TEKA eröffnet neues Lager in Spanien

TEKA hat jetzt ein eigenes Lager in Spanien eröffnet. Mit dem Aufbau eines eigenen Warenbestands vor Ort stellt das deutsche Unternehmen seinen Kunden Absauglösungen direkt im Land bereit.

Bild“Damit können wir Kunden wesentlich schneller bedienen als bisher”, erklärt der für Spanien zuständige Sales Manager Pablo Gallardo.

Hintergrund ist der in den vergangenen Jahren rasant wachsende Markt in Spanien und die damit einhergehende steil zunehmende Nachfrage nach industrieller Absaugtechnik “Made in Germany”. Bereits 2016 hat der Absauganlagenhersteller hierauf mit der Eröffnung einer Niederlassung in Spanien reagiert. “Der spanische Markt ist für uns ein wichtiger Teil unseres Gesamtgeschäfts, den wir weiter intensiv bearbeiten und kontinuierlich stärken möchten”, erklärt TEKA-Geschäftsführer Simon Telöken.

Niederlassungsleiter Pablo Gallardo berät die Kunden im Land in Kooperation mit langjährigen Fachhändlern schnell und fundiert in allen Fragen der Luftreinhaltung. “Mit der Eröffnung des neuen Lagers in der Nähe von Barcelona wollen wir die Idee des Online-Portals TEKA-Warehouse mit eigens für den spanischen Markt zusammengestellten Produkten zu Ende führen”, so Gallardo. Kunden können im TEKA-Warehouse aus eigens konfektionierten, übersichtlichen Sets auswählen. Die Komplettpakete lassen sich dank Modulbauweise schnell liefern und unkompliziert zusammenbauen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Herr Erwin Telöken
Industriestraße 13
46342 Velen
Deutschland

fon ..: 00492863/9282530
web ..: http://www.teka.eu
email : info@teka.eu

ÜBER TEKA:
DIE TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH mit Sitz in Velen ist seit über 20 Jahren einer der europaweit führenden Hersteller von Absaug- und Filteranlagen für Industrie, Handel und Labore. Als zuverlässiger Partner und Experte für saubere Luft am Arbeitsplatz beliefert TEKA mittelständische Unternehmen und internationale Konzerne aus der metallverarbeitenden Industrie, der Elektroindustrie und der Labortechnik. TEKA-Anlagen
sorgen für gesunde Raumluft und somit einen umfassenden Gesundheitsschutz bei Mitarbeitern und tragen zum Umweltschutz bei. Die Produktpalette umfasst seriell mobile und stationäre Anlagen, Sonderausführungen sowie komplexe Systemlösungen für die Schneidindustrie von autogen bis Lasersysteme, bis zu raumtechnischen Lösungen der AIRTECH Serie, High-End Filtersystemlösungen und vernetzbare SmartFilter. Das Produktportfolio wird ergänzt durch Schneid-, Schweiß- und Brennschneidtische sowie Sicht- und Schallschutz. Rund 90 Mitarbeiter arbeiten in Entwicklung, Fertigung und Vertrieb Hand in Hand, um international mit intensiven Beratungs-, Service- und Montageleistungen maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Pressekontakt:

TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH
Frau Katrin Herbers
Industriestraße 13
46342 Velen

fon ..: 00492863/9282530
email : katrin.herbers@teka.eu