Update: Unionszollkodex und Zollrecht 2015

Ab dem 1. Mai 2016 wird der Unionszollkodex (UZK) voll anwendbar sein. Für Unternehmen bedeutet dies erhebliche Konsequenzen. Im Seminar erfahren Interessenten mehr, um sich vorzubereiten.

Werden Sie zum Experten in Sachen Unionszollkodex:

oPflicht zur Nutzung elektronischer IT-Systeme
oÜberblick über Vorteile für zugelassene Wirtschaftsbeteiligte (AEOs)
oVereinfachungen im Zollrecht
ou.v.m.

——–
Für wen ist das Seminar konzipiert?
oFach- und Führungskräfte, die im Unternehmen mit Fragen des grenzüberschreitenden Warenverkehrs konfrontiert sind.
oDienstleister und Verbandsvertreter, die ihre Mitglieder begleiten möchten.
——–
Ihre Teilnahme:
oUpdate über die aktuellen Änderungen durch den UZK
oÜbersicht über Zollrechtsänderungen für den Jahreswechsel 2015/2016
oPraktische Hinweise für mehr Sicherheit im Arbeitsalltag
——–
Ihre Themen:

1. Der Unionszollkodex (UZK) im Überblick

oGesetzgebungsprozess, Aufbau und Struktur des UZK
oBedingungen und Vorteile für den zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO)
oNeue Zollverfahren und vereinfachte Verfahren
oNeu: Zentrale Zollabwicklung, Eigenkontrolle, Selbstveranlagung
oBemessungsgrundlagen (Entwicklungen beim Zollwert

2. Das neue Zollschuldrecht des UZK
oZollschuldentstehung
oZollschuldner
oErlöschen der Zollschuld und Heilungsmöglichkeiten
oSanktionen als Möglichkeit

3. Elektronischer Datenaustausch
oPflicht zur Nutzung elektronischer IT-Systeme
oATLAS
oDie Zollanmeldung im Internet

4. Praktische Änderungen im Zollrecht für den Jahreswechsel 2015/2016
oAllgemeines Zollrecht
oWarenursprungs- und Präferenzrecht
oAußenwirtschaftsrecht
oUmsatzsteuerrecht

Über:

PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft
Frau Natalie Schweizer
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
Deutschland

fon ..: 0228/ 8205-7071
web ..: http://www.praxis-campus.de
email : natalie.schweizer@praxis-campus.de

Aus der Praxis für die Praxis – gemäß diesem Motto bietet der PRAXIS CAMPUS mit Sitz in Bonn Seminare & Tagungen, Fernkurse und e-Learning aus den Bereichen Personal & Arbeitsrecht, Datenschutz, Arbeitssicherheit, Außenwirtschaft, Einkaufsmanagement sowie Steuern- und Finanzen an. Das Programm bietet passende berufliche Weiterbildungsformate für jeden Mitarbeiter: Ob praxisnahe Präsenz-Veranstaltung mit erfahrenen Referenten oder Fernlehrkurse sowie e-Learning zum flexiblen Lernen. Gerne beraten wir Sie individuell zu unseren maßgeschneiderten Weiterbildungen. Schauen Sie einfach an unserem Stand vorbei.

Pressekontakt:

PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft
Frau Natalie Schweizer
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn

fon ..: 0228/ 8205-7071
web ..: http://www.praxis-campus.de
email : natalie.schweizer@praxis-campus.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.