Wenn online und offline verschmelzen

Der Sofa-Spezialist Sofanella ist für seine umfassende Online-Auswahl an designorientierten Relaxsofas bekannt. Seit Neuestem haben Kunden aus Berlin und Umgebung die Möglichkeit, ausgewählte Polsterm

BildOnlinehandel trifft stationären Einzelhandel – ein stimmiges Konzept, von dem Sofanella Kunden schon seit Längerem profitieren können. Der Onlineshop für Designersofas kooperiert bereits seit mehreren Jahren mit Partnern aus allen Regionen Deutschlands. So haben Kunden die Möglichkeit, ihre favorisierten Produkte nicht nur im Internet anzusehen, sondern vor Ort auf Herz und Nieren zu testen.

Das hat gleich mehrere Vorteile: Kunden können zum einen die Qualität und die Verarbeitung der Sofas in Augenschein nehmen und sich zum anderen mit den Stoff- und Ledervarianten vertraut machen. Ein großes Plus: Komfortliebhaber haben außerdem die Option, die elektrische Relaxfunktion probezusitzen und alle einzelnen Funktionen auszuprobieren. Neuester Partner von Sofanella sind die Showlofts in Berlin, eine Ausstellung für Möbel und Wohnaccessoires.

“Wir freuen uns, dass wir mit den Showlofts einen neuen Partner gewinnen konnten, dessen innovatives Konzept unseren Kunden in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit gibt, unsere Polstermöbel live zu begutachten”, so Sandra Sollinger, Geschäftsführerin von Sofanella.

Relaxsofas von Sofanella live testen

Auf mehr als 40 Quadratmetern können Interessierte in den Showlofts insgesamt acht Sofamodelle in Augenschein nehmen. Um das vielfältige Sortiment des Onlineshops auch in der Ausstellung widerzuspiegeln, hat sich das Sofanella-Team für eine breit gefächerte Auswahl an Ausstellungsstücken entschieden.

In der Ausstellung befinden sich neben Montefino 3-Sitzer, Monaco 3-Sitzer, Imperia 3-Sitzer als auch das Salento Ecksofa mini sowie die Modica Stoff Sitzecke. All diese Modelle unterscheiden sich durch jeweils andere designorientierte Stilelemente. Die Formsprache der Sofas reicht von kubisch-markant bis hin zu filigran. Dabei ist jedoch allen Relaxsofas die elektrische Sitztiefenverstellung gemein.

Per Knopfdruck lassen sich die Sitzeinheiten der Sofas verstellen. So bewegt sich nicht nur die Sitzfläche nach hinten. Auch das Fußteil hebt sich an, wodurch es leicht möglich wird, vom Sitzen ins Liegen zu wechseln. Damit wirklich jeder Sitzende in den Genuss besonderer Annehmlichkeiten kommt, sind die Relaxsitze getrennt voneinander einstellbar. Dasselbe gilt für die ausgestellten Kinosofas, die sich durch ein weiteres Charakteristikum auszeichnen.

Ideal für Heimkino-Fans: Kinosofas probesitzen

In den Showlofts können Kunden nicht nur Relaxsofas probesitzen, sondern auch die Qualität der Kinosofas bewerten. Ausgestellt sind das Matera 2-Sitzer Sofa sowie die Loreto 2-Sitzer Couch. Beide Couches verfügen über Kinositze, die von einer Mittelkonsole getrennt werden. Dabei zeichnen sich die Konsolen nicht nur durch ein Plus an Stauraum aus.

Bei ausgewählten Modellen, zum Beispiel bei der ausgestellten Kinocouch Loreto, ist der Mittelteil mit einer integrierten Kühl- und Wärmefunktion ausgestattet. So lassen sich sowohl Tee als auch der Longdrink in der idealen Trinktemperatur genießen. Wer sich von dieser besonderen Funktion live überzeugen möchte, kann das in der Sofanella-Ausstellung in den Showlofts ebenfalls tun.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sofanella.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Online Möbelhaus 24 GmbH
Frau Sandra Sollinger
Feringastr. 6
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: +49 8202 46340 58
web ..: http://www.sofanella.de
email : marketing@sofanella.de

Pressekontakt:

Online Möbelhaus 24 GmbH
Frau Sandra Sollinger
Feringastr. 6
85774 Unterföhring

fon ..: +49 8202 46340 58
web ..: http://www.sofanella.de
email : marketing@sofanella.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.