Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!

Erster Schuss, erster Treffer! Der Goldexplorer Nova Minerals legt eine gewaltige erste Ressourcenschätzung vor.

BildDas ist ein Paukenschlag! Der kleine Goldexplorer Nova Minerals (WKN A2H9WL / ASX NVA) meldet gleich mit der allerersten Ressourcenschätzung für sein Estelle-Projekt in Alaska eine geschlussfolgerte Ressource von 2,5 Mio. Unzen Gold!

Nova hatte sich mit dem ersten Bohrprogramm auf Estelle ausschließlich auf das Zielgebiet Oxide Korbel (Blöcke A und B) konzentriert. Das aber ist nur eines von insgesamt 15 solcher aussichtreicher Ziele auf Estelle und auch bei den Blöcken A und B auf Oxide Korbel ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht, ist die Lagerstätte doch in Streichrichtung und in die Tiefe weiterhin offen. Insgesamt hat Nova Minerals nicht einmal 1% der gesamten Projektfläche von Estelle untersucht…

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Nova Minerals: Erste Ressource von gewaltigen 2,5 Mio. Unzen Gold!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Nova Minerals halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Nova Minerals steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, da diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH entgeltlich für die Berichterstattung zu Nova Minerals entlohnt. Diese Dritte Partei kann ebenfalls Aktien der Nova Minerals halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Nova Minerals profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

„Langfristige und werthaltige Ausrichtung in der betrieblichen Krankenversicherung“

Eine betriebliche Krankenversicherung ist ein gutes Instrument, um Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen. Finanzexperte Manuel Wiegmann setzt dafür ein neues, flexibles Produkt ein.

BildMit betrieblichen Gesundheitsleistungen den Erfolgsfaktor „Mensch“ nachhaltig zu stärken, gewinnt in den Unternehmen eine immer größere Bedeutung. Die Veränderungen in der Arbeitswelt 4.0, neue Organisationsformen, immer schneller werdende Prozesse – all das wirkt sich auch auf die Gesundheit der Mitarbeiter aus. Und es ist bewiesen: Nur gesunde Mitarbeiter sind auch gute und zufriedene Mitarbeiter! Wer sich nicht gut fühlt, ist in seiner Leistungsfähigkeit gehemmt und kann sich nicht vollständig entfalten. Die Krankheitsanfälligkeit und Ausfallhäufigkeit steigen, und auch die Bindung der Mitarbeiter sinkt – eine „kranke“ Organisation wird immer Schwierigkeiten in der Positionierung als guter Arbeitgeber im Sinne des immer wichtiger werdenden Employer Branding haben.

„Wir sehen daher in der Beratungspraxis, dass eine betriebliche Krankenversicherung ein gutes Instrument ist, um Mitarbeitern Wertschätzung zu zeigen und Extras über die reine Bezahlung hinaus zu bieten. Das führt zu einer wesentlich höheren Bindung der Mitarbeiter und schafft zugleich einen Vorsprung im immer komplizierter werdenden Recruitment“, sagt Finanzexperte und Berater Manuel Wiegmann aus dem Expertennetzwerk der Finanzdienstleistungsgruppe compexx Finanz AG. Er berät, mit seinem Team deutschlandweit, Privatkunden und Unternehmen bei allen Fragen rund um die persönliche und gewerbliche Absicherung und den Vermögensaufbau.

Zu seinen Lösungen gehört aber auch die betriebliche Krankenversicherung als arbeitgeberfinanziertes Instrument zur Steigerung der Gesundheit im Unternehmen. Manuel Wiegmann hat für seine Kunden nun ein neues Produkt ausgewählt, das für ihn zu den innovativsten am Markt der betrieblichen Krankenversicherung gehört. Das Produkt einer renommierten deutschen Gesellschaft ist eine hochflexible Lösung, die jederzeit den Bedürfnissen aller Mitarbeiter individuell gerecht wird und ein modernes Gesundheitskonzept für Unternehmen bereitstellt.

„Das Produkt ermöglicht Unternehmen, ihren Mitarbeitern ein Gesundheitspaket zur Verfügung zu stellen, mit dem sich alle genau die Gesundheitsleistungen frei aussuchen können, die sie gerade benötigen. Dazu erhalten die Mitarbeiter ein persönliches und jährliches Budget, das für verschiedenste Gesundheitsleistungen zur Verfügung steht, und nicht wie sonst üblich ein bestimmter Tarif, zum Beispiel eine Zahnzusatzversicherung, mit dem ein Mitarbeiter nur eine bestimmte Gesundheitsleistung abrufen kann.“

Zu den Besonderheiten gehören beispielsweise der Terminservice zur Vereinbarung von Facharztterminen, eine medizinische Rund-um-die-Uhr-Beratung in 25 Sprachen, eine Online-Sprechstunde live per Video-Chat mit Ärzten aus verschiedenen Fachrichtungen, inklusive Psychotherapeuten sowie Pflegeexperten und vor allem auch schlanke Prozesse für das Unternehmen.

Manuel Wiegmann betont, dass der Verwaltungsaufwand für Arbeitgeber weitgehend reduziert sei, unter anderem durch ein fest vereinbartes Budget pro Mitarbeiter, das jährlich flexibel verwendet werden kann, eine große Bandbreite an medizinischen und Gesundheitsleistungen und die Möglichkeit, den Wert der Gesundheitsleistungen passend für das Unternehmen festzulegen. Es gibt verschieden Gesundheitsbudgets in unterschiedlicher Höhe zwischen 300 und 1500 Euro.

Wiegmann fasst zusammen: „Durch die langfristige und werthaltige Ausrichtung in der betrieblichen Krankenversicherung werden Mitarbeiter in allen Lebensphasen wertgeschätzt und insbesondere bei ihrer eigenen Gesundheit vorzüglich abgesichert. Die Begünstigten werden nicht durch eine Gesundheitsprüfung, tarifliche Wartezeiten oder Ausschlüsse begrenzt, denn Vorerkrankungen sind versichert, genauso wie laufende und angeratene Behandlungen.“

Der compexx-Experte ist für Unternehmer direkter Ansprechpartner für die Lösung in der betrieblichen Krankenversicherung und per Mail manuel.wiegmann@compexx-vertrieb.de oder telefonisch unter 0800 8011200 erreichbar und begleitet seine Kunden von der Planung über die Umsetzung, bis hin zur laufenden Betreuung des individuellen Gesundheitskonzepts.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Manuel Wiegmann – Finanzexperte und Berater
Herr Manuel Wiegmann
Bahnhofstraße 57
46145 Oberhausen
Deutschland

fon ..: +49 800 801 12 00
web ..: http://www.manuel-wiegmann.de
email : m.wiegmann@ihre-finanz-profis.de

Über Manuel Wiegmann – Finanzexperte und Berater

Manuel Wiegmann ist Finanzexperte und Berater mit Büros und Vertriebsmitarbeitern in ganz Deutschland. Sein Fokus ist die umfassende persönliche Absicherung seiner Mandanten. Für diesen Schutz sorgt er und sein Team mit individuellen und innovativen Konzepten rund um das Thema Finanzen. Nach der Erstellung eines eingehenden, sehr detaillierten Finanzgutachten und die Analyse Ihrer persönlichen finanziellen Situation, werden die Produkte am Markt gewählt, die am besten für das jeweilige Ziel eines Mandanten geeignet sind. So werden ein umfassender Schutz und eine stetige Vermögensentwicklung gewährleistet. Dabei achtet er mit seinem gesamten Team immer auf größtmögliche Transparenz, niedrige Kosten im Bereich der privaten Altersvorsorge, dem Vermögensaufbau, dem Vermögensschutz und auch im Sachversicherungsbereich. Eine besondere Expertise von Manuel Wiegmann ist die professionelle Begleitung von Rückabwicklungen im Bereich der Kapitallebensversicherungen und der geschlossenen Fonds. Auf diese Weise können Kunden ihre Gelder unter bestimmten Bedingungen aus nachteiligen Verträgen zurückerhalten und das Geld sinnvoll und schlau anlegen. Weiter engagiert er sich im Bereich der finanziellen Bildung. Hier sorgt er dafür, dass Menschen ein besseres Verständnis und Wissen im Bereich der Finanzen erhalten. Er gibt mit Leidenschaft sein erworbenes Wissen weiter, und besonders die Bildung von Kindern ist eine Herzensangelegenheit für ihn. Mehr Infos unter www.manuel-wiegmann.de; www.ihr-klv-check.de; https://finanzkun.de/berater/manuel-wiegmann/; www.linkedin.com/in/manuel-wiegmann-a92271158; xing.to/manuel_wiegmann; https://www.provenexpert.com/manuel-wiegmann-finanzprofi-ag;https://www.facebook.com/manuel.wiegmann.finanzexperte/

Pressekontakt:

Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Herr Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach

fon ..: 01705200599
web ..: http://www.pp-text.de
email : info@pp-text.de

Aurora Solar meldet größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte!

Die kanadische Aurora Solar Technologies hat großen Erfolg mit ihrer China-Strategie.

BildEnde August hatten wir die Leser von GOLDINVEST.de auf Aurora Solar Technologies (TSX-V ACU / WKN A14T2F) aufmerksam gemacht. Das Unternehmen meldete damals eine Order eines chinesischen Anbieters schlüsselfertiger Produktionsanlagen für Solarzellenhersteller. Die neue Bestellung umfasste vier sogenannte DM-121-Messsysteme und zugehörige AS-100-Server – und schickte die Aktie um 33% nach oben! Heute meldet Aurora brandaktuell den bisher größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte nach Einheiten – eine Folgeorder zu einem im Juni gemeldeten Auftrag!

Das – noch – kleine Unternehmen entwickelt und produziert Inline-Prozessmessungs-, Analyse- und Steuerungsanlagen für Hersteller von Solarzellen und konzentriert sich dabei vor allem auch auf den chinesischen Markt. Der neue Auftrag eines großen, chinesischen Herstellers hocheffizienter PERC-Solarzellen (Passivated Emitter and Rear Cell), der auf 20 (!) DM-110e Messsysteme lautet, hat insofern gewaltige Bedeutung für das Unternehmen!

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Aurora Solar meldet größten Einzelauftrag der Unternehmensgeschichte!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung, es handelt sich vielmehr um werbliche / journalistische Veröffentlichungen. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren schließen jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich aus. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und gemäß Paragraph 48f Absatz 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Auftraggeber, Partner, Autoren und Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Aurora Solar Technologies halten oder halten können und somit ein möglicher Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ferner besteht zwischen einer dritten Partei, die im Lager der Aurora Solar Technologies steht, und der GOLDINVEST Consulting GmbH ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag, womit ein Interessenkonflikt gegeben ist, zumal diese dritte Partei die GOLDINVEST Consulting GmbH für die Berichterstattung zu Aurora Solar Technologies entgeltlich entlohnt. Diese dritte Partei kann ebenfalls Aktien des Emittenten halten, verkaufen oder kaufen und würde so von einem Kursanstieg der Aktien von Aurora Solar Technologies profitieren. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Osino Resources: Erfolg in Namibia mit australischem Explorationskonzept

Goldexplorer Osino Resources verfolgt bei der Suche nach dem gelben Metall in Namibia einen komplett neuen Ansatz. Und der hat sich jetzt als erfolgreich erwiesen!

BildHeye Daun, CEO von Osino Resources Corp. (TSX.V: OSI, FSE: R2R1), spricht deutsch. Der 46jährige studierte Bergbauingenieur hat seine Wurzeln in Namibia und lebt in Kapstadt, wenn er nicht zu Investorengesprächen in Nordamerika oder Europa ist. Heye hat seine Laufbahn klassisch beim Produzenten AngloGold (NYSE: AU) begonnen. Seit 2010 ist er erfolgreich als Unternehmer in börsennotierten Rohstoffunternehmen tätig. Seine 25 Jahre Erfahrung im Bergbau und beim Aufbau von Juniorgesellschaften fasst Heye in dem Satz zusammen: „Ich habe schon auf allen Seiten des Tisches gesessen.“ Seine Erfolge können sich sehen lassen: Mit zwei seiner Projekte schaffte er für sich und seine Investoren den Exit mit Bewertungen von jeweils um die 200 Mio. CAD, einmal in Equador mit Equador Copper & Gold (TSXV: EGX) und zuletzt 2016 in Namibia mit AuryxGold (TSXV: AYX), dessen Otjikoto Goldprojekt heute von B2Gold (TSX: BTG) betrieben wird.

Bei dieser Erfolgsbilanz ist es nicht verwunderlich, dass Heye für Osino Resources Corp. auf Anhieb die Unterstützung erstklassiger Investoren gefunden hat. Ross Beaty hält 18 Prozent, Resource Capital Fund 8 Prozent, Insider weitere 13 Prozent sowie „Family&Friends“ 20 Prozent. Heye schätzt, dass ca. 75 Prozent der Investoren einen langen Atem haben und ihre Aktien mit dem Ziel halten, irgendwann mit einem Verkauf der Firma belohnt zu werden. Nur 25 Prozent wären demnach echter Free Float. Andererseits ist die Rückendeckung starker Aktionäre so etwas wie eine Lebensversicherung für die Gesellschaft. Selbst bei schlechteren Märkten muss sich Heye keine Sorgen machen, dass die nächste Finanzierung ausbleibt.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Osino Resources: Erfolg in Namibia mit australischem Explorationskonzept

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Osino Resources halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen, was den Kurs der Aktien von Osino Resources beeinflussen könnte.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Treasury Metals: Das ist der Durchbruch!

Die Umweltvertäglichkeitsgenehmigung ist eine schwierig zu nehmende Hürde für viele Minenfirmen. Die Goldgesellschaft Treasury Metals aber kann Erfolg melden.

BildWenn Minengesellschaften ihre Ziele reichen, wird der Begriff Meilenstein schon einmal gerne inflationär verwendet. Doch die kanadische Goldgesellschaft Treasury Metals (TSX: TML; FRA: TRC) kann das heute mit Fug und Recht behaupten, hat man doch jetzt eine der größten Hürden auf dem Weg zur Errichtung der geplanten Goldmine genommen!

Treasury entwickelt rund 150 Kilometer südwestlich von Red Lake in der kanadischen Provinz Ontario das Goldprojekt Goliath, das über eine Gesamtressource von rund 1,5 Mio. Unzen des gelben Metalls verfügt. Das Projekt ist bereits weit fortgeschritten, kann eine positive PEA (wirtschaftliche Erstbewertung) sowie gute Beziehungen zu den in Kanada First Nations genannten Ureinwohnern vorweisen – und jetzt auch die extrem wichtige Umweltverträglichkeitsbescheinigung!

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel:

Treasury Metals: Das ist der Durchbruch!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter

Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH veröffentlicht auf https://goldinvest.de Kommentare, Analysen und Nachrichten. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Auftraggeber oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Treasury Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen. Darüber hinaus wird die GOLDINVEST Consulting GmbH von Treasury Metals für die Berichterstattung zum Unternehmen entgeltlich entlohnt. Dies ist ein weiterer, eindeutiger Interessenkonflikt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

GOLDINVEST Consulting GmbH
Herr Björn Junker
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 – 44 195195
web ..: http://www.goldinvest.de
email : redaktion@goldinvest.de