A-CAP veröffentlicht Update der Investorenpräsentation

A-CAP ENERGY LIMITED (ASX: ACB; FRA: VUT) meldet die Aktualisierung seiner Investorenpräsentation. Die Bereitstellung der deutschen Präsentation sowie die Übersetzung der Pressemitteilungen dienen der Unterstützung der bestehenden Notierung des Unternehmens an der Frankfurter Börse.

Im folgenden Link finden Sie die aktuelle Präsentation:
Investorenpräsentation Update – Wilconi Projekt – acap.com.au/wp-content/uploads/2019/06/A-Cap-Investoren-Update-Wilconi-Projekt.pdf

Über A-Cap Energy Limited
A-Cap Energy Limited (A-Cap) ist ein an der australischen Börse gelistetes (ASX: ACB) Mineralexplorationsunternehmen, das derzeit seine diversifizierte Mineralienstrategie entwickelt. Die Strategie des Unternehmens besteht darin, das Portfolio an Rohstoffprojekten zu diversifizieren, mit dem Fokus auf der Akquise von Kobalt-Nickel-Laterit-Projekten. Das Wilconi-Projekt ist das erste Kobalt-Nickel-Laterit-Projekt und das Unternehmen bestrebt nach Abschluss der Projekt- und Entwicklungsfinanzierung Kathodenmaterialien für die Batterieindustrie bereitzustellen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auch auf der deutschsprachigen Website: acap.com.au/projekte/

Für das Board
A-Cap Energy Limited

Nicholas Yeak
Secretary des Unternehmens
info@a-cap.com.au

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

A-Cap Energy Limited
Level 1, 136 Stirling Hwy
6009 Nedlands WA
Australien

Als australisches Rohstoffunternehmen, das an der Australian Securities Exchange (ASX:ACB) notiert ist, konzentriert sich unsere diversifizierte Mineralienstrategie auf die Exploration und den Erwerb von Kobalt-Nickel-Projekten zur Lieferung von Kathodenmaterialien für die globale EV-Batterieindustrie und die Entwicklung des Grundlastprojekts Letlhakane Uran-Energie-Ressourcen in Botswana.

Pressekontakt:

A-Cap Energy Limited
Level 1, 136 Stirling Hwy
6009 Nedlands WA

Upco International Inc. kündigt die Einführung des Point of Sale (POS) Zahlungssystems Upcopoint an

Vancouver, BC (03.06.2019) – Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (FSE: U06) („Upco“) freut sich bekannt zu geben, dass es ein neues Point of Sale (POS) Zahlungssystem namens Upcopoint eingeführt hat das das europaweit verfügbar sein wird.

Upcopoint ist ein Point of Sale (POS) Zahlungssystem, das Unternehmen ermöglicht Verkäufe durchzuführen und Bestands- und Kundendaten effizienter zu verwalten. Zu den wichtigsten Highlights von Upcopoint gehören:

– Upcopoint akzeptiert alle Arten von Zahlungen, einschließlich Karten, Bargeld, Schecks und Geschenkkarten, was es Händlern einfach und sicher macht, bezahlt zu werden.
– Wettbewerbsfähige Preise mit einer niedrigen Rate pro Kartendurchzug ohne langfristige Verpflichtungen oder versteckte Gebühren.
– Enthält die neueste Blockchain-Technologie für eine sicherere Zahlungsmethode.
– Überwacht rund um die Uhr betrügerische Transaktionen, um den Schutz der Finanzdaten der Kunden zu gewährleisten.
– Wird vollständig in das mobile eWallet von UpcoPay integriert, so dass Händler sofortige Zahlungen von Verbrauchern über die UpcoPay App akzeptieren können.
– Wird es den Verbrauchern möglich sein, ein Upco eWallet zu eröffnen, nachdem sie die Richtlinien von Know Your Customer (KYC) erfüllen, um eine UpcoPay-Karte zu erhalten.
– Upcopoint ermöglicht es, Gelder sofort an andere Upcopoint-Nutzer in ganz Europa zu senden, um Echtzeit-Bargeldüberweisungen zu ermöglichen.
– Upcopoint kann einen Gutschein (Pin) generieren, mit dem Sie jedes UpcoPay eWallet in Europa aufladen können.

Upco wird in Kürze seine neue Website mit allen neuen Funktionen der Upco App und des Zahlungssystems Upcopoint veröffentlichen. Upco entwickelt derzeit den Kunden-Onboarding-Prozess nach der KYC-Richtlinie, um die eWallet-Funktionalität in der UpcoPay Mobile App zu ermöglichen.

Upco freut sich über die Einführung seines neuen POS-Zahlungssystems angesichts des erwarteten globalen Wachstums von FinTech, insbesondere im Bereich Mobile Payment. Laut Statistiken wurde für 2018 ein globales Transaktionsvolumen im Bereich der mobilen Point of Sale Zahlungen von 391 Milliarden US-Dollar erwartet und bis 2022 auf über 1,3 Billionen US-Dollar geschätzt.

Herr Andrea Pagani, CEO und Präsident von Upco International Inc., kommentierte dies: „Wir sind sehr erfreut über die stetigen Fortschritte, die bei der Entwicklung und Bereitstellung unserer integrierten Kommunikations- und E-Commerce-Lösungen erzielt werden. Es gibt eine Vielzahl von spannenden Möglichkeiten, die für die Benutzer in diesem sich entwickelnden Bereich von großem Nutzen sind, und wir beobachten sie weiterhin aufmerksam, um unsere innovativen FinTech-Lösungen kontinuierlich zu verbessern und zu erweitern. Die in dieser Pressemitteilung genannten Verbesserungen zeugen von Upcos starkem und anhaltendem Engagement für Benutzersicherheit, Datenschutz und Schutz vor Eingriffen Dritter“.

Um die neuesten Investorenpräsentationen und Research-Berichte von Upco zu sehen, besuchen Sie bitte unsere Website und gehen Sie zum Bereich Investoren.“

Über Upco International Inc.

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, die mit Applikationen wie SKYPE und WhatsApp vergleichbar ist. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, internationale Geldüberweisungen tätigen, internationale Währungen konvertieren sowie Überweisungen und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung wird es den Händlern ferner ermöglichen, Konteninformationen sicher an ihre Kunden weiterzugeben.

Bitte besuchen Sie die Websites upcointernational.com oder upcomobile.com für weitere Informationen.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
Andrea Pagani, CEO and Director
office@upcointernational.com
212 461 3676

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten sind die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zukunftsgerichtete Informationen. Diese zukunftsgerichteten Informationen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, zum Ausdruck kommen. Zu diesen Faktoren zählen die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln sowie die allgemeinen Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftsbedingungen.
Obwohl das Unternehmen bemüht war, die wichtigen Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, können weitere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es besteht keinerlei Gewissheit, dass sich die Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, als zutreffend erweisen werden, da die tatsächlichen Ergebnisse und künftigen Ereignisse wesentlich von dem abweichen können, was in diesen Aussagen zum Ausdruck kommt. Die Leser sollten sich daher nicht über Gebühr auf Aussagen verlassen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten. Die Leser sollten die Risikofaktoren prüfen, die in der Registrierungserklärung des Unternehmens auf SEDAR dargelegt sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

(Ende)

Aussender: Upco International Inc.
17618 – 58 Avenue, Suite 200
V3S 1L3 Surrey, BC
Kanada
Ansprechpartner: Andrea Pagani
Tel: +1 646 757 1956
E-Mail: service@upcointernational.com
Website: www.upcointernational.com
Börsen: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt
ISIN(s): CA915297052
Weitere Handelsplätze: Canadian Securities Exchange (CSE)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Upco International Inc.
Jag Sandhu
595 Howe Street, Suite 206
V6C 2T5 Vancouver, BC
Kanada

email : upcointernational@gmail.com

Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird.

Pressekontakt:

Upco International Inc.
Jag Sandhu
595 Howe Street, Suite 206
V6C 2T5 Vancouver, BC

email : upcointernational@gmail.com

Amex bohrt 32,22 g/t Au auf 5,90 m, einschließlich 374,06 g/t Au auf 0,50 m, bei Perron

Montreal (Kanada), 3. Juni 2019. Amex Exploration Inc. (TSX-V: AMX, OTCQX: AMXEF, FRA: MX0) (Amex oder das Unternehmen) freut sich, im Rahmen seines 25.000 Meter umfassenden Bohrprogramms, dessen Hauptaugenmerk auf die Zone Eastern Gold (die ZEG) und regionale Explorationen gerichtet ist, die Ergebnisse mehrerer Bohrungen bekannt zu geben, die die ZEG beim Projekt Perron (Perron) im Nordwesten von Quebec anpeilten. Die aktuellen Ergebnisse umfassen sowohl tiefe als auch oberflächennahe Bohrlöcher, mit denen die Zone High Grade (die ZHG) und die Zone Low Grade (die ZLG) erprobt wurden. Eine vollständige Liste der Ergebnisse ist in Tabelle 1 sowie in den Abbildungen 1 und 2 aufgeführt.

In der ZHG hat das Bohrloch PE-19-46 1,10 Meter mit einem Gehalt von 9,36 Gramm Gold pro Tonne durchschnitten, einschließlich 0,50 Meter mit 18,12 Gramm Gold pro Tonne in einer vertikalen Tiefe von etwa 210 Metern. Bohrloch PE-19-47 hat 5,90 Meter mit einem Gehalt von 32,22 Gramm Gold pro Tonne durchschnitten, einschließlich 0,50 Meter mit 374,06 Gramm Gold pro Tonne in einer vertikalen Tiefe von etwa 220 Metern. Bohrloch PE-19-48 hat 10,65 Meter mit einem Gehalt von 4,68 Gramm Gold pro Tonne durchschnitten, einschließlich 0,55 Meter mit 78,28 Gramm Gold pro Tonne in einer vertikalen Tiefe von etwa 360 Metern. Die Mineralisierung, die für die ZHG charakteristisch ist, besteht aus zwei goldhaltigen Quarzerzgängen, die sich auf beiden Seiten eines schmalen, schwach mineralisierten, mafisch-intrusiven Querschnitts befinden, der eine große Einheit von verkieseltem Rhyolith durchschneidet.

In der ZLG durchschnitt das Bohrloch PE-19-46 8,50 Meter mit 0,55 Gramm Gold pro Tonne, 8,50 Meter mit 1,17 Gramm Gold pro Tonne, einschließlich 0,50 Meter mit 14,74 Gramm Gold pro Tonne, sowie 6,00 Meter mit 0,75 Gramm Gold pro Tonne in vertikalen Tiefen von etwa 250 bis 390 Metern. Die Mineralisierung, die für die ZLG charakteristisch ist, besteht aus disseminiertem und in Quarzerzgängen enthaltenem Gold, Pyrit und Sphalerit, die mit einer intensiven Serizitalteration eines regional umfassenden Rhyoliths in Zusammenhang stehen.

Dr. Jacques Trottier, Ph.D., Executive Chairman von Amex Exploration, sagte: Unsere ZHG liefert weiterhin hervorragende, äußerst hochgradige Goldwerte, die für diese Zone charakteristisch geworden sind, wie das Bohrloch PE-19-47 verdeutlicht. Bemerkenswert ist, dass PE-19-48 den hochgradigsten Tiefenabschnitt enthielt, den Amex bis dato durchschnitten hat, während das Bohrloch PE-19-46 das Streichen erweitert hat. Ich bin mit den Ergebnissen aus der ZHG sehr zufrieden, zumal wir unser Wissen über die Geometrie erweitern und den Abstand zwischen den Bohrlöchern reduzieren konnten. Die ZLG weist weiterhin eine Goldmineralisierung in der Tiefe auf und ich freue mich darauf, diese Zone weiter zu erkunden, zumal wir tiefer bohren, um die vertikale Ausdehnung beider Zonen sowie die Möglichkeit untersuchen, dass sie in der Tiefe zusammenlaufen könnten. Auf uns wartet eine aktive Sommersaison mit Bohrungen sowohl in der ZEG als auch bei interessanten regionalen Zielen. Wir sind gut finanziert und erwarten einen robusten Nachrichtenfluss, wenn wir über unsere Bohrfortschritte berichten.

Abb. 1: Plankarte der Bohrungen in der Zone Eastern Gold
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46940/PR2019-06-03 AMEX DRILLS 32 22 GT AU OVER 5 90 METERS INCLUDING 374 06 GT AU OVER 0 50 METERS AT PERRON_dePRcom.001.png

Tab. 1: Bohrergebnisse der Bohrlöcher PE-19-46, -47 und -48 in der ZEG

Bohrlochvon bis Länge Au Zone
(m) (g/t)

PE-19-46239,80 240,90 1,10 9,36 ZHG
einschli239,80 240,30 0,50 18,12 ZHG
eßlich

PE-19-46298,50 307,00 8,50 0,55 ZLG
PE-19-46374,50 383,00 8,50 1,17 ZLG
einschli382,50 383,00 0,50 14,74* ZLG
eßlich

PE-19-46461,00 467,00 6,00 0,75 ZLG

PE-19-47254,90 260,80 5,90 32,22* ZHG
einschli259,80 260,30 0,50 374,06*ZHG
eßlich

einschli260,30 260,80 0,50 5,59 ZHG
eßlich

PE-19-48377,35 388,00 10,65 4,68* ZHG
einschli377,35 378,05 0,70 8,56* ZHG
eßlich

einschli386,60 387,15 0,55 78,28* ZHG
eßlich

Die angegebenen Intervalle befinden sich entlang des Bohrlochs. Die wahre Mächtigkeit wurde noch nicht ermittelt.
* SG: sichtbares Gold identifiziert
Abb. 2: Längsschnitt der ZHG in der Zone Eastern Gold
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46940/PR2019-06-03 AMEX DRILLS 32 22 GT AU OVER 5 90 METERS INCLUDING 374 06 GT AU OVER 0 50 METERS AT PERRON_dePRcom.002.jpeg

Qualifizierte Person
Maxime Bouchard, M.Sc.A., P.Geo. (OGQ 1752), und Jérôme Augustin, Ph.D., P.Geo. (OGQ 2134), unabhängige qualifizierte Personen (Qualified Persons) gemäß den Bestimmungen von National Instrument 43-101, haben die in dieser Pressemitteilung angegebenen geologischen Informationen geprüft und genehmigt.

Qualitätssicherungs/-kontrollmaßnahmen
Das Bohrprogramm und das Qualitätskontrollprogramm wurden von Maxime Bouchard und Jérôme Augustin geplant und geleitet. Das Qualitätssicherungs- und -kontrollprotokoll beinhaltet das Hinzufügen von Leer- oder Standardproben zu durchschnittlich jeder zehnten Probe sowie das regelmäßige Hinzufügen von Leer-, Doppel- und Standardproben, die von Laboratoire Expert während des Analyseverfahrens akkreditiert wurden. Die Goldwerte werden mittels einer Brandprobe mit Atomabsorptionsabschluss geschätzt und Werte über drei Teilen Gold pro Million werden mittels einer Brandprobe mit gravimetrischem Abschluss von Laboratoire Expert Inc. aus Rouyn-Noranda erneut analysiert. Proben mit sichtbarer Goldmineralisierung werden mittels Metallsiebanalyse analysiert. Zur zusätzlichen Qualitätssicherung und -kontrolle wurden alle Proben vor der Pulverisierung auf 90 Prozent (weniger als zwei Millimeter) gebrochen, um Proben, die grobkörniges Gold enthalten können, zu homogenisieren. Die Kernaufzeichnung und -probenahme wurde von Laurentia Exploration (Maxime Bouchard, M.Sc.A., P.Geo., Jérôme Augustin, Ph.D., P.Geo., und Alizée Lienard, M.Sc.A., GIT) durchgeführt.

Über Amex
Amex Exploration Inc. ist ein Junior-Bergbau- und Explorationsunternehmen, dessen Hauptziel darin besteht, realisierbare Gold- und Basismetallprojekte in den bergbaufreundlichen Rechtsprechungen Quebec und Ontario zu erwerben, zu erkunden und zu erschließen. Amex verfügt über mehrere aussichtsreiche Projekte: das zu 100 Prozent unternehmenseigene Goldprojekt Perron, das 110 Kilometer nördlich von Rouyn Noranda (Quebec) liegt und aus 116 aneinander grenzenden Schürfrechten mit einer Größe von 4.518 Hektar besteht; die zu 100 Prozent unternehmenseigenen Goldkonzessionsgebiete Eastmain River, die aus 135 Schürfrechten mit einer Größe von 7.102 Hektar bestehen; sowie das zu 100 Prozent unternehmenseigene Projekt Cameron in Lebel-sur-Quévillon (Quebec), das aus 263 Schürfrechten mit einer Größe von 14.743 Hektar besteht. Darüber hinaus hat Amex ein Optionsabkommen hinsichtlich des Erwerbs einer 100-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet Gowan in der Nähe der Mine Kidd Creek unterzeichnet.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Victor Cantore
President und Chief Executive Officer
Amex Exploration: 514-866-8209

Amex Exploration Inc.
Montreal, Quebec H2Y 2P5
Telefon: (514) 866-8209

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen annimmt, erwartet oder ausgeht, dass sie in Zukunft eintreten werden oder eintreten könnten, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf das geplante Explorationsprogramm in der ZHG und in der ZLG, die erwarteten positiven Explorationsergebnisse, die Erweiterung der mineralisierten Zonen, den Zeitpunkt der Explorationsergebnisse, die Fähigkeit des Unternehmens, das Explorationsprogramm fortzusetzen, die Verfügbarkeit der erforderlichen Gelder für die Fortsetzung der Explorationen sowie auf die potenzielle Mineralisierung oder die potenziellen Mineralressourcen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen können im Allgemeinen anhand der Verwendung von Begriffen wie werden, sollte, weiterhin, erwarten, schätzen, glauben, beabsichtigen, erwerben, planen oder prognostizieren oder der verneinten Form oder anderen Variationen dieser Begriffe oder einer vergleichbaren Terminologie identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, von denen das Unternehmen viele nicht beeinflussen oder vorhersehen kann und die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den aktuellen Erwartungen unterscheiden, beinhalten unter anderem dass erwartete, geschätzte oder geplante Explorationsausgaben nicht getätigt werden; dass geschätzte Mineralressourcen nicht verzeichnet werden; die Möglichkeit, dass zukünftige Explorationsergebnisse nicht mit den Erwartungen des Unternehmens übereinstimmen; die allgemeine Geschäfts- und Wirtschaftslage, Veränderungen auf den globalen Goldmärkten; die Verfügbarkeit ausreichender Arbeitskräfte und Equipment; Änderung von Gesetzen und Genehmigungsanforderungen; unerwartete Änderungen der Witterungsbedingungen; Rechtsstreitigkeiten und Ansprüche, Umweltrisiken sowie die im Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) des Unternehmens identifizierten Risiken. Sollte eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten Realität werden oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegen, als inkorrekt herausstellen, könnten sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beschriebenen unterscheiden. Die Leser sollten sich daher nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Obwohl das Unternehmen versuchte, die wichtigsten Risiken, Ungewissheiten und Faktoren, die zu einer erheblichen Abweichung der Ergebnisse führen könnten, zu identifizieren, könnte es auch andere Gründe geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt eintreten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Amex Exploration Inc.
Pierre Carrier
410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
H2Y 2P5 Montréal, Québec
Kanada

email : pierre.carrier@amexexploration.com

Pressekontakt:

Amex Exploration Inc.
Pierre Carrier
410 St-Nicolas 410 St-Nicolas
H2Y 2P5 Montréal, Québec

email : pierre.carrier@amexexploration.com

Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major. Installation der Gaming App auf bis zu 30 Mio. PCs. 90 Mio. $ Umsatz pro 1 Mio. aktive Gamer. Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Hot Stock. Neuer 410% Gaming Hot Stock Versus Systems Inc.

Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major. Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Hot Stock

03.06.19 09:07
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Gaming_Hot_Stock_meldet_Riesendeal_PC_Major_Boersenguru_setzt_5_500_jetzt_auf_diesen_Gaming_Hot_Stock-9950894

Executive Summary-03.06.2019

Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major
Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Hot Stock

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX) sorgt mit einem Riesendeal mit einem PC Major für einen Paukenschlag. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg um sagenhafte 5.500% von CAD 0,25 auf über CAD 14. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Mit Gaming-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Gaming-Aktien des ebenfalls in Kanada börsennotierten Spiele-Entwicklers Axion Ventures schossen innerhalb von nur drei Jahren um sagenhafte 11.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 1,20 CAD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein Vermögen von bis zu 1.200.000 EUR. Wettbewerber Axion Ventures wird derzeit mit rund 139 Mio. EUR bewertet – rund neun mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Verpassen Sie jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfachen im boomenden Gaming-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. jetzt eine Aktienchance von bis zu 410%.

Globaler Gaming Markt wächst 11% jährlich
Wachstum von 138 Milliarden Dollar in 2018 auf 180 Milliarden Dollar in 2021

Die patentierte und proprietäre Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. hat das Zeug zum Game Changer für die USD 138 Mrd. schwere Online-Gaming-Branche. Der riesige Online-Gaming-Markt soll in den kommenden Jahren mit einer jährlichen Wachstumsrate von 11% von USD 138 Mrd. im Jahr 2018 auf USD 180 Mrd. im Jahr 2021 wachsen. Wachstumstreiber der Spiele-Branche sind die mobile Games mit einem jährlichen Wachstum von 26,8%. Videospiel-Wettbewerbe um werbefinanzierte Preise könnten dem Milliardenmarkt einen zusätzlichen kräftigen Wachstumsschub verleihen. Videospiel-Wettbewerbe mit attraktiven Gewinnpreisen sorgen für einen zusätzlichen Nervenkitzel und Anreiz für die Online-Gamer.

Milliardenschwere Online-Spiele-Entwickler setzten bereits auf Versus Systems Inc.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. hat den Proof of Concept erfolgreich absolviert. Milliardenschwere Online-Spiele-Entwickler konnten bereits als Partner für die Markteinführung der patentierten Technologie gewonnen werden. Mit dem nun vermeldeten Riesendeal mit einem PC Major steht das Blockbuster-Produkt für den USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt vor dem weltweiten Durchbruch. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden.

Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% mit Rainy River auf diesen Gaming Hot Stock

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc.

Hoch profitables Geschäftsmodell – Grenzenlose Wachstumsmöglichkeiten

Versus Systems Inc. hat ein hoch profitables Geschäftsmodell entwickelt, dass prinzipiell dem gesamten USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt für Online-Gaming offen steht. Dank der patentierten Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. kann jeder Online-Spiele-Entwickler Werbefinanzierte Videospiel-Turniere veranstalten. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer.

Bahnbrechende News voraus – Einstiegsgelegenheit

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden News von Versus Systems Inc. Der innovative Entwickler von Gaming-Technologie dürfte schon bald weitere hochkarätige Partner gewinnen. Auch die Übernahme von Technologie-Unternehmen mit komplementären Technologien erscheint uns möglich. Für reichlich positiven News-flow sollte daher gesorgt sein bei den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc.

Gaming Hot Stock – Strong Outperformer – Kursziel 24M 0,75 EUR – 410% Aktienchance

Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major
Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Hot
Stock
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.002.jpeg

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX) sorgt mit einem Riesendeal mit einem PC Major für einen Paukenschlag. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg um sagenhafte 5.500% von CAD 0,25 auf über CAD 14. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Mit Gaming-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Gaming-Aktien des ebenfalls in Kanada börsennotierten Spiele-Entwicklers Axion Ventures schossen innerhalb von nur drei Jahren um sagenhafte 11.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 1,20 CAD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein Vermögen von bis zu 1.200.000 EUR. Wettbewerber Axion Ventures wird derzeit mit rund 139 Mio. EUR bewertet – rund neun mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Verpassen Sie jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfachen im boomenden Gaming-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. jetzt eine Aktienchance von bis zu 410%.

Die patentierte und proprietäre Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. hat das Zeug zum Game Changer für die USD 138 Mrd. schwere Online-Gaming-Branche. Der riesige Online-Gaming-Markt soll in den kommenden Jahren mit einer jährlichen Wachstumsrate von 11% von USD 138 Mrd. im Jahr 2018 auf USD 180 Mrd. im Jahr 2021 wachsen. Wachstumstreiber der Spiele-Branche sind die mobile Games mit einem jährlichen Wachstum von 26,8%. Videospiel-Wettbewerbe um werbefinanzierte Preise könnten dem Milliardenmarkt einen zusätzlichen kräftigen Wachstumsschub verleihen. Videospiel-Wettbewerbe mit attraktiven Gewinnpreisen sorgen für einen zusätzlichen Nervenkitzel und Anreiz für die Online-Gamer.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. hat den Proof of Concept erfolgreich absolviert. Milliardenschwere Online-Spiele-Entwickler konnten bereits als Partner für die Markteinführung der patentierten Technologie gewonnen werden. Mit dem nun vermeldeten Riesendeal mit einem PC Major steht das Blockbuster-Produkt für den USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt vor dem weltweiten Durchbruch. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden.

Die patentierte Technologie von Versus Systems Inc. könnte sich zum Game Changer für den milliardenschweren Gaming-Markt entwickeln. Zocken um Geld ist ein Killer Feature für Online-Spiele. Die innovative Technologie von Versus Systems macht das Spielen um echtes Geld legal möglich, weil eine Identifizierung der Spieler und damit auch des Alters erfolgt. Das System ermöglicht das Erstellen von Turnieren und das Spielen um virtuelles Geld, echtes Geld oder andere Sachpreise.

Versus Systems Inc. hat ein hoch profitables Geschäftsmodell entwickelt, dass prinzipiell dem gesamten USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt für Online-Gaming offen steht. Dank der patentierten Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. kann jeder Online-Spiele-Entwickler Werbefinanzierte Videospiel-Turniere veran- stalten. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Unternehmensangaben zu- folge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc.

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden News von Versus Systems Inc. Der innovative Entwickler von Gaming-Technologie dürfte schon bald weitere hochkarätige Partner gewinnen. Auch die Übernahme von Technologie-Unternehmen mit komplementären Technologien erscheint uns möglich. Für reichlich positiven News-flow sollte daher gesorgt sein bei den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc.

„Strong Outperformer“ lautet daher unsere Einschätzung für unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gaming Aktientip zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 240% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren Gaming Aktientip für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 410% für die Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX).

Globaler Gaming Markt wächst 11% jährlich
Wachstum von 138 Milliarden Dollar in 2018 auf 180
Milliarden Dollar in
2021
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.003.jpeg

Die patentierte und proprietäre Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. hat das Zeug zum Game Changer für die USD 138 Mrd. schwere Online-Gaming-Branche.

Der riesige Online-Gaming-Markt soll in den kommenden Jahren mit einer jährlichen Wachstumsrate von 11% von USD 138 Mrd. im Jahr 2018 auf USD 180 Mrd. im Jahr 2021 wachsen.

Wachstumstreiber der Spiele-Branche sind die mobile Games mit einem jährlichen Wachstum von 26,8%. Videospiel- Wettbewerbe um werbefinanzierte Preise könnten dem Milliardenmarkt einen zusätzlichen kräftigen Wachstumsschub verleihen. Videospiel-Wettbewerbe mit attraktiven Gewinnpreisen sorgen für einen zusätzlichen Nervenkitzel und Anreiz für die Online-Gamer. Versus Systems Inc. schafft mit seiner patentierten und proprietären Technologie die Voraussetzungen für dieses Blockbuster-Feature der Online-Gaming-Branche.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. sorgt mit einem Riesendeal mit einem PC Major für einen Paukenschlag. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen.

Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg um sagenhafte 5.500% von CAD 0,25 auf über CAD 14. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Mit Gaming-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Gaming-Aktien des ebenfalls in Kanada börsennotierten Spiele-Entwicklers Axion Ventures schossen innerhalb von nur drei Jahren um sagenhafte 11.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 1,20 CAD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein Vermögen von bis zu 1.200.000 EUR. Wettbewerber Axion Ventures wird derzeit mit rund 139 Mio. EUR bewertet – rund neun mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Verpassen Sie jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfachen im boomenden Gaming-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. jetzt eine Aktienchance von bis zu 410%.

Proof of Concept bereits gelungen
Milliardenschwere Online-Spiele-Entwickler setzten
bereits auf Versus Systems
Inc.
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.004.jpeg

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. hat den Proof of Concept erfolgreich absolviert. Milliardenschwere Online- Spiele-Entwickler konnten bereits als Partner für die Markteinführung der patentierten Technologie gewonnen werden. Mit dem nun vermeldeten Riesendeal mit einem PC Major steht das Blockbuster-Produkt für den USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt vor dem weltweiten Durchbruch.

Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden.

Wir rechnen in Kürze mit weiteren wegweisenden Partnerschaften von Versus Systems mit führenden Spiele- Entwicklern. Die Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. dürften von diesen Kooperationen profitieren.

Die patentierte Technologie von Versus Systems könnte sich zum Game Changer für den USD 180 Mrd. schweren Online-Gaming-Markt entwickeln.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.005.jpeg

Milliarden-Investments in der Online-Gaming-Branche
Online-Gaming Mega-Investmenttrend der Zukunft
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.006.jpeg

Online-Gaming gilt als einer der Mega-Investmenttrends der Zukunft.

Risikokapital-Investoren haben in den vergangenen Jahren Milliarden in den Online-Spiele-Sektor investiert. Gaming gilt als rasant wachsende Zukunftsmarkt und ist daher für die Risikokapitalgeber besonders spannend
Währende viele Spiele-Entwickler „One-Hit-Wonder“ hervorbringen und nach einem großen Spiele-Hit oft wieder in der Versenkung verschwinden, verfügt Versus Systems über ein nachhaltiges und stabil wachsendes Geschäftsmodell.

Das dürfte vor allem auch den Ventures Capital Fonds gefallen.

Versus Systems verfügt über eine patentierte Technologie die potentiell für alle Player der Online-Gaming- Branche interessant sein sollte.

Die Zahl der möglichen Partner ist daher nahezu grenzenlos.

Wir rechnen fest damit, dass Versus Systems Inc. schon in Kürze weitere strategische Partnerschaften mit Spiele-Entwicklern verkünden wird.

Aber auch die Institutionellen Investoren dürften ein Auge auf den innovativen Aufsteiger in der Online- Gaming-Szene, Versus Systems Inc., geworfen haben.

Die Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. bieten mutigen und risikobereiten Investoren die Möglichkeit von Beginn an dabei zu sein, wenn eine neue Blockbuster-Technologie der Gaming-Branche gestartet wird.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.007.jpeg

Legale Plattform für Echtgelt-Videospiel-Turniere
Must Have für die Spiele-Industrie
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.008.jpeg

Versus Systems Inc. hat mit seiner patentierten Technologie-Plattform einen legalen Weg für Echtgeld-Online- Spiele geschaffen.

Vor allem die Identitätsprüfung und Alterskontrolle ist bei der Einführung von Echtgeld-Spielen ein kritisches Thema.

Die proprietäre Technologie-Plattform könnte sich damit zum Blockbuster für den USD 138 Mrd. schweren Online-Gaming-Markt entwickeln.

Die Top-Anwaltskanzlei Manatt Phelps & Phillips hat der Plattform von Versus Systems bestätigt, dass damit Werbefinanzierte Videospiel-Turniere legal durchgeführt werden können.

Versus Systems Inc. hat bereits Patente in den USA sowie vor internationalen Patent-Behörden eingereicht, um sich diese wegweisende Technologie nachhaltig exklusiv zu sichern.

Das System von Versus Systems Inc. ist in der Lage die Identität des Spielers und vor allem auch das Alter zu prüfen.

Ausgehend von der erfolgten Identitätsprüfung wird festgelegt, ob der Spieler um Echtgeld oder nur um virtuelles Geld oder Sachpreise spielen kann.

Die innovative Technologie von Versus Systems könnte der milliardenschweren Online-Spiele-Branche zu einem kräftigen Wachstumsschub verhelfen.

Die Online-Spiele-Entwickler haben auf eine Plattform für legale Echtgeld-Spiele gewartet und Versus Systems Inc. hat sie geliefert.

Sollte Versus Systems Inc. seine Plattform für Werbefinanzierte Videospiel-Turniere erfolgreich im Online- Spiele-Markt etablieren können, dann dürften die Gaming-Aktien kein Halten mehr kennen.

Hoch profitables Geschäftsmodell
Grenzenlose Wachstumsmöglichkeiten
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.009.jpeg

Versus Systems Inc. hat ein hoch profitables Geschäftsmodell entwickelt, dass prinzipiell dem gesamten USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt für Online-Gaming offen steht.

Dank der patentierten Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. kann jeder Online-Spiele-Entwickler Werbefinanzierte Videospiel-Turniere veranstalten. Der Online-Gaming-Branche winken erhebliche Wachs- tumschancen für die Zukunft.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX) sorgt mit einem Riesendeal mit einem PC Major für einen Paukenschlag. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Sys- tems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.010.jpeg

Managementteam mit exzellentem Track Record
Top-Investoren an Board
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.011.jpeg

Versus Systems Inc. verfügt über ein Top-Managementteam mit exzellentem Track Record.

Gründer und CEO Matthew Pierce hat bereits mehrere Start-ups erfolgreich aufgebaut. Zuvor hat der passionierte Unternehmer bereits Erfahrungen in Top-Firmen wie der Boston Consulting Group oder bei Warner Bros. gesammelt.

John O’Connel, Head of Developer Relations war zuvor erfolgreich für Tecmo, Omnicom und knight’s path videogame consaltancy tätig.

Scott Sebelius, Head of Software Development, entwickelte zuvor erfolgreich Online-Gaming-Schmieden wie SleepyGiant, EA Mobile und Superplay Games.

Berater und Board Mitglied Keyvan Peymani verfügt dank Top-Positionen bei Disney, Warner Bros, ICM Partners und Netflix über ein exzellentes Netzwerk.

Beraterin Careen Yapp kann dank ihrer Tätigkeiten für Gaikai, Sony, Konami, Digital Entertainment und ESAF ebenfalls auf ein hervorragendes Netzwerk zurückgreifen.

Top-Investoren wie OLabs, Originate, Manatt und ICM Partners sind bereits in Versus Systems Inc. investiert und dürften auch in weiteren Finanzierungsrunden für zusätzliches Kapital sorgen.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.012.jpeg

Bahnbrechende News voraus
Einstiegsgelegenheit
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.013.jpeg

Die patentierte Technologie von Versus Systems Inc. hat das Zeug zum Game Changer für die USD 138 Milliarden schwere Online-Gaming-Industrie und Sie können von Beginn an dabei sein.

Ein Game Changer für das Wachstum von Versus Systems Inc. dürfte die Einbindung von Echtgeld- Tunieren in TV-Applikationen wie Twitch und Youtube werden.

Wir rechnen daher in den kommenden Wochen mit erheblichem positiven News-flow aus dem Hause Versus Systems Inc., der eine Neubewertung der Gaming-Aktien einleiten dürfte.

Mutigen und risikobereiten Investoren bietet sich derzeit eine spannende Einstiegsgelegenheit in die Gaming-Aktien von Versus Systems Inc.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.014.jpeg

Gaming Hot Stock – Strong Outperformer – Kursziel 24M
0,75 EUR – 410%
Aktienchance

Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Hot
Stock
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.015.jpeg

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX) sorgt mit einem Riesendeal mit einem PC Major für einen Paukenschlag. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg um sagenhafte 5.500% von CAD 0,25 auf über CAD 14. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Mit Gaming-Aktien konnten Aktionäre in den vergangenen Jahren ein Vermögen verdienen. Die Gaming-Aktien des ebenfalls in Kanada börsennotierten Spiele-Entwicklers Axion Ventures schossen innerhalb von nur drei Jahren um sagenhafte 11.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 1,20 CAD in die Höhe. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde ein Vermögen von bis zu 1.200.000 EUR. Wettbewerber Axion Ventures wird derzeit mit rund 139 Mio. EUR bewertet – rund neun mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc. Verpassen Sie jetzt die Aktienchance auf den nächsten schnellen Vervielfachen im boomenden Gaming-Sektor nicht wieder. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt mit den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. jetzt eine Aktienchance von bis zu 410%.

Die patentierte und proprietäre Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. hat das Zeug zum Game Changer für die USD 138 Mrd. schwere Online-Gaming-Branche. Der riesige Online-Gaming-Markt soll in den kommenden Jahren mit einer jährlichen Wachstumsrate von 11% von USD 138 Mrd. im Jahr 2018 auf USD 180 Mrd. im Jahr 2021 wachsen. Wachstumstreiber der Spiele-Branche sind die mobile Games mit einem jährlichen Wachstum von 26,8%. Videospiel-Wettbewerbe um werbefinanzierte Preise könnten dem Milliardenmarkt einen zusätzlichen kräftigen Wachstumsschub verleihen. Videospiel-Wettbewerbe mit attraktiven Gewinnpreisen sorgen für einen zusätzlichen Nervenkitzel und Anreiz für die Online-Gamer.

Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. hat den Proof of Concept erfolgreich absolviert. Milliardenschwere Online-Spiele-Entwickler konnten bereits als Partner für die Markteinführung der patentierten Technologie gewonnen werden. Mit dem nun vermeldeten Riesendeal mit einem PC Major steht das Blockbuster-Produkt für den USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt vor dem weltweiten Durchbruch. Unternehmensangaben zufolge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer. Der rasant wachsende globale Gaming-Markt soll 2021 ein Volumen von 180 Milliarden Dollar erreichen. Unternehmenskreisen zufolge sollen schon in Kürze weitere Riesendeals mit Majors aus der Gaming-Industrie vermeldet werden.

Die patentierte Technologie von Versus Systems Inc. könnte sich zum Game Changer für den milliardenschweren Gaming-Markt entwickeln. Zocken um Geld ist ein Killer Feature für Online-Spiele. Die innovative Technologie von Versus Systems macht das Spielen um echtes Geld legal möglich, weil eine Identifizierung der Spieler und damit auch des Alters erfolgt. Das System ermöglicht das Erstellen von Turnieren und das Spielen um virtuelles Geld, echtes Geld oder andere Sachpreise.

Versus Systems Inc. hat ein hoch profitables Geschäftsmodell entwickelt, dass prinzipiell dem gesamten USD 138 Mrd. schweren Gaming Markt für Online-Gaming offen steht. Dank der patentierten Technologie-Plattform von Versus Systems Inc. kann jeder Online-Spiele-Entwickler Werbefinanzierte Videospiel-Turniere veran- stalten. Bereits mit 1 Mio. aktiven Spielern würde unser Gaming Hot Stock Versus Systems Umsätze von bis zu 90 Mio. Dollar erzielen. Unternehmensangaben zu- folge wird die Werbefinanzierte Videospiel-Plattform unseres Gaming Hot Stock auf bis zu 30 Mio. PCs des Milliardenkonzerns installiert. Weltweit spielen bereits 2,73 Milliarden Gamer.
Unser Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. ist der nächste Deal von Börsenstar Wayne Tisdale. Börsenguru Wayne Tisdale setzt nach 5.500% Kursgewinn mit Rainy River jetzt auf unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Die Rainy River-Aktie stieg von CAD 0,25 auf über CAD 14. Das entspricht einem Kursgewinn von 5.500%. In der Spitze erreichte Börsenstar Wayne Tisdale mit Rainy River einen Börsenwert von $1,2 Milliarden – mehr als 53 mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Erst vor wenigen Monaten verkaufte Börsenguru Wayne Tisdale unseren Aktientip US Cobalt erfolgreich für 149 Mio. Dollar. das ist rund sieben mal soviel als der aktuelle Börsenwert unseres Gaming Aktientips Versus Systems Inc.

Wir rechnen in den kommenden Wochen mit bahnbrechenden News von Versus Systems Inc. Der innovative Entwickler von Gaming-Technologie dürfte schon bald weitere hochkarätige Partner gewinnen. Auch die Übernahme von Technologie-Unternehmen mit komplementären Technologien erscheint uns möglich. Für reichlich positiven News-flow sollte daher gesorgt sein bei den Gaming-Aktien von Versus Systems Inc.

„Strong Outperformer“ lautet daher unsere Einschätzung für unseren Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Gaming Aktientip zunächst auf 0,50 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von 240% für mutige und risikobereite Investoren mit unserem Gaming Hot Stock Versus Systems Inc. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 0,75 EUR für unseren Gaming Aktientip für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von 410% für die Gaming-Aktien von Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX).

Aktienstruktur
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.016.jpeg

Ausführliche Informationen zu Versus Systems Inc.

Ausführliche Informationen zu Versus Systems Inc. (ISIN CA92535P1053 / WKN A2ANR5, Ticker: BMVA, CSE: VS:CNX) erhalten Sie auf der Unternehmens-Website:

www.versussystems.com

Risiken

Wie jedes Investment in Unternehmen unterliegt auch das Investment in Versus Systems Inc. dem Totalverlust-Risiko.

Das Start-Up Versus Systems Inc. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch geringe Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Versus Systems Inc.

Die Aktien von Versus Systems Inc. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Start-ups investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Börse ist keine Einbahnstraße. Das Investment in Aktien der Versus Systems Inc. unterliegt wie jedes andere Aktieninvestment auch dem Kursänderungsrisiko. Investoren in Aktien der Versus Systems Inc. müssen daher jederzeit damit rechnen, dass es zu starken Kursschwankungen und mithin auch zu starken Kursabschlägen kommen kann. Starken Kurssteigerungen können starke Kursverluste folgen. Vor Kursrückschlägen sind Aktionäre generell nicht gefeit. Gegen mögliche Kursverluste sichern Sie sich am besten durch ein Stop-Loss-Limit ab.

Die Expansion und die Weiterentwicklung der Platform der Versus Systems Inc. ist kapitalintensiv. Für das künftige Unternehmenswachstum benötigt Versus Systems Inc. zusätzliches Kapital. Die Aufnahme von frischem Eigen- kapital sorgt für Verwässerung der Altaktionäre. Diese könnte den Aktienkurs der Versus Systems Inc.-Aktie zumindest zeitweise belasten.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Versus Systems Inc. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Versus Systems Inc. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Einschätzung

Strong Outperformer
Kursziele
Kursziel 12M: 0,50 EUR
Kurschance: 240%
Kursziel 24M: 0,75 EUR
Kurschance: 410%

Stammdaten
ISIN: CA92535P1053
WKN: A2ANR5
Ticker: BMVA
CSE: VS:CNX

Kursdaten
Kurs: 0,147 EUR
52W Hoch: 0,206 EUR
52W Tief: 0,073 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 101,70 Mio.
Market Cap (): 14,95 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/46946/Gaming Hot Stock meldet Riesendeal mit PC Major.017.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft bzw mit deren Investor Relations Agentur Galloway Financial Services eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.
Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Versus Systems Inc. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Versus Systems Inc. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Versus Systems Inc. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Versus Systems Inc. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Versus Systems Inc. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Versus Systems Inc. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US- amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (03.06.2019/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.

Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Deutschland

email : info@aktiencheck.de

Pressekontakt:

aktiencheck.de AG
Stefan Lindam
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg

email : info@aktiencheck.de

TransCannas TCM Distribution, Inc. erhält von der Stadt Adelanto die Produktions- und Vertriebsgenehmigungen für Erwachsene

Vancouver, British Columbia, Kanada, 3. Juni 2019 – Transcanna Holdings Inc. (CSE:TCAN: XETR: TH8) (TransCanna oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass die hundertprozentige Tochter des Unternehmens, TCM Distribution, Inc., von der Stadt Adelanto in Kalifornien eine Produktionsgenehmigung für Cannabis für Erwachsene sowie eine Vertriebsgenehmigung für Cannabis für erwachsene Konsumenten erhalten hat.

Wie zuvor am 18. April 2019 berichtet, hat TCM Distribution einen Unterverpachtungsvertrag für eine Hallenfläche von 10.000 Quadratfuß in Adelanto unterzeichnet. Im Anschluss hat TCM Distribution einen Antrag auf Erteilung der zwei oben genannten Genehmigungen bei der Stadt Adelanto gestellt und diese am 28. Mai 2019 erhalten. TCM Distribution hat eine dauerhafte Produktionsgenehmigung sowie eine dauerhafte Vertriebsgenehmigung, jeweils für erwachsene Konsumenten, für den Bundesstaat Kalifornien beantragt. Beide Genehmigungen stehen noch aus.

Die Anlage in Adelanto soll auf zweierlei Art genutzt werden; zum einen wird sie als eine unserer südkalifornischen Satellitenanlagen für Waren, die von unserer vertikal integrierten, 196.000 Quadratfuß großen, Cannabisanlage in Modesto transportiert werden, fungieren. Zum anderen können wir jetzt, mit der Produktionsgenehmigung, die Produktion und Verpackung der vorgerollten Cannabisprodukte und anderer ähnlicher Produkte unterbringen und sie anschließend entsprechend ausliefern, sagte Jim Pakulis, CEO von TransCanna.

GoodFellas, dessen Übernahme das Unternehmen zurzeit vorbereitet, wird all seine einkommenswirksamen Vertriebs- und Herstellungsprozesse nach Adelanto verlagern, sobald die Anlage von der Stadt die Nutzungsbewilligung (Certificate of Occupancy) sowie die bundesstaatlichen Vertriebs- und Herstellungsgenehmigungen erhalten hat. Wir gehen davon aus, dass die Genehmigungen bis Ende Juni vorliegen werden.

Außerdem hat TCM Distribution vor Kurzem das vom Bundesstaat geforderte Transportfahrzeug gekauft und aufgerüstet. Das Fahrzeug wurde im März gekauft und es wurden die vom Bundesstaat geforderten Änderungen vorgenommen, sodass es den Gesetzen des Bundesstaats entspricht.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen, dass der Stadtrat von Adelanto im Mai beschlossen hat, die Steuern auf Transport, Vertrieb, Herstellung und Labordienste für Cannabistests von 5% auf 1% zu senken. Außerdem hat der Stadtrat dafür gestimmt, die Anbausteuer von 5 $ pro Monat und Quadratfuß auf 42 Cent pro Monat und Quadratfuß zu senken. Auch die Ausgabesteuer wurde von 5% auf 3% gesenkt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Unternehmens unter www.transcanna.com.

Über TransCanna Holdings Inc.

TransCanna Holdings Inc. ist ein Unternehmen mit Sitz in Kanada, das über seine hundertprozentigen Tochtergesellschaften in Kalifornien Branding-, Transport- und Vertriebsdienstleistungen für eine Vielzahl von Branchen, darunter auch dem Cannabismarkt, anbietet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.transcanna.com bzw. per E-Mail unter info@transcanna.com.

Mediensprecher:
TransCanna@talkshopmedia.com
604-738-2220

Für das Board of Directors:

James Pakulis
Chief Executive Officer

Telefon: (604) 609-6199

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen beinhalten bestimmte Informationen und Aussagen über die Meinung der Unternehmensführung zu künftigen Ereignissen, Erwartungen, Plänen und Prognosen, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen handelt. Diese Aussagen basieren auf Annahmen, die mit bedeutenden Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Wegen dieser Risiken und Unsicherheiten sowie aufgrund einer Vielzahl von Faktoren können die tatsächlichen Ergebnisse, Erwartungen, Leistungen oder Erfolge erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen angenommen und indiziert werden. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehört unter anderem, dass man davon ausgeht, die dauerhafte Genehmigung des Bundesstaats zu erhalten, die geplante Nutzung der Anlage in Adelanto und der Zeitpunkt sowie Erhalt der Nutzungsgenehmigungen. Eine beliebige Zahl von Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen und von den zukünftigen Ergebnissen unterscheiden. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, kann aber nicht garantieren, dass sich die Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen auch als richtig erweisen werden. Das Unternehmen hat nicht die Absicht bzw. ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen an die tatsächlichen Ergebnisse anzupassen, weder aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse, Änderungen bei den Annahmen, Änderungen bei den solche zukunftsgerichteten Aussagen beeinflussenden Faktoren, noch aus sonstigen Gründen.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Corporate Communications:
NetworkWire (NW)
New York, New York
www.NetworkNewsWire.com
212.418.1217 Office
Editor@NetworkWire.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TransCanna Holdings Inc.
Info
Suite 820-1130 West Pender St.
V6E 4A4 Vancouver
Kanada

email : info@transcanna.com

Pressekontakt:

TransCanna Holdings Inc.
Info
Suite 820-1130 West Pender St.
V6E 4A4 Vancouver

email : info@transcanna.com