?

BildWien, 19. April 2017 – Für manche Wiener ist z.B. der günstigste Preis der entscheidende Faktor. Für andere wiederum ist die Qualität beim Umzug sehr wichtig, z.B. muss das Umzugsgut am Zielort schnell und sicher ankommen. Aber auch die Möglichkeit, Leistungen wie Möbelmontage und Küchenmontage, Renovierungsarbeiten und Entrümpelung schnell und unkompliziert buchen zu können, spielt eine Rolle bei der Wahl.
Als Umzugsfirma aus Wien verraten wir Ihnen, was man generell für den Umzug in Wien, aber auch in Österreich beachten sollte, wo Kostenfallen liegen und wie man die Umzugsfirma findet, die den persönlichen Ansprüchen gerecht wird.

1. Kostenkontrolle beim Umzug in Wien

Jeder Umzug ist eine individuelle und mit vielen Kosten verbundene Angelegenheit. Dementsprechend hat jeder Kunde persönliche Wünsche und kalkuliert nach seinem Budget, wenn ein Umzug in Wien geplant wird. Denn zu den eigentlichen Umzugskosten, also Ausgaben für die Möbelspedition, kommen meistens Zusatzkosten hinzu wie Ausgaben für die Renovierung der alten Wohnung, höhere Kaution in der neuen Wohnung, Anschaffung der neuen Möbel oder neuer Einbauküche etc. Diese sollten Sie in der Umzugskostenplanung unbedingt mitberücksichtigen. So ist es naheliegend, ein möglichst günstiges Umzugsunternehmen zu suchen.

In Wien gibt es zahlreiche Anbieter, die Umzugsleistungen zu Spottpreisen bieten. Hier geht es in der Regel um einen Grundpreis, der für eine Stunde und feste Anzahl an Möbelpackern gilt. Auf den ersten Blick sind die Preise der Billiganbieter wirklich verlockend und scheinen unschlagbar zu sein. Daher sind sie eben für viele Privatpersonen interessant, die bei ihrem Umzug Geld sparen möchten. Doch hier ist zu beachten, dass Zusatzleistungen extra abgerechnet werden. Damit Sie als Kunde am Ende über die hohe Rechnung nicht staunen, raten wir alle Leistungen mit dem Umzugsunternehmen vor Ort zu vereinbaren und zu prüfen, welche Umzugsleistungen im Angebot genau enthalten sind.

Manche Wiener haben aus beruflichen Gründen wenig Zeit hat, Umzugskartons zu besorgen und selbst einpacken oder sich um den Abbau und Aufbau der Möbel zu kümmern. Sie wollen am Umzugstag wenig Stress, sich auf die Professionalität der Möbelpacker verlassen und suchen deshalb bei den Wiener Umzugsunternehmen einen Anbieter mit Full Service Umzug. Doch auch hier ist es ratsam, alle Leistungen bereits vor dem Umzug genau zu prüfen und Kostentransparenz zu verlangen.

2. Besichtigung und Umzugsplanung

Transparentes Angebot

Eine Besichtigung durch qualifizierte Mitarbeiter des Umzugsunternehmens ist vor Ihrem Umzug in Wien unerlässlich. Ein professsioneller Möbelspediteur bietet eine Besichtigung kostelos an und geht mit dem Kunden alle Einzelheiten durch, die für die schnelle Realisierung des Umzugs notwendig sind. Dabei werden das Umzugsvolumen bestimmt, die Wege zum Umzugstransporter sowie alle Eventualitäten wie Möbelmontage, Küchenmontage und die Menge des Sperrmülls. Ebenfalls werden die Verkehrsbedingungen am alten und neuen Wohnsitz besprochen. Je besser Sie den Umzug mit Ihrem Spediteur planen, desto einfacher kann er auch Umzugskartons und Verpackungsmaterial sowie die Anzahl der Möbelpacker einkalkulieren.
Nach der Besichtigung erhalten Sie von der Umzugsfirma einen

Gute Beratung ist halbe Miete

Wenn Sie privat oder gewerblich in Wien umziehen, dann sollten Sie bei der Wahl des Spediteurs nicht nur auf eine kostenlose Besichtigung und unverbindlichen und transparenten Kostenvoranschlag achten, sondern auch auf eine gute Beratung bei der gesamten Umzugsplanung und Umzugsdurchführung. Ein gutes Umzugsunternehmen mit viel Erfahrung und hohen Qualitätsstandards fängt schon bei der Ortsbegehung mit der Beratung an. Daran kann man sehen, dass ihm die Zufriedenheit des Kunden wichtig ist.

Privatumzug

Bei einem Privatumzug in Wien erfahren Sie z.B., in welcher Reihenfolge das Umzugsgut in den Transporter geladen wird, damit es sicher transportiert wird und damit wichtige Sachen am neuen Wohnsitz schnell ausgeladen und am richtigen Ort aufgestellt werden. Ein guter Möbelspediteur weiß auch sofort, welche Möbel demontiert werden müssen und welche ganz oder in größeren Teilen in den Transporter getragen werden können. Auch hier gilt die Regel: Haben Sie das Gefühl, dass die Möbelpacker orientierungslos sind, unentschlossen wirken, dann machen Sie lieber neuen Besichtigungstermin mit einer anderen Umzugsfirma.
Umzugskartons für den Transporter

Firmenumzug

Der Firmenumzug in Wien erfordert allerdings mehr Planung und Koordination, unabhängig davon, ob es sich um einen Büroumzug handelt oder eine komplette Betriebshalle verlagert werden soll. Denn für jedes Unternehmen ist besonders wichtig, die Ausfallzeiten im Betrieb möglichst zu vermeiden. Aus diesem Grund wird sich jeder gute Spediteur mit der Betriebsstruktur des gesamten Unternehmens im Vorfeld vetraut machen und den gesamten Umzug in allen Einzelheiten mit dem Auftraggeber planen, damit die Realisierung schnell und reibugslos abläuft.

3. Kundenorientierter Service

Wenn es um das Thema “guter Kundenservice” geht, so ist dieser bei seriösen Umzugsunternehmen selbstverständlich. Schon bei der ersten Kontaktaufnahme merken Sie , ob das Serviceteam Wert auf Kundenzufriedenheit legt und auf Ihr Anliegen schnell reagiert.
Zunächst aber sollte ein seriöses Umzugsunternehmen eine offizielle, übersichtliche und aktuelle Homepage haben. Hier sollten Sie als Kunde schnell alle relevanten Informationen finden:

– Klare und kundenfreundliche Preisstruktur
– Angaben zum Firmensitz und Ansprechpartner
– Angebot an Verpackungsmaterial und Umzugskartons
– Kontaktformular bzw. Formular für Umzugsanfrage
– Angaben zur Umzugsversicherung

Ein freundlicher Ansprechpartner sollte z.B. während der Öffnungszeiten, die auf der Internetseite angegeben sind, auch erreichbar sein. Genauso sollte er Ihnen immer genau Auskunft über die Planung Ihres Umzugs geben können oder eventuelle Änderungen des Projekts schnell an das Umzugsteam weiterleiten. Desweiteren sollte auf der Internetseite ein übersichtliches Anfrageformular schnell aufrufbar sein, das Sie als Interessent eben schnell in der Mittagspause ausfüllen und absenden können, wenn Sie keine Gelegenheit zum Telefonieren haben. Wirkt die Internetpräsenz des Möbelspedituers veraltet, ungepflegt und anonym, erreichen Sie nur schwer den Ansprechpartner oder hat er Verständnisprobleme, dann sollten Sie überlegen, ob Sie nicht doch lieber einen anderen Spediteur suchen.

4. Professionelle Möbelpacker schaffen Vertrauen

Wichtiger Qualitätsfaktor bei der Wahl des Umzugsparners ist die Professionalität und Erfahrung der Möbelpacker. Eine seriöse Umzugsfirma stellt geschultes und ausgebildetes Personal ein, um gute Servicequalität gewährleisten zu können. Spediteure, die aus Kostengründen Studenten oder unerfahrene Helfer stundenweise einstellen, können diese Qualität nicht bieten. Denn nur geschulte Mitarbeiter sorgen für schnelle Durchführung des Umzugs, wissen genau, worauf es ankommt, um Schäden und Kratzer an Möbeln zu versursachen. Sie setzen Kundenwünsche problemlos um und finden bei jeder Hürde schnell die passende Lösung. Sollte es dennoch zu Schäden beim Umzug in Wien kommen, so müssen Sie sich bei professionellen Umzugsfirmen keine großen Sorgen machen, denn in dem Falle greift die Versicherung des Unternehmens.

5. Verpackungsmaterial und Umzugskartons

Ein Karton ist nicht gleich ein Umzugskarton. Man denkt oft, alte Kartons und Boxen nach dem Kauf von Elektrogeräten oder Möbeln könnte man prima für den Umzug verwenden. Es ist für erfahrene Möbelpacker keine nette Überraschung, wenn Sie die Wohnung betreten und zig Kartons in verschiedenen Größen und Stärken vorfinden und beim Heben feststellen, dass sie überladen bzw. falsch verpackt sind. Was als Erleichterung gedacht ist, schafft Probleme beim Tragen und verzögert den ganzen Umzugsprozess.

Gute Umzugskartons & schlechte Umzugskartons

Bei Umzugskartons gibt es natürlich Qualitätsunterschiede. Bevor Sie schlechte Umzugskartons für viel Geld kaufen, lassen Sie sich lieber bei der Besichtigung von Ihrem Möbelspediteur in allen Fragen rund um das Thema Umzugskartons, Verpackungsmaterial und Verpackungslösungen fachlich beraten. Je nachdem, was transportiert werden soll, kann Ihnen ein Umzugsprofi sagen, welches Verpackungsmaterial in welcher Menge benötig wird. So können Sie im Vorfeld gemeinsam überlegen, welche Lösung für Sie am preiswertesten ist. Denn Verpackungsmaterial und Umzugskartons tragen zur Zeit- und Kostenersparnis bei, wenn qualifizierte Möbelpacker am Werk sind.

Kleiderboxen

Gute Umzugsfirmen bieten für Kleidung z.B. spezielle Kleiderboxen, sodass man hier auf zeitintensives abnehmen vom Kleiderbügel und falten verzichten kann. Diese Boxen verfügen über eine Kleiderstange, sodass komplette Kleidung aus dem Kleiderschrank einfach 1:1 in die Kleiderbox gehängt und transportiert wird. In Ihrem neuen Zuhause finden Sie im Kliederschrank Ihre Kleider in derselben Reihenfolge gehängt, wie in der alten Wohnung.

Safes und Polsterfolien

Für brüchige Gegenstände und teure technischen Geräte eignen sich Safes, in denen sich emfindliche Geräte wie Flachbildschirme sicher transportieren lassen. Für zusätzliche Sicherheit beim Verpacken von lackierten Möbeln sorgen Polsterfolien, Decken und Füllmaterialien.

Umzugsversicherung nicht vergessen

Ein wesentlicher Punkt bei einem sicheren Umzug ist die Umzugsversicherung, die der Spediteur haben soll. Es gibt für Umzugsunternehmen die gesetzliche Verpflichtung, sich und das Beförderungsgut zu versichern. Dennoch sollten Sie schon bei der Erstberatung nachfragen, welches Umzugsgut in welchen Fällen versichert ist und für welche Schäden die Firma haftet. Wenn besonders Wertvolles wie teure Kunstgegenstände transportiert werden soll, dann kann eine Zusatzversicherung abgeschlossen werden.

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: https://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Umzugsservice Wien – So sparen Sie Geld!

Ist billiger auch immer besser? Möbelmobil verrät Ihnen, was Sie bei der Suche nach gutem und professionellem Umzugsservice in Wien unbedingt beachten und sollten und wie Sie Geld sparen können.

BildWien, 14.11.2016 – Wer in oder nach Wien schon mal umgezogen ist, weiss gut, dass ein Umzug in einer so großen Stadt ein anstrengend ist, und beauftragt lieber professionellen Umzugsservice Wien. In der Millionenstadt Wien ziehen viele Menschen um und das Angebot an Umzugsfirmen ist groß. Doch wie findet man überhaupt einen gute, aber dennoch preiswerte Umzugsfirma?

Vorsicht Kostenfalle!

Möbelspeditionen, bei denen Vorsicht geboten ist, haben meistens keine Internetseite mit entsprechenden Angaben über Umzugsleistungen. Sie locken oft in diversen Anzeigen mit extrem günstigen und viel zu niedrigen Preisen und bieten Kunden vermeintliche Schnäppchen an. Ein Büro oder eine feste Adresse fehlt bei diesen Firmen ebenfalls oft und ihre Preisgestaltung ist in der Regel viel zu allgemein. Denn oft verstecken sich hinter diesen Billigpreisen zusätzliche Kosten wie z.B. Stockwerkzuschlag oder Wochenendzuschlag. Das böse Erwachen kommt für den Kunden erst bei der Abrechnung. Vor allem dann, wenn der Kund erföhrt, dass zusätzliche Möbelpacker von der Firma selbst beauftragt wurden, die dann zusätzlich kosten.

Transparente Preise

Ein seriöses Umzugsunternehmen bietet eine klare und transparente Preisstruktur für ihre Kunden. Wir von Möbelmobil werden bei der Besichtigung von unseren Kunden oft auch nach Pauschalpreisen gefragt. Diese Option ist bei uns selbstverständlich möglich, allerdingst erst vor Ort. Denn unsere Möbelpacker müsen den Umfang des Umzugsguts und die Größe der Wohnung bei der Preisgestaltung berücksichtigen, um dem Kunden optimales Angebot zu machen. Auf diese Weise haben die Kunden auch die Möglichkeit, alle möglichen Fragen zum Umzugservice Wien zu stellen und wertvolle Tipps für das Packen erhalten. Die Umzugsangebote selbst sind bei Möbelmobil seilbstverständlich kostenlos und unsere Kunden zahlen Keine Anfahrtskosten.

Umzugserfahrung macht die Musik!

Haben Sie einen wertvollen Klavier, der transportiert werden soll? Für jeden professionellen Umzugsservice Wien ist der Klaviertransport Routine. Das Team von Möbelmobil hat jahrelange Umzugserfahrung mit Klaviertransport uns weiß, worauf es ankommt. Wichtig dabei ist adäquate Verpackung und Sicherung im Umzugstransporter.

Bester Umzugsservice

Bester Umzugsservice Wien geht auf die Wünsche des Kunden ein und achtet auf ihr Zufriedenheit. Ein erfahrenes Umzugsunternehmen wie Möbelmobil bietet den Kunden deshalb ein breites Leistungsspektrum wie fachgerechte Möbelmontage und Demontage sowie gutes und stabiles Verpackungsmaterial. Hat der Kunde noch alte Möbel im Keller oder auf dem Dachboden, die er nicht mehr braucht, dann kümmern sich unsere Umzugsprofis um die Räumung und Entsorgung von Altmöbeln. Ein Halteverbot vor den Häusern zu organisieren vergessen die Kunden manchmal im Umzugsstres. Dafür sind wir dann da un sorgen dafür, dass Halteverbotzsone ordnungsgemäß eingerichtet wird.

Umzugsangebot erfragen

Zum guten Umzugsservice Wien gehört selbstverständlich auch eine Internetseite mit einem Anfrageformular. Wenn Kunden keine Zeit für ein Telefonat haben, dann können sie dort ganz bequem das Formular ausfüllen und einen Wunschtermin für den Umzug angeben. Wiener Umzugsfrima Möbelmobil meldet sich sofort bei ihren Kunden und vereinbart eine kostenlose Besichtigung. Bei Firmen, die schon am Telefon einen Festpreis versprechen, ist Vorsicht geboten. Denn manche unserer Kunden haben die Erfahrung gemacht, dass dann zusätzliche Kosten auf sie gekommen sind. Genau aus dem Grund haben sie dann professionelle Möbelpacker von Möbelmobil beauftragt. Unsere Kunden waren mit unserem Umzugsservice sehr zufrieden. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel!

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Wiener Umzugsfirma Möbelmobil führt seit Jahren erfolgreich Umzüge und Übersiedlungen in Wien und Österreich durch. Zu unseren zufriedenen Kunden gehört neben Privatpersonen auch eine Reihe an Firmen.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Umzug von Wien nach München

Steht der Umzug von Wien nach München bevor? Dann sollte man folgende Tipps der Umzugsfirma Möbelmobil beachten, um Kostenfallen beim Umzug in die bayerische Metropole zu vermeiden.

BildDie Millionenstadt München ist sehr beliebt und der Wohnraum teuer und sehr knapp, daher sollte man sich vor dem Umzug von Wien nach München über die Mietpreise in der Bayrischen Landeshauptstadt genau informieren. In München werden, ähnlich wie in Wien, die Wohnungen über Immobilienmakler vermietet.

Mietpreise in München

Die Mietpreise in München sind Höher als die Mietpreise in Wien – während der Mietpreis in Wien im 1. Bezirk ca. 20EUR pro Quadratmeter beträgt, muss man in zentraler Lage Münchens je nach Wohungsgröße mit einer Preisspanne von ca. 20 bis 24EUR pro Quadratmeter rechnen. Die gute Nachricht ist, dass man beim Umzug nach München die Provision für Makler nicht bezahlen muss. Denn seit Juni 2015 sind in Deutschland die Maklerkosten von dem Vermieter bzw. Auftraggeber zu tragen und nicht mehr vom Mieter bzw. Interessenten. Doch es gibt auch Vermieter, die die Kosten trotzdem versuchen aud den Mieter abzuwälzen, indem sie ihn als Interessenten zum Besteller erklären, indem sie ihn zur Anforderung eines Exposes verpflichten.

Professionelle Umzugsfirma für Umzüge nach München

Für den Umzug von Wien nach München ist es vor allem wichtig, eine professionelle Umzugsfirma zu engagieren, die Erfahrung mit Auslandsumzügen hat. Gibt man in der Suchmascheine “Umzug Wien München” ein, wird man in der Ergebnisliste neben seriösen Umzugsunternehmen auch Billiganbieter finden. Bei denen muss man auch mit Zusatzkosten rechnen. Umzugsfirma Möbelmobil Umzug Wien bietet neben transparenten Kosten auch die nötige Kompetenz für jeden Auslandsumzug, egal ob es um Privatumzug oder Firmenumzug ins Ausland geht. Die rüstigen Möbelpacker aus Wien sind Profis bei Möbelmontage und Möbeldemontage und haben Ortskenntnisse in München genauso wie in Wien. Möbelmobil Umzug Wien sorgt für professioellen Möbeltransport und Ihr Umzugsgut kommt in München schnell und sicher an. Profitieren Sie von unserer Sommeraktion für Auslandsumzüge und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Umzugsfirma Wien – was ist zu empfehlen?

Umzugsfirma Wien Empfehlungen ist ein wichtiges Stichwort, wenn man Umzug in Wien plant. “Der gute Ruf geht weit, aber der schlechte geht noch viel weiter” lautet ein Sprichwort aus Serbien.

Umzugsfirma Wien Empfehlungen ist für den Wiener ein wichtiges Stichwort, wenn er einen Umzug in Wien plant und sich im Internet erkundigen will. “Der gute Ruf geht weit, aber der schlechte geht noch viel weiter” lautet ein Sprichwort aus Serbien. Deshalb ist es naheliegend, dass man sich vor dem Umzug auch über die Qualität von Umzugsfirmen bzw. über die Kundenzufriedenheit erkundigt, bevor man eine Umzugsfirma engagiert.

Empfehlungen der Schnäppchenjäger

Manche Schäppchenjäger versuchen auch beim Umzug Geld zu sparen und setzen auf Billiganbieter, doch die Ernüchterung tritt mit der Rechnung der Umzugsfirma ein. Wie wir bereits geschrieben haben, muss man bei einigen der Billiganbieter mit zusätzlichen Kosten rechnen. Denn manche Billigspediteure bieten keine transparenten Preise und verlangen am Ende Aufschläge, die nicht im Angebot enthalten waren, wie z.B. Wochenendzuschlag und Stockwerkzuschlag. Ein weiteres Problem ist natürlich auch die fehlende Fracht-Haftpflichtversicherung, sodass der Kunde bei Umzugsschäden auf den Kosten sitzen bleibt.

Empfehlungen der Umzugsfirmen

Seriöse Umzugsfirmen haben Qualitätsstandards und bieten in der Regel eine kostenlose Besichtigung. Die Kunden sollten die Wahl zwischen der Verrechnung nach Stunden haben oder einem Pauschalangebot. Wichtig ist vor allem, dass die Umzugsfirma eine umzugsversicherung anbietet. Serviceleistungen wie kompetente und schnelle Möbelmontage und Möbeldemontage, Einrichten vin Halteverbotszonen, Schwertransporte sollten ebenfalls zum Leistungsspektrum jeder seriösen Umzugsfirma enthalten sein.

Möbelmobil – Umzug Wien setzt Kundenwünsche um

Kundenzufriedenheit hat bei unserer Umzugsfirma Möbelmobil immer Vorzug! Unser Familienunternehmen mit den jungen und kräftigen Möbelpackern bietet immer unschlagbaren Service mit Bespreisgarantie. Deshalb lautet unsere Firmenphilosophie “Wir sind erst dann zufrieden, wenn unsere Kunden auch zufrieden sind.” Unsere Kunden empfehlen uns gerne weiter und ein positives Feedback bei Umzug Wien Empfehlungen freut uns natürlich sehr. Wir legen viel Wert auf transparente Preise für Umzüge aller Art – Privatumzüge, Firmenumzüge, Auslandsumzüge, Full-Service-Umzüge etc.
Rufen Sie uns an und wir kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie gern – Sie bekommen ein unverbindliches und Ihren Wunschleistungen entsprechendes Angebot ohne versteckte Kosten wie z.B. Wochendenzuschlag oder Stockwerkzuschlag. Ein All-Risk-Versicherung erhalten Sie bei Möbelmobil inklusive!

Kontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

Telefon:
+43 1 920 37 61

Internet:
http://moebelmobil.at

E-Mail:
info@moebelmobil.at

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Möbelmobil

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Umzug Wien Preise – Umzugshelfer oder Umzugsfirma?

Wer in Wien umziehen will und in Suchmaschinen “Umzug Wien Preise” eingibt, wird eine Fülle an Angeboten bekommen. Die Frage ist allerdings, wie man dabei Geld sparen kann.

Umzugshelfer

Die Suchmaschine bietet beim Thema Umzug Wien Preise – Umzugshelfer einige Vermittlungsportale für Umzüge in Wien und Österreich. Hier kann man telefonisch oder per E-Mail kostenlos Anfrage stellen und bekommt schnell Umzugshelfer vermittelt, die in der Regel günstiger sind als professionelle Möbelpacker einer Spedition oder Umzugsfirma.
Vorteil für Kunden: Die Vermittlungsagentur kontaktiert Helfer, die in der Nähe wohnen und schnell vor Ort sein können. Sie sind preiswert und der Kunde muss mit ca. 10 EUR pro Stunde inklusive Vermittlungsgebühr rechnen.
Nachteil für Kunden: Nicht alle Helfer sind schnell und haben die nötige Erfahrung beim Packen, bei der Möbeldemontage und Möbelmontage oder Geschick beim Laden des Umzugsguts auf den Transporter. Bei Vermittlungsportalen bewerben sich nicht nur viele Studenten, die Umzugserfahrung haben, sondern auch solche mit wenig oder ohne Erfahrung. Der Kunde hat keine Qualitätskontrolle und bekommt im ungünstigen Fall unerfahrene Umzugshelfer.

Fazit: Umzugshelfer sind preiswerter, bieten aber nicht immer die Qualtät wie erfahrene Umzugsfirmen, die professionell arbeiten und auf Kundenzufriedenheit Wert legen.

Umzugsfirma

Wenn Freunde als Umzugshelfer beim Umziehen ausfallen oder plötzlich absagen, sollten man den Start ins neue Zuhause ohne Stress gestalten und professionelles Umzugsunternehmen beauftragen. Die Suchergebnisse beim Thema Umzug Wien Preise – Umzugsfirma liefern sehr viele Umzugsfirmen und Möbelspediteure in Wien, von denen einige Umzüge und Übersiedlungen schon ab 25 EUR pro Stunde anbieten. Hier sollte man auf die Leistungen und die Anzahl der Möbelpacker achten, die im Angebot sind. Die Preisgestaltung und die Preisvarianten sind bei Umzugsfirmen sehr unterschiedlich, aber die meisten bieten Komplettpakete mit einem Full-Service an. Kosten kann man sicherlich sparen, indem man selbst Haustrat verpackt und Möbeldemontage und Möbelmontage durchführt.
Eine der beliebtesten Möbelspediteuren in Wien ist Möbelmobil – das Familienunternehmen arbeitet ständig an Qualitätssicherung und bietet transparente Preise und Pauschalangebote an. Zum Leistungsspektrum von Möbelmobil gehören auch die Einrichtung einer Halteverbotszone, Umzugsversicherung, Verpackungsmaterial, Umzugskartons etc. Wer in den Sommerferien umziehen will, kann von der Sommeraktion Möbelmobil profitieren und Umzugskosten bis 20% sparen. Mehr Informationen kann man auf der Seite www.moebelmobil.at finden.

Kontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

+4319203761
http://moebelmobil.at
info@moebelmobil.at

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Firmenumzug geplant? Darauf sollte man bei der Suche der Umzugsfirma achten!

Möbelmobil – Umzug Wien gibt wertvolle Ratschläge für Firmen, die Firmenumzug planen und professionelle Umzugsfirma suchen, die kompetent und zuverlässig ist.

BildWien – 24.07.2016: Jede Firma erwartet vom Umzugsunternehmen Professionalität und Zuverlässigkeit.

Vor dem Firmenumzug – Planung ist das A und O

Firmenumzug ist frühzeitig zu planen – je früher, desto besser. Mindestens sieben Monate vor dem geplanten Umzugstermin der Firma erstellt man eine Checkliste.

An erster Stelle ist die Kündigung des Mietverhältnisses – hier muss man beachten, dass die gesetzliche Kündigungsfrist für Geschäftsräume länger ist als für Privatwohnungen, in der Regel sechs Monate. Termine für die Übergabe und Abrechnung von Heiz- und Nebenkosten zu vereinbaren darf man nicht vergessen.

Im Mietvertrag sind die Posten zur Renovierung bzw. Reinigung der Geschäftsräume zu überprüfen. Oft lassen Firmen Umbauten durchführen und wenn die Geschäftsräume in den ursprünglichen Zustand gesetzt werden müssen, dann wird eine zuverlässige Baufirma engagiert, die Rückbauten schnell durchführt.

Informationen an alle wichtigen Ämter und Organisationen wie Finanz- und Gewebeamt, Steuerberater und Verischerungen, AMS, WKO, Kooperationspartner und Lieferantenmüssen geschickt, neue Anschrift dem Telefon- und Stromanbieter gemeldet und Abonnemens geändert werden. Kundenorientierte Firma sorgt ebenfalls dafür, dass neue Informationen auf dem Briefpapier, Visitenkarten, im Webseiten-Impressum, der E-Mail etc. stehen und richten Sie einen Nachsendeauftrag bei der Post.

Mitarbeiter nicht vergessen

Firmenleitung informiert die Mitarbeiter frühzeitig über den Umzug der Firma, am besten mit Präsentation in einer eigens dafür einberufenen Mitarbeiterversammlung. Die Mitarbeiter sind dankbar, wenn man ihnen Bilder und Grundrissplände der neuen Räumlichkeiten zeigt. Ideen und Wünsche wahrzunehmen ist besonders wichtig, z.B. für die Aufteilung oder Arbeitsbereiche – damit sorgt man für ein gutes Klima im Betrieb auch während der stressigen Umzugsphase und man vermeidet Unzufriedenheit in neuen Geschäftsräumen.

Professionelles Umzugsunternehmen buchen

Ein erfahrenes Umzugsunternehmen muss her, das auch für Firmenumzüge und Büroumzüge spezialisiert ist, denn professioneller Umzugsservice bei betrieblichen Umzügen ist unerlässlich.
Bei der Wahl des Unternehmens sollte man darauf achten, dass wichtige Serviceleistungen im Angebot enthalten sind:

Besichtigung und transparenter Kostenvoranschlag
Verpackungsmaterial
Halteverbotszonen
Sichere Entsorgung
Umzugsversicherung
Möbelmontage und Möbeldemontage

Die Wiener Umzugsfirma Möbelmobil bietet diesen Service für alle Frimenumzüge an und sorgt für einen schnellen und reibungslosen Ablauf des Umzugs. Die erfahrenen Möbelpacker kümmern sich um eine professionelle Planung und nehmen ihren Kunden hierbei viel Arbeit ab.

Nach dem Firmenumzug – Kontrolle ist besser

Sind die Möbel, Geräte, Computer und Maschinen Ihrer Firma am neuen Standort, so gilt es erstmal das komplette Umzugsgut zu komtrollieren, und evtl. Schäden der Speditionsfirma zu melden. Die Mitarbeiter sollten am besten ihre eigenen Arbeitsmaterialien selbst ein- und auspacken und Möbel und Kartons etikettieren. Sie werden sich über diese Verantwortung freuen und fühlen sich als Teil der Firma.

Kontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Breitenfurterstrasse 1/1/8
1120 Wien,
Österreich

Geschäftsführer: Macic Ajla
Tel.: +43 (0) 1 920 37 61
Mobil: +43 (0) 676 544 31 34

E-Mail: info@moebelmobil.at
Web: www.moebelmobil.at

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +4319203761
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Umzug mit Kindern ist kinderleicht!

Umzug mit Kindern sorgt immer wieder für viel Stress bei Eltern und bei Kindern. Umzugstipps von Möbelmobil helfen, den Wohnungswechsel mit Kindern stressfrei zu gestalten.

BildEin Umzug bedeutet immer eine Veränderung im Leben, besonders dann, wenn man mit Kindern umzieht. Für Kinder ist ein Umzug nicht nur ein Wohnungswechsel, sondern auch ein Wechsel von der vertrauten Umgebung in einen neuen, unbekannten Raum. Deshalb ist eine gute Planung und Vorbereitung des Umzugs mit Kindern wichtig. Der ganze Umzugsprozess ist kindgerecht zu gestalten, damit alle Stressfaktoren gemieden werden und Kinder sich an die neue Wohnung schnell gewöhnen und den Verlust der alten, vertrauten Umgebung überwinden.

Umzug mit Kindern rechtzeitig planen

Bevor man mit der Umzugsplanung beginnt, ist es wichtig, mit den Kindern über den Umzug sprechen, ihnen den Umzugsgrund nennen und das Umzugsvorhaben so erklären, dass sie es verstehen. Kinder fragen gern und auf ihre Fragen sollte man eingehen, um ihnen die Ängste vor der neuen Umgebung zu nehmen. Damit sie sich auf die neue Wohnung gedanklich schnell positiv fokussieren können, sollte man zunächst die Gestaltung des neuen Zimmers mit ihnen gemeinsam planen – Auswahl, Einrichtung und die Farbe des Kinderzimmers sind beliebte Themen. Es emfiehlt sich auch, die Umgebung des neuen Wohnortes zusammen mit Kindern zu erkunden – den Weg von der Wohnung zum künftigen Kindergarten oder der Schule, Eisdiele oder dem Kino. Kinder lieben Rituale – man sollte daher ihren Abschied von der alten Wohnung nicht vergessen und ihnen die nötige Zeit geben.

Kinder sind Umzugsprofis

Ein häufiger Fehler beim Umzug mit Kindern ist, sie am Umzugsprozess nicht zu beteiligen. Kinder entwickeln schnell ein Verantwortungsbewusstsein und freuen sich, wenn man ihnen das Einpacken ihrer Sachen und des Spielzeugs anvertraut. Am besten ist es, wenn man vor dem Wohnortwechsel gemeinsam mit ihnen Umzugskartons speziell für ihre Sachen aussucht. Kleine Umzugskartons sollten unbedingt dabei sein, damit Kinder ihre Sachen selbst tragen können.

Nach dem Umzug brauchen Kinder Zeit

Nach dem Umzug mit Kindern sollte man das Kinderzimmer unbedingt zuerst einrichten und ihre Möbel aufbauen, damit sie den Stress bei der Einrichtung der neuen Wohnung und der Möbelmontage in anderen Räumen mitbekommen. Die Möbel aus dem Kinderzimmer der alten Wohnung aufzubauen ist immer besser als neue Möbel in der neuen Wohnung zu kaufen. Damit sie sich an die Umgebung der neuen Wohnung schnell gewöhnen, ist ein Kinobesuch oder ein leckeres Eis in der nächsten Eisdiele immer eine gute Idee.

Das Team von Möbelmbil belohnt fleißige Umzugshelfer

Die Möbelpacker von Möbelmobil sind froh, wenn sie zuverlässige Umzugshelfer haben. Die Umzugsprofis freuen sich immer über gut verpackte Umzugskartons im Kinderzimmer und sie belohnen gerne die Kinder mit einer Überraschung und einer Urkunde als Umzugsprofi. Mehr Informationen über das Wiener Umzugsunternehmen Möbelmobil findet man auf www.moebelmobil.at.

Kontakt

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstrasse 1/1/8
1120 Wien

Telefon:
+43 1 920 37 61

Internet:
http://moebelmobil.at

E-Mail:
info@moebelmobil.at

Über:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien
Österreich

fon ..: +43 1 920 37 61
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.
Möbelmobl-Umzug Wien

Pressekontakt:

Möbelmobil – Umzug Wien
Frau Ajla Macic
Breitenfurterstraße 1/1/8
1120 Wien

fon ..: +43 1 920 37 61
web ..: http://moebelmobil.at
email : info@moebelmobil.at